Du bist nicht angemeldet.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 507

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

481

Montag, 8. April 2019, 18:06

@wheels01:

Ja es ist immer ein Kompromiss, daher wollte ich erstmal möglichst viele Kilometer machen in verschiedenen Situationen. Auch bei mir ist es so das mal so gut wie keine Abweichung ist, manchmal sogar negative Abweichung, und manchmal große postiive... Daher den Schnitt genommen zum anpassen... über den gesamten Zeitraum sollte es also trotz Kompromiss genauer sein

Dimce

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

482

Montag, 13. Mai 2019, 22:54

Habe mal das Display umgestellt. Schwarz passt ganz gut zum Klavierlack der Einheit. Das Sternenblau hatte ich mir satt gesehen. :)


indigena

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 21. Mai 2009

Wohnort: Insel Rügen

  • Private Nachricht senden

483

Dienstag, 14. Mai 2019, 00:54

Moin,

hat denn schon jemand diese Kotflügelverbreiterungen selbst angebracht?
Ich habe mir diese jetzt zukommen lassen und bräuchte wohl mal etwas Hilfe bei den Klammern.

Napi

Schüler

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 7. März 2018

  • Private Nachricht senden

484

Dienstag, 14. Mai 2019, 07:01

Habe mal das Display umgestellt. Schwarz passt ganz gut zum Klavierlack der Einheit. Das Sternenblau hatte ich mir satt gesehen. :)
@Dimce: ich vemrute, dass ist für einen Laien nicht so "mal eben" zu machrn, oder?
Mir gehen die ollen Sterne schon seit Tag 1 auf den Keks. ^^

Flugger

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 5. November 2018

  • Private Nachricht senden

485

Dienstag, 14. Mai 2019, 10:43

Windgeräusche

Wie empfindet ihr die Windgeräusche auf der AB?
Je nach Windrichtung und -stärke empfinde ich die Geräusche von den Türen her ab ca. 130 km/h schon recht hoch.
Einmal fragt mein Sohn sogar, ob ich nicht mal das Schiebedach schließen sollte - so laut empfand auch er die Geräuschkulisse.
Für so einen komfortablen Gleiter würde ich noch ein wenig mehr Komfort am Ohr erwarten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Flugger« (14. Mai 2019, 10:58)


Dimce

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

486

Dienstag, 14. Mai 2019, 10:50

Habe mal das Display umgestellt. Schwarz passt ganz gut zum Klavierlack der Einheit. Das Sternenblau hatte ich mir satt gesehen. :)
@Dimce: ich vemrute, dass ist für einen Laien nicht so "mal eben" zu machrn, oder?
Mir gehen die ollen Sterne schon seit Tag 1 auf den Keks. ^^


Extrem einfach sogar. :)
Einfach unter Einstellungen ein anderes Fahrerprofil anlegen. Namen vergeben, Adresseneingabe kann man überspringen und siehe da, man kann aus einer Auswahl einen anderen Hintergrund auswählen. Meine sonstigen Einstellungen blieben erhalten bzw. wurden übernommen, wie gepairte Handys oder Radiosender etc.

Napi

Schüler

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 7. März 2018

  • Private Nachricht senden

487

Dienstag, 14. Mai 2019, 10:58

Habe mal das Display umgestellt. Schwarz passt ganz gut zum Klavierlack der Einheit. Das Sternenblau hatte ich mir satt gesehen. :)
@Dimce: ich vemrute, dass ist für einen Laien nicht so "mal eben" zu machrn, oder?
Mir gehen die ollen Sterne schon seit Tag 1 auf den Keks. ^^


Extrem einfach sogar. :)
Einfach unter Einstellungen ein anderes Fahrerprofil anlegen. Namen vergeben, Adresseneingabe kann man überspringen und siehe da, man kann aus einer Auswahl einen anderen Hintergrund auswählen. Meine sonstigen Einstellungen blieben erhalten bzw. wurden übernommen, wie gepairte Handys oder Radiosender etc.
Oh Mann. Ich vermute man kann das Klatschen meiner Hand auf die Stirn kilometerweit hören. ;)

Kann man auch eigene Hintergründe importieren?

eckhard

SC+ Mitglied

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 24. Juli 2016

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

488

Dienstag, 14. Mai 2019, 12:07

Moin,

hat denn schon jemand diese Kotflügelverbreiterungen selbst angebracht?
Ich habe mir diese jetzt zukommen lassen und bräuchte wohl mal etwas Hilfe bei den Klammern.


Moin
Ich habe die schon selber montiert, die Klammern, da diese ja unterschiedlich sind, habe ich schon vorher an den noch nicht verkleben Einzelteilen zugeordnet, da kann man gut erkennen, wo die langen oder kurzen hin kommen. Wichtig ist auch, daß Du vorher die mitgelieferten Klebe Folien Rechtecke auf die Lackierten Flächen klebst, wo später die Klammern sitzen, anbringst. Ansonsten würde der Lack durch die scharfen Metall Klammern beschädigt und Rost wäre vorprogrammiert. Für das positionieren und ansetzen ist eine ruhige Hand wichtig, das Zeug klebt nach der Berührung sofort sehr fest.
Gucke Dir das an ! https://www.youtube.com/watch?v=dgACZ802sOU

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eckhard« (14. Mai 2019, 12:53)


wnderdüne

Anfänger

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 21. Januar 2013

  • Private Nachricht senden

489

Mittwoch, 15. Mai 2019, 12:30

Wie empfindet ihr die Windgeräusche auf der AB?
Je nach Windrichtung und -stärke empfinde ich die Geräusche von den Türen her ab ca. 130 km/h schon recht hoch.
Einmal fragt mein Sohn sogar, ob ich nicht mal das Schiebedach schließen sollte - so laut empfand auch er die Geräuschkulisse.
Für so einen komfortablen Gleiter würde ich noch ein wenig mehr Komfort am Ohr erwarten.
Wenns draussen sehr windig ist finde ich die Windgeräusche auch zu laut. Bei einigermassener Windstille finde ichs bis ca. 150 OK. Mich stört die Seitenwindanfälligkeit allerdings mindestens genauso. Kannte ich auch bei meinen Autos davor (auch zum Teil SUVs) so nicht.

indigena

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 21. Mai 2009

Wohnort: Insel Rügen

  • Private Nachricht senden

490

Mittwoch, 15. Mai 2019, 23:45

@eckhard,

ich danke Dir.

obaqua

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

491

Donnerstag, 16. Mai 2019, 11:17

Wie empfindet ihr die Windgeräusche auf der AB?
Je nach Windrichtung und -stärke empfinde ich die Geräusche von den Türen her ab ca. 130 km/h schon recht hoch.
Einmal fragt mein Sohn sogar, ob ich nicht mal das Schiebedach schließen sollte - so laut empfand auch er die Geräuschkulisse.
Für so einen komfortablen Gleiter würde ich noch ein wenig mehr Komfort am Ohr erwarten.
Wenns draussen sehr windig ist finde ich die Windgeräusche auch zu laut. Bei einigermassener Windstille finde ichs bis ca. 150 OK. Mich stört die Seitenwindanfälligkeit allerdings mindestens genauso. Kannte ich auch bei meinen Autos davor (auch zum Teil SUVs) so nicht.


Ich habe meine Türen im Zuge einer Soundoptimierung der Audioanlage beim Car HiFi Spezialisten Dämmen lassen (Bleche und Verkleidung). Das macht auch Wind- und sonstige Außengeräusche (z.B. Abrollgeräusche der Reifen) spürbar leiser.

Ähnliche Themen