Du bist nicht angemeldet.

WertAsdf

Anfänger

  • »WertAsdf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 12. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 12. Juli 2018, 20:59

Outback BP 2004 AIRBAG Warnleuchte leuchtet dauerhaft / Kann ich mit dem OBP2 was machen?

Hallo zusammen,

habe mir vor kurzem nach sehr langer Suche einen Outback zugelegt. War ein sehr gutes Angebot und der Wagen hat nen wirklich guten Zustand. HIer nochmal vielen Dank an alle im Forum und ganz besonders an
Leider ist jetzt die AIRBAG Warnleuchte angegangen und leuchtet auch dauerhaft. Am ersten Tag ging sie nach dem zweiten Mal Motor ausschalten und wieder neu starten zwar aus, aber auf der
Rückfahrt nachmittags leuchtete sie wieder von Beginn an und seitdem ändert sich daran auch nix.

Hab mir jetzt auf Anraten einen OBP2 Stecker zugelegt. Schon Verwundernswert, was man da alles angezeigt bekommt. Aber leider finde ich mit der Car Scanner App nix über die AIRBAG Leuchte.
DTC Fehlercodes sind keine vorhanden.

Kann mir irgendjemand nen Ratschlag geben

Beiträge: 2 088

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 13. Juli 2018, 07:54

OBD liest nur Motordaten. Du wirst zum Subaruhändler fahren müssen um genaueres auslesen zu lassen. FreeSSM kann m.M.n. auch keine Daten des Airbagsteuersystems anzeigen. @drischnie: Vielleicht gibts noch eine Ausblinkelösung für den 2004er OB?
Hast Du vor kurzem den Innenraum gesaugt? Vielleicht sitzt einer der gelben Stecker unter den Sitzen nicht mehr richtig. Batterie abklemmen und mal alle Stecker prüfen.
Hier noch der Link zum Service-Manual Airbagsystem ab Seite 3363

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 265

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 14. Juli 2018, 12:26

Das Airbagsteuergerät kann ausgelesen werden. Dann weisst du welcher Sensor es ist. Standard-OBD Tools können das meist nicht. Fahre zum Händler und lass es dort mit SSM Monitor auslesen. Oder kommst zu mir falls du in der Nähe von Hamburg wohnst...

WertAsdf

Anfänger

  • »WertAsdf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 12. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 14. Juli 2018, 18:58

Klingt gut. Ich probier es erstmal mit Batterie abklemmen und Stecker überprüfen. Da das Auto vom Händler gereinigt wurde, kann es durchaus sein, dass sch da was gelöst hat... Hffe es ist nur das!

Ansonsten muss ich dann wohl zum Händler... wohne leider nicht in der Nähe.

WertAsdf

Anfänger

  • »WertAsdf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 12. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 6. August 2018, 16:44

War heute (Auto hab ich die letzten Tage erst richtig zugelassen) in der freien Werkstatt bei uns um die Ecke.
Die können das Steuergerät des Airbags mit ihren beiden Geräten (Bosch und noch irgendein Fabrikant) nicht auslesen. Er meinte ich solle zum Subaru Händler um
feststellen zu lassen, dass mit den Airbags und dem Steuergerät alles in Ordnung ist.
Zudem sei es seltsam, dass sie keinen Zugriff auf das Gerät bekommen. Die Leuchte allerdings erlischt jetzt korrekterweise nach dem Motorstart und leuchtet eben nicht mehr durchgängig.

Ist das vielleicht normal, dass freie Werkstätten mit ihren Geräten da keinen Zugriff drauf haben? Oder muss ich mich schon mal gedanklich auf irgendeine Manipulation einstellen?

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 265

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 6. August 2018, 17:20

Zitat

Ist das vielleicht normal, dass freie Werkstätten mit ihren Geräten da keinen Zugriff drauf haben


ist häufig so

WertAsdf

Anfänger

  • »WertAsdf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 12. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 6. August 2018, 21:35

Danke!

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 841

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 6. August 2018, 23:36

@WertAsdf:
Hallo Patrick,
bei Deinem OBK von 2005 lässt sich meiner Meinung nach der Fehlercode noch ohne den SSM-Monitor auslesen. Mit OBD geht es nicht !

Schau mai ins Service-Handbuch.
*************************************************************************************************************
Diagnosecodes (DTC) abrufen
VORGEHENSWEISE
1) Untere Verkleidung unten der Instrumententafel ausbauen.
2) Kabelbaum der Masseanschlüsse von Kabelbaum des Diagnose-Steckverbinders heizaggregateseitig abziehen
HINWEIS: Der Kabelbaum der Masseanschlüsse (schwarz) ist mit Klebeband am Kabelbaum des Diagnose-Steckverbinders befestigt.
3) Den Zündschalter auf EIN drehen.
4) Einen der Masseanschlüsse an die Klemme Nr. 2 des Diagnose-Steckverbinders anschließen.
VORSICHT: Masseanschluss nur an Klemme Nr. 2 des Diagnose-Steckverbinders anschließen.
5) Den Störungscode durch Ablesen der Blinksignale der Airbag-Warnleuchte auslesen.
Die Airbag-Warnleuchte zeigt durch eine Blinksignalfolge die defekten Bauteile an.
Hierbei bedeutet jeder längere Blinkabschnitt (1,2 Sekunden) “two-digit” (zweistellig) und und jeder kürzere
Abschnitt (0,3 Sekunden) “one-digit” (einstellig).

.........
*************************************************************************************************************************************
Ist schon etwas fummelig, sollte schon die Werkstatt machen :( 8)

Nach dem Prinzip lässt sich dann auch der Speicher löschen, da müssen dann zwei PIN´s auf Masse gelegt werden.

Ich denke Du solltes es in einer Subaru-Werkstatt auslesen und dann löschen lassen.
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

fware

Schüler

Beiträge: 135

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 7. August 2018, 11:03

Bei Aribag IMMER zum Fachmann, da können Leben dran hängen.

Bosch und Hella Diagenosegräte sind gut für VW/BMW/Benz aber selbst bei Renalut setzen die aus, auch wenn das ABS von Bosch ist.

WertAsdf

Anfänger

  • »WertAsdf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 12. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 7. August 2018, 20:44

Das ist mir dann wirklich etwas zu kompliziert. :-)

Hab gestern bei der Subaru Werkstatt angerufen. Die machen jetzt erstmal Sommerpause und sind Anfang September wieder da. Da die Leuchte derzeit aus geht, warte ich noch so lange.

Stimmt, Hella war der zweite Name. Der Werkstattleiter, mit dem ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe, hat da gestern etwas schwarz gemalt...gebrauchter Wagen...vielleicht hatte der mal nen Unfall und die Airbags sind gar nicht mehr drin, sondern wurde durch Widerstände ersetzt...und...und...und...
Laut seiner Aussage hatten die das noch nie, dass ihre Geräte keinen Zugriff erhalten. Na gut, wie oft haben die wohl nen Subaru da stehen.