Du bist nicht angemeldet.

simcraft

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

181

Samstag, 12. Januar 2019, 17:40

@Amadeus:
Danke für deine aufschlussreiche Antwort :thumbup: Ich habe doch gewusst,dass nicht alle das DCCD bloß spazieren fahren ;)

Wegen dem Zugriff auf die ABS-Sensoren ging es mir ansich darum,dass bei gezogener ABS-Sicherung nicht gleich ein DCCD-Fehler kommt. Irgendwann kommt zwar einer und die DCCD-Anzeige blinkt. Allerdings habe ich festgestellt,daß das erst auftritt,wenn man langsam rangiert,oder kurz vorm Stehen bremst und lenkt. Aber eben nicht immer. Naja,muss ich nochmal beobachten,ist aber in dem Fall nicht so schlimm und lässt sich sofort mit Zündung aus und wieder an beheben ;)

Und da es ja nun etwas geschneit hat,konnte ich etwas rumprobieren. Und ich muß sagen daß der Hätch bei genug Schnee doch recht gut funkioniert (Mit Sport Sharp und gezogener ABS Sicherung).
Allerdings hatte ich bei Lock das Gefühl,daß das Differential beim Bremsen geschlossen bleibt. Bei Auto+ öffnet es vom Gefühl her beim Bremsen.Gerade Berg ab fande ich es bei Lock im Gegensatz zu A+ etwas stabiler beim Anbremsen. Aber ansonsten muss ich sagen funktioniert A+ für mein Empfinden auch recht gut bei Schnee.

Weiterhin habe ich natürlich auch manuell weniger gesperrt und A- probiert. Das fande ich füch mich jetzt nicht so toll. Macht zwar auf eine Art auch Spaß,aber irgendwie fehlt da Traktion,ist halt eben mehr wie Heckantrieb. Wo es,meiner Meinung nach, einen Vorteil hat,ist bei ganz engen Ecken,oder einem kleinen engen Kreisverkehr. Ich für mich bräuchte nicht unbedingt 35/65 (bin es allerdings noch nicht gefahren) . Macht sicher Sinn,wenn es trocken ist,aber im Schnee reicht meiner Meinung nach 41/59 dicke ;)

Das Einzige...das hintere Torsen und ich haben uns zwar etwas angefreundet,aber richtig dicke Freunde werden wir wohl nicht :rolleyes:

Amadeus

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 619

Registrierungsdatum: 12. April 2002

  • Private Nachricht senden

182

Sonntag, 13. Januar 2019, 12:12

Das ist doch gut, wenn du deine Schnee einstellung gefunden hast -> Ich programmiere auch für die Straße , Slalom oder Schnee um.

Ja, 41/59 Aufteilung passt gut, damit kommt man auch Offen relativ einfach zurecht.
Ich hab einen Hatch auf 35/65 und etwas mehr Nm umgebaut (ist halt Hecklastiger). Beschleunigt man damit beim abbiegen mit der ersten voll weg, kommt schnell das heck. Auf rutschigem Untergrund fährt es sich natürlich anders als mit 41/59.

Aus erfahrung weiß ich auch, dass sich das Hecklastige Fahrverhalten (zb. mit 35/65) mit einer VA Lamellensperre auch verändert…

Torsen Diff an der HA -> Dabei ist mMn das undefinierte sperrverhalten ein Problem.
Ich habe eine Lamellen Sperre, die muss man aber auch erst einmal passend eingestellen… Damit reagiert der Inpreza dann auch nach einer Stabi-verstellung definierter.

Das beim Hatch beim Bremsen das DCCD bei Lock mehr sperrt als auf Auto einstellung, muss erst einmal mit dem Tester prüfen.

Lg

simcraft

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

183

Sonntag, 13. Januar 2019, 23:33

Ich werde wohl früher oder später auch mal ein Lamellensperrdiff hinten probieren. Die Lamellen gibt es wohl in verschiedenen Stärken? Na ich schaue dann mal wenn es soweit ist.
Das originale DCCD-Steuerteil lässt sich wohl umprogrammieren? Oder braucht man da ein anderes,z.B. einen Map DCCD Controller oder sowas?

Amadeus

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 619

Registrierungsdatum: 12. April 2002

  • Private Nachricht senden

184

Montag, 14. Januar 2019, 22:21

Es gibt verschiedene Lamellensperren typen. Dabei kann man auch noch verschiedene Rampenwinkel bestellen und auswählen.
Neue Sperren sind immer mit vollen Reibflächen und Vorspannung zusammengebaut, das aber meistens nicht immer förderlich für das Fahrverhalten ist.

lg

simcraft

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

185

Montag, 14. Januar 2019, 22:34

Ja,ich weiß,daß es da einiges gibt, das hat sich mehr auf die original verbauten STI-Lamellensperren bezogen ;) das kam nicht klar genug rüber,sorry

Amadeus

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 619

Registrierungsdatum: 12. April 2002

  • Private Nachricht senden

186

Montag, 14. Januar 2019, 23:10

Ja, die hab ich auch umgerüstet, mit anderer Rampe und Vorspannung…

lg