Du bist nicht angemeldet.

robotti

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 2. Februar 2014

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 11:26

Das macht mir etwas Angst, ist es das Auto oder das Marketing was gut ist?


Ich denke, dass das Auto - vorausgesetzt es ist wirklich so agil wie in Episode 7 dargestellt - richtig gut abgestimmt ist.
Also ein richtiger Spaßbringer, den es seit Jahren in dieser Weise nicht gegeben hat!


Ach ja und außerdem finde ich es witzlos, wenn jeder Noob durch die Elektronik im Auto das Fahrzeug erst so beherrschen kann


Mich stört das überhaupt nicht, denn mich interessierne die anderen ja nicht, oder deren Beweggründe dieses und jenes Auto zu kaufen.
Genau so istes mir egal, was andere von meiner Fahrzeugwahl halten, denn deshalb fahre ich nicht besser oder schlechter mit meinem Auto. ;)

Ich sehe den Ford Focus RS ein wenig wie den Nissan GT-R des armen Mannes, wobei das in keiner Weise herabwürdigend klingen soll - im Gegenteil!
Und für uns Österreicher ist auch der Ford Focus RS ein teurer Spaß, steht er doch dank NOVA und CO2 Abgabe ab 46.000€ in der Liste.
Mit schönen Felgen, schnittigem Lack und ein paar Zubehörteilen steuert man flott auf die 60.000 zu.

Wenn 350PS nicht so teuer im Unterhalt wären und die Anschaffungskosten etwas geringer wären, ich würde sofort schwach werden.

42

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 15:17

Was man so liest, wurde die hohe Sitzposition, die man schon beim Vorgänger bemängelte, beibehalten.
Ein Fahrzeug für Zwerge...
Ahoi

robotti

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 2. Februar 2014

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 21:16

Was man so liest, wurde die hohe Sitzposition, die man schon beim Vorgänger bemängelte, beibehalten.
Ein Fahrzeug für Zwerge...


Da stand sicher im Lastenheft, dass der Raj Nair raussehen können muss ohne zusätzliches Polster. :D 8o

porkii

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 27. September 2011

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 21:36

muhahahahahaha :thumbsup_1:
99er GT
Classic - Hell yeah :thumbsup:

Meine Videos: https://www.youtube.com/user/MrDickDickson

robotti

Fortgeschrittener

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 2. Februar 2014

Wohnort: Graz

  • Private Nachricht senden

45

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 19:21

Da stand sicher im Lastenheft, dass der Raj Nair raussehen können muss ohne zusätzliches Polster.


Ja und ein Foto hab ich auch noch aus dem Video extrahieren können:
Man beachte Oberkante derFahrertür und die wahre Größe des kleinen Herrn. :eek: :eek: :eek:



ABER irgendwie taugt er mir, der kleine Mann und es haben eh alle Muffensausen vor seiner Persönlichkeit.

3ullit

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 1 020

Registrierungsdatum: 4. August 2011

  • Private Nachricht senden

46

Sonntag, 13. Dezember 2015, 16:05

Zitat

Das Schmiermittel der Hinterradantriebseinheit ist nach 800 km im Renneinsatz bzw. bei Anzeige der nachfolgenden Meldung in der Informationsanzeige zu wechseln.

[AWD-System Ölwechsel nötig]


Toll.. [Quelle]

47

Sonntag, 13. Dezember 2015, 17:57

Noch besser find ich aber die Anweisung betreffend des Reifendrucks bei Rennstrecken Betrieb...
Kalt 3.4 bar ist doch mal eine Ansage... 8|

3ullit

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 1 020

Registrierungsdatum: 4. August 2011

  • Private Nachricht senden

48

Sonntag, 13. Dezember 2015, 18:28

Irgendwie müssen sie die Kiste ja fahrdynamisch "interessant" bekommen, kann dir allerdings nur recht geben, ist ja kalt viel zu viel...

Ich hab mich mal für eine Probefahrt angemeldet, bin gespannt wie der Eindruck dann ist. Allgemein bin ich etwas enttäuscht, auch von den Promovideo, wo dann die Ausgangswelle nach der Kupplung schneller dreht als die Eingangswelle, obwohl doch nur eine Kupplung dazwischen ist und allgemein das ganze Kupplungskonzept. Bin gespannt wann die ersten Allradeinheiten wegen Kupplungsverschleißes gewechselt werden müssen.

Im Handbuch ist auch beschrieben wie die Einlenkcharakteristik über Bremseingriff verbessert wird. Das was ich beim A45 ja auch vermutet hatte.

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 941

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

49

Montag, 14. Dezember 2015, 07:28

Noch besser find ich aber die Anweisung betreffend des Reifendrucks bei Rennstrecken Betrieb...
Kalt 3.4 bar ist doch mal eine Ansage... 8|


Das habe ich wohl überhört! Wow stell dir mal vor was da für ein Warmdruck ensteht! :eek:

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

gamilon

Fortgeschrittener

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 15. Dezember 2015, 16:59

Obwohl ähnlich wie eine Haldex aufgebaut finde ich den Focus RS besser als die Golf Fraktion. Nicht wegen der Beschleunigungsstufe die die 50% auf 70% beschleunigen kann und auch nicht wegen dem zusätzlichen Torque Vec. Differential hinten.

Sondern weil man Dank verschiedener Modi selber wählen kann ob man die Vorteile der Haldex wie Spritersparniss nutzen will oder nicht. Bei dem Track Modus soll angeblich die Steuerung möglichst viel Kraft nach hinten geben aber ohne dass die Kiste übersteuert. Beim Drift-Modus die maximalen 70%

Wie jedoch der Kurvenausgleich in engen Haarnadelkurven bei geschlossener Kupplung funktioniert ist mir ein Rätsel. Bei meinem Subi knallt es richtig wenn die Räder radieren. Ich muss zu Hause rückwärts raus und 90° einschlagen um auf die Strasse zu kommen. Das Problem habe ich jedoch nur im Winter und beim ersten einlenken. Ich vermute mal die Lamellen des DCCD kleben zusammen. Danach funktioniert das Ausgleichsgetriebe des Zentraldifferentials einwandfrei.

Der Focus hat jedoch kein Zentraldifferential. Kann das mal einer testen wenn er auf Probfahrt ist? Drift-Modus rein voll einschlagen und eine Kurve fahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »gamilon« (15. Dezember 2015, 18:48)


ilPatrino

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 745

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Wohnort: Halberstadt

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 09:28

Wie jedoch der Kurvenausgleich in engen Haarnadelkurven bei geschlossener Kupplung funktioniert ist mir ein Rätsel. Bei meinem Subi knallt es richtig wenn die Räder radieren. Ich muss zu Hause rückwärts raus und 90° einschlagen um auf die Strasse zu kommen. Das Problem habe ich jedoch nur im Winter und beim ersten einlenken. Ich vermute mal die Lamellen des DCCD kleben zusammen. Danach funktioniert das Ausgleichsgetriebe des Zentraldifferentials einwandfrei.

Der Focus hat jedoch kein Zentraldifferential. Kann das mal einer testen wenn er auf Probfahrt ist? Drift-Modus rein voll einschlagen und eine Kurve fahren.

er hat hinten nicht wie der sti ein diff, sondern zwei kupplungen vor den antriebswellen. wenn beide offen sind, ist der antriebsstrang hinten offen und beide hinterräder können unabhängig von der vorderachse frei drehen.

außerdem (wenn ichs richtig verstanden hab) sind die kupplungen auf schlupf ausgelegt

http://www.automobilemag.com/features/co…ced-awd-system/

1.5er

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 1. April 2014

  • Private Nachricht senden

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 502

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

53

Samstag, 20. Februar 2016, 22:16

In der neuen Automobil Revue Nr. 07/2016 ist auch ein ausführlicher Bericht über den Focus RS. Der Artikel endet mit dem Satz: " Sportlernaturen, die einen Ersatz für ihren Subaru STI oder Mitsubishi Lancer Evolution suchen, sind bei Ford bestens bedient. Der RS ist der neue Referenzwert,..."

steffl1

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 24. Mai 2016, 01:10

Hat eigentlich noch keiner in erwägung gezogen sich so ein Teil zu holen :love: , Ich persönlich stehe kurz davor, mich plagt aber noch mein Subaru verseuchtes Herz.
MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune 380

55

Dienstag, 24. Mai 2016, 10:20

Kumpel von mir aus meinen "wilden" Fordzeiten fährt so ein Teil jetzt - hab zwar schon drin gesessen, aber noch nicht mitgefahren.
Ist schon irgendwie geil das Teil :love: aber mich stört allein schon die Kofferraumhöhe :thumbdown: die anscheinend wegen dem
4WD verkleinert werden musste? Also mit Kind und Kegel ist trotz Hatch und Fünftürer schon etwas mau. Dafür isses natürlich
eine Performancemaschine sondergleichen, keine Frage. Er hat sich anfangs noch über die mäßige Leistungsentfaltung im
Vergleich zu seinem Focus II RS aufgeregt, das hat sich aber mittlerweile gelegt. Ford hat die Leistungsabgabe an die Kilo-
meter in der ECU gekoppelt und erst bei 3000 km wird voll frei gegeben. Das geschieht wohl ziemlich unmerklich nebenbei
stufenlos...

Just my two Cents... :tschuess:
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------

Eric

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 29. März 2011

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 21:23

Motorenprobleme beim Focus RS MY 2016?
https://www.youtube.com/watch?v=Nan3LURIq3k
etwa bei 6 Min. wird ein Vergleich zum STI-Motorenblock gezeigt

steffl1

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 22:03

:whistling_1:
MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune 380

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 7 031

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 09:57

Hat eigentlich noch keiner in erwägung gezogen sich so ein Teil zu holen :love: , Ich persönlich stehe kurz davor, mich plagt aber noch mein Subaru verseuchtes Herz.



Was soll uns dieser zeitlich arg gestreckte Hinweis sagen? :kratz: Dauerquälende Überlegungs-Phase beendet, neu entbrannt oder "Spur"-Wechsel vollzogen "unter dem Weihnachtsbaum"? :tschuess:

matze383

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 2 046

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

59

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 11:23

daddy, ch würde sagen das ist lt. seiner Signatur und seinem Avatar bereits geschehen ...

Zitat

MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune 380
enjoy the flight !

steffl1

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 15:52

Motorenprobleme beim Focus RS MY 2016?
https://www.youtube.com/watch?v=Nan3LURIq3k
etwa bei 6 Min. wird ein Vergleich zum STI-Motorenblock gezeigt

Ja es gab Probleme mit der ZKD.
Alle betroffenen Autos bekommen bei einer Rückrufaktion mindestens eine neue ZKD.
Mit der neuen ZKD scheint es bis jetzt keine Probleme mehr zu geben.
MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune 380

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher