Du bist nicht angemeldet.

raki

Profi

Beiträge: 609

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

141

Dienstag, 11. März 2003, 11:44

Da der Motor erst dann richtig eingefahren ist. Ein FCD-Tuning (D.-Tuning ) wird Dir nichts bringen, da Du es nicht ausfahren kannst, ohne Deinem Motor zu schaden und das Ecutek-Tuning sollte auf Dein Auto abgestimmt sein, welches nach 7.000km ganz andere Fahreigenschaften hat, als am Anfang.

Gruss raki


Driver

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Registrierungsdatum: 11. März 2002

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

142

Dienstag, 11. März 2003, 13:29

Hallo Patrick,

Bei meinem STI hat der Motor bei 4500Km, 7500 Km und 10500 Km spührbar Leistung bekommen.
Man sagt so, dass der Motor erst bei 20000 Km richtig eingefahren ist und kurz vor dem Motorschaden die grösste Leistung hat (Kolbenspiel, hoher Ölverbrauch).
Aber ich denke mit 7000 Km (in maximal 2 Monaten ) sollte ein Tuning möglich sein.
Ich denke, dass mit 20000 Km ev. für einen Unkostenbeitrag ein anschliessendes Feintuning drinnliegt.

Gruss Driver



geändert von: driver on 11/03/2003 15:33:53

USDMSTI

Schüler

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 25. Februar 2003

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

143

Mittwoch, 12. März 2003, 07:30

@Patrick

"Der Benzinverbrauch wird weit ueber 20 Liter liegen.
Ich glaube aber das bei jedem Tuning der Benzinverbrauch steigt!!"

Wie kommst Du auf diesen Wert? Gilt das bei normaler Fahrweise? Dann würde sich ja der Verbrauch fast verdoppeln und die Reichweite des Fahrzeugs wäre extrem eingeschraenkt. Wenn der Mehrverbrauch tatsächlich soooo hoch ist, dann erscheint mir das ein ziemlicher Nachteil zu sein, zumal beim EcuTek Tuning offenbar fast kein Mehrverbrauch zu spüren ist. "Weit über 20 Liter" sind echt ein bisschen viel...

Gruss, USDM


  • »hourscht patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2002

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

144

Mittwoch, 12. März 2003, 07:38

Der Verbrauch ist bei voller Fahrt.
das heist volle Power!!


Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 423

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

145

Mittwoch, 12. März 2003, 07:59

@USDM

Wenn Du einen originalen WRX oder STI mit permanent über 200 km/h auf deutschen Autobahnen bewegst, sind ca. 250 km mit einer Tankfüllung völlig normal.
Gruss
Lukas

USDMSTI

Schüler

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 25. Februar 2003

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

146

Mittwoch, 12. März 2003, 08:02

Ja...bei Vollgas säuft die Kiste natürlich ohne Ende. Das ist mir natürlich klar und soll ja auch so sein. Irgendwo muss die Leistung ja herkommen.

Aber was ist bei normaler Fahrt? Es wäre für mich entscheidend zu wissen, ob sich der Verbrauch dann extrem stark erhöht.

Gruss USDM


  • »hourscht patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2002

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

147

Mittwoch, 12. März 2003, 08:06

Hallo
bei normaler Fahrt wird der verbrauch nur ein wenig steigen aber wer kann schon normal mit einem STI fahren.
Denn wer mit 6 Liter fahren will ist wohl mit einem Sti schlecht beraten??

Denn wie schon richtig bemerkt wer Leistung auf die Strasse haben will muss oben reinschuetten sonst kommt unten nichts mehr raus????


Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 423

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

148

Mittwoch, 12. März 2003, 08:40

Hallo USDM

Unsere Erfahrungen nach dem Tuning sind unterschiedlich: +/- 1 Liter.
In der Regel wirst Du nach dem Tuning ca. 0.5 - 1 Liter pro 100 km mehr brauchen, ganz einfach, weil Du nicht widerstehen kannst, mehr im Turbobereich zu fahren
Gruss
Lukas

Driver

Fortgeschrittener

Beiträge: 520

Registrierungsdatum: 11. März 2002

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

149

Mittwoch, 12. März 2003, 09:17

Hallo Patrick,

Mit Feintuning meine ich die Nachkontrolle oder nötige Einstellungen, weil sich der Motor bis 20000 Km verändert.
Wenn z.B. ein ECU Mapping angepasst wurde, dann sind die Parameter vielleicht nicht mehr optimal.
Oder der Tuner hat einen anderen Benzindruck herausgefunden .....

Stichwort: Feintuning-> Erfahrungswerte, optimierte Teile
Tunen kann eine never ending story sein, da ein bisschen und da ....

Gruss Driver



geändert von: driver on 12/03/2003 09:20:01

  • »hourscht patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2002

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

150

Mittwoch, 12. März 2003, 09:37

Danke fuer die Info


  • »hourscht patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2002

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

151

Mittwoch, 12. März 2003, 13:05

Hallo

Frage Wie lange ist das ECUTECK-TUNING schon auf dem Markt???




Schoene Gruesse aus dem Tankparadies!!


  • »hourscht patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2002

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

152

Mittwoch, 12. März 2003, 14:54

Hallo Leute

Ich habe mit D geredet und folgendes bestaetigt bekommen.
Ich zitiere!!!

WIR WERDEN DAS ECUTEKTUNING PARALLEL ANBIETEN FUER KUNDEN, DIE BEREITS DAS AUSPUFFSYSTEM VERAENDERT HABEN USW.
PREIS VERMUTLICH UNTER 1450 EURO FUER "NORMALKUNDEN" FUER CLUBMITGLIEDER VERMUTLICH CA. 1200 EURO.

Noch einmal das ist ein Zitat!!

schoene Gruesse!!!


Beiträge: 794

Registrierungsdatum: 6. Januar 2003

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

153

Mittwoch, 12. März 2003, 15:07

Na wenn das mal keine gute Nachricht ist.Ich hab irgendwie das Bedürfnis,hier vermittlend einzusteigen und mit den Infos die in diesem Beitrag stehen,ein Interview zu machen.Vielleicht mag mich jemand,der sich mit der Technik an sich etwas besser auskennt begleiten?Von Ecutek,Steueregeräten habe ich wenig Ahnung,ich könnte warhsceinlich nicht tief genug greifende Fragen stellen,die helfen,Differenzen aus dem Weg zu schaffen.

Als hoher Priester Satans habe ich oft Probleme damit,Leuten bei lebendigem Leibe das Herz rauszureissen.Aber seit ich die Gartenkralle entdeckt habe..

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 423

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

154

Mittwoch, 12. März 2003, 15:39

1'200.-- Euro für Clubmitglieder, wenn wir bei Koch direkt das EcuTek-Tuning für 995.-- Euro bekommen???

STI-Prodrive

Erleuchteter

  • »STI-Prodrive« wurde gesperrt

Beiträge: 4 130

Registrierungsdatum: 26. November 2001

  • Private Nachricht senden

155

Mittwoch, 12. März 2003, 17:15

Dass Herr D. Kontakt mit GP hat ist mir aus erster Hand bekannt. Bisher bezahlten die ersten 10 Mitglieder 1250,-- EUR bei GP; danach 1500,-- -10% = 1350,-- EUR.
Dies sind aber die Preise mit indivitueller Einstellung (6-8 Std.). Was Herr D. für die 1200,-- bietet, sollte man noch bei Ihm nachfragen.
Gruß Helmut

Je höher die Geschwindigkeit, desto niedriger die Öltemperatur (Anzeige)

  • »hourscht patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2002

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

156

Mittwoch, 12. März 2003, 17:32

Hallo

Was er dafuer anbietet weis ich auch nicht da mueste man mal konkret Nachfragen


Beiträge: 1 474

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

157

Mittwoch, 12. März 2003, 22:53

Wenn Herr D. so sehr daran interessiert ist den Club und seine Mitglieder als seine Kunden zu gewinnen, warum schreibt er nicht mal persönlich seine Angebote und Meinungen hier ins Forum, sondern läßt dies durch "gute Kunden" tun?
Außerdem sind die Aussagen durch die von Herrn H.P. zitierten Preise etwas ungenau. Verstehen sich die Preise inkl. oder exkl. Mwst? Was für ein Ecutek-Tuning bekomme ich genau für mein Geld? Ein fertiges Mapping, oder eine komplette Neuabstimmung? Gilt der Preis für alle Fahrzeuge? GT/WRX/STI?
Für mich persönlich würde es viel vertrauensvoller rüberkommen, wenn sich Herr D mal genau zu seinem Tuning, Preis, Garantie usw. äußern würde, ohne das man ihm diese Infos aus der Nase ziehen muß oder diese durch Dritte ins Forum getragen werden.


Gruß
Bastian

Grüße aus dem Ruhrpott

With great power comes great responsibility

  • »hourscht patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2002

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

158

Donnerstag, 13. März 2003, 06:28

Hallo
Ich haette da mal eine Frage an die Vorsitzenden:

Was mich interessieren wuerde, ob der Verein gemeinnützig ist, ob er einen wirtschaftlichen Mehrwertpflichtigen Geschäftsbetrieb unterhält, und ob er oder Mitglieder bzw. Funktionäre Provisionen erhalten und ob er bzw Mitglieder/Funktionäre sogar selber Handelsware verkaufen?

Es würde mich noch mehr interessieren,ob Mitarbeiter von Subaru Deutschland oder eines Subaru Händlers (auch wenn es nur beratend ist ) Funktion in dem "Verein" innehaben?????

Past zwar nicht in dieses Tema wuerde mich aber mal interressieren???


  • »hourscht patrick« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2002

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

159

Donnerstag, 13. März 2003, 06:31

<BLOCKQUOTE id=quote><font size=1 face="Verdana, Arial, Helvetica" id=quote>quote:<hr height=1 noshade id=quote>
Wenn Herr D. so sehr daran interessiert ist den Club und seine Mitglieder als seine Kunden zu gewinnen, warum schreibt er nicht mal persönlich seine Angebote und Meinungen hier ins Forum, sondern läßt dies durch "gute Kunden" tun?
Außerdem sind die Aussagen durch die von Herrn H.P. zitierten Preise etwas ungenau. Verstehen sich die Preise inkl. oder exkl. Mwst? Was für ein Ecutek-Tuning bekomme ich genau für mein Geld? Ein fertiges Mapping, oder eine komplette Neuabstimmung? Gilt der Preis für alle Fahrzeuge? GT/WRX/STI?
Für mich persönlich würde es viel vertrauensvoller rüberkommen, wenn sich Herr D mal genau zu seinem Tuning, Preis, Garantie usw. äußern würde, ohne das man ihm diese Infos aus der Nase ziehen muß oder diese durch Dritte ins Forum getragen werden.


Gruß
Bastian

Grüße aus dem Ruhrpott

With great power comes great responsibility
<hr height=1 noshade id=quote></BLOCKQUOTE id=quote></font id=quote><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 id=quote>



Kleiner Tipp man nehme das Telefon wählt eine Nummer und ruft D ganz einfach an.
Hoffentlich ist die Erfindung Telefon schon so weit Vorgedrungen???
Komm hoer auf damit ruf ihn einfach selber an !!!!!!!!!!!!


jayjay555

Ehrenmitglied des Impreza GT-Club e.V.

Beiträge: 1 565

Registrierungsdatum: 30. September 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

160

Donnerstag, 13. März 2003, 09:23

Hallo Patrick,

informiere dich doch selber auf unserer Homepage über die von dir gestellten Fragen.
Kleiner Tipp man nehme den Browser und wähle www.impreza-gt-club.de und informiert sich ganz einfach selbst.
Das ist alles was wir dir zur der Verfügung stellen können.

Gruß Jürgen

"MAY THE BOOST BE WITH YOU!"
Gruß Jürgen

"MAY THE BOOST BE WITH YOU!"