Du bist nicht angemeldet.

Outlander

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 14. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

521

Samstag, 18. Januar 2020, 13:04

Hab heute erfahren das es die 60000 km Inspektion sein soll,der Händler schlägt 590€ an X(

Was zum Kuckuck kostet da jetzt so viel mehr,weiß jemand was der Unterschied zwischen der 45000km und 60000 km ist,sprich welche Wartungen kommen zu den 60000 km dazu ;( kann doch nicht so teuer sein oder ?

Dr Binner

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 26. September 2010

Wohnort: Schweiz, Wallis

  • Private Nachricht senden

522

Samstag, 18. Januar 2020, 13:55

Laut Serviceplan werden dort Öl-, Luft-, und Pollenfilter sowie alle Öle und die Bremsflüssigkeit getauscht. Beim 45'000 nur das Motorenöl

SubaJoe

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 27. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

523

Samstag, 18. Januar 2020, 15:04

Wechsel Getriebeöl, wenn ich richtig informiert bin.

Outlander

Fortgeschrittener

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 14. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

524

Samstag, 18. Januar 2020, 19:12

Hab ne pdf bekommen,hier die wichtigsten Punkte von der 60000 km Wartung

Bremsflüssigkeit -nicht nötig da 2019 gewechselt
Differentialöl Automatikgetriebe vorne- keine Ahnung ob das nötig ist bei 46400 km,Subajoe hast das Getriebeöl gemeint oder ??
Hinterachsdifferentialöl- sehe ich auch nicht so eng,spätestens bei 60000 km lasse ich das mit Getriebeöl wechseln!
Motoröl wechseln-das ist klar alle 15000 km oder jährlich
Ölfilter wechseln -ist auch jährlich
Bremsbeläge hinten auf Verschleiß-ist noch ok
Bremsscheiben vorne und -Klötze auf Verschleiß-ist noch ok
Hinterachsdifferential Ölstand-keine Ahnung
Luftfilter-wurde bei der 45000 gewechselt

Also ich werde ab 2020 mein Outback nur noch zur freien Werkstatt bringen,da bezahle ich weniger und die Werkstatt ist genau eine parallel Straße Neben unsren Haus :thumbsup:

Das einzige was mir Kopfschmerzen macht,was passiert wenn ich mal Software Probleme habe,ob dann noch ein Vertragshändler helfen tut?!

Ebenfalls mit Navigation Updates?!

Obwohl es Alternativen gibt wie das eigene Handy mhhh

SubaJoe

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 27. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

525

Heute, 14:49

Genau, die Differential-/Hydrauliköle des Allradantriebs kommen da noch dazu, das macht die Sache teuer. Kann Deine freie Werkstatt sowas? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie kompliziert das ist. Würde während der Garantiezeit daher immer zu Subaru fahren.

Allerdings verstehe auch ich nicht, warum bei rund 46tkm die 60er und nicht nicht die 45er Inspektion dran ist.

Ich hatte gestern meine 45tkm-Inspektion und wurde vorher gefragt, ob ich viel Hängerbetrieb habe (habe ich nicht), weil dann nämlich die Öle aus der 60tkm-Inspektion vorfristig gewechselt werden.

raphrav

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 7. August 2018

  • Private Nachricht senden

526

Heute, 14:55

Weil's ein 2016er ist, damit vier Jahre alt. Frist ist 15tkm ODER 1 Jahr, was eher eintritt, und damit ist die 4 Jahre/60tkm dran, siehe Post 520.

SubaJoe

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 27. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

527

Heute, 15:21

Ahhh! Danke, daran hab ich nicht gedacht.