Du bist nicht angemeldet.

redtshirt

Anfänger

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

81

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 20:09

ich habe immer mind 1/4 drin (hab letzte Woche sogar für 1,219€ voll gemacht), denn die Benzinpumpe läuft immer und wird durch das umgebende Benzin mit gekühlt. Defekte Benzinpumpen sind daher bei "Reservefahrern" laut meiner Werke nicht so selten. Aber muss jeder für sich selbst wissen. Die paar Kilo machen bei dem 1600kg schiff eh nicht mehr viel aus.

BigA

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 21. September 2014

Wohnort: Bei Braunschweig

  • Private Nachricht senden

82

Montag, 2. Januar 2017, 21:02

@Meraldor:

Mal eine Frage wegen der Ventilspiel kontrolle, bzw. einstellen. Hast du dir dafür schonmal einen Kostenvoranschlag machen lassen? Als das bei meinem alten 2012er Impreza anstand, bin ich ja fast nach hinten umgefallen. :eek: :frown: Da für diese Aktion der Block raus muss, sollte ich dafür ca 2200€ zahlen, soviel kann ich garnicht fahren, als sich das lohnen würde. Bin aus diesem Grund auf einen Forry Diesel umgestiegen. Und habe es bis jetzt nicht bereut. Obwohl mir der Klang des Boxer Benziners schon besser gefällt.

Beiträge: 1 810

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

83

Dienstag, 3. Januar 2017, 08:47

... soviel kann ich garnicht fahren, als sich das lohnen würde. ....


Da hat der User @vonderAlb: eine nette Rechnung aufgemacht. Auch mit Ventilspielkorrektur hat er auf den ersten 100Tkm ca. 5000,- Euro gespart. Als Schwabe muß er es genau wissen. :D Nach 210Tkm nochmal über 5000,- gespart, ob die hochgezüchteten Diesel dann noch so kostengünstig sind, müssen sie erstmal beweisen.

https://www.subaru-community.com/subaru-…ce/#post1266218

Meraldor

Schüler

  • »Meraldor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

84

Donnerstag, 5. Januar 2017, 17:58

Km Stand : 14603 Km
Getankt : 104,52 L
Eoronen : 56,16 €
Literpreis : 0,49 €
Gefahren : 1204 KM Davon 230Km auf Benzin, da ich zu faul wahr zu Tanken
Durchschnitt : 10,73 L
Benzin Getankt : 0
Preis Super + :
Literpreis :
Berechung : L*100/KM
Verbrauch Benzin :

Aktueller Gesamtverbrauch LPG : 1352,17 L

Aktuelle Gesamtverbrauchskosten LPG : 628,25 €

Aktueller Gesamtverbrauch Benzin : 68,37 L
Aktuelle Gesamtkosten Benzin ; 94,9 €

@BigA
Laut dem Verkäufer und dem Mechaniker mit denen ich beim Kauf gesprochen habe, kommt das Einstellen mit allem drum und dran auf 1200-1500€.

MfG
Mera

Meraldor

Schüler

  • »Meraldor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

85

Freitag, 20. Januar 2017, 07:50

Km Stand : 15077 Km
Getankt : 48,69 L
Eoronen : 26,24 €
Literpreis : 0,53 €
Gefahren : 474
Durchschnitt : 10,27 L
Benzin Getankt : 0
Preis Super + :
Literpreis :
Berechung : L*100/KM
Verbrauch Benzin :

Aktueller Gesamtverbrauch LPG : 1400,86 L

Aktuelle Gesamtverbrauchskosten LPG : 654,49 €

Aktueller Gesamtverbrauch Benzin : 68,37 L
Aktuelle Gesamtkosten Benzin ; 94,9 €


Gestern den Ersten Service gehabt bei 15200 Km

Arbeitswertepositionen :

1. Ölservice mit Sicherheitstest
2. Motorölwechsel
3. Ölfilterwechsel
4. Batterie Prüfen mit Regeneration nach Herstellervorgabe

Macht 141,60

Teilepositionen :

1. Ölfilter : 7,55€
2. Dichtring Ölablassschraube 0,55€
3. Motoröl Vollsynthetisch nach Herstellermindestvorschrift 5W-30 Original Subaru-Motul 85,80
4. Scheibenreiniger 2,04
5. Kleinmaterial 2,88

Macht alles mit Märchensteuer 286,10€

Gruß
Mera

Meraldor

Schüler

  • »Meraldor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

86

Dienstag, 24. Januar 2017, 09:55

Km Stand : 15366 Km
Getankt : 31,01 L
Eoronen : 16,71 €
Literpreis : 0,53 €
Gefahren : 288,4
Durchschnitt : 10,75 L
Benzin Getankt : 36,60
Preis Super + : 1,43
Berechung : L*100/KM
Verbrauch Benzin : 2,13L auf 100 Km

Aktueller Gesamtverbrauch LPG : 1431,87 L

Aktuelle Gesamtverbrauchskosten LPG : 671,20 €

Aktueller Gesamtverbrauch Benzin : 104,97 L
Aktuelle Gesamtkosten Benzin ; 147,57 €


Ab dieser Tankfüllung wird mit 5W30 Motoröl von Motul gefahren


Gruß
Mera

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Meraldor« (24. Januar 2017, 10:03)


Meraldor

Schüler

  • »Meraldor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

87

Montag, 30. Januar 2017, 12:52

Km Stand : 15885 Km
Getankt : 52,62 L
Eoronen : 28,36 €
Literpreis : 0,53 €
Gefahren : 519 Km
Durchschnitt : 10,13 L
Benzin Getankt : 0
Preis Super + :
Literpreis :
Berechung : L*100/KM
Verbrauch Benzin :

Aktueller Gesamtverbrauch LPG : 1484,49 L

Aktuelle Gesamtverbrauchskosten LPG : 699,56 €

Aktueller Gesamtverbrauch Benzin : 104,97 L
Aktuelle Gesamtkosten Benzin ; 147,57 €

Meraldor

Schüler

  • »Meraldor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

88

Dienstag, 7. Februar 2017, 07:19

Km Stand : 16410 Km
Getankt : 51,12 L
Eoronen : 29,09 €
Literpreis : 0,56 €
Gefahren : 525 Km
Durchschnitt : 9,73 L
Benzin Getankt : 0
Preis Super + :
Literpreis :
Berechung : L*100/KM
Verbrauch Benzin :

Aktueller Gesamtverbrauch LPG : 1535,61 L

Aktuelle Gesamtverbrauchskosten LPG : 728,65 €

Aktueller Gesamtverbrauch Benzin : 104,97 L
Aktuelle Gesamtkosten Benzin ; 147,57 €


Gruß

Mera

Meraldor

Schüler

  • »Meraldor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

89

Dienstag, 14. Februar 2017, 09:13

Km Stand : 16895 Km
Getankt : 48,27 L
Eoronen : 27,47 €
Literpreis : 0,56 €
Gefahren : 484,8 Km
Durchschnitt : 9,95 L
Benzin Getankt : 0
Preis Super + :
Literpreis :
Berechung : L*100/KM
Verbrauch Benzin :

Aktueller Gesamtverbrauch LPG : 1583,88 L

Aktuelle Gesamtverbrauchskosten LPG : 756,12 €

Aktueller Gesamtverbrauch Benzin : 104,97 L
Aktuelle Gesamtkosten Benzin ; 147,57 €


Weis einer welche Tankadapter ich für Belgien, Frankreich und Großbritannien benötige ?
Ich Fahre da Ende Aprill hin. Kann es Probleme dort mit dem LPG geben ? bzw. ist dort die LPG Qualität wie hier oder Schlechter ?

