Du bist nicht angemeldet.

josedan03

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 18. Februar 2003

  • Private Nachricht senden

121

Freitag, 14. Oktober 2016, 11:12

"Es wird für die verbauten Leuchten keine Austausch-LEDs geben. Wenn, müssen die gesamten Leuchten gegen Modelle mit LEDs gewechselt werden."

Post 117 ist dir entgangen :?:
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

WRX STI V1

Fortgeschrittener

Beiträge: 296

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

122

Freitag, 14. Oktober 2016, 20:11

Was schreibst du da eigendlich für Schauermärchen in deinem Offtopic Beitrag.
Wo er recht hat, hat er aber recht! Juristisch ist das halt so. Mag alles bei 999 Leuten gut gehen, aber beim 1000. passiert so was Ähnliches wie beschrieben.

Viele Grüße
Chris

Johnes

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 23. April 2016

  • Private Nachricht senden

123

Sonntag, 16. Oktober 2016, 18:11

Post 117 ist dir entgangen :?:

Ich beziehe mich da rein auf zugelassene Leuchtmittel.

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Wer seinen Versicherungsschutz und nen Punkt riskieren will, kann den Schrott ohne BE fahren! Nur, darf er sich dann nicht beschweren, wenn er dann doch mal erwischt wird, oder eine Unfall hat, wo die nicht zugelassenen Leuchtmittel beteiligt sein könnten. (Abbiegen, Spurwechsel, Warnblinker, Ein-/Ausparken) Passiert da was, ist man fällig. Fahren ohne BE und Unfall ist eine ganz schlechte Kombination. Man muss nicht mal schuld sein!

MfG

josedan03

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 18. Februar 2003

  • Private Nachricht senden

124

Montag, 24. Oktober 2016, 07:26

Könnten die passen im Austausch gegen die original Leuchten mit TFL und Nebellicht Funktion?

https://www.amazon.de/LEDriving-LED-Nebe…FA1CSAE63B&th=1
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

Johnes

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 23. April 2016

  • Private Nachricht senden

125

Montag, 24. Oktober 2016, 09:23

Ja, die Leuchten gibt es passend für die Halterung des Levorg. (Richtige Set wählen!! Sonst fehlen die Haltelaschen! Hier, ist der mechanische Einbau beschrieben!)

Die Leuchten haben die erforderlichen Zulassungen und dürfen im Straßenverkehr eingesetzt werden.

MfG

josedan03

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 18. Februar 2003

  • Private Nachricht senden

126

Montag, 24. Oktober 2016, 10:07

Danke für die Info, kannst du mir bitte noch helfen, welches das richtige Set von Osram wäre?

Laut pdf von Osram werden keine gesonderten Halterungen benötigt zb für das Set welches ich oben verlinkt habe ...
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

Johnes

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 23. April 2016

  • Private Nachricht senden

127

Montag, 24. Oktober 2016, 10:38

Hab noch mal bei Osram geschaut. Der Standard-Satz sollte passen. Für andere Fahrzeuge, wo der Halter anders ist, muss extra ein Anbausatz gekauft werden. Diesen brauchen wir für den Levorg nicht.

Die Leuchten haben ganz schön im Preis nachgelassen. Als ich vor Monaten meine LED-TFL/Nebler montiert habe, hat das Set 290€ gekostet. Also mehr als das doppelte, was ich für meine (zugelassenen) LEDs von einem anderen Hersteller bezahlt habe.

MfG

josedan03

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 18. Februar 2003

  • Private Nachricht senden

128

Montag, 24. Oktober 2016, 10:57

Alles klar, dann werde ich genau diese Variante mal ausprobieren und feedbacken: ;)

https://www.amazon.de/LEDriving-LED-Nebe…FA1CSAE63B&th=1

Danke+Gruß
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

josedan03

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 18. Februar 2003

  • Private Nachricht senden

129

Samstag, 10. Dezember 2016, 17:13

Also kurz Feedback zu der TFL LED Nebel Variante über mir:

Heute einbauen lassen und Ergebnis ist perfekt. Passt alles und das tolle ist, das die TFL Steuerung autoseitig sofern vorhanden genutzt werden kann und die Verkabelung vereinfacht ist, sprich Dauerplus und Standlicht Steuerstrom braucht nicht angeschlossen zu werden.

Wie das Lichtergebnis ist berichte ich vielleicht auch noch. :)
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

MAD_LE

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 3. November 2014

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

130

Samstag, 24. Dezember 2016, 20:39

Kommen beim Levorg in die Kennzeichenbeleuchtung W5W Glassockellampen rein?

josedan03

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 18. Februar 2003

  • Private Nachricht senden

131

Sonntag, 25. Dezember 2016, 12:58

"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

Johnes

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 23. April 2016

  • Private Nachricht senden

132

Sonntag, 25. Dezember 2016, 20:54

Da es immer noch keine LED-Retrofit mit Zulassung für die Kennzeichenleuchten gibt, würde ich davon abraten, einfach nur die Leuchtmittel zu tauschen.

Besorge dir zugelassene Austauschleuchten! Damit hast du keine Probleme, wenn dir einer drauf gefahren ist. Die Kennzeichenleuchten gehören zur Fahrbeleuchtung und sind damit Teil der Sichtbarkeit nach hinten. Dies kann bei einem unverschuldetem Unfall zu Problemen führen, wenn diese gefunden werden. (z.B. wenn der gegnerische Schadensgutachter kommt und du nicht mehr dran gedacht hast, die Leuchten zurück zu tauschen! Oder, wenn der Drauffahrende dies gleich nach dem Unfall in seine Aussage aufnimmt.)

Lieber Regelkonform, als später der Gearschte! Später will es immer keiner gewusst haben und jammert, wenn er seinen Schaden nicht komplett ersetzt bekommt. Geile Optik kann in diesem Fall schnell teuer werden.

MfG

Kenny0815

Schüler

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 20. September 2016

  • Private Nachricht senden

133

Dienstag, 27. Dezember 2016, 19:45

Hy !!!

Ich habe nun endlich auch meine Nebelscheinwerfer auf Led umgebaut :thumbsup:
Habe mich für die Osram LEDriving entschieden, da ich keine €540,- für die Originalen LED-Nebler ausgeben wollte. X(

Gruß



»Kenny0815« hat folgende Dateien angehängt:

Kenny0815

Schüler

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 20. September 2016

  • Private Nachricht senden

134

Dienstag, 27. Dezember 2016, 19:48

Hy !!!

Ich habe nun endlich auch meine Nebelscheinwerfer auf Led umgebaut :thumbsup:
Habe mich für die Osram LEDriving entschieden, da ich keine €540,- für die Originalen LED-Nebler ausgeben wollte.

Gruß

Kenny0815

Schüler

Beiträge: 90

Registrierungsdatum: 20. September 2016

  • Private Nachricht senden

135

Dienstag, 27. Dezember 2016, 19:51

Sry für den doppelten Post

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Aichach

  • Private Nachricht senden

136

Dienstag, 27. Dezember 2016, 20:37

Gibt's da auch Bilder mit TFL/NSW an? Würd mich interessieren

Johnes

Schüler

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 23. April 2016

  • Private Nachricht senden

137

Dienstag, 27. Dezember 2016, 22:16

Auf meiner HP habe ich Bilder meiner LED-TFL/Nebler.

Ich muss noch mal bessere Bilder machen, wie es aus dem Innenraum in Richtung Straße aussieht.

MfG

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Aichach

  • Private Nachricht senden

138

Dienstag, 27. Dezember 2016, 23:04

Schaut gut aus

2Xtreme

Schüler

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

139

Dienstag, 9. Mai 2017, 20:41

Dass ein Auto mit MY15 nicht serienmässig rundum LED hat, hat mich schon ein bisschen gestört.
Vor allem die OEM Innenraumbeleuchtung ist für meinen Geschmack mehr als bescheiden.

Dank der Vorarbeit von @Rs4quattro: Gibts bei Hypercolor schon ein komplettes Set zu kaufen.
Im Set enthalten sind LEDs für die vordere und hintere Fondbeleuchtung und den Kofferraum sowie optional für die Schminkspiegelbeleuchtung.
Man kann bei den Sets noch verschiedene Arten von weiss bestellen.
Ich hab 6500 Kelvin für innen und 5000 Kelvin fürs Kontrollschild (jeweils das "weisseste" was es gab)


Leuchten die LED's von Hypercolor mit 6.500 Kelvin rein weiß oder gehen die schon leicht ins bläuliche? Wie würderst du sie beurteilen?

berndi

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Registrierungsdatum: 8. Januar 2013

Wohnort: Kreis Waldshut

  • Private Nachricht senden

140

Mittwoch, 10. Mai 2017, 07:36

Also ich hab die mit 4000K drin, die sind rein weiss (bei Hypercolor heisst das neutralweiss). Das Licht wirkt "kühl" - gleich wie eine Leuchtstoffröhre in "Daylight". Die 6500K können demnach nur ins blaue gehen, was auch die Farbtemperaturzahl bereits aussagt. Schau mal das Foto "Gewinnerfoto Juni 2013" an, das müsste 6500K sein: http://www.hypercolor.de/Hypercolor-Fotowettbewerb