Du bist nicht angemeldet.

Nighti

Schüler

  • »Nighti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 22:11

Legacy MY13 2.5 Swiss Bericht und Meinungen

Hallo zusammen

Habe grade ein wenig Zeit drum versuche ich nun den Thread aus dem Rest des Forums zu holen so weit es noch geht.

Vorgängiger Thread im Kaufinteresse leider auch dort ist vieles verloren gegangen was ich nicht mehr aus dem Gedächtnisprotokoll ;-) hervorzaubern kann. Trotzdem für den, welchen es interessiert der Link Neuwagen Legacy MY13 2.5L Swiss

Habe nun aktuell grade die 2100km gesprengt und bin super zufrieden mit dem Legacy. Das CVT macht wirklich viel Spass. Hatte bis jetzt immer eine Abneigung gegen Automatengetriebe allgemein aber hat mich wirklich überzeugt. Cruisen ist absolut gut möglich auch auf der Autobahn bei Tempo 120 auf max. 2200 U/min, wen aber Leistung gefordert ist kommt diese auch beim durchdrücken des Pedals. :thumbsup: . Auch von der Verarbeitung macht er mir einen recht werden Eindruck. Das einzige was mich noch nicht überzeugt aber die Zeit wird's zeigen sind diese Kunstlederimitat Soft Touch Türarmlehnen, habe momentan das Gefühl das die nicht allzu lange halten werden, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Der Verbrauch der letzten Tankfüllung war bei rund 9.5 Liter, bin aber auch mal ab und an ein wenig zackiger am Start und etwas flotter allgemein unterwegs gewesen. Mein Arbeitsweg von knapp 10 Kilometern wird auch seinen Tribut fordern da er bei den aktuellen Temperaturen auf dieser Strecke wohl kaum richtig warm wird. Nächsten Mittwoch ist dann die erste kleine Inspektion mit 3000km angesagt. Da ja auch viele die Farbe wunder nimmt anbei unten dann gleich noch ein Bild von meinem grünen Legacy. Der in dieser Farbe aktuell nicht bestellbar ist. Sobald ich noch mehr gefahren bin und ich vielleicht endlich mal gescheites Wetter und wieder ein sauberes Auto habe folgen auch noch mehr Bilder versprochen. Aktuelle Bereifung sind übrigens 16 Zöller aus dem Original Zubehör mit Pirelli Reifen, da ich noch nicht im Schnee unterwegs war gebe ich über diese noch keine Meinung ab. Sollte sich am WE aber ändern da wir am Samstag nach Tramelan fahren und unsere beiden Hundis wieder Husky spielen lassen.

So Anbei noch das versprochene Bild.


Beiträge: 1 714

Registrierungsdatum: 18. April 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:47

Das Drehzahlniveau ist sehr gut und wird sparsame Langstreckenfahrten erlauben.

Die 2200 bei 120 km/h sind sicher auf den Tachowert bezogen. Das ergäbe 1.833 bei 100 km/h.
Mein Legacy 3.0 mit 5 Gang AT hat bei 100 km/h ca. 2.000 U/min
Der Infiniti M35h dreht da 1.500 U/min

Viel Spaß im Winter!

Nighti

Schüler

  • »Nighti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 6. Dezember 2013, 20:16

Das habe ich auch das Gefühl, wird sich Morgen wohl das erste Mal zeigen hab dann endlich mal je Strecke gut 150km :-) ist noch nicht die Mega Langstrecke aber mal sehn wo der Verbrauch da hingeht.

Ja richtig die 2200 bei 120 km/h beziehen sich auf den Tachowert. Da aber CVT Getriebe hatte ich sogar schon mal einen Wert von 2000 U/min auf 120 km/h werde das mal noch weiter beobachten. Weiss noch nicht wo sich das einpendelt.

Danke auf den Winter freue ich mich schon :-) Hab ihn ja auch dafür gekauft als Lastesel Zugtier und Schneemobil aber auch alltäglicher Begleiter :-) (Da Freundin ja mit ihren beiden Hundis Hundeschlittenrennen fährt, sind nicht die schnellsten aber die Schönsten 8o ) passt der Legacy wirklich sehr sehr gut. Perfektioniert wird er dann nächste oder übernächste Woche wen ich die Hundebox abholen kann.

Nighti

Schüler

  • »Nighti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Dezember 2013, 17:31

Zurück vom Wochende

Nur so als kleiner Überblick, der Durchschnittsverbrauch laut Bordcomputer ist nun von 9 Liter auf 7.6 Liter gefallen. Die länger Autobahn und Autostrassen Tour hat ihm sichtlich gutgetan Verbrauchsmässig :thumbsup: Realer rechnerischer Wert werde ich beim nächsten Tankstop definitiv wissen. Da ja die Bordcomputer meist nicht so 100% genau sind. Und Spass hats auch gemacht hatte endlich den ersten Schnee unter den Rädern muss sagen Top läuft wie auf Schienen. In Tramelan bei der Hundeschlittenpiste sind nach uns einige mit ihren Lieferwagen und Hundebox gefüllten Fahrzeugen eingetroffen. die allermeisten mit reinem Frontantrieb. Die haben es von der Strasse "eher besserer Feldweg" nicht mal auf den Parkplatz "mit Pistenbully präpariertes Feld" geschafft. Da hat mich der Legacy das erste mal richtig Stolz gemacht ohne Probleme rauf und runter wie auf Schienen. So macht der Winter wirklich Spass. Wiso hab ich mir früher nicht schon einen Subi gekauft :love:

Humma

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 13. Dezember 2013, 10:03

@Nighti

Kannst du bei deinem Swiss nachschauen, ob separate Lüftungsdüsen für die Fondspassagiere hast?
Also nicht nur die Düsen unter dem Sitz, sondern eigene Düsen in der Mittelarmlehne.

Merci.

Nighti

Schüler

  • »Nighti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 12:03

Hy Humma

Entschuldige habe deine Frage erst jetzt gesehen. Nein habe keine zusätzlichen Lüftungsdüsen in der Mittelarmlehne. Finde ich auch etwas schade aber gibt's wohl nur in der Grössten Version "Limited". Der Prospekt war da aber auch nicht eindeutig. Im Prospekt selber steht nur Limited. in den Technischen Daten ist die Markierung (aber wohl falsch) da war es nämlich markiert beim Swiss.

Gruss

Nighti

merant

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 13:10

Die Preislisten / Prospekte stimmen hierzu schon jahrelang nicht: Im alten Prospekt des Vorfacelifts stand, dass dies nur im 2.5 GT Turbo so sei, und nun steht, dass es nur bei den 2.5er so sei (Swiss & Limited). Dies ist falsch. Seit jeher haben alle Limited-Versionen diese Lüftungen, die Swiss nicht - egal mit welcher Motorisierung.

Humma

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10:33

Besten Dank für die Antworten.

Mir persönlich wäre die Fondbelüftung noch wichtig, speziell im Winter nach dem Skifahren.
Muss man wohl bei Subaru einfach mit den 'speziellen' Konfigurationen leben.

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 17:28

Hallo,

ich fahre einen Legacy 2,5 Sport MY2013. Bei meinem Legacy sind die Lüftungsgitter in der Mittelkonsole für die Rücksitze vorhanden.
Zum Verbrauch: Ich habe es noch nicht geschafft, den Verbrauch unter 10, 7 Liter zu bekommen. Allerdings fahre ich auch meistens nur Kurzstrecken. Zur Arbeit ca. 8km zurück 8km und das im Mittelgebirge.
Habt Ihr in euren Legacys das eingebate Navi? Ich hätte da ein paar Fragen.

subaru_aw

merant

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 27. Dezember 2013, 08:46

Meine Aussagen beziehen sich auf Schweizer Modelle. Den 'Sport' gibt es bei uns nicht. Bei Subaru gibt es z.T. Unterschiede in der Ausstattungspolitik auf versch. Märkten. Bei uns gibt es zwei Varianten: Swiss und Limited. Der Limited hat zusätzlich Keyless, Schiebedach, Leder, Navi und eben diese Fondlüftungen :)

Ja, meiner hat das Navi.

subaru_aw

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2013

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 27. Dezember 2013, 13:54

Meine Aussagen beziehen sich auf Schweizer Modelle. Den 'Sport' gibt es bei uns nicht. Bei Subaru gibt es z.T. Unterschiede in der Ausstattungspolitik auf versch. Märkten. Bei uns gibt es zwei Varianten: Swiss und Limited. Der Limited hat zusätzlich Keyless, Schiebedach, Leder, Navi und eben diese Fondlüftungen :)

Ja, meiner hat das Navi.


Hallo,
dann entspricht mein "Sport" wahrscheinlich dem "Limited" in der Schweiz. 8o

Meine Fragen bzw. Probleme mit dem Navi:

  • Ich habe meinen Legacy im April 2013 gekauft. Die installierte Kartenversion ist aber vom 30.03.2012 (Version 9.2.3.228133). Also schon über 1 Jahr alt. ;(
  • Die Bluetooth Freisprecheinrichtung funktioniert nur eingeschränkt mit meinem Smartphone Samsung Galaxy S3.
    Eingehende Anrufe werden immer mit unbekannter Anrufer angezeigt. SMS Nachrichten werden unvollständig und ohne Namen des Absender angezeigt.
    Wie bei ankommenden Anrufen, unbekannt nur die Nummer. Obwohl die Nummern im Telefonbuch gespeichert sind. Das ganze mit einem Iphone 4s und einem Sony Handy getestet. Immer die gleichen Probleme. :wacko:
  • Der eingebaute Radarwarner funktioniert auch nicht. Das heißt, es sind wahrscheinlich gar keine Blitzer in der Karte eingezeichnet. Die Blitzer, die ich selbst eingegeben habe werden aber angezeigt. (Wird zwar nicht zwingend benötigt, sollte aber dennoch funktionieren.) ?(
  • Die Anzeige von Parkplätzen, Banken, Raststätten usw. muss ständig neu geladen werden. Funktioniert teilweise wochenlang problemlos, dann auf einmal sind die Anzeigen nicht mehr da. Dann neu laden, und es funktioniert wieder eine gewisse Zeit. :confused:
Habt Ihr ähnliche oder die gleichen Probleme? Oder funktioniert bei euren Navis alles problemlos?
Aber im Großen und Ganzen, bin ich mit dem Legacy voll zufrieden. :rolleyes: Die kleinen Probleme gibt es auch bei andern Autos. :|

subaru_aw
Hier noch ein Bild von meinem Legacy.



merant

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 27. Dezember 2013, 15:12

Ich habe noch das Vorfacelift-Modell, da ist ein ganz anderes Navi drin als bei deinem. Meins hat solche Sachen wie Radarwarner gar nicht, auch kein TMC. Die Anbindung meines iPhones geht bei mir allerdings problemlos. Aber das scheint kein Subaru-typisches Problem zu sein: Das Netz ist voll von Problemen wie Handy xy funktioniert nicht recht mit Radio yz. Da prallen einfach unterschiedliche Firmwares, Protokolle usw. aufeinander - wiein der PC-Welt, machmal funktionieren Komponenten einfach nicht miteinander und keiner will Schuld dran sein.

Ebenfalls normal sind leider veraltete Karten bei Werksnavis. Die Hersteller hinken da z.T. deutlich hinterher.

Nighti

Schüler

  • »Nighti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Januar 2014, 21:21

Navi kann ich leider nicht beurteilen hab ich drauf verzichtet. Fahre lieber mit meinem mobilen Tomtom durch die Gegend sofern nötig. Die Freisprecheinrichtung habe ich ebenfalls noch zu wenig gebraucht, habe erst selber einmal jemanden angerufen. Das hat ganz gut funktioniert. Kombi mit Samsung Galaxy S2 scheint auf jeden fall zu klappen.

Ansonsten mal ein kleines Update von mir: Der Spritverbrauch pendelt sich bei mir jetzt immer etwas niedriger ein. Hab jetzt rund 5500km auf dem Tacho Letzter Schnitt 7.6 Liter ohne Anhänger und mit Wohnwagen 10.36 Liter. Finde ich eigentlich ganz ok. Wen man bedenkt das auch mein alter ex Corolla mit dem 1.6 Liter Maschinchen sich 6-5 bis 7.5 Liter bei normaler Fahrweise genommen hat. Was mir aufgefallen ist je höher der Verbrauch desto höher die Abweichung, tatsächlicher Verbrauch rechnerisch und Bordcomputer. Wer Lsut hat kann das auch auf Spritmonitor verfolgen. Ansonsten muss ich sagen wie auch vom Corolla gewohnt aufällig unauffällig der Legacy gefällt mir sehr.

Meine Freundin hat letztens allerdings gemeckert das die Sitzheizung auf Position High nach 20 Minuten runtergefahren ist. (Sie meinte ganz aus aber war wohl einfach dann nur noch Low) Weiss jemand von euch ob das normal ist? im Handbuch habe ich nix gefunden und zum selber testen bin ich glaub ich zu empfindlich <g> Schaffe es höchstens 10 Minuten mit der High Position dann wird's mir zu warm um den Allerwertesten.

Habe mir auch vor einiger Zeit mal überlegt TFL (Osram) montieren zu lassen. Aber A meine Subi Garage tut sich da etwas sehr schwer und B Seit jetzt Anfang Jahr Licht am Tag obligatorisch ist, denke ich, es ist besser mit Abblendlicht zu fahren. Den die Auslegung ist wieder einmal recht schwammig wie ich finde. Wann reicht das TFL und wann muss ich Abblendlicht einschalten ?( Jaja wir Schweizer immer mit unseren Gesetzen

Das einzige was mich aktuell nervt....... Endlich habe ich ein richtig schönes Auto das auch im Winter super mitspielen würde (Durfte schon ein bis 2 mal in den Schnee macht auch mit Wohnwagen eine gute Figur) Und jetzt macht der Winter schlapp X( Wo bleibt der Schneeeeee

Weiter Fotos lassen leider auch noch auf sich warten, da ich nie das richtige schöne Wetter erwische, wen wir mal unterwegs sind, oder der grosse sieht aus wie ein Schmutzfink. Naja vielleicht klappts ja nächstes WE :-)

Liebe Grüsse

Nighti

Beiträge: 1 714

Registrierungsdatum: 18. April 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 8. Januar 2014, 09:38

Sitzheizung
Das ist üblicherweise ein Überhitzungsschutz. Deshalb gibt es Phasen, wo stark geheizt wird und dann wieder nicht mehr. Allerdings fällt das in der Tat eher Frauen auf....

Ich mache nur anfangs für ein paar Minuten die Sitzheizung an. Bei langen Strecken ab einer Stunde dann später lieber die Sitzkühlung....

Die Lenkradheizung allerdings ist die ganze Zeit über nett (die beiden letzten Sätze beziehen sich freilich auf den Infiniti).

Nighti

Schüler

  • »Nighti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Januar 2014, 12:59

Danke für die Erklärung Subaru Nachbar :D Somit also alles i.o mit der Sitzheizung. JA geht mir ähnlich brauche die auch nur auf längeren Strecken meist am Anfang.

Nighti

Schüler

  • »Nighti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 21. Januar 2014, 21:15

Da mir das aufsetzen mit der AHK wen ich die Hundis im Auto habe auf die Nerven ging hab ich ihm jetzt gestern verstärkte Federn hinten gegönnt. Um jetzt aber Doppelpost zu vermeiden wen es interessiert schaue bitte hier:
https://www.subaru-community.com/subaru-…tml#post1174369hab mich da angehängt auch wen meiner keine Limousine ist, aber Thema passt irgendwie am ehesten.
Ansonsten immer noch superzufrieden. Am Wochenende geht's in den Schnee :gump: Hoffe auf Gutes Wetter damit endlich ein paar gescheite Fotos rauspringen.

Nighti

Schüler

  • »Nighti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 27. Januar 2014, 21:06

Zurück aus dem langen WE und schon wieder einen Tag gearbeitet. Aus den einige Fotos wurde leider nur ein Bild da ich doof von meiner Spiegelreflex nur das grosse Objektiv dabei hatte und keine gescheite Distanz aufbauen konnte um das Fahrzeug gescheit abzulichten war ja alles voller Wohnwagen Autos und Schlittenhunde. Aber hier nun das Ergebnis immerhin mal ein Bild mit Sonne und der richtigen Umgebung (Nein der Wohnwagen ist nicht meiner das ist der am Anfang vom Thread) hoffe man erkennt das Jasmin grün so mal etwas besser :-)



Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Das schwärzen der Nummer lass ich jetzt mal sein man findet mich eh nicht im Auto index :D und aufgrund der HP am Auto bin ich eh zu finden, Mailkontakt auf der HP geht allerdings zu meiner Holden
.

Beiträge: 1 714

Registrierungsdatum: 18. April 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 28. Januar 2014, 08:34

In so einer Umgebung fühlt er sich sicher wohl!
Und damit auch der Fahrer...

Nighti

Schüler

  • »Nighti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 25. März 2013

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 10. Februar 2014, 21:54

Ja da geb ich dir recht so fühlt er sich wohl

Habe es allerdings dieses Wochenende geschafft ihn im Schnee inkl Wohnwagen zu versenken. Ging weder vor noch zurück. Naja war auch etwas fies der Einweiser hatte die Info nicht, dass man nicht auf den hinteren Parkplatz darf und hat mich dorthin geschickt. Gemerkt hat man es erst als es zu spät war und die ganze Fuhre in 30 cm weichem Nassen Schnee feststeckte. Naja irgendwo hat alles seine Grenzen und ich denke die waren wirklich erreicht. Er hat dann wenigstens 3 Hilfsbereite Musher zusammengetrommelt. Fix Wohnwagen abgekoppelt, die haben dann den Subi angeschubst bis er wieder rauskam, Wohnwagen gedreht wieder angekoppelt und dann ab auf den richtigen Parkplatz :-). Er meinte dann nur so mhmm ein Subi kommt da nicht raus aber 3 Musher schaffen es <g> jaja bin ja auch noch AWD Anfänger. Allerdings meinte er auch die hinteren Rädern haben sich nicht gedreht. Jetzt frage ich mich wie ich ein funktionierendes AWD prüfen kann ohne gleich zum freundlichen zu müssen???? Habe es mit und ohne ESP probiert und er meinte es drehen nur die Vorderen Räder. Kann es sein das sich die hinteren nicht mehr bewegten weil er einfach zu stark festgefahren war? Weil die AWD Warnleuchte war und ist auch jetzt nicht an, ausser natürlich beim Zündung einschalten, geht dann aber auch Vorschriftsgemäss aus. Kann es an den verstärkten Federn liegen? (Dürfte ja nicht oder)

berndi

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 8. Januar 2013

Wohnort: Kreis Waldshut

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 11. Februar 2014, 10:43

@Nighti: Kraftverteilung bei CVT im Normallfall: vo. 35 %, hi. 65 %. Das Drehmoment kann durch die Regelung auf 100:0 umverteilt werden. Wenn also mehr Kraft an die HA geht, dann müssten auch diese Räder durchdrehen - es sei denn, die waren wirklich durch das Gewicht des Anhängers total fest und die 65% der Kraft haben nicht ausgereicht. Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Wieviel Gas hast du denn gegeben, resp. wie hoch war die Drehzahl? Vielleicht zu wenig?