Gruß

Mera

kampfruderer

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 11. März 2014

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

90

Dienstag, 14. Februar 2017, 10:12

Hallo Mera,

in Holland oder Belgien brauchst du auf jeden Fall einen anderen Anschluß als hier - ich meine, es war ein Bajonett-Adapter: https://www.mylpg.eu/adapters#ACME_adapter.
Bei meinem Subi waren 3 Typen mitgeliefert und ich habe einfach alle mitgenommen, als ich mal in die Region gefahren bin. Einer hat gepasst :)

Gruß
Christian

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kampfruderer« (14. Februar 2017, 10:17)


Meraldor

Schüler

  • »Meraldor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

91

Dienstag, 28. Februar 2017, 08:07

Km Stand : 17446 Km
Getankt : 53,91 L
Eoronen : 30,67 €
Literpreis : 0,56 €
Gefahren : 551,1 Km
Durchschnitt : 9,78 L
Benzin Getankt : 0
Preis Super + :
Literpreis :
Berechung : L*100/KM
Verbrauch Benzin :

Aktueller Gesamtverbrauch LPG : 1637,79 L

Aktuelle Gesamtverbrauchskosten LPG : 786,79 €

Aktueller Gesamtverbrauch Benzin : 104,97 L
Aktuelle Gesamtkosten Benzin ; 147,57 €

pundi1

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2013

Wohnort: Südwestpfalz

  • Private Nachricht senden

92

Dienstag, 5. September 2017, 21:20

Hallo Meraldor!

Hast du mal ein paar Neuigkeiten zu deinem LPG Forester?
Oder hast du Probleme mit der Anlage oder dem Motor?
Wollte meinen Outback verkaufen und vielleicht auch einen Forester umbauen lassen.

Gruß Pundi

Meraldor

Schüler

  • »Meraldor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

93

Mittwoch, 6. September 2017, 07:22

@pundi1

Neuigkeiten gibt es keine Läuft wie ein Uhrwerk. Habe aktuell 33000Km auf der Uhr.
Keine Mängel oder Defekte bisher, was mich auch erschrecken würde bei einem knapp 2 Jahre altem Auto :).
Bevor du den Outback verkaufst solltest du dir den Forester erst mal anschauen und Fahren, ich Persönlich würde mir aktuell keinen Forster mehr Kaufen. Da mir die Verarbeitung des 2015er zu Schlecht ist.

Mfg
Mera

pundi1

Anfänger

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2013

Wohnort: Südwestpfalz

  • Private Nachricht senden

94

Samstag, 9. September 2017, 16:02

Hallo Meraldor!

ich bin den Forester Diesel gefahren bevor ich den Outback gekauft habe. Fand ihn gar nicht schlecht, aber ich bin da auch nicht so wählerisch.
Es geht mir darum wieder ein LPG Auto zu fahren. Mein Subaruhändler meinte, daß der neue Outback mit Steuerkette nicht gerade geeignet wäre für
einen Einbau von einer Gasanlage. Der 2l Forester wäre da geeigneter. Weil hier auch die Ventile erst bei 105000 km überprüft und ggfs. nachgestellt werden müssten. Deshalb habe ich bei dir nachgefragt.
Ich bin viele Diesel gefahren, der Outback hat am meisten Spaß gemacht, aber ich will trotzdem wieder ein Gasauto.

Pundi

Meraldor

Schüler

  • »Meraldor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

95

Samstag, 9. September 2017, 18:18

Servus

Auch der 2L Sauer hat eine Steuerkette die muss beim einstellen der Ventile auch runter. Beim 2,5L muss alle 30000 km Nachgeschaut werden und ggf. Nachgestellt. Mein Händler hat mehrere Forester mit über 200000 Km auf der Uhr wo noch keine neu Einstellung der Ventile durchgeführt werden musste. Da er alle mit Ventilschutz versieht. Ich würde mit da keinen all zu großen Kopf machen, Kauf dir was dir am besten gefällt. Vielleicht kann der ein oder andere Spezialist hier noch was dazu schreiben.

Gruß
Mera