Du bist nicht angemeldet.

Carver

Super Moderator

Beiträge: 10 307

Registrierungsdatum: 3. Mai 2002

Wohnort: Württemberg

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 30. Mai 2011, 10:14

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Zur Idee "kein Motorschaden" bzw. "bis heute noch (!) kein Motorschaden" ... Jungs ganz ehrlich: Wayne juckt´s?
Des passt schon so, wies der drisch gemacht hat ... -mittlerweile kann man ja auch etwas daraus erkennen. :thumbup:


Ich trag jetzt mal die Motorenschäden (!) beim GT als einen ein.
Grund vermutlich:
1. LMM (nie wieder ohne grünen Punkt!)
2. Einspritzdüse?
3. Einspritzdüse?


USDM-STI giltet eh nicht, oder?

Richy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 672

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 1. Juni 2011, 21:00

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Worin unterscheiden sich denn EJ205 und EJ207 nun im Detail? Hat der EJ207 Schmiedekolben oder nicht? Wer kann mal Licht ins Dunkel bringen?
2015 Levorg GT Sport
2002 Impreza WRX STi
+

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baumschubser« (4. Juni 2011, 19:30) aus folgendem Grund: Formatierung geändert und OT-Klammern gesetzt


drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

  • »drischnie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 885

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

43

Donnerstag, 2. Juni 2011, 02:46

EJ205 sind in unseren EDM GTs MY99 und MY00 und EDM WRX MY01 bis MY05
Auch im Forester EJ205, mit kleinerem Turbo und so...

und zwecks Schmiedekolben: im Prospekt unserer EDM STis steht es zwar so drin, stimmt aber wohl nicht.

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr


Da lob ich mir meinen einen JDM STi Version 3 , EJ20K mit Schmiedekolben, 8000 u/min redline, das ganze bei 1250kg :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spatz 85« (2. Juni 2011, 23:04) aus folgendem Grund: Mein Fehler


Patrick85

Anfänger

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 11. Juli 2010

Wohnort: 89257 Illertissen

  • Private Nachricht senden

44

Donnerstag, 2. Juni 2011, 07:40

EJ207. pleul hatte sich verabschied. motor damals original.

GR

Fortgeschrittener

Beiträge: 310

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2003

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 2. Juni 2011, 11:06

EJ 207 (STI 2004)

Lagerschaden hinteres Kurbelwellenlager. Bei km 208000.

Ca. 40% Mehrleistung. Ist wahrscheinlich passiert als ich eine

3.5 T Fuhre an meiner AHK aus einer rutschigen Slipanlage

rausgezogen hatte. Ich benutze meinen STI selber als Zugfahrzeug.



Der EJ 207 hat Schmiedekolben, meine waren selbst nach

der langen Laufleistung noch gut in Schuß.



Gruß Gunter

Lee

Profi

Beiträge: 654

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2005

Wohnort: Großbritanien

  • Private Nachricht senden

46

Donnerstag, 2. Juni 2011, 16:44

EJ207 aus dem MY99-00 JDM Sti, mit Schmiedekolben und 8000 u/min redline, die nicht hier aufgelistet ist. (Basispreis ist ca 2000€ mehr als das EDM ab MY01)

Kurbelwelle lagerschaden.
Prodrive P1 #0638/1000
Prodrive P1 #0790/1000

subaGTRS

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 18. April 2010

Wohnort: bern

  • Private Nachricht senden

47

Samstag, 4. Juni 2011, 17:37

EJ 205
125'000km
Lmm defekt,= kolben Nr.2 Eingefressen und teilweise geschmolzen,also zu mager gelaufen!
Neuer Shortblock 1000km Später Turboschaden,spähne im turbo schlauch... *kotz*

frank.k

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 516

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 5. Juni 2011, 09:45

EJ20G
80.000km
alles original
Pleuel abgerissen

(Ich habe nur eine Stimme, daher nur den "richtigen" Motorschaden ohne Ansage)

Gaggl

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

49

Samstag, 18. Juni 2011, 23:01

Stellvertretend für meine Kunden, die hier nicht stimmen.
Hatte bei mir in der Werkstatt in dem letzten Jahr:

1. 90 000 Gt99 Lagerschaden Original
2. 80 000 WRX01 Kolbenschmelzer Falschluft am LMM Original
3. 60 000 STI2,5 05erUSA Lagerschaden 5 Min. Vmax Original
4. 120000 WRX02 Kolbenschmelzer ECU

Habe noch ca. 10 - 15 weitere Turbos im Service. Ohne mir bekannte Schäden in den letzten Jahren.
Mein Legacy Closed Deck mit 326 000 km allen vorran! Ein genialer Motor.
Forester laufen anscheinend auch stabiler. Oder es liegt an der komplett unterschiedlichen Mentalität der Fahrer (Impreza/Forester).
MfG Gaggl

renew

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

50

Sonntag, 19. Juni 2011, 10:12

Interessant - es ist jetzt ein EJ255 dazu gekommen. Leider ohne Story was passiert ist. Vielleicht kann derjenige der abgestimmt hat auch kurz beschreiben was kaputt wurde und welche Veränderungen am Motor durchgeführt wurden. ;)

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 010

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

51

Sonntag, 19. Juni 2011, 16:22

Interessant - es ist jetzt ein EJ255 dazu gekommen. Leider ohne Story was passiert ist. Vielleicht kann derjenige der abgestimmt hat auch kurz beschreiben was kaputt wurde und welche Veränderungen am Motor durchgeführt wurden. ;)

Wenn Du auf der ersten Seite im ersten Post mal unterhalb des Balkendiagramms auf "Details" klickst, dann siehst Du wer für welche Option abgestimmt hat - im Fall des EJ 255 ist es der User "Kupf" (Post Nr. 51). Dieser hatte sich vertippt und gebeten, seine Abstimmung zu annullieren. Keine Ahnung, ob das möglich ist - wenn dann wohl nur @drischnie: als Ersteller dieses Threads oder der @Administrator:

Gruß,
Stephan

Impreza(RHD)

Anfänger

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 19. Juni 2011

Wohnort: Kalefeld

  • Private Nachricht senden

52

Sonntag, 19. Juni 2011, 18:47

Habe an meinem Impreza auch einen Pleuellagerschaden bei 90.000km.

Bonetec

Profi

Beiträge: 1 237

Registrierungsdatum: 26. Juni 2003

Wohnort: Karlstadt

  • Private Nachricht senden

53

Sonntag, 19. Juni 2011, 18:54

GT99 Kolben geschmolzen wegen LMM Laufleistung 99.800 km

WRX_18"

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: bei Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

54

Montag, 11. Juli 2011, 13:30

WRX 06 (EJ255) - gebraucht gekauft am 12.07.2007 mit 10tkm

Leistungsgesteigert per Ecutek bei ca. 25tkm auf ca. 270 PS

40tkm: 1. Kopfdichtung (alles original bis auf Ecutek)
68tkm: 2. Kopfdichtung - Shortblock getauscht gegen MY10 vom STI mit komplett neuen Innereien (Kurbelwelle, Pleuel, Schmiedekolben, Lagerschalen), neue Cosworth Kopfschrauben aber originale MY10 Kopfdichtung. Weiterhin 270PS.
98tkm: 3. Kopfdichtung - jetzt kommt eine Tomei rein (die wird sicherlich auch nicht wirklich länger halten, aber die Hoffnung stirbt zuletzt). Ecutek fliegt auch raus und neue Abstimmung per OpenPort wird erfolgen

Ferner habe ich jetzt noch einen Ölkühler einbauen lassen, mal sehen ob es thermische Probleme sind oder doch eher die Laufbuchsen der Zylinder wie mein Händler meint (laut seiner Aussage fliegen jetzt bei so ziemlich allen 2,5l Modellen die Kopfdichtungen, egal ob STi oder WRX - braucht scheinbar ein paar Kilometer die bei mir wohl schneller zusammenkommen)
Die Dichtungen kamen alle so im Zeitraum von etwa 15 Monaten (+- 1 Monat)

55

Montag, 11. Juli 2011, 14:51

Wie ist das jetzt gemeint mit den Dichtungen? Welchen Zeitraum spricht du genau an, von welchen Monat, Jahr bis wann?

Danke & Gruss

WRX_18"

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 1. Juni 2006

Wohnort: bei Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

56

Montag, 11. Juli 2011, 17:18

Wie ist das jetzt gemeint mit den Dichtungen? Welchen Zeitraum spricht du genau an, von welchen Monat, Jahr bis wann?

Danke & Gruss


1. ZKD mit 40tkm (ca. Ende 2008, Ecutek kam Anfang 2008 )
2. ZKD mit 68tkm, etwa 15 Monate nach der 1. (also Anfang 2010)
3. ZKD mit 98tkm, etwa 15 Monate nach der 2. (jetzt beim Händler bzw. vor 4 Monaten bemerkt)

Damit wollte ich nur ausdrücken daß ich genug fahre damit in etwa 1 mal im Jahr die Kiste beim Händler steht und ich >> 1000 Eur reinblasen darf (auch wegen dem Drecks Bilstein B16). Wenn ich alles zusammenrechne habe ich die Karre mittlerweile 2 mal gekauft (okay, der Shortblock war aus heutiger Sicht unnötig, aber ich wollte noch ein wenig mehr Leistung draufgeben - wobei die 270PS von jetzt wohl für den EJ25 schon zuviel sind - armer STi...).
Es gibt ja viele die nur wenig KM im Jahr fahren, von daher taucht bei denen das Problem erst nach längerer Zeit auf, aber die gefahrenen Kilometer werden wohl zw. 20tkm und 40tkm liegen.

Tja, EJ25 = Engine of the Year 2006 - oder doch eher Crap of the Year?
Peinlich ist aus meiner Sicht nur daß Subaru dieses Problem garantiert kennt (siehe auch NASIOC, dort gibts noch mehr...) und mit dem 2010er Block ist keine Verbesserung geschehen (das war auch eine meiner Hoffnungen) - mit dem 2011 garantiert genauso wenig.

Jetzt verständlich?

matze383

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 897

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 22. Juli 2011, 15:13

EJ257 MY08
Bei ca. 16TKm Kopfdichtung.
Bei ca. 20TKm Kolbensteg gebrochen, Lauffläche beschädigt - Shortblock etc. auf Garantie neu.
Danach Cosworth-Kit (Kolben, Stehbolzen, Dichtung, Lager, Planen&Hohnen) und seit dem Ruhe.
Angaben lt. Vorbesitzer.

Grüße
- Matze -
enjoy the flight !

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »matze383« (30. November 2015, 09:08)


tenno

Schüler

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 28. Juli 2011, 17:26

2 mal ging die defekte ZKD auf Garantie, beim 3x hats mit Köpfe planen,Zahnriemen neu, Tomei Dichtungen und ARP Stehbolzen so um die 2500€ gekostet

P{}r]{ey

Schüler

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2009

Wohnort: Eckernförde

  • Private Nachricht senden

59

Sonntag, 31. Juli 2011, 22:41

Sti My 05
Ej207
50tkm bis auf lambdasonde keine Probleme
OpenECU seit 20tkm mit hold 1.35 bar
Seit 1000km nun mit geporteten turbo und andere druckdose 1.50 hold!
Bissl kleinkram ist auch noch gemacht aber bis hierher Top Motor.
Zudem er nur 7.5L auf der Autobahn bei konstanten 120 braucht!

Nippel

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Hartmannsdorf

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 18. September 2011, 02:34

Ej205 Lagerschaden bei 130tkm irgendein prodrive Upgrade