Du bist nicht angemeldet.

SCC

Mitglied im GT-Club

  • »SCC« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 30. August 2016

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 29. November 2016, 21:44

Jetzt kommen schon die ersten Photoshops :D


josedan03

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 18. Februar 2003

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 30. November 2016, 06:08

Ah Baja Nachfolger 8)
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

STI-911

Meister

Beiträge: 2 319

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 30. November 2016, 12:32

Jetzt kommen schon die ersten Photoshops :D




Das wäre jetzt noch die Chance, mich wieder zu einem Subaru kauf zu bewegen! Mit dem 3 Liter 6er Diesel, wird bestellt!

Gruss Chrigel

josedan03

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 18. Februar 2003

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 30. November 2016, 14:02

Diesel wird's insbesondere für die USA nicht mehr geben, dann eher noch einen H8 ;)
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

25

Mittwoch, 30. November 2016, 14:40

...
Wie gesagt, mir gefällt das Teil durchaus, wie ich finde designtechnisch ein Schritt in die richtige Richtung, anders wie das doch ehrlich gesagt teilweise altbackene Design der letzten Jahre (oder fandet ihr die letzten Generationen des Standard-Impreza wirklich zeitgemäß ?) Wenn man auf Dauer bestehen will muss das alles etwas frischer werden und speziell auch in Sachen Ausstattung und Innenraumdesign können das leider andere besser und zeitgemässer!


Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Beim Design der letzten Jahre stimme ich dir nur teilweise zu, Rene. Zum einen gebe ich dir vollkommen Recht, erst seit den aktuellen Modellen vom: WRX STI, Outback, Forry, BRZ und Levorg (leider kein Leggy mehr ;( ) schauen die Autos von Subaru wieder richtig schick und sportlich aus! :love: Allerdings finde ich die vorletzte Generation mancher Modelle als sehr gelungen. Um konkreter zu werden: Mein FL Leggy MY07 schaut nun nach knapp zehn Jahren noch echt schön dafür aus, er ist sprichwörtlich gut gealtert. So etwas kann ich von einem zehn Jahre alten Audi A4, Passat, Mondeo usw. nun wahrlich nicht behaupten! Die ham damals in den 2000ern einen richtig guten Job designtechnisch bei Subaru bei manchen Modellen gemacht... 8o
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------

josedan03

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 18. Februar 2003

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 30. November 2016, 14:56

+1
"Lieber hochschwanger als niederträchtig."

Richard David Precht

Gladstone

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

27

Samstag, 3. Dezember 2016, 07:42

Also ich find ihn richtig geil. Kaufen wohl eher nicht, weil sicher zu groß. Da ist schon der Outback oberes Größenlimit. Aber schön, dass sich Subi mal wieder ranwagt ans Thema. Was mir persönlich ja fehlen würde, wäre ein echter Justy-Nachfolger. So ne günstige Flohkiste Marke Mitsu SpaceStar, mit Boxer und 4WD fürn vernünftigen Preis.

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 5 829

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 3. Dezember 2016, 10:43

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
mit Boxer und 4WD fürn vernünftigen Preis.

Einen Kleinwagen mit Boxermotor hatte Subaru ja nie. Aber ein Kleinwagen mit Allrad wäre schön. Den Trezia gab es ja leider nur als JDM mit Allrad, nicht hier in Europa.


Gruß
Stephan

TurboBrat

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

29

Sonntag, 4. Dezember 2016, 19:37

Ich find den Viziv 7 gelungen :) Wenn Subaru weiter so hässliche Autos wie die letzten 2 Generationen bauen würde dann werde ich mir keinen mehr kaufen. Die neue Generation macht Hoffnung. Wobei Subaru ja seit den 80ern (XT, Brat,...) (und dem SVX) nie mehr Mut hatte Konzepte ohne sie bis zur Unkenntlichkeit zu verunstalten auf den Markt gebracht hat (siehe BRZ). Man darf also hoffen und gespannt sein.
Der Motor wird interessant. Hoffentlich nicht so ein hochgezüchtetes Downsizing-Ding. Die werden alle nicht lange halten.

Gladstone

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 5. Dezember 2016, 09:05

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
mit Boxer und 4WD fürn vernünftigen Preis.

Einen Kleinwagen mit Boxermotor hatte Subaru ja nie. Aber ein Kleinwagen mit Allrad wäre schön. Den Trezia gab es ja leider nur als JDM mit Allrad, nicht hier in Europa.


Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Mein Vater hatte in den 90er so einen kleinen Justy für die Waldwege, bin da als kleiner Knirps gerne mitgefahren. Meine bessere Hälfte fährt mittlerweile den Mitsu SpaceStar, ist schon ein ähnliches Feeling. Nicht viel drin, nicht viel dran, gut verarbeitet, guter Preis. Das eben von Subaru - dann würde wieder sechs Sterne statt drei Diamanten vor der Tür stehen. Das ganze mit nem 1.6 Boxer wäre natürlich die Kirsche. Man wird noch träumen dürfen. Realistisch ist es natürlich nicht.

SRX

Profi

Beiträge: 797

Registrierungsdatum: 15. September 2002

Wohnort: Indonesien

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 5. Dezember 2016, 11:54

Gigantismus wie jede Hersteller für den USA treibt; VW hat doch auch ein neuer die nur dort verkauft wird?

Aber, so ein Gefährt braucht doch ein passendes Antrieb, wie zum Beispiel ein 3.0 Liter Turbo mit so etwa
300 PS (vielleicht zusammen mit ein Elektromotor).

Und so ein Motor sollte wie den 3.6 sehr gut sein für den Outback/Legacy.