Du bist nicht angemeldet.

piametak

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 211

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Hochrhein

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 28. Mai 2011, 23:50

@Bluesilentpro:smile:

mach dir mal keine sorgen... :rolleyes:

bei guter pflege , service , gutem öl , warm + kaltfahren , kein ecutec , keine autobahnhatz , keine rennstrecke , keine pässeorgien
oder anderen ausfahrten mit clubbies..... :whistling: wirst du warscheinlich keine probleme bekommen .

anderenfalls muss definitiv über kurz oder lang eine motorrevision eingeplant werden :wacko:

mein tip - hab spass solange es geht 8o
- aber ein paar euros auf der hohen kante für den fall der fälle...

ich möchte meinen trotz motorschaden nicht hergeben... ;)

gruss piametak :tschuess:

double2d

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 439

Registrierungsdatum: 5. März 2008

Wohnort: Hilchenbach

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 29. Mai 2011, 02:32

EJ257

Ca. 40000km ZKD, Koben 4 geschmolzen, Turbo verreckt..

Turbo Back und Ecutek auf 350PS...

Trotz des Schadens will ich meinen nicht missen

Daniel
"Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das Untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst, wars Übersteuern" Walter Röhrl

23

Sonntag, 29. Mai 2011, 03:27

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
EJ20G ver.2 rockt :)
Ihr wolltet den Osten, jetzt kriegt ihr den Osten! :thumbsup:

Daniel190

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 8. März 2011

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 29. Mai 2011, 03:58

Das heisst mit anderen Worten, Leistungssteigerung sein lassen, oder gleich Material verbauen, welches die Leistung auch aushält. Ich denke werde, wenn ich den Motor neu aufbauen kann, gleich besseres Material verbauen.
Schade, dachte die Motoren könnten das ab :/

Thorsten

Fortgeschrittener

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 6. Mai 2002

Wohnort: KA-Deutschland

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 29. Mai 2011, 12:14

Also ich habe noch keinen Motorschaden gehabt. Ich hab meinen GT mit 40.000 gekauft dann getunt und hab jetzt 200.000 drauf.
Fahre mit VF 35 und 1,4 bar. Aber immer mit 10W-60 TWS Castrol und etwas Mathy M dazu. Alle 10.000 km Ölwechsel. Also bis jetzt läuft er noch 1A, mal sehen wie lange er durchhält. :gg:


:tschuess: Thorsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thorsten« (29. Mai 2011, 12:44)


Impreza-Rx+

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 1 354

Registrierungsdatum: 14. März 2006

Wohnort: Deutschland (S-H)

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 29. Mai 2011, 12:36

Legacy 1 Turbo Motor, Lager, Kolben, Pleul, ZKD ca. 180.000km alt.

Keine wirkliche Leistungssteigerung, noch keine Probleme gehabt.

Habe den Motor auch extra gewählt weil es soweit ich weiss der Standhafteste ist, der 100.000 Km Weltrekord hat ja einiges bewiesen.

resonic

Profi

Beiträge: 1 055

Registrierungsdatum: 8. April 2008

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 29. Mai 2011, 13:14

2001 WRX, 160.000km
Zylinder Nummer 3 verglüht.

tom g 76

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 195

Registrierungsdatum: 8. Februar 2009

Wohnort: Weinfelden

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 29. Mai 2011, 13:44

gt 99
bei 366000 km hat die zkd geleckt,rennt weiter, zur zeit 410t km....

Beiträge: 614

Registrierungsdatum: 4. März 2008

Wohnort: hier

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 29. Mai 2011, 14:43

EJ257 2008er Sti

Pleuel durch die M.wand raus bei c.a 28.000km

Ohne Ecutek... jetzt mit neuem Motor und Stufe 2 Ecutek läuft im moment ohne probleme aber nichtmehr bei mir...



lg

Helium

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 422

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2007

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

30

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:02

EJ257 06er STi ca.66000km

Motor original.

ZKD schleichend defekt, erhöhter Wasserverbrauch. Keine Blasen oder Verschmutzung.
2016 Skoda Fabia 1.2 TSI Monte Carlo
2004 Subaru Forester STi
2006 Subaru Impreza STi

SGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 469

Registrierungsdatum: 21. August 2002

Wohnort: Schweiz / St. Galler Rheintal

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:17

EJ 205 GT 99
3 Kolben geschmolzen / fehlerhafter Block
Laufleistung 1500km
Original

Philipp R.

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 16. September 2010

Wohnort: Hermsdorf, Thüringen

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 29. Mai 2011, 17:59

EJ205

2 Motorschäden

1. War ein Kolbenfresser
2. Waren zwei Pleullager

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 5 828

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 29. Mai 2011, 18:21

Laufleistung 1500km

@SGT:
Und das ist kein Schreibfehler? :kratz:

@Alle Vor-Poster:
Das macht aber gerade einen unschönen Eindruck, was man hier lesen kann. :grummel1: Hoffentlich melden sich auch alle, die bisher keinen Schaden am Motor hatten - damit sich diese Anzahl von Meldungen relativiert zur Gesamtanzahl an Turbomotoren, die sich im Umlauf / Nutzung befinden! Also bitte auch die Abstimmungsmöglichkeit dafür schaffen. :s_hoff:

Gruß,
Stephan

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 127

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 29. Mai 2011, 18:22

....und ich fange mal schnell an: einmal leichter Schaden beim 205, dann nieeeeeeee wieder!

Philipp R.

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 16. September 2010

Wohnort: Hermsdorf, Thüringen

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 29. Mai 2011, 19:07

Und das ist kein Schreibfehler?
Mein 2. Motor hat auch nur 2000km gehalten :(

1. bei 70.000km
2. bei 72.000km

WRX-2000

Club Vorstand

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Wohnort: in die schöne Pfalz gezogen

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 29. Mai 2011, 20:40

@Alle Vor-Poster:
Das macht aber gerade einen unschönen Eindruck, was man hier lesen kann. Hoffentlich melden sich auch alle, die bisher keinen Schaden am Motor hatten - damit sich diese Anzahl von Meldungen relativiert zur Gesamtanzahl an Turbomotoren, die sich im Umlauf / Nutzung befinden! Also bitte auch die Abstimmungsmöglichkeit dafür schaffen.

:dafuer:

weil:
EJ205 mit Turboback und ECUTEK auf 280PS >140.000km und alles ist gut :hupf:
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt nur die Arbeit machen." Walter Röhrl

SGT

Fortgeschrittener

Beiträge: 469

Registrierungsdatum: 21. August 2002

Wohnort: Schweiz / St. Galler Rheintal

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 29. Mai 2011, 22:09

Laufleistung 1500km

@SGT:
Und das ist kein Schreibfehler? :kratz:


Ne das passt schon so.
Der Händler von dem ich ihn damals gekauft habe hat ihn mit Motorenschaden angekauft, gerichtet und mir dann mit null Kilometer weiter verkauft.
Nach 1500km kam das räuchlein dann abermals :traurig:

MEKA

Super Moderator

Beiträge: 1 668

Registrierungsdatum: 2. Januar 2008

Wohnort: Oberbayern

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 29. Mai 2011, 23:05

STI Motor EJ 257 MY 06 USDM Knapp 50000 ohne Probleme.
Leistungssteigerung nein nur hier und da ein bisschen, Apexi, DP, ESD, Inlet, Blowoff usw.
Ach ja und schonen ist bei mir auch nicht.

Aber ich bin dabei mir ein bisschen was zu Seite zu legen.
CD ist doch das Ziel eines Jeden EJ 257 Fahrers mit ein bisschen Ambitionen für mehr.

Gruß MEKA
Mein Forry ist ein Hybrid, er verbrennt Kraftstoff und Reifen.

renew

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2006

Wohnort: Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 29. Mai 2011, 23:17

Was ich als WRX MY07 Fahrer interessant finde, dass sich noch keiner mit dem EJ255 gemeldet hat. Ist die Frage ob es davon so wenige gibt, diese (kaum) getunt werden od. einfach stabiler als die EJ257 sind - zumindest mit der Leistung mit der sie betrieben werden?!

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 379

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 30. Mai 2011, 09:52

EJ205 in GT MY99

Schaden: Pleuellager, Riss in einem Zylinderkopf
Laufleistung: 98'000km
Leistungsgesteigert (Ecutek, Lader VF35)
MY13 BRZ
MY09 Legacy 3.0R Executive S 6-MT

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher