Du bist nicht angemeldet.

Chkapp

Anfänger

  • »Chkapp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 23. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 18:01

Forester XT 2014 (SJ) CVT ruckelt/ rubbelt/ rutscht bei Volllast

Hallo
Mein Forester XT 2014 SJ ruckelt/ rumpelt wenn das CVT bei Vollgas und Drehzahl ca. >3500 die Übersetzungs wechselt.
Während dem ruckeln steigt die Drehzahl leicht an.

Dies kommt vor bei Autobahn Auffahrten oder auch auf Bergstrecken.

Kennt das Verhalten jemand?

Habe aktuell noch eine Gebrauchtwagen Garantie laufen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chkapp« (8. Januar 2021, 18:22)


Kette

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 11. August 2020

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Dezember 2020, 20:29

Dann nutz diese, denn meiner ruckelt nicht, egal was ich anstelle
Forester SJ 2.0 XT Platinum Bj. 2013

wilhelm

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 27. November 2013

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. Januar 2021, 01:10

Hallo,
mein Forester XT ist Bj. 12/2015, jetzt 77000 km gelaufen. Ich hatte 2x solch ein Ruckeln, würde es schon eher Richtung "Schlagen" bezeichnen.
Also heftige Schläge im Getriebe beim Anfahren, bergauf. Sofortiges Gaswegnehmen und laaangsames neues Gasgeben hat dem Spuk schlagartig ein Ende gemacht. Auf jeden Fall war der ganze Vorderwagen heftig am Ruckeln. War bei heißem Motor, ich habe es wie gesagt nur 2x in den 5 Jahren, die ich den Wagen habe, erlebt.
Meine Vermutung ist, dass die Rollenkette zwischen den Kegelscheiben "geflattert" hat. Durch die Hitze im Getriebe? Keine Ahnung.
Wenn das bei dir auch so selten wie bei mir vorkommt würde ich nichts machen lassen. Weiß man, ob nach dem Zusammenbau des Getriebes nicht was anderes Probleme macht? Sollte es aber zu häufig oder ständig sein, ja, dann sollte es nachgesehen werden (meine Meinung).

Gruß Wilhelm

Chkapp

Anfänger

  • »Chkapp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 23. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Januar 2021, 17:03

War nun einige Tage in den Bergen. Das Symptom tritt nun noch häufiger auf. Beladen und Bergauf gibts das ruckeln, schlagen schon bei 3000/3500U/min. Auch bei manuell gewählter Gangstufe.

War bereits in Kontakt mit dem Subaru Mechaniket meines Vertrauen. Der nimmt morgen Kontakt mit Subaru Schweiz auf im zu klären ob ein solches Verhalten bereits bekannt ist.

Versicherung werde ich natürlich nutzen, wenn es was zu tauschen gibt.

Chkapp

Anfänger

  • »Chkapp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 23. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. Januar 2021, 18:20

Update: Subaru hat bestätigt, CVT muss gewechselt werden. Hoffe mal die Garantie-Versicherung übernimmt den Schaden ohne Probleme.

Hias

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 11. April 2010

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 8. Januar 2021, 18:50

Beim CVT vom Levorg ruckt es bei mir beim "Schalten" durch die virtuellen Gänge auch leicht, wobei dies von Anfang an so war und grundsätzlich wohl normal sein wird. Das ganze geht im Endeffekt ja gegen das Prinzip vom CVT.
Bleibt das Ruckeln dann bzw. tritt das Ruckeln immer auf, wenn du dich im genannten Drehzahlbereich bewegst?

Chkapp

Anfänger

  • »Chkapp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 23. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. Januar 2021, 08:54

Das ruckeln ist ein Durchrutschen der Kette. Anscheinend sei der Öldruck das Problem. Bei zu hohem drehmoment beginnt die Kette zu rutschen. Tritt nicht immer auf, nur bei Abruf von hoher Leistung.
Sollte gemäss Subaru nicht so sein, dass da irgendwas rutscht.

Das Auto hat erst 66'000km auf dem Zähler.

Hias

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 11. April 2010

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. Januar 2021, 18:39

Alles klar. Dann hoffe ich, dass sich eine kulante bzw. Garantie-Lösung finden lässt. :)