Du bist nicht angemeldet.

evo 9 gt rs

Schüler

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Wohnort: Heiden

  • Private Nachricht senden

281

Dienstag, 3. März 2009, 19:17

Ich glaube das 100 000 Unterschriften überhaupt kein Problem darstellt.
In meinem Bekanntenkreis würde ich mindestens 200 Unterschriften zusammenbringen.....
Auf Facebook würde ich ein neues Thema erstellen "Unterschreibt für Rennstrecke in der Schweiz" oder so ähnlich.... =) =)

Das wäre ja genial eine Rennstrcke in der Schweiz.....Trääüm... =)

Bömer

Schüler

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 20. Februar 2008

Wohnort: BE Schweiz

  • Private Nachricht senden

282

Dienstag, 3. März 2009, 20:34

Diesen Donnerstag? Wir machen mit der Schule einen Bundeshausbesuch... dann kann ich ja gleich mitreden :D

wrxch

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 23. Februar 2009

Wohnort: Zug

  • Private Nachricht senden

283

Dienstag, 3. März 2009, 20:48

Also ich bringe meine 5 rappen ins Disskusion :D
Da ich nicht ganz genau den verlauf von diesen Abstimmungen kenne, was passiert wenn es am Donnerstag durchfällt?
Sonst, die einzige Idee die ich im Sinn habe, ist über diese Thema auch mit anderen Communities sich zusammen zu setzen um die Unterschrifte zu holen. Ich meine Mitsu/Audi... Motorrad und einfach gleichdenkende zusammen zu bringen. Ich rede jetzt nicht über einem Gigantischem treffen (obwohl es interessant wäre :) ), aber ich hoffe das ihr versteht was ich meine.
Auf http://www.rundstrecke-ja.ch gibt es bis jetzt nur noch 200 unterschrifte, und 60% sind dafür aber die seite hat nicht genug "werbung" so zu sagen und schlussendlich wo sollen wir die Unterschrifte schicken?

Gruss

Danny

cybersquare

Administrator

Beiträge: 3 215

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: Muttenz

  • Private Nachricht senden

284

Dienstag, 3. März 2009, 21:14

Bin immer für sowas zu haben.

Gruss
Andreas
Real racers prove their skills on the track. Street racing is just a competition to see who is the bigger idiot.

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 514

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

285

Dienstag, 3. März 2009, 21:42

Wenn das am Donnerstag im Nationalrat durchkommt, brauchen wir keine Unterschriften mehr.

Es ist genau 5 Jahre her, dass patGT und ich an alle 200 Nationalräte ein Schreiben in Hinsicht auf die erste Behandlung im Nationalrat am 17. Juni 2004 verschickt haben und wir unsere Sichtweise dargelegt haben. Der Nationalrat war immer für die Aufhebung des Rundstreckenverbots. Der Ständerat immer dagegen. Nun kommt es am Donnerstag zur Differenzbereinigung.

Ich habe heute Abend noch ein paar Mails geschrieben an Nationalräte, die damals noch nicht gewählt waren und ihnen unsere Argumentation aufgezeigt. Ich hoffe, es nützt etwas.

Gruss
Lukas

vankick

Fortgeschrittener

Beiträge: 203

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2006

Wohnort: Schweiz/AG

  • Private Nachricht senden

286

Dienstag, 3. März 2009, 23:26

*daumendrück* :anbet:

patGT

Fömi im Impreza GT Club

  • »patGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 549

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

287

Mittwoch, 4. März 2009, 09:06

Zitat

Original von Lukas_WRX
Ich habe heute Abend noch ein paar Mails geschrieben an Nationalräte, die damals noch nicht gewählt waren und ihnen unsere Argumentation aufgezeigt. Ich hoffe, es nützt etwas.


Herzlichen Dank Lukas, für Deinen vorbildlichen Einsatz =)
Hoffen wir, dass die Sache nun doch noch endlich durchkommt. Wäre ja soo schön :anbet:

Gruss
Patrick
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Bömer

Schüler

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 20. Februar 2008

Wohnort: BE Schweiz

  • Private Nachricht senden

288

Mittwoch, 4. März 2009, 10:17

Hier sieht man was bisher gelaufen ist.
http://www.strasseschweiz.ch/dcs/users/2…hau_NR_0903.pdf
Danke an alle welche sich da einsetzen damit ein positives Resultat erreicht wird.
Gruss

patGT

Fömi im Impreza GT Club

  • »patGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 549

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

289

Donnerstag, 5. März 2009, 11:40

Der Nationalrat ist erneut für Abschaffung des Verbots! =)

Quelle

Wenn jetzt nur der Ständerat noch richtig entscheidet :anbet:

@Lukas: ich glaube, beim SR wäre Überzeugungsarbeit wichtig. Was meinst Du?

