Du bist nicht angemeldet.

porkii

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 27. September 2011

  • Private Nachricht senden

41

Dienstag, 7. April 2015, 22:46

sehr cool, wünsche dir viel Erfolg!
99er GT
Classic - Hell yeah :thumbsup:

Meine Videos: https://www.youtube.com/user/MrDickDickson

chrisfx14

Mitglied im GT-Club

  • »chrisfx14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 11. Mai 2011

Wohnort: Sauensiek

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 24. April 2015, 19:25

Eine schnelle aber nichts desto trotz sehr wichtige Nachricht:

DER WAGEN HAT HEUTE SEINEN TÜV ÜBERSTANDEN!!!!

Dem Rennen am 16.5 in Stade steht somit absolut gar nichts mehr im Wege und ich freue mich wenn ich einige von euch begrüßen darf :)

Anmerken möchte ich noch das der MSC Stade noch Helfer sucht für Streckenposten etc. solltet ihr Interesse und Lust haben, könnt ihr auf www.msc-Stade.de weitere Infos besorgen oder euch direkt an gerd.brudermann@t-online.de wenden!
Damit steht ihr auf jeden Fall in der ersten Reihe!

Bleibt am Ball! Sollten sich einige überwunden haben und euch Facebook zugelegt habt dürft ihr auch die Seite www.facebook.com/projekt13rt liken.

Grüße

Christopher
Rallycrossfahrer - Infos unter:
www.facebook.com/MercerRX
Mal Raufgucken, Liken und Teilen
Sponsored bei SIGTC

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chrisfx14« (25. April 2015, 00:58)


tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 154

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 24. April 2015, 22:28

Dem Rennen am 16.4 in Stade

:kratz:
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

chrisfx14

Mitglied im GT-Club

  • »chrisfx14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 11. Mai 2011

Wohnort: Sauensiek

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 25. April 2015, 00:58

Korrigiert! Danke für den Hinweis
Rallycrossfahrer - Infos unter:
www.facebook.com/MercerRX
Mal Raufgucken, Liken und Teilen
Sponsored bei SIGTC

chrisfx14

Mitglied im GT-Club

  • »chrisfx14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 11. Mai 2011

Wohnort: Sauensiek

  • Private Nachricht senden

45

Freitag, 15. Mai 2015, 23:34

Nochmal für kurzentschlossene die Erinnerung das morgen meine erste rallye stattfindet. Start des ersten Fahrzeuges ist um 13:00 Uhr in kutenholz an der Festhalle geplant (Bürgermeister-Schmetjen-Platz 1, 27449 Kutenholz)
Programmhefte werden dort ebenfalls ausliegen. Ich würde mich freuen euch dort begrüßen zu können.

Bis dahin

Christopher

P.s. Der rennbericht wird hier in den kommenden Tagen veröffentlicht
Rallycrossfahrer - Infos unter:
www.facebook.com/MercerRX
Mal Raufgucken, Liken und Teilen
Sponsored bei SIGTC

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 240

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 16. Mai 2015, 00:07

Ich bin rechtzeitig vor Ort :thumbup:

chrisfx14

Mitglied im GT-Club

  • »chrisfx14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 11. Mai 2011

Wohnort: Sauensiek

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 19. Mai 2015, 16:08

So die Rallye ist gelaufen und der Bericht ist in Arbeit. Ich warte nur noch auf die Liste des Gesamtergebnis und dann gehts hier los. Jetzt kommen auch wieder häufiger Bilder - hab mir wieder einen laptop zugelegt :D

Bliebt am Ball. Nur soviel: Das Auto ist zu guten 95% heile und hat es auch ins Ziel geschafft =)
Rallycrossfahrer - Infos unter:
www.facebook.com/MercerRX
Mal Raufgucken, Liken und Teilen
Sponsored bei SIGTC

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 768

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 19. Mai 2015, 16:14

Ja, dann sind wir mal gespannt :thumbsup: :!:

Jonsku

Fortgeschrittener

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Wohnort: Grube

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 19. Mai 2015, 19:37

Angekommen und nicht auf dem letzten Platz gelandet, das ist doch schonmal was.
Glückwunsch!

chrisfx14

Mitglied im GT-Club

  • »chrisfx14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 11. Mai 2011

Wohnort: Sauensiek

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:17

Sogar besser noch, ich hab das erste von den 3 benötigten Rennen so beendet das die für die Nationale A Lizenz gewertet wird. Das war das sekundäre Ziel.

Dankeschön.
Rallycrossfahrer - Infos unter:
www.facebook.com/MercerRX
Mal Raufgucken, Liken und Teilen
Sponsored bei SIGTC

porkii

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 645

Registrierungsdatum: 27. September 2011

  • Private Nachricht senden

51

Mittwoch, 20. Mai 2015, 13:07

Glückwunsch!
99er GT
Classic - Hell yeah :thumbsup:

Meine Videos: https://www.youtube.com/user/MrDickDickson

chrisfx14

Mitglied im GT-Club

  • »chrisfx14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 11. Mai 2011

Wohnort: Sauensiek

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 21. Mai 2015, 20:09

Rallyerennbericht 45. ADAC/SMC Rallye Stade am 16.05.2015

Hi Leute,
Das war ein harter und steiniger Weg bis das Auto rennfertig war, aber es hat sich gelohnt! Es war eine sehr lohnenswerte Veranstaltung.
Begonnen hat alles schon am Donnerstagabend als mein geplanter Beifahrer kurzfristig abgesagt hat. Das ist natürlich etwas schwierig innerhalb von einem Tag einen neuen Beifahrer zu bekommen. Aber durch Nina Milon hab ich doch noch an dem Abend einen Beifahrer bekommen! Man war ich Glücklich!
Erstmal schlafen! Am Freitag war ich immer noch recht gestresst, musste aber dann alle Dokumente zusammensuchen und meine Schwester überreden mit mir zur Festhalle nach Kutenholz zu fahren damit ich mein Auto dort vorführen konnte. Die Dokumentenabnahme verlief im Grunde unkompliziert, obwohl ich mich erstmal schwer tat mich in die Abläufe einzufinden, weil das Auto beispielsweise schon vorm Technischen Kommissar stand ich aber eigentlich zuvor die Dokumentenabnahme hätten machen sollen (erhalt der Startnummern etc.).
Es gab einige Beanstandungen am Auto, „Ist immer beim ersten Mal so“, wurde mir gesagt. Trotzdem verwirrt einen so etwas: „Darf ich nun Starten, oder nicht?“ – „Hau ab mit dem Wagen und zeig es keinen anderen“. Wobei sich das schlimmer anhört als es eigentlich war. Zum Beispiel haben hinten an den Türen die Verkleidungen gefehlt oder an der Rückwand waren noch Löcher zum Kofferraum die nicht zugeschweißt waren.



Dann konnte ich beruhigt wieder nach Hause, und erstmal in die Badewanne! Runterkommen für den Samstag.
Die Nacht war kurz weil ich, natürlich, nicht schlafen konnte. Aufstehen um 05:00 in der Früh. Um 06:00 war ich dann an der Festhalle und wir haben die Daten für meinen Beifahrer Ole Sörensen bei der Dokumentenabnahme nachgereicht. Danach ging es dann gleich ins Auto und ab zur Besichtigung der 9 Wertungsprüfungen (im folgenden WP genannt). Die WP’s 1-4 wurden zweimal gefahren. So musste man nicht so viel fahren. Man durfte die WP’s zweimal durchfahren, 1x zum Aufschrieb und 1x zur Kontrolle des Aufschriebs. Damit waren wir gegen 11:00 durch und wir sind zurück ins Rallyezentrum nach Kutenholz gefahren und haben die Zeit genutzt dir Gurte einzustellen und dem Beifahrer seinen Arbeitsplatz schmackhaft zu machen. Dann wurden die zum Start zugelassenen Fahrzeuge bekanntgegeben und die dazugehörige Startzeit. Für uns bedeutete das als vorletzter um 13:39 zu starten. Und die Zeit verging nicht… und verging nicht.


Man sieht mir die Anspannung an

Zwischendurch kamen einige meiner Freunde schon um kurz hallo zu sagen um dann gleich weiter zur WP zu fahren. Ich glaube Ole und ich saßen schon 30 Min vorher im Auto. 15min Warmlaufen und 10 Minuten Augen zu gemacht bis es losging. Start!
Erstmal Verbindungsetappe zur WP1, nichts dolles, ich kenne ja meinen Landkreis. Zeitkontrolle (im folgenden ZK genannt), danach langsam vorrollen an die Lichtschranke. Grün! Vollgas!
Erste kurve etwas verschätzt ausgerutscht links in den Graben, übersteuert, rechts in den Graben, Bremse, halt 1 Meter vor einem Baum. Rückwärtsgang. Vorwärtsgang. „Ruhig bleiben“ meinte Ole. „Alles klar“ Glück gehabt! Mal bisschen Gas rausnehmen. Der Rest der WP lief gut. Untergrund hier waren schon Asphalt und Schotter. Wahnsinn.
WP2 war auch eine sehr nette. Erst Asphalt dann Schotter, mit einer schönen Schikane auf einen Hof rauf um dort, zumindest geplant aber nicht ganz ausgeführt, einen schönen 90 Grad Bogen zu driften um dann wieder auf eine Asphalt Strecke zu kommen.







WP3. Ich gewöhne mich an mein Auto und den Schotter. Neue Liebe? Asphalt kostet doch eh zu viel! Diese WP war ein Rundkurs bestehend aus 2 Runden + Ausfahrt. Die Organisation hat an der ZK nicht ganz so gut funktioniert und wir haben da etwas warten müssen. Erster Verzug im Zeitplan. Nicht schlimm, ich hab die Augen zugemacht. Diese WP bestand überwiegend aus Asphalt. Dort gab es auch keine weiteren Probleme. Das Wetter war äußerst wechselhaft. Aber bislang nur Nieselregen



WP4. Stau an der ZK. Ole raus um die neue Startzeit einzufordern und dabei erfahren das es einen Unfall gab und der Krankenwagen raus musste. Sonst gab es keine Information. Also erstmal warten. Arny hatte bereits auf mich gewartet und wir haben uns unterhalten und er hat ein paar Fotos von mir gemacht. Nach 45 Minuten wurde dann bekannt gegeben das die WP4 annulliert wurden ist. Und es direkt ohne Umwege zurück zum Rallyezentrum nach Kutenholz zum Regrouping. Wieder kurz Pause. Danach gleich weiter zur WP5, die ebenfalls WP1 war.



Es hat sich eigentlich nicht viel geändert außer das die WP4 die Annulliert wurden ist als WP8 gefahren wurde. Die längste Etappe! 13km stress. Herrlich aber gewöhnungsbedürftig. Bisschen Asphalt, mehr Schotter und ganz ganz viel Sand. Nicht cool! Gegen Ende hat mich noch ein Toyota Corrolla eingeholt. Weiß gar nicht warum er auf einmal hinter mir war, der letzte hinter mir war ein Golf. Also die nächste kurve ein Stück weiter außen gefahren und vorbei gelassen. Fairplay!
WP9 – Stadtrundkurs Mulsum. 5 Runden + Ausfahrt. Der Regenschauer von einer Stunde zuvor ist leider nicht weggetrocknet. Für die Zuschauer das absolute Highlight. 3 Autos sind im 10 Sekundenabstand auf die Strecke. Viel Kurven. Mega. An der ZK wurde ich gefragt ob ich den Toyota im Griff habe oder ich ihn vorlassen will. „Lass ihn mal vor mir starten“. Trotzdem hat er mich kurz vor ziel nochmal überholt. Krankes Fahrzeug!



Danach ging es dann direkt in den parc Fermee. Und dann nur noch warten auf Siegerehrung. Ich war aber wirklich am Ende und hab gebetet dass es nun endlich losgeht.
Leider keinen Pokal bekommen aber das war auch nicht das Ziel. Ich habe das Auto heile durchbekommen. Ole und ich haben uns gut verstanden und fahren die Saison 2015 zusammen durch. Und ich bin mit Platz 28 von 40 unter den ersten 75% der Starter und hab damit ein Rennen von Drei damit ich meine Nationale A-Lizenz beantragen kann.
Rallycrossfahrer - Infos unter:
www.facebook.com/MercerRX
Mal Raufgucken, Liken und Teilen
Sponsored bei SIGTC

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 154

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 21. Mai 2015, 20:28

Das ist schon sehr cool was du da machst. Sehr sehr cool.
:thumbsup_1:
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 502

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 21. Mai 2015, 20:45

Cool zu lesen, gerade auch wegen der Hintergründe der Organisation / Formalien, die man durchlaufen muss...
Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby,
- Nichtsubaru-Alltag: '17 Suzuki Swift +
'90 Mitsubishi Galant EXE

black WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 537

Registrierungsdatum: 3. Mai 2009

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 21. Mai 2015, 20:56

Gratulation zum erfolgreichen Lauf. Weiter so. Meine Daumen sind für dich gedrückt :thumbsup:
Schön das der Wagen auch gut gehalten hat. Und immer dran denken: Konstant fahren ist der Weg zum Erfolg.....schnell wirst du von ganz allein 8o

Weiterhin alles Gute und immer schön weiter berichten.
Gruß black :cool:
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist..." Henry Ford

frank.k

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 526

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

56

Donnerstag, 21. Mai 2015, 22:08

Die Nervosität kann ich dir nachfühlen, das muss extrem sein. Danke für den Bericht!
Und natürlich weiterhin viel Erfolg und schadensfreie WPs!

8)

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 240

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

57

Donnerstag, 21. Mai 2015, 23:30

bei minute 13:14 bist zu sehen:


chrisfx14

Mitglied im GT-Club

  • »chrisfx14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 11. Mai 2011

Wohnort: Sauensiek

  • Private Nachricht senden

58

Donnerstag, 21. Mai 2015, 23:49

Danke für eure Worte. =) Bin froh das das hier auf Interesse stößt. =)

Ich kann das Video hier leider nicht Einfügen
aber hier ist der Link http://www.dailymotion.com/video/x2qzwa8
Meine Zusammenfassung zur Rallye Stade.
Rallycrossfahrer - Infos unter:
www.facebook.com/MercerRX
Mal Raufgucken, Liken und Teilen
Sponsored bei SIGTC

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 240

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 22. Mai 2015, 00:01

jetzt weiss ich auch endlich was nach dem beinahe crash danach auf der strecke lag... ein stück des rechten seitenschwellers ;-)

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 502

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

60

Freitag, 22. Mai 2015, 00:05

bei minute 13:14 bist zu sehen:

(Video)


Erst dachte ich, was'n das für ein Vollhonk im Audi, aber da mussten wohl alle schnellen Wagen so nen Ami-Bauarbeiter-Kit auf dem Dach haben...
Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C
- Trailer + Gepäck: JDM '04 Forester STI
- Youngtimer: '86 XT, '92 AUDM Brumby,
- Nichtsubaru-Alltag: '17 Suzuki Swift +
'90 Mitsubishi Galant EXE