Du bist nicht angemeldet.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 308

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

61

Montag, 15. Januar 2018, 09:22

@patGT:

Habs selbst gerade mal geprüft... zumindest in Deutschland aktuell Stand heute noch ganz normal bestellbar...

teenax

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. April 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

62

Montag, 15. Januar 2018, 09:29

@teenax:
Ich würde mich nicht auf diese Aussage verlassen.

Die Info stammt von meiner langjährigen Subaru-Stammwerkstatt und auch von Subaru CH bestätigt. Ursprünglich hatte ich auf Facebook eine entsprechende Bemerkung gelesen und wollte sogleich nachprüfen, ob es sich um ein Gerücht handelt. Tut es nicht, es ist wahr. Mein Sohn Marco_GC8 konnte sich aber Ende Dezember noch einen MY18 verbindlich reservieren lassen. Neu bestellen ging schon dann nicht mehr.


P.S. Bist du neu im Forum?
Hm ich habe die Info Mitte Dezember bekommen.
Klar, verlassen kann man sich auf die Aussage nicht 100% aber vllt. gibt’s ja bislang nur in der Schweiz keine mehr neu bestellbar.
Ich werde es dann wohl drauf ankommen lassen müssen, da ich das Auto erst im Oktober nutzen will. Somit wollte ich im April bestellen.

Nein ich bin nicht neu hier. Habe hier seit 4 Jahren immer nur mitgelesen. Bin dafür im GT86Forum recht aktiv. Grund ist, dass ich 2014 von meinem Bugeye auf den BRZ umgestiegen bin.
@patGT:

Habs selbst gerade mal geprüft... zumindest in Deutschland aktuell Stand heute noch ganz normal bestellbar...
Wo hast du geschaut? Im Konfigurator oder im richtigen System aus Sicht eines Händlers?

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 308

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

63

Montag, 15. Januar 2018, 09:41

@teenax:

im richtigen System aus Sicht eines Händlers

teenax

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. April 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

64

Montag, 15. Januar 2018, 09:44

@teenax:

im richtigen System aus Sicht eines Händlers
Danke, das beruhigt mich etwas.
Sonst hätte ich wohl schnell nochmal los gemusst, da weiße wohl eher wenige im Zulauf sind.

Infos bis wann man wirklich bestellen kann liegen dir aber nicht vor?

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 308

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

65

Montag, 15. Januar 2018, 09:48

leider nein

NipponRakete

Club Vorstand

Beiträge: 1 124

Registrierungsdatum: 21. Mai 2012

Wohnort: Koblenz

  • Private Nachricht senden

66

Montag, 15. Januar 2018, 09:49

Ich würde nich zu lange warten. Martin hatte offenbar schon im Dezember massive Probleme, noch einen zu ergattern. Die "Final Edition"-Modelle waren da schon alle weg, und auch die regulären wohl kaum noch verfügbar.

teenax

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. April 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

67

Montag, 15. Januar 2018, 10:50

Ich würde nich zu lange warten. Martin hatte offenbar schon im Dezember massive Probleme, noch einen zu ergattern. Die "Final Edition"-Modelle waren da schon alle weg, und auch die regulären wohl kaum noch verfügbar.
Mist. Werde ich mich später wohl mal hinters Telefon klemmen und meinen Händler kontaktieren.

racerat

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 6. Juni 2003

Wohnort: Italien

  • Private Nachricht senden

68

Montag, 15. Januar 2018, 15:12

weiss nicht obs schon hier gesagt wurde...

Fuji wir im März aufhören des STI zu produzieren (nicht nur EU Fahrzeuge)......

das ist wohl das Ende des Sti´s ;(


RaceRat

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 879

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

69

Montag, 15. Januar 2018, 15:17

Deshalb gibts schon ein STI Concept :P :D

https://paultan.org/2018/01/15/subaru-vi…t-next-wrx-sti/

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

Meraldor

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

70

Montag, 15. Januar 2018, 18:56

Naja, mir Fehlt da das Typische Rally flair. Er sieht mittlerweile aus wie ein Sportwagen und nicht mehr wie ein WRC Straßen Auto

teenax

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. April 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 18. Januar 2018, 16:12

Also Stand heute ist, dass man noch bestellen kann.
Das weiß ich 100%, da ich heute einen bestellt habe. :roffl:


JERK

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Registrierungsdatum: 3. September 2004

Wohnort: Thüringen

  • Private Nachricht senden

72

Donnerstag, 18. Januar 2018, 19:27

Also Stand heute ist, dass man noch bestellen kann.
Das weiß ich 100%, da ich heute einen bestellt habe. :roffl:



N'abend und herzlichen Glückwunsch :thumbup:

Für welches Modell (Ausstattungsvariante) hast du dich entschieden?

Ich hatte gestern die Möglichkeit das 18er Modell im Icepark Obertauern ausgiebig zu testen. Und was soll ich sagen....ich bin hin und weg. Hätte nicht gedacht, dass das Teil eine solche Bombe ist! Ich hatte einen Active, welcher von mir auch bewusst gewählt wurde. Während der Veranstaltung habe ich außerdem die Recaros der Sport-Version "getestet". Hierbei muss ich sagen, dass mir die "Standard-Sitze" mehr Seitenhalt bieten.

Ich wünsche dir dann viel Vorfreude auf dein neues Wägelchen und lege jedem die Veranstaltung bei Werner ans Herz :)


MfG
Michel

teenax

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. April 2014

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

73

Freitag, 19. Januar 2018, 08:07

Danke :)

Ich habe mich für weiß als Sport entschieden.
Auf die schwachsinnigen Assistenten hätte ich gerne verzichtet, aber Schiebedach, die Anlage und die Sitze wollte ich doch schon gerne haben.
Wird für mich ja ein spaßiges Auto fürs ganze Jahr. Der BRZ wird damit zum puren Spaßauto für trockene/schöne Tage.

Das Event klingt verlockend. Ich hatte „nur“ das 2018er Sport Modell um es auf der Landstraße und Autobahn zu testen.

Richy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 859

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

74

Samstag, 20. Januar 2018, 19:36

...dem STi und dem Diesel wird auch der 2l-Turbo sowie die Schaltgetriebe folgen.
So wie ich es verstanden habe, wird es bald nur noch 1,6DIT & Sauger mit CVT geben.
Der BRZ soll als Sportler angepriesen werden und Hybriden von Toyota werden folgen.
2015 Levorg GT Sport
2002 Impreza WRX STi
=>

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 453

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 619

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

76

Dienstag, 29. Mai 2018, 17:06



Zitat

Keine Frage, dieser Subaru ist schnell, sehr schnell. Sie müssen halt ordentlich dafür ackern. Vielleicht fühlt er sich deswegen nicht so bodenraketig an wie A 45 und Konsorten. Allerdings wissen Sie, wenn Sie schnell waren, dass Sie einen Anteil daran hatten. Und ist das am Ende nicht irgendwie schöner?


Zitat

Der WRX STI ist auch in seiner finalen (europäischen) Ausbaustufe ein sehr analoges, archaisches, leicht brutales Performance-Gerät, das sein konstruktionelles Alter nicht mehr wirklich verbergen kann. Wer all das hinter sich lässt, kann mit ihm aber nach wie vor ziemlich magische Momente erleben. Denn der letzte richtige Allradantrieb im Feld holzt so unsagbar viel Traktion raus, dass die Fuhre selbst auf nasser Fahrbahn bei absolut unzüchtigen Geschwindigkeiten keinen Millimeter von der vorgegebenen Linie abweicht


Zitat

Den vielgerühmten Familiensportler geben andere inzwischen auch deutlich besser. Was er aber besser kann als die meisten seiner aktuellen Konkurrenten: Er wärmt die Seele. Er hat echten Charakter. Und wenn man ihn gefahren ist, erinnert man sich auch noch Jahre später daran. Schade, dass ein weiteres Exemplar dieser rar gewordenen Spezies nun für immer verschwindet.


Auch wenn schon verlinkt, die Zitate gehören finde ich noch einmal hervorgehoben. Nebst diesem schönen Satz:

Zitat

Im WRX STI dagegen muss man für seinen Spass noch richtig arbeiten.


:s_lecker:

Und, lieber STI: :s_allesgute: , :dankeschoen: und hoffentlich :s_bisbald:
Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby,
- Nichtsubaru-Alltag: '17 Suzuki Swift +
'90 Mitsubishi Galant EXE

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 481

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

77

Dienstag, 29. Mai 2018, 17:39

Auch wenn schon verlinkt, die Zitate gehören finde ich noch einmal hervorgehoben.


Den gleichen Gedanken hatte ich auch. Well done! :dafuer: :thumbsup:
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

TimoHipp

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. März 2018

Wohnort: Graben Neudorf

  • Private Nachricht senden

78

Dienstag, 29. Mai 2018, 19:50

Dieser Bericht spricht mir aus dem Herzen. Wer ihn nicht gefahren ist kann leider nicht mitreden

Timo

Adrian WRX 08

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 16. März 2013

  • Private Nachricht senden

79

Freitag, 13. Juli 2018, 08:52

Hallo,

bin am überlegen ob ich mir schnell noch einen Subaru Final Edition kaufe.

Was denkt Ihr über Werterhalt und evtl. steigerung?

Fahrzeug würde ich nicht wie normal von mir Sommer und Winter fahren sondern ab und an eine Bewegungsfahrten (Schönwetterfahrzeug)

Kann man hier bei den 122 Limitierten Fahrzeugen rechnen das er nach 20 - 30 Jahren im Wert den Neupreis übersteigt?

Schwere Frage aber würde mich über eure Meinung freuen.

Viele Grüße
Adrian

Hessmann

Anfänger

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 20. Januar 2018

Wohnort: Freigericht

  • Private Nachricht senden

80

Freitag, 13. Juli 2018, 11:48


Kann man hier bei den 122 Limitierten Fahrzeugen rechnen das er nach 20 - 30 Jahren im Wert den Neupreis übersteigt?

Schwere Frage aber würde mich über eure Meinung freuen.


Leichte Antwort: das ist schlicht und ergreifend nicht vorhersagbar.

Der BMW Z1 hat bei seinem Erscheinen so ziemlich alle Kriterien eines "Anlageobjektes" erfüllt oder übertroffen... limitierte Stückzahl, Fertigung in Handarbeit, exotisches Fahrzeugkonzept (versenkbare Türen, Frontmittelmotor, Sandwichbauweise), usw.. Dementsprechend häufig wurden die damals in der Hoffnung auf den großen Reibach direkt als Neuwagen eingemottet - die Preise blieben leider unten!

Umgekehrt habe ich als gebürtiger Altopel-Freak 2007 einen Kadett C GT/E (die "1000er-Serie", falls das wem was sagt) mit Getriebeschaden, aber in rostfreiem Originalzustand aus zweiter Hand stehen lassen, weil ich mir ausgerechnet habe, dass ich nach der Getriebereparatur auf Kosten von über 10.000 Euro kommen würde. Damals ein völlig abstruser Preis für so ein Fahrzeug, obwohl zu dem Zeitpunkt effektiv schon im Oldtimerstatus. Heute gehen vergleichbare Fahrzeuge - sofern überhaupt noch eins auftaucht - mit etwas Geduld für 30.000 Euro weg.

Mit dem Ziel der Wertsteigerung dürftest Du den STI am besten gar nicht fahren (geschweige denn im "Fun-Modus"!) und müsstest Du ihn professionell einmotten und in Schuss halten. Alleine die Kosten dafür würden eine eventuelle Wertsteigerung wohl mehr als auffressen... Noch dazu weiß keiner, wie sich die Sammlerszene in Zukunft entwickeln wird. Stichwort Elektromobilität, sinkendes Interesse der Jugend an Autos im Allgemeinen und dem Erhalt von Oldtimern im Speziellen, Inflation, usw.

Wenn Du das Geld übrig und Lust auf den STI hast, kauf ihn Dir zum Spaß und ohne jeden Gedanken an ein eventuelles Geschäft in 30 Jahren!


Gruß Torsten
„Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist.“ - Walter Röhrl