Du bist nicht angemeldet.

GTR-34

Schüler

  • »GTR-34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 17. Juli 2011

Wohnort: Niederfell

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. Oktober 2018, 23:18

Endlich wieder ein Japaner - SF S-Turbo

Tag zusammen,
ein bis zwei von euch haben vielleicht schonmal meine Fragen gelesen :)
Ganz kurz zu mir - bin der Peter, 31 Jahre alt, verheiratet, ein Kind, vier Hunde und wohne in der Nähe von Koblenz.
Bislang fuhr ich einen Golf 6 Diesel, den ich 2009 in Wolfsburg abholte. Da wir fast sechs Jahre mit dem Golf in den USA lebten, war ich gezwungen, diesen mindestens für ein weiteres Jahr nach unserem Rückumzug, zu besitzen.
Am Dienstag habe ich nach langem warten meinen Golf dann verkauft und nach langem hin und her, haben wir heute nun endlich meinen Forester abgeholt :)

Es ist ein schwarzer SF S-Turbo von 1998 mit Leder, Panoramadach und Navigationssystem :D
In seinen 20 Jahren hat der Gute schon 240.000km gesehen, aber dafür waren die Adoptionskosten etwas geringer.

Und da Bilder eben besser sind als Worte...










Die Winteralus (finde ich fast schöner) mit Michelin Reifen. Eigentlich ein Jahr zu alt, aber den einen Winter werden sie wohl noch reichen.




Und einen dritten Satz gab es auch dazu. Ebenfalls Winterreifen aber auf Stahlfelgen. Werde die für einen ganz kleinen Kurs bei Kleinanzeigen anbieten.




Ich hoffe man kann die Bilder sehen.


Demnächst werde ich euch mit Sicherheit noch mit weiteren Fragen löchern!!
Gruß Peter

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 921

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 6. Oktober 2018, 23:35

@GTR-34: Sehr schön sieht er aus :)
Wie fährt er sich immer noch träge ?
Du hattest ja vorher einen Diesel-Golf, das ist natürlich eine andere Motorcharakteristik,Drehmoment mit kratzenden Rädern vom Start Weg und sofort wieder schalten, da man schon am Drehzahlende ist. Der Benzin-Turbo ist anders. Kommt gut bei mittleren Drehzahlen und scheut auch 5000+ nicht.

Kennst Du die Seiten hier?
http://jdmfsm.info/Auto/Japan/Subaru/Forester/1998/ oder hier Service-Handbuch als Gesamt-PDF: http://jdmfsm.info/Auto/Japan/Subaru/For…ce%20Manual.pdf

http://opposedforces.com/parts/forester/en_s10/

http://www.subaru-impreza.de/Prospekte.htm

Du Kannst Die Kiste mit FreeSSM und RomRaider über eien OBD - Kabel gut Loggen ! OBD II mit Smartphone geht nicht, bzw. nur eien Speziel App die das Subaru-Protokoll unterstützt.
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

GTR-34

Schüler

  • »GTR-34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 17. Juli 2011

Wohnort: Niederfell

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 7. Oktober 2018, 09:02

Super, vielen dank ;)
Werde ich mir mal in Ruhe antun.

Welches Öl kippt man eigentlich am besten in die Turbos.
Den alten Rechnungen zu folge haben die wohl immer ein Aral 5W-40 benutzt.

EDIT: gibt es auch irgendwo "Sport"fahrwerke? Kann sein, dass ich alle Dämpfer und Federn tauschen muss und wenn es zufällig ein komplettes Kit gibt, wäre das ja nicht verkehrt. Hab bisher nur ein K-Sport gefunden und das ist mir zu teuer für den Turbo.
Gruß Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »GTR-34« (7. Oktober 2018, 09:48)


shiz0

SC+ Mitglied

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 8. Oktober 2018, 12:40

Hey, Glückwunsch zum Forry!

Steht gut da auf den Bildern!
Wie meiner ebenfalls mit Kuhfänger und Trittleisten seitlich, aber optisch viel besser in Schuss.

Aus deiner Aktivität in den anderen Themen schliesse ich, dass du auch bisschen was dran machen möchtest?
Da wäre es auf jeden Fall interessant zu wissen, ob er ein MY98 ist, oder MY99 und vllt. nur EZ Ende 98?
Die VIN (Fahrgestellnummer), bzw. genauer die zehnte Stelle, gibt darüber Aufschluss: Klick oder Klick oder Klick
Falls es ein MY98 ist, geht Mappen nur per ESL Daughter Board, beim 99er per EcuLabs (hab ich bei meinem schon drauf, aber noch mit OEM Map).
Günstige Alternative wäre FCD (Fuel Cut Defender) einlöten und Ladedruck rauf, wovon ich persönlich aber kein Freund bin und lieber "richtig" (bzw. überhaupt) Mappen lassen würde.