Gruss
Patrick
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »patGT« (5. März 2009, 11:49)


Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 514

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

290

Donnerstag, 5. März 2009, 11:57

Zitat

Original von patGT
@Lukas: ich glaube, beim SR wäre Überzeugungsarbeit wichtig. Was meinst Du?

Ja, unbedingt. Da müssen wir mal schauen, wie wir am besten vorgehen.

Aber immerhin, war der NR in meinen Augen recht deutlich für die Aufhebung des Verbots. Diesbezüglich war unser Engagement in den letzten 5 Jahren nicht vergeblich. Jetzt geht's um den Endspurt. Mal schauen, wann das Geschäft im SR traktandiert wird.

Gruss
Lukas

EP76

Meister

Beiträge: 2 096

Registrierungsdatum: 1. Februar 2002

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

291

Donnerstag, 5. März 2009, 12:28

Ich befürchte dass dieses Ping-Pong Spiel noch lange andauern wird. Der Bundesrat ist ja auch dagegen. Und wenns vors Volk kommt, wird das sowieso abgelehnt. Wenn nicht, kommen bestimmt die Grünen mit einem Referendum. :crazy:

patGT

Fömi im Impreza GT Club

  • »patGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 549

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

292

Donnerstag, 5. März 2009, 12:59

Zitat

Original von EP76
Ich befürchte dass dieses Ping-Pong Spiel noch lange andauern wird. Der Bundesrat ist ja auch dagegen. Und wenns vors Volk kommt, wird das sowieso abgelehnt. Wenn nicht, kommen bestimmt die Grünen mit einem Referendum. :crazy:


Mit Verlaub, aber Schwarzmalerei bringt uns nicht weiter. Von nichts kommt nichts. Und dass wir beim Nationalrat mit unserer Arbeit durchaus Erfolge verzeichnen konnten, muss Ansporn zu weiteren Taten sein. Wer etwas gegen die drohende Grüne Herrschaft hat, muss etwas tun. Die Faust im Sack erzeugt nur Frust und verändert nichts.
In diesem Sinne kann ich nur wiederholen: jeder kann mithelfen! =)

Gruss
Patrick
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Bömer

Schüler

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 20. Februar 2008

Wohnort: BE Schweiz

  • Private Nachricht senden

293

Donnerstag, 5. März 2009, 19:03

Wir haben gerade kurz vor der Abstimung auf dem Balkon platz genommen und konnten das Intressante treiben im Nationalrat mal mitverfolgen. Da rennen sie rein um Abzustimmen und dan sind sie auch scho wider weg... und diejenigen welche sitzen bleiben Surfen auf youtube oder im Facebook, das ist Politik :D

Wen jemand eine Ansprache hat, könnte er fast auch an eine Wand reden !

Die Vorlage wurde von dem NR gut angenommen. Wenn mehr Grüne im Saal gewesen wären würde es wohl noch etwas knapper ausfallen.

Gruss

STI-911

Meister

Beiträge: 2 323

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

294

Donnerstag, 5. März 2009, 19:33

Zitat

Original von patGT
In diesem Sinne kann ich nur wiederholen: jeder kann mithelfen! =)


Frage....

Gibt es Aufkleber für das Auto? :D
Wo bestellen? =)

Gruss Chrigel :tschuess:

silver

Erleuchteter

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 29. Mai 2005

Wohnort: Zürich / Binz

  • Private Nachricht senden

295

Freitag, 6. März 2009, 13:35

was ich nicht verstehe ist, dass die ganze Sache noch immer an den Formel 1 Rennen aufgehängt wird..?? Mit diesem hat die Initiative ja eigentlich nur indirekt zu tun.. und ich halte das für eher abschreckend als unterstützend..

ebenfalls schade ist natürlich, dass in der 20 minuten heute wieder mal Argumente dagegen (Klima, "falsche Signale" (LOL), Raser) aufgelistet werden und als einziger Grund der dafür spricht der wirtschaftliche Vorteil.. und eben nichts vom für mich treffendsten Argument, nämlich dass eine Rennstrecke sehr wahrscheinlich zu einer Reduktion von Raserei auf öffentlichen Strassen führen würde, das Thema was ja im Moment alle begeistert..

wrxch

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 23. Februar 2009

Wohnort: Zug

  • Private Nachricht senden

296

Freitag, 6. März 2009, 14:26

Wieso dann sind wir immer als Raser da gestellt? Ich bin kein Raser. Seid ihr das?

Ich glaube das wir uns am Besten währen können wenn wir auch zu Media gehen. Nicht allein Natürlich aber als eine Gruppe. Es wäre doch möglich einen Termin bei 20min oder TagesAnzeige zu machen, um unsere ansicht punkt darstellen zu können oder? Schlussendlich, ich will nicht mit Raser verglichen zu sein und das ist eine der Stärkste punkten welche die Politiker ausnützen. Die Leute zwar hören wörte wie Klima etc schon oft aber wenn das Wort Raser kommt, da denken alle nur an eine Sache, und nähmlich an Uns.

