Du bist nicht angemeldet.

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 2 000

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 28. März 2011, 11:43

Eigenbauschaltung für die Innenbeleuchtung

Hallo,
das Thema liegt zwar schon etwas länger im Forum rum, aber an mehreren Stellen ist die fehlende Innenbeleuchtung vorne bemängelt worden.

Da ich meinen neuen OBk MY 07 jetzt ca. 1Jahr habe und mehrere Modifikationen anstanden, hat es etwas gedauert bis ich den Umbau der Innenbeleuchtung gebaut habe. 8)

Jetzt am Wochenende war es soweit :)

Ich steuere die beiden Leselampen analog zu der innenbeleuchtung im Fond an. (mit Einschaltung beim Türöffen, Dimmen ...)
Alledings unabhängig von der gewählten Schalterposition im Fond und mit einem kleinen Drucktaster abschaltbar.

Dazu wurde das Steuersignal von der BIU an der Lampe im Fond angezapft und mit einem Kanel nach vorne zu der Einheit mit den Leselampen geführt.
Das geht wenn man ein Schiebedach hat ganz einfach. Da muss nur der Filzring im Fensterausschnitt abgezogen und dann dass Kabel eingeführt werden.

Den größeren Umbau bekommt die Einheit mit den Leselampen.
Da ich nicht weis für welche Ausgangslast der Steuerausgang der BIU (Body integratet Unit) ausgelegt ist. habe ich es mir nicht getraut, einfach mit zwei Dioden die vorderen Lampen mit anzusteueren.
Im englischen PDF . Schaltplan gab es extra zwei Ausgänge die auf die Leselampen geschaltet werden. Die sind definitiv nicht vorhanden.
Deswegen habe ich für jede Leselampe eine kleine Transitorschaltung aufgebaut.


Benötigt werden:
- 2 x PNP-Leistungstransitoren z.B. BD140 (Achtung kleines Kühlblech ca. 3x4cm 2-3mm stark verbauen)
- 2 x Widerstände 820Ohm 1/4 Watt (hängt vom Stromvertärkungsfacktor der TZransitoren ab bei mir war es ca. 50)
- 1 x kleiner Druckschalter
- 2 x Klