Du bist nicht angemeldet.

Anhi

Schüler

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 23. November 2012

Wohnort: Aus der KAFFEEWERBUNG

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 6. September 2016, 16:59

diese Eiinbauanleitung ist für die Öltemp. nicht für den Öldruck


Wo liegts Problem? oil temp, oil druck geht ebenfalls vom 3 zylinder wurde weiter oben schon gepostet http://www.scoobyparts.com/interior/gaug…uge-fitting-kit :pinch:

De Shop für Prosport https://www.merx-tuning.de/

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 573

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 6. September 2016, 17:40



Wo liegts Problem? oil temp, oil druck geht ebenfalls vom 3 zylinder wurde weiter oben schon gepostet http://www.scoobyparts.com/interior/gaug…uge-fitting-kit :pinch:

De Shop für Prosport https://www.merx-tuning.de/
Dass man am 3. Zylinder den Öldruck abnehmen kann wäre mir aber neu. Den Öldruck nimmer man doch an der ori. Stelle unter der Lichtmaschine ab. Das ist meines Wissens nach nicht am 3. Zylinder.

Anhi

Schüler

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 23. November 2012

Wohnort: Aus der KAFFEEWERBUNG

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 6. September 2016, 19:16



Wo liegts Problem? oil temp, oil druck geht ebenfalls vom 3 zylinder wurde weiter oben schon gepostet http://www.scoobyparts.com/interior/gaug…uge-fitting-kit :pinch:

De Shop für Prosport https://www.merx-tuning.de/
Dass man am 3. Zylinder den Öldruck abnehmen kann wäre mir aber neu. Den Öldruck nimmer man doch an der ori. Stelle unter der Lichtmaschine ab. Das ist meines Wissens nach nicht am 3. Zylinder.


Pardon stimmt meinte eins weiter vorne wie aufm Bild :tschuess:

R4inm4N

Anfänger

  • »R4inm4N« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 6. September 2016, 22:04

Kann mir jemand zufällig noch sagen was bei der Montage des Adapter für den Blindstopfen des 3. Zylinders zu beachten ist. Muss man das Gewinde des Adapters zusätzlich mit Teflonband umwickeln für ne zuverlässige Abdichtung oder sind das selbst-dichtende Gewinde (NPT) mit konischem Verlauf?
Gibts nen Anzugsmoment?

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 573

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

25

Dienstag, 6. September 2016, 22:13

Also ich habe Teflonband dazu genommen. Leider habe ich zu diesem Zeitpunkt zum ersten mal damit gearbeitet. Es hat 3-4 Versuche gebraucht, bis ich mit dem Ergebnis zufrieden war.
Das Drehmoment habe ich nach Gefühl gemacht. Das Teflonband erschwert die Sache allerdings etwas, da es teilweise schwer geht, aber dann plötzlich doch wieder eine ganze Umdrehung möglich ist. Vom Gefühl her, habe ich es in etwa wie eine Zündkerze angezogen, falls du damit etwas anfangen kannst :D
Im Anschluss habe ich nach jeder Fahrt nachgeschaut, ob alles dicht ist, dann nochmal nach einer Woche und dann war ich mir sicher, dass alles passt.

marco9681

Fortgeschrittener

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: otterndorf

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 7. September 2016, 07:11

Moin moin. Ich habe vdo anzeigen verbaut....
Bin damit mehr als zufrieden. Sie lassen sich bei Tageslicht und in der Nacht immer gut ablesen.
Öldruck und öltemperatur nehme ich im ölhauptkanal ab.... Also direkt bei der ölpumpe.

frederic

Anfänger

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 9. März 2011

Wohnort: Saarbrücken

  • Private Nachricht senden

27

Mittwoch, 7. September 2016, 08:57

ist es Normal das der Temperatur Geber ein Stück aus dem Subaru Specific Oil Temperature Adapter von Scoobyparts rausschaut?
habe Angst weiterzudrehen will den Geber und das Gewinde nicht kaputtmachen. Merke an der Stelle einen Widerstand. Der Geber schließt mit der Unterkante des Adapters bündig ab.
als zusätzliche Dichtung will ich Gewindedichtung von Petec verwenden.

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 22. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 8. September 2016, 11:34

Möchte mir auch das Prosport Set einbauen (Öltemp,Öldruck,Ladedruck) und habe noch 3 Fragen an euch:

1.) Ölfilter-Adapter, muss ich da das Öl ablassen oder geht das ohne Ölwechsel?

2.) Abnahme am 3.Zylinder: Was muss da abgebaut werden, um dazu zu kommen? LLK? Kann jemand bitte ein Foto anhängen, wo man die Position sieht?

3.) Bei scoobyparts verkaufen sie den Triple Dash Pod für 35 Pfund, hat den jemand verbaut? Ist der OK?? Wär ja saugünstig! Bei Scoobyworld gibts auch ein "New-Age-Dash" aber das sieht ja irgendwie besch.. aus, weil die Gauges rausstehen vorne?!
http://www.scoobyparts.com/interior/gaug…k-new-age-01-07

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 573

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 8. September 2016, 11:43

1.) Ölfilter-Adapter, muss ich da das Öl ablassen oder geht das ohne Ölwechsel?

2.) Abnahme am 3.Zylinder: Was muss da abgebaut werden, um dazu zu kommen? LLK? Kann jemand bitte ein Foto anhängen, wo man die Position sieht?
1. Wie du dir denken kannst, muss dazu zumindest der Ölfiter raus. Wie viel Öl dabei mit rauskommt kann ich nicht sagen, aber du musst nicht extra die Ölablassschraube herausnehmen.
Wenn du doch gerade erst am Planen bist, dann mach es doch einfach direkt beim nächsten Ölwechsel. Wenn du den letzten Ölwechsel nicht gerade gestern gemacht hast :D

2. Für die Öltemp. am 3. Zylinder muss der LLK weg. Siehst du doch weiter vorne in dem Video.

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 22. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 15. September 2016, 11:45

Habe jetzt die Prosport Gauges bestellt, und grüble grad, ob ich die billig-Version probieren soll um 35 Pfund, oder gleich ATI/Defi Pod um 140 Pfund...

Hat irgendjemand zufällig diesen "Billig-Pod" probiert und kann abraten oder was dazu sagen?
http://www.scoobyparts.com/interior/gaug…k-new-age-01-07

Danke!!

R4inm4N

Anfänger

  • »R4inm4N« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 15. September 2016, 14:53

hallo crimson,
grade is das Paket von scoobyparts angekommen. Habe mir diesen ATi Triple Center Pod für 135 Pfund gegönnt. Man weiß ja sonst nicht wohin mit dem Geld. Also über den Preis brauchen wir garnicht sprechen, muss jeder selber entscheiden, ob ihm ein Stück Plastik 135 Pfund wert ist.
Aber ich muss gestehen: es ist wertig verarbeitetes ABS-Plastik mit Snap-In Clips also nix mit kleben was nachher dann trotzdem provisorisch aussieht. Laut einigen Kundenmeinungen auch mit das einzige Produkt, das sich einigermaßen sauber und passgenau ins Cockpit eingliedert und man sich nachher
nicht über Spaltmaße von 1-2 cm ärgern muss. :D Aber dazu kann ich dann genaueres nach dem Einbau sagen. Habe mich übrigens für die VDO Viewline Anzeigen entschieden. Prosport is mir zu viel Disco und die Stellmotoren sind zu laut.
by the way Das Specific Subaru Oil Temp adn Oil Pressure Fitting Kit ist wirklich toll verarbeitet. Sehr zu empfehlen.

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 22. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 17. September 2016, 16:14

Hi R4inm4N,

danke für deine Meinung! Ich habe jetzt eh auch in den sauren Apfel gebissen, und mir den ATI Pod bestellt samt Specific Temp&Oil Fitting Kit, bei Scoobyword :) Mag dann im nachhinein nicht draufkommen, das es doch besch...eiden aussieht und man soll ja auch lange eine Freude haben, und bei so einem Auto dann auf billig was einbauen... ne ne ;)

Hab mir jedoch die Prosport-Anzeigen bestellt, die VDO´s sind mir wiederum zu wenig Disco hihi :D

Hast du schon alles eingebaut?

JGusdorf

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 2 770

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Wohnort: Remscheid

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 17. September 2016, 22:35

Ich hab seit fünf Jahren Prosport drin. Die Kabelverbindungen haben sich am Stecker nach 1 Jahr im Schnee gelöst. (Öltemp)

Meine Werkstatt hat diese dann erneuert. Bei Merxtuning habe ich auch schnell und günstig neue bekommen.

Vor zwei Jahren ist der Öldruck ausgefallen. Einfach so.

Hab jetzt alle Instrumente mit Kabelb von Prosport erneuern lassen.

Funktion ist tadellos, aber meiner Meinung nach sind die Kabel und Sensoren zweite Wahl.

Wem die Stellmotoren zu laut sind fährt seinen Subaru auch mit Original AGA.
Leise Autos töten Kinder

EJ20_Hawk

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

Wohnort: östl. Ruhrgebiet

  • Private Nachricht senden

34

Sonntag, 18. September 2016, 12:05

@R4inm4N:
@Crimson_Ghost138:

Zusatzinstrumente stehen bei mir für den Winter auch noch auf dem Zettel und ich möchte euch beide bitten, hier nach Einbau mal ein paar Fotos einzustellen und auch eure abschließende Meinung noch einmal kundzutun.


@JGusdorf:

Dann hast du wahrscheinlich mein Anzeigen-Wunschsetup eingebaut und wir haben beim letzten Treffen so lange auf dem Parkplatz rumgestanden, ohne dass ich mal einen Blick in deinen Wagon geworfen habe... :traurig:
Nötige mich doch bitte beim nächsten Mal, falls ich es dann wieder vergesse. ;)

JGusdorf

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 2 770

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Wohnort: Remscheid

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 18. September 2016, 12:54

Tja, so kanns gehen. Wobei beim damaligen Treffen aber noch die alten Anzeigen drin waren die abgeklemmt waren.

Hätte Dir also vermutlich auch wenig gebracht.
Leise Autos töten Kinder

R4inm4N

Anfänger

  • »R4inm4N« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

36

Dienstag, 20. September 2016, 00:56

werde hier im forum ausführlich bericht erstatten.
im zuge des nächsten ölwechsels (oktober) wird dann auch der einbau der anzeigen erfolgen.

@JGusdorf:
dies bestätigt ja nur meine annahme dass prosport nicht gerade wert auf kabel steckverbindungen und geber legt in puncto langlebigkeit und qualität
da gebe ich lieber ein wenig mehr geld für die seperat erhältlichen vdo geber aus und hoffe darauf dass die dann auch lange ihre arbeit verrichten

die verkabelung werde ich auch selber machen wenn dann auch alles ordentlich gecrimpt und verlötet wird sollte das auch ein "weilchen" halten

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 573

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 25. September 2016, 21:53

Ich habe jetzt manchmal Schwankungen bei der Öltemperaturanzeige. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
https://youtu.be/drQWixQrRDg
Im Video schwankt die Temp. um 5°C, machmal sind es auch 10°C.
Ich stehe bereits mit MerxTuning in Kontakt.

White Hatch

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 1. August 2017

Wohnort: köln

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 11. März 2018, 18:21

Neuen Thread starten ?

Ich habe jetzt manchmal Schwankungen bei der Öltemperaturanzeige. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
https://youtu.be/drQWixQrRDg
Im Video schwankt die Temp. um 5°C, machmal sind es auch 10°C.
Ich stehe bereits mit MerxTuning in Kontakt.
Hi Tim
2016 ist zwar schon lange vorbei. Trotzdem meine Frage :Wie hast Du das mit dem Airbag an der A-Säule gehandhabt. Einfach einzelnd abgeschaltet ?

RedBull

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 573

Registrierungsdatum: 21. April 2015

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 11. März 2018, 20:28

2016 ist zwar schon lange vorbei. Trotzdem meine Frage :Wie hast Du das mit dem Airbag an der A-Säule gehandhabt. Einfach einzelnd abgeschaltet ?
Ich hab gar nichts gemacht. Nachdem ich mir Chrashvideos vom Subaru angesehen habe, bin ich zum Entschluss gekommen es so zu lassen.
Der Airbag kommt nur ganz oben an der Ecke raus und geht Richtung Heck. Die Verkleidung wird nach rechts gesprengt und nicht Richtung Fahrer (wird ggf. durch den Lenkradairbag geblockt) und bleibt im besten Fall am unteren Punkt hängen.

White Hatch

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 1. August 2017

Wohnort: köln

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 12. März 2018, 18:50

2016 ist zwar schon lange vorbei. Trotzdem meine Frage :Wie hast Du das mit dem Airbag an der A-Säule gehandhabt. Einfach einzelnd abgeschaltet ?
Ich hab gar nichts gemacht. Nachdem ich mir Chrashvideos vom Subaru angesehen habe, bin ich zum Entschluss gekommen es so zu lassen.
Der Airbag kommt nur ganz oben an der Ecke raus und geht Richtung Heck. Die Verkleidung wird nach rechts gesprengt und nicht Richtung Fahrer (wird ggf. durch den Lenkradairbag geblockt) und bleibt im besten Fall am unteren Punkt hängen.
Danke. Das ist ja eine mal eine gute Nachricht. An der A-Säule sieht,s meiner Meinung eh am besten aus. Hoffentlich hat der Tüv nix dagegen. Wird die Halterung nur eingeklemmt ? Muss die Original-Abdeckung vorher runter ?