Du bist nicht angemeldet.

WRX Tom

Anfänger

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 6. Januar 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

201

Montag, 20. Februar 2017, 09:32

Hallo Leute,

ich habe meine Legacy 2.5 GT seit Oktober 2010, nun habe ich das Problem das meine Scheinwerfer matt(stumpf) geworden sind. Wer kennt dies auch und was kann man dagegen tun?

Gruss Thomas

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

  • »Lukas_WRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 409

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

202

Montag, 20. Februar 2017, 11:23

Ist mir bei meinem auch schon aufgefallen, aber nur ansatzweise. Dafür gibt es Profis, die die Scheinwerfer wieder aufbereiten können. Oder selbst Hand anlegen, gibt genug Anleitungen im Netz.

imprezagt

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

203

Montag, 20. Februar 2017, 11:55

Ich hatte das schon einmal bei meinem ex STI...
3m politur set

...und die Scheinwerfer sehen wie neu aus :zwinker:

Gruss Carlo
www.fastdad.ch

WRX Tom

Anfänger

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 6. Januar 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

204

Montag, 20. Februar 2017, 15:28

Ok,

ist nur komisch das die etwa 3 Garagisten die ich gefragt habe, sagen dass dies nicht geht und man neue Scheinwerfer einsetzen muss.


Gruss Tom

205

Montag, 20. Februar 2017, 15:53

Ok,

ist nur komisch das die etwa 3 Garagisten die ich gefragt habe, sagen dass dies nicht geht und man neue Scheinwerfer einsetzen muss.


Gruss Tom



Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Geld an dir verdienen, ist dir aber schon in den Sinn gekommen, oder? :D
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------

imprezagt

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

206

Montag, 20. Februar 2017, 17:29

WRX Tom:
Ich konnte es mir auch nicht vorstellen :hmmm:
Gugsch Du Video:
https://www.youtube.com/watch?v=fvNSjjTHua4

Das klappt 100pro :thumbup: Ich habe es mit dem Akkuschrauber erledigt ;)
www.fastdad.ch

seppi86

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 15. November 2009

Wohnort: Dingelstädt

  • Private Nachricht senden

207

Mittwoch, 19. April 2017, 08:40

@imprezagt

Nen kleines Video vom auspuff wäre cool :)

atmik

Schüler

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 21. April 2012

Wohnort: Seetal

  • Private Nachricht senden

208

Mittwoch, 19. April 2017, 21:18

So, heute bei Schneefall meine Sommerpneu mit den neuen OZ Leggera Felgen montiert (Der Termin ging nur heute, ansonsten nächste Woche irgendwann und ich wollte nicht mehr warten). Der Schnee ist temporär, ab morgen wird es stetig wärmer.

Autofahren ist der beste Psychiater
_____________________________________________
2010 Legacy 2.5 GT Sedan BM
1998 Legacy 2.5 Sedan BD sold

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »atmik« (19. April 2017, 21:26)


Franky83

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 4. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

209

Samstag, 29. April 2017, 01:16

Rostproblem GT ???

Servus Leute
musste heute mit entsetzen feststellen das am Einstieg bei beiden hinteren türen-jeweils die gleiche stelle jetzt dicke kleine blasen sind geht bis unter den schweller kennt das jemand ?
Ist genau in der mitte vom einstieg...
Werde nächste woche gleich mal zum subaru händler fahren

joerncologne

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 25. August 2009

Wohnort: Köln

  • Private Nachricht senden

210

Sonntag, 30. April 2017, 11:17

Einfuhr Deutschland

Hallo zusammen, hab mal in Autoscout24.ch gesucht, da sind ja einige Legacy GT im Angebot. Fahre zur Zeit nen FXT 2.5 und interessiere mich für die nächsten Jahre für den GT. Ist es sehr aufwendig, den nach Deutschland zu importieren bzw. was kostet das so ungefähr?? Danke für Antworten

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 011

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

211

Donnerstag, 11. Mai 2017, 23:31

@joerncologne:
Hier hat mal einer seine Erfahrungen mit dem Import eines Fahrzeugs aus der Schweiz dargestellt (incl. einer Excel-Tabelle, mit der du für jedes beliebige Fahrzeug die anfallenden Kosten vorab ermitteln kannst):
Neuvorstellung - Outback Silver Esprit aus der Schweiz - das kostet der Import


Gruß
Stephan

michael1900

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. August 2017

Wohnort: Schafisheim

  • Private Nachricht senden

212

Mittwoch, 16. August 2017, 23:12

2.5 Gt mit 167'000km kaufen?

Hallo, ich hoffe, es lesen noch ein paar GTler in diesem Forum mit!
Da mein Legacy 3.0 vor kurzem bei einem Unfall gerammt wurde, bin ich auf der Suche nach einem neuen Auto. Der Legacy 2.5 GT (2010) gefällt mir sehr und ich könnte einen für 12'900.- kaufen, aber mit ca. 167'000 km. Von früheren Legacys weiss man, dass sie zum Teil ohne Probleme über 300'000 km laufen, darum dachte ich anfangs, diese Laufleistung sollte kein Problem sein. Nun habe ich aber beim stöbern im Internet einige Posts über Überhitzungsprobleme bis hin zu Turbo- und Motorschäden vom 2.5 liter gelesen, vor allem bei potenten Imprezas, zum Teil aber auch bei Legacys... (besonders englischen und amerikanischen). Wobei der 2.5 Liter Motor in den USA soweit ich weiss auch schon in früheren Jahrgängen als in Europa verbaut wurde.
Kann das auch beim 2010er zum Problem werden? Beim 2010er gibt es ja extra noch eine Warnleuchte, wenn der Motor noch nicht genug warm ist und man noch nicht die volle Leistung abrufen sollte. Ev. hat man ja bei Subaru vor der Einführung des 2.5er Turbo in europäische Legacys das Problem erkannt und gelöst?
Fährt ihr eure GTs immer noch? Überleben diese Turbomotoren auch höhere Laufleistungen, wie man das von anderen Subarus gewöhnt ist?

Vielen Dank für alle Antworten!

Gruss Michael

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

  • »Lukas_WRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 409

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

213

Donnerstag, 17. August 2017, 09:23

Hoi Michael

Den einzigen Thread zu Motorenproblemen beim GT findest Du im Beitrag Nr. 134.

Gruss
Lukas

michael1900

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. August 2017

Wohnort: Schafisheim

  • Private Nachricht senden

214

Sonntag, 20. August 2017, 22:34

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ja, das ist tatsächlich der einzige Eintrag dieser Art.
Nachdem so wenig beklagt wird in diesem Forum und ich nochmals mit dem Werkstattchef meiner Subaru Garage gesprochen habe, werde ich das Wagnis eingehen und den Legacy GT 2.5 für 12'900.- kaufen, trotz der vielen Kilometer :-) ich habe noch lange hin und herüberlegt, da ungefähr gleich alte BMW und Audi Kombis mit ähnlicher Motorleistung und Allradantrieb zu diesem Preis mit weniger Kilometer zu bekommen sind... Aber der Legacy hat mir als ganzes mehr zugesagt. Ich habe einfach mehr Vertrauen in Subaru und kann auch mehr hinter der Marke stehen :thumbsup:
Gruss Michael

Franky83

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 4. Mai 2014

  • Private Nachricht senden

215

Mittwoch, 30. August 2017, 18:36

Bis jetzt ohne problem

Hallo, ich hoffe, es lesen noch ein paar GTler in diesem Forum mit!
Da mein Legacy 3.0 vor kurzem bei einem Unfall gerammt wurde, bin ich auf der Suche nach einem neuen Auto. Der Legacy 2.5 GT (2010) gefällt mir sehr und ich könnte einen für 12'900.- kaufen, aber mit ca. 167'000 km. Von früheren Legacys weiss man, dass sie zum Teil ohne Probleme über 300'000 km laufen, darum dachte ich anfangs, diese Laufleistung sollte kein Problem sein. Nun habe ich aber beim stöbern im Internet einige Posts über Überhitzungsprobleme bis hin zu Turbo- und Motorschäden vom 2.5 liter gelesen, vor allem bei potenten Imprezas, zum Teil aber auch bei Legacys... (besonders englischen und amerikanischen). Wobei der 2.5 Liter Motor in den USA soweit ich weiss auch schon in früheren Jahrgängen als in Europa verbaut wurde.
Kann das auch beim 2010er zum Problem werden? Beim 2010er gibt es ja extra noch eine Warnleuchte, wenn der Motor noch nicht genug warm ist und man noch nicht die volle Leistung abrufen sollte. Ev. hat man ja bei Subaru vor der Einführung des 2.5er Turbo in europäische Legacys das Problem erkannt und gelöst?
Fährt ihr eure GTs immer noch? Überleben diese Turbomotoren auch höhere Laufleistungen, wie man das von anderen Subarus gewöhnt ist?

Vielen Dank für alle Antworten!

Gruss Michael
Servus hab jetzt 163tdk runter keine Probleme außer rost der wurde behoben und meine klima findet ich schwach, sonst einfach nur klasse