Fahrwerke gibt es Aftermarket soweit ich weiß nur das von K-Sport, oder baugleich aber etwas günstiger, von D2. Als Import gibt es ab und zu was, z.B. habe ich neulich Bilstein Dämpfer mit 5zigen Federn für den SF gesehen, da sollten alle vier dann aber auch um die 600€ kosten...
Allerdings passen einer Reihe von OEM Subaru Fahrwerken rein, wie beispielsweise von diversen Newage WRX und STi mit 5x100er Lochkreis (bei uns bis MY05 verwendet). Ich habe eines von einem MY04 WRX Prodrive liegen. Glaube von Bug- und Blobeye passt alles.
Man sollte hinten Federn vom WRX Wagon/Kombi verwenden, da der Forester sonst hinten tiefer ist, als vorne. Das kommt durch die, beim Kombi nund Forester, höhere Achslast auf der Hinterachse als beim Sedan mit Stufenheck.
Mit dem WRX Fahrwerk kommt er rundrum ca. 3cm tiefer und wird bestimmt auch etwas straffer. Falls das nicht reichen sollte, kann man dieses Fahrwerk nochmals mit Sportfedern ausstatten, wodurch er nochmal ca. 2cm runter kommt.
OEM Sti Fahrwerke zwar besser, aber auch teurer. Ausserdem nicht so zuverlässig weil ein bekannter Schwachpunkt.

Ich weiß natürlich nicht, wie alt/weich dein Fahrwerk schon ist, aber bei mir hat ein Wechsel des HA Stabis auf 20mm vom GT und Alu Endlinks von Audi auch schon mit OEM Fahrwerk eine deutlichen Unterschied gemacht!
Relativ günstiger Mod der viel bringt, allerdings die Geländegängigkeit etwas einschränkt.
Stabi hätte ich sogar noch einen Liegen incl. Gummis (die würde ich aber auch tauschen, ich hab welche von Whiteline genommen). Die Audi Endlinks kosten vllt. 20€ bei Ebay.
Vorne kann man mMn. erstmal lassen, da hat er schon 19 oder 20mm.

Domstreben passen vorne die vom Impreza GC (GT), hinten einige vom Impreza GD. Ich habe mir aber über England eine von Whiteline bestellt, welche explitzit für Forester SF angeheben war, weil diese über Schnellspanner zwischen der Strebe und den Haltern an den Domen verfügt.
So kann man sie auch ohne Werkzeug schnell mal rausnehmen, falls sie im Weg sein sollte.

OBD-USB Kabel hätte ich auch noch ein günstiges über, zum Fehler auslesen und loggen reicht das aus.

Grüße

GTR-34

Schüler

  • »GTR-34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 17. Juli 2011

Wohnort: Niederfell

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 8. Oktober 2018, 12:59

Da kennt sich jemand aus :D

Also grundsätzlich würde ich gerne viel machen, aber die Frau versucht grad was das Geld zusammen zu halten, weil wir in den nächsten Jahren ein Haus kaufen wollen.
Das Fahrwerk finde ich allerdings was ausgelutscht, weswegen ich es gern neu machen würde und bevor ich was Originales hole, würde ich auch gern was straffes, tiefes rein machen.
Das mit dem Impreza Fahrwerk klingt gut, aber was sagt da der TÜV?

Mehr Leistung wär definitiv auch kuhl, aber der Bock hat ja auch schon 240k auf der Uhr.

EZ war September 1998. Wegen der VIN muss ich nachher mal gucken.

Hab jetzt jedenfalls erstmal paar nette Osram H4 bestellt und einen Handyhalter von Brodit.
Für die Nebler hatte ich noch einen Satz gelbe Lampen die direkt rein kamen.

Heut morgen hab ich dann auch gleich auf mich angemeldet :)














Das Navi kommt die Tage auch noch raus :D
Gruß Peter

Beiträge: 722

Registrierungsdatum: 17. September 2015

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 8. Oktober 2018, 16:41

der sieht noch echt gut aus! glückwunsch!
welche winterreifen sind denn drauf? dot? profiltiefe, format?
evtl. hätte ich interesse. welchen kurs rufst du auf. gerne auch per pn.

GTR-34

Schüler

  • »GTR-34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 17. Juli 2011

Wohnort: Niederfell

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 8. Oktober 2018, 16:48

der sieht noch echt gut aus! glückwunsch!
welche winterreifen sind denn drauf? dot? profiltiefe, format?
evtl. hätte ich interesse. welchen kurs rufst du auf. gerne auch per pn.


Hoffe der Link klappt.

Aus der Nähe ist er leider nciht mehr ganz so hübsch, aber bisher gefällt er mir :)

Welche Motoröl kippe ich eigentlich am besten rein?
Der Vorbesitzer nutzte wohl immer 5W-40, aber wenn ich es in der Anleitung richtig gesehen habe, soll 5W-30rein.
Gruß Peter

GTR-34

Schüler

  • »GTR-34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 17. Juli 2011

Wohnort: Niederfell

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Oktober 2018, 22:31

Heit Mittag kamen die bestellten Osram Nightbreaker Laser an und sind natürlich gleich ins Auto gewandert.
Vorhin hab ich dann mal das ach so tolle VDO Navi von 1998 (kostete über 5000DM) ausgebaut.
Und jetzt hängt noch der Grill in der Garage und wird mit Plasti Dip geschwärzt.















Gruß Peter

Messier45

SC+ Mitglied

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 16. Juli 2017

Wohnort: Dessau-Rosslau

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 12:28

Sehr knorke, Kauf von Privat oder AH?
Mit dem Forester ist man nie auf dem Holzweg

GTR-34

Schüler

  • »GTR-34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 17. Juli 2011

Wohnort: Niederfell

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 12:37

Privat.

Der Grill ist jetzt auch schwarz. Ich hasse Chrom.
Schonmal jemand die Scheinwerfer und Blinker auf gemacht und lackiert?
Gruß Peter

Outlander

Fortgeschrittener

Beiträge: 355

Registrierungsdatum: 14. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 21:47

Glückwunsch zu dem Schmuckstück,so manchmal denke ich mir hätte ich besser einen alten Kombi von Subaru gekauft,der 2016 Outback ist schon cool aber solche alten Fahrzeuge haben mehr Charakter!

GTR-34

Schüler

  • »GTR-34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 17. Juli 2011

Wohnort: Niederfell

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 12. Oktober 2018, 20:54

Danke danke, wobei der auf den Bilder viel besser aussieht.

Mittlerweile sind der Grill (mal gucken ob es bleibt) und die Winteralus schwarz gedipt.
Das Loch, dass das Navi hinterlassen hat, wurde heut wieder durch den originalen Becherhalter gefüllt.

Hab dann noch bei Kleinanzeigen ein anderes Radio gekauft, weil das aktuelle Pioneer blau beleuchtet ist und das nervt mich.
Muss auch mal zusehen, dass ich bei einigen Schaltern die „Birnchen“ neu mache. Ist teilweise recht dunkel.
Gruß Peter

GTR-34

Schüler

  • »GTR-34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 17. Juli 2011

Wohnort: Niederfell

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 15. Oktober 2018, 22:45

Radio ist unterwegs und grade eben hab ich noch ein paar Ersatzteile bestellt: Filter, Kerzen...

Am Wochenende habe ich dann noch die Winteralus schnell gedippt. Mir mag das so sehr gut gefallen :)

Und jetzt mal wieder paar Bilder ;)














Meine Tochter übt auch schon :D

Gruß Peter

Hochwald

Schüler

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 15. Oktober 2018, 23:18

Moin gtr-34,

schöne Story!

Zusammen mit der Bebilderung, alles gut nachvollziehbar.

Man spürt förmlich Deinen Enthusiasmus.

Auch das letzte Bild ..... Stark! :D

Bleib drann und erhalte ihn Dir!

Gruß!
Hochwald

GTR-34

Schüler

  • »GTR-34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 17. Juli 2011

Wohnort: Niederfell

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 23:05

Viele gucken halt doof, dass ich nen 09er Golf gegen einen 98er Forester „eingetauscht“ hab.
Ich mag ihn und ich hoffe, dass es dabei bleibt.
Finde ja allein den Geruch schon toll. Der riecht genau so wie mein alter Nissan Primera eGT :D

Heut kam das neue Radio an und ich hab es natürlich direkt angeschlossen und auch meinen Subwoofer (manchmal brauch ich das einfach) wieder eingebaut. Das ist mein erstes Radio mit Bluetooth und ich bin begeistert :D Allein schon, dass ich über‘s Handy Musik hören kann und wenn das Navi läuft, die Sprachausgabe auch über‘s Radio geschieht :)
Fehlt nur noch mein Brodit Clip der wohl erst noch geschnitzt werden muss.

Vorgestern hab ich dann noch einiges an Teilen bestellt - mehrere Filter, Öl, Zündkerzen...
Als nächstes steht eine gute Lösung für das Fahrwerk an und ich muss den Auspuff austauschen oder Löcher stopfen.
Gruß Peter