Ich und auch Ihr, wir fahren nicht billig getunte autos die mit Blümenöl getankt sind und dann wirklich die Klima schaden, oder? Ich fahre nicht mit 100 durch den Stadt und ich mache keine Stadtraserei, aber wer von den Leuten die 20min lesen wissen das wir es nicht machen? Niemand. Die sehen uns einfach als eine Gruppe, Schwarz oder Weiss.

Ich wäre dafür, das wir, wie schon oft hier gesagt, einen zusammenstellung nehmen gegen den vorwürfen und anschuldigungen welche die Behörde und andere Leute uns anhängen. Damit würden wir uns von den Wahren Rasern auch entfernen.

Ich habe früher 6 Jahre in England gelebt. Habt ihr gewusst das dort im Jahr, wegen unfälle von die Polizei im "einsatz" 5 mal mehr Leuten auf den Strassen getötet sind als von den "Raser"?

20min, NZZ, Tagesanzeige sind ja alle in ZH. Alles was ich vorschlage ist einen Termin zu vereinbaren damit die Leute auch unsere meinung hören können und nicht nur der meinung vom Bundesrat, Grünnen und Leute in Generell die uns einfach so in eine Schublade geschoben haben, nur weil die einen Raser gesehen haben der uns ähnlich ansieht.

Kann mann so was auch in Realität durch bringen?

Die Grünnen denken über Klima, aber zu Arbeit oder im Ausland fahren die ja auch nicht alle mit dem Fahrad oder? Ich habe vor dem Parlament noch nicht einen Grossen Reseviertem Fahradabstell platz gesehen... Habt ihr?

Ich will mal sehen wie einer von den Grünnen zu einem Offiziellen Visit mit Angelika Merkel nach Berlin oder mit dem Sarkozi in Paris, mit dem Fahrad fahren würde :P

Gruss

Danny

Vaniron

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Registrierungsdatum: 17. Mai 2008

Wohnort: Bern

  • Private Nachricht senden

297

Freitag, 6. März 2009, 14:40

Hier der Link dazu!

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Und ja wir sind alles Raser, aber nicht nur wir, die Subifahrer, NEIN! Eigentlich jeder der ein Auto fährt...

Grundsätzlich wäre das einzig richtige sowieso wen jeder sein Auto nur noch schieben würde, und das Benzin sollte pro Liter sowieso 20.- Franken kosten mindestens!

Die KFZ Steuer sollte man auf 50000.- Franken im Jahr erhöhen, dann wäre die Schweiz endlich da wo sie nach gewissen Menschen hingehörte!


Na? Etwas überspitzt?

Ja, vielleicht, aber manchmal habe ich das Gefühl das sei doch nahe an der Realität! :lolaway:

Gruss Michu,

der sich gerade mal wieder grün und blau ärgert über dieses Thema

73rsr

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Registrierungsdatum: 6. August 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

298

Montag, 30. März 2009, 16:47

Hallo zusammen
Also falls ihr irgend welche Aktivitäten unternimmt, ich helfe sehr gerne mit.

Hier ganz kurz meine Standpunkte:
Ich bin ganz klar für die Aufhebung des Gesetzes, finde jedoch den Antrag von NA Giezendanner mit "Wiederzulassung von Formel-1-Autorennen" nicht ganz treffend formuliert. Viel mehr ginge es generell darum rundstrecken-rennen zu erlauben. Denn nebst F1 gibt es ja noch viele weitere Interessante Klassen. Nicht wegzudenken ist die Schweizer Club-Szene. Das jedoch beim Bau einer neuen Gasse die FIA-Konformität für die F1 berücksichtig wird, ist Voraussetzung.
Des weiteren finde ich Bemerkungen gewisser Gegnern wie z.B. hier http://www.franziskateuscher.ch/politik/…ntscheid-2.html argumentarisch nicht sehr reichhaltig.

Gruss 73RSR
Hi, my name is Cindy and I'm a Race-Cat.

patGT

Fömi im Impreza GT Club

  • »patGT« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 549

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

299

Montag, 30. März 2009, 17:58

@Lukas, weisst Du wann das Thema im Ständerat aktuell wird?
Wenn wir Erfolg haben wollen, sollten wir unbedingt mit der gleichen Seriosität wie damals beim NR vorgehen. An mir soll's nicht liegen, bin gerne dabei.

Gruss
Patrick
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

cybersquare

Administrator

Beiträge: 3 215

Registrierungsdatum: 28. März 2003

Wohnort: Muttenz

  • Private Nachricht senden

300

Montag, 30. März 2009, 20:56

grml....
Sorry für den Schreibfehler, die Gewohnheit das man alles noch in der Vorschau durchlesen kann sitzt tief.

Gruss
Andreas
Real racers prove their skills on the track. Street racing is just a competition to see who is the bigger idiot.