Du bist nicht angemeldet.

4x4-Driver

Schüler

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Freevalley

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 24. Januar 2017, 09:38

Hallo Kenny,

eigentlich top, nur sieht es etwas unsauber eingepasst aus (Ränder!). Man sieht gleich, das es eine Nachrüstlösung ist...

Grüße

Kenny0815

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 20. September 2016

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 24. Januar 2017, 13:32

Hy 4x4-Driver!!

Ja das habe ich auch schon gesehen.......

Gruß

J.O.

Schüler

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 24. April 2005

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 24. Januar 2017, 16:36

Ja, hier wurde unsauber gearbeitet - aber meiner Meinung nach mit einem Bildbearbeitungsprogramm!

Gruß
J.O.

MKTheOne

Schüler

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 1. Juni 2016

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 29. Januar 2017, 10:53

Ich hab gesehen, dass das Navi Update des Levorgs über 200 € kosten soll. Da bin ich wirklich am überlegen, ob ich mir ein Android Radio zulegen soll. Dann hätte ich wenigsten Navi mit Livetraffic sowie kann ich vernünftig ein Verstärker anschließen.... Die Kosten für ein Radio wären schnell amortisiert.

Wretch

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 27. Juni 2016

Wohnort: Usingen

  • Private Nachricht senden

25

Sonntag, 29. Januar 2017, 11:14

Hatte in meinem GT86 ein Android Radio. War sehr zufrieden damit. Vor allem die Möglichkeit sämtliche Apps aus dem Playstore zu installieren war Top. So lief Blitzer.de permanent im Hintergrund. Die Musik wurde direkt über Spotify abgespielt und zuhause im Wlan automatisch neue Lieder runtergeladen. Navigation mit Google Maps läuft auch super solange man eine Internet Verbindung hat. Zudem kann man das Torque dann direkt auf dem Radio laufen lassen und braucht kein zusätzliches Tablet oder Handy im Auto aufgebaut.

Also ich kanns nur empfehlen. :thumbsup:

Nachteil ist das man schon ein bissl sich in die Materie einarbeiten muss. Manche Sachen gingen nur nach bissl gefrickel und gebastel. Wer darauf keinen Bock hat für den ist evtl. das Serien Gerät besser. Kann auch sein das es bei den neuen Android Radios allle Plug & Play läuft kein Plan.

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2013

Wohnort: Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 29. Januar 2017, 11:59

http://www.subarumapupdates.com/index-de-de.html

Schon wer die seite genutzt?

Mfg

olliemaen

Schüler

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 11. Januar 2017

Wohnort: WAF

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:50

Jap, läuft bei mir nicht. Habe eine MicroSD aus 2016, die somit berechtigt sein müsste. Trotzdem bietet das Subaruprogramm keinen Download an.
Servus
Oliver

WRX STI Sport MY16

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2013

Wohnort: Niederösterreich

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:52

Mhmm ok

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 002

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 29. Januar 2017, 14:59

Ging bei mir ohne Probleme. Hat direkt erkannt das ich berechtigt bin und konnte dann auf Q4/2015 updaten welche im Moment noch die aktuellste ist.

olliemaen

Schüler

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 11. Januar 2017

Wohnort: WAF

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 30. Januar 2017, 19:33

Hast Du dich dafür irgendwo registriert? Oder Karte rein und Manager öffnen?
Servus
Oliver

WRX STI Sport MY16

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Aichach

  • Private Nachricht senden

31

Sonntag, 5. Februar 2017, 12:30

@drischnie: war das bei dir ein kostenpflichtiges Update, oder hattest da einen Gutschein oder so? Mir zeigt er in dem Programm kein Update an, wenn ich mir aber die Detail Infos übers Gerät anschaue, steht da was von Deutschland 2013/Q3... da würd ich schon gern was dagegen unternehmen ^^

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 002

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

32

Sonntag, 5. Februar 2017, 16:41

@Andy_Sta:

Nein kostenloses Update. Er erkennt automatisch ob du berechtigt bist für diese Updates oder nicht. Je nachdem was auf der SD-Karte drauf ist (Lizenzen).
Wenn es bei Dir nicht geht, dann ist deine Karte nicht berechtigt. Welches Modelljahr hast du denn? Welche Teilenummer steht auf deiner SD-Karte ?

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 6. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

33

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:11

Gibt es die kostenlosen Updates beim Levorg nicht erst ab MJ 2017? Vorher musste man doch für die Updates zahlen.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 002

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:31

@Vogelsberger:

Ja genau so ist es. Auf der SD-Karte muss es dann die 82683AL380 Teilenummer sein. Steht direkt auf der Karte.

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Aichach

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:39

@drischnie: MJ wird wohl 16 sein, war EZ 9/15 als Erstausrüstung für meinen Händler. Dass ab MJ 17 die Updates kostenlos sind hätte man beim Verkauf sagen sollen... zusammen mit DAB und Eye Sight (auf das ich aber verzichten kann) wäre es ein Grund gewesen nicht den Vfwg zu kaufen... ET Nr muss ich nachsehen.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 002

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:43

Wenns EZ 09/15 ist brauchst nicht schauen wegen der Nummer, dann ist es defnitiv ein MY16 ohne kostenlose Updates.

P.S.: Eyesight wäre für mich unverzichtbar gewesen, kostenlose Updates schon, aber ist natürlich nice to have

Beiträge: 708

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

Wohnort: Aichach

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:48

Ich seh schon, ich brauch einen Plan B

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 20. Juli 2015

Wohnort: Osthessen

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 5. Februar 2017, 19:39

Ich habe über das Tool jetzt die Karten für meinen Outback MY 15 aktualisiert. Natürlich wurde erkannt das ich für das Update bezahlen muss, denn beim Outback ist erst ab MY 16 3 Jahre kostenlos Naviupdate dabei.
Ich habe mich ebenfalls für die Laufzeit von 3 Jahren entschieden, kostet 243€!
Ist für mich persönlich in Ordnung.

4x4-Driver

Schüler

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Freevalley

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 9. März 2017, 08:56

Hallo,

tut sich hier etwas an der Subaru-Softwarefront? -So wie es klingt, ist das NICHT an die aller neuste Hardware, bspw. neuer Impreza, gekoppelt:

http://www.subaruoutback.org/forums/138-…lay-update.html

"He told me that they are working on a firmware update to roll out in May or June, which will have Apple Carplay. The Foresters and another car (can't remember which - maybe older Imprezas and Crosstreks) will get theirs sooner as they are different."

Grüße

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 002

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 9. März 2017, 13:07

@4x4-Driver:

du solltest den Beitrag mal bis zum Ende durchlesen...
Es sind sehr wohl bestimmte Kleinigkeiten in der Hardware notwendig um bspw. Apple Car zu realisieren.