Du bist nicht angemeldet.

bonidinimon

Schüler

  • »bonidinimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Oktober 2018, 09:20

Subaru Levorg 2019 / 2020

Nach der Vorstellung des VIVIZ Concepts auf dem Genfer Automobilsalon beginnt Subaru anscheinend mit den Strassentests für den neuen Levorg.
Die Fotografen von motorbox.com haben ihn in leichter Tarnung unterwegs entdeckt:
https://www.motorbox.com/auto/magazine/a…ma-allestimenti

Auf mich wirkt er wie ein grösserer Impreza mit Lufthutze, was meint ihr?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bonidinimon« (28. Oktober 2018, 11:45)


Opossum

Schüler

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 20. November 2004

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Oktober 2018, 10:06

Das ist keine leichte Tarnung. Das ist ein Flick-Werk aus Teilen vom XV, Impreza und dem aktuellen Levorg. Eine absolute Volltarnung.

sub_driver

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. März 2017

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Oktober 2018, 10:52


knie

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Eisenhüttenstadt

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 29. Oktober 2018, 08:51

Schön zu lesen, dass es noch zukünftig eine Modellpflege beim Levorg gibt.
Ich bin sehr gespannt und hoffe auf ein paar Änderungen/Verbesserungen, unter anderem am CVT und ggf. am Triebwerk (die Hoffnung auf den 2.0 stirbt zuletzt) selber.
Subaru Levorg GT-C MY17

Albjäger

Schüler

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 8. Mai 2018

Wohnort: Schwäbische Alb

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 29. Oktober 2018, 21:08

Offensichtlich sogar in Deutschland unterwegs ? (siehe rotes Kennzeichen)

Wretch

Fortgeschrittener

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Wohnort: Usingen

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 29. Oktober 2018, 21:25

Wasn mit diesen hinteren Fenstern los. Oder sieht das nur so aus wegen der Tarnung. Sieht ja mal Mega hässlich aus :thumbdown:

sub_driver

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. März 2017

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 29. Oktober 2018, 21:27

Das ist ein Testfahrzeug. Neuigkeit nur "under the hood" (d.H neue Powertrain)...

knie

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Eisenhüttenstadt

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Oktober 2018, 08:02

Neben der neue Eye-Sight Version soll es zwei neue Radios geben (Android Auto und Apple CarPlay unterstützung) und im Innenraum wohl optische Kleinigkeiten.
Zusätzlich sollen wohl GPS/Radar Systeme zum Eye-Sight dazu kommen. Ob sich was am Motor/CVT ändert, lässt sich aktuell noch nicht herausfinden.
Kommt der 2.0 nach DE, dann wäre ich genötigt meinen frischen 1.6 einzutauschen xD
Subaru Levorg GT-C MY17

Apo

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 832

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Bühl

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 30. Oktober 2018, 08:11

So sehr ich mich freuen würde, glaube ich kaum dass der 2.0 in DE ankommen wird bzw. Subaru DE die Mühen bezüglich Zulassung etc. auf sich nehmen wird.
Ich finde es schon schlimm genug dass wirklich NULL Werbung für den Levorg gemacht wird. Optisch wie auch in Sachen Ausstattung muss er sich nicht verstecken, zahlreiche Freunde von mir sind begeistert von dem Auto und dabei kannten die ihn vorher noch gar nicht.
So viel verschwendetes Potenzial für mehr Marktanteil. Ich könnte in Friedberg nen Rundumschlag machen in den Büros, soviel Unverständnis kommt da bei mir auf.
Mein Händler ist ähnlicher Meinung. Er findet es sehr schade, er kann aber auch wenig Einfluss nehmen.
Oinkedy...
IG: @apolino14

knie

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Eisenhüttenstadt

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 30. Oktober 2018, 08:53

Ja, das Problem kann ich sehr gut verstehen.
Alle meine Bekannten finden das Auto super, fahren auch sehr gerne mit.
Mein Händler kann das ganze ebenfalls nicht verstehen, im Sommer fährt er einen Blobeye und hat sich jetzt für den Winter/Alltag einen 18er Levorg gekauft.
Subaru Levorg GT-C MY17

Wuhi

Anfänger

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 16. Februar 2014

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 30. Oktober 2018, 12:07

Hallo,

so weit ich weiss, wird 2,0l durch 1,8l, 1,6 durch 1,5 ersetzt.
Auf jeden Fall, die Motoren werden komplett neu.

Wuhi

Apo

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 832

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Bühl

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 30. Oktober 2018, 12:50

Hallo,

so weit ich weiss, wird 2,0l durch 1,8l, 1,6 durch 1,5 ersetzt.
Auf jeden Fall, die Motoren werden komplett neu.

Wuhi



Also heisst DE kriegt nur noch den 1.5er?
Denn den 2L gibts in DE nicht.
Oinkedy...
IG: @apolino14

Hias

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 11. April 2010

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:55

Nachdem der neue Levorg frühestens 2019/2020 vorgestellt wird, bleibt es vermutlich erstmal beim 1.6l Motor. Der neue soll laut Gerüchten mit einem 1.5l und einem 1.8l Motor ausgestattet werden und falls Subaru die Co2 Bilanz nicht mit Hybriden senken kann, wird es wohl auch zukünftig nicht viel mehr PS geben. Jetzt muss erst mal der aktuelle Levorg die neuen Abgastests überstehen. ;)

Fazit: Reine Spekulation - Wir dürfen gespannt sein! :D

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 3. November 2018, 00:04

Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

Retikulum

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 306

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 3. November 2018, 23:00

Interessanterweise scheint der Testwagen kein Eyesight zu haben, zumindest nicht an bekannter Position.Andererseits scheint es vorne und hinten kleinere Sensoren zu haben die keine Parksensoren zu sein scheinen (die gibts auch). Vielleicht kommt ja endlich die neue Generation des Eyesights mit automatischem Spurwechsel.

sub_driver

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 22. März 2017

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 4. November 2018, 12:02

Er hat schon. Ganz anders als heute, aber er hat. Schau mal an dem Innenspiegel

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 984

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 4. November 2018, 18:29

Wieso keine Eyesight ? Es sind doch vorne in der Scheibe deutlichtst die beiden Sensoröffnungen für die Kamera´s zu sehen.

Bleibt nur zu hoffen das die neue Montage weniger Sichtfeld vorne klaut ! Ich finde das bei meien 2015 Modell von Vorteil (bin 1,90 groß und findes es unverantwortlich immer mehr Sichtfeld vorne wie hinten zu versperren)
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."