Du bist nicht angemeldet.

MKTheOne

Schüler

  • »MKTheOne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 1. Juni 2016

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 2. Mai 2020, 17:13

Tankklappe geht nicht richtig auf

Ich hab da noch ein ärgerliches Problemchen. Manchmal geht die Tankklappe nicht auf. Also unten im Fußraum ziehen, Aussteigen, rumlaufen, ärgern ist ja nicht offen, zurück laufen, 2-3 mal ziehen, dann ist offen. Besonders ärgerlich, wenn im Winter, also Autobahn, Minustemperaturen, Tankstelle, geht gar net auf. Schon mal passiert. Werkstattmeister wusste adhoc nicht was zu tun ist. Meiner ist Bj. 09/15 und verliert im September Garantie. Lieber vorher explizit reparieren lassen? Bzw. im Sept. bei der Inspektion und hoffen, dass die Reparatur noch auf Garantie läuft.

Weiß jmd. was da zu tun ist? Kann man das selber machen?

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 2. Mai 2020, 17:28

beim Golf hatte ich das Problem mit der Tankklappe. Allerdings musste man hier gegen die Klappe drücken, damit sie aufsprang (was sie nicht tat)
Etwas WD40 hat das ganze wieder gängig gemacht. Weiss aber nicht, ob es in Deinem Fall auch an der Klappe liegt?

Greetz
Sven

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 2. Mai 2020, 17:36

Habe ich auch schon ein paar mal gehabt, war mir aber jedesmal nicht sicher ob ich vielleicht vergessen habe zu entriegeln oder nicht weit genug gezogen habe.
Daher ist es sehr interessant, dass auch andere das Problem schon mal hatten.

MKTheOne

Schüler

  • »MKTheOne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 1. Juni 2016

Wohnort: Frankfurt a.M.

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 2. Mai 2020, 23:17

Um sicher zu gehen, entriegle ich inzwischen 3-4 mal. Hauptsache ich laufe nicht zweimal. An WD40 hatte ich auch schon gedacht. Sehe aber nix, wo es sich lohnt hinzuspritzen. Tipps? Trotzdem muss ich manchmal zweimal laufen...

Hias

Fortgeschrittener

Beiträge: 385

Registrierungsdatum: 11. April 2010

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 2. Mai 2020, 23:29

Normalerweise fühlt bzw. hört man ja das "Klack", wenn die Klappe auf geht. Ist das bei dir der Fall und sie ist dann trotzdem geschlossen?
Bisher hatte ich das Problem nicht. :)

Johnes

Schüler

Beiträge: 179

Registrierungsdatum: 23. April 2016

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Mai 2020, 09:09

Bei mir ähnlich: Feder drückt den Deckel einfach nicht kräftig genug auf. Ich ziehe auch aus Gewohnheit 2-3x... Aber, das hab ich auch bei anderen Fahrzeugen schon immer gemacht, weil das dort identisch ist. Reparatur? Austausch bringt nichts, da die Feder ab Werk zu schwach ist. (Bei mir ist das seit erster Tankfüllung schon so.) Vielleicht kann man die Feder ja beim nächsten Werkstattbesuch stärker spannen. Es ist schlimmer, wenn die Mechanik verschmutzt ist. Daher, immer schön sauber halten.

Bei meinem Mondeo habe ich eine 2. Feder drin, die den Deckel merklich wegdrückt, wenn ich den Hebel ziehe. Das ploppt wie die Motorhaube, wenn man den Hebel zieht. Hab ich aber selbst modifiziert.

MfG

SkyBeam

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 21. März 2017

Wohnort: Luzern

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Mai 2020, 11:38

Das Problem kenne ich auch. Bei meinem ist auch definitiv nichts verschmutzt. Alles sauber und am Schliessmechanismus auch alles eingefettet und leichtgängig.

Die Feder für die Tankklappe ist schlicht und einfach viel zu schwach. Daher passiert es mir manchmal trotz mehrmaligem Ziehen am hebel, dass ich aussteige und die Klappe ist noch zu. Also mal dagegen drücken/klopfen, wieder zum Fahrersitz laufen, wieder ein paar mal ziehen und dann geht sie meistens auf. Ist schon ziemlich nervig was Subaru da macht. Ich wollte die Klappe mal ausbauen um ggf. eine stärkere Feder einzubauen oder die eingebaute etwas zu "längen/strecken" damit die Kraft etwas grösser wird. Hab's dann aber auf die schnelle nicht hin bekommen die ganze Einheit auszubauen.

Jedenfalls scheint das ein Serienproblem zu sein. Keine Ahnung ob das nur ein Designfehler am Levorg oder auch an anderen Subarus ist (ist mein erster). Aber nervig ist es schon.

Wuhi

Anfänger

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 16. Februar 2014

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Mai 2020, 21:20

Hallo SkyBeam,

ich hatte es auch, vor allem im Winter,
Bei der Inspektion von dem Problem geschildert.
Sie haben es nachgebessert, seit dem kein Problem mehr auch am Frosttag.

Schöne Grüße,
Wuhi

J.O.

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 24. April 2005

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Mai 2020, 17:52

Problem ist bei Subaru bekannt. Wurde bei meinem Levorg auf Garantie behoben. Der komplette Einsatz mit Klappmechanismus wurde gewechselt.

CrystalW

Schüler

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2018

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 9. Mai 2020, 08:03

Bisher keine Probleme.
MY18, SPORT, Spiegelanklappfunktion, Kicker+Clarionendstufe

Ähnliche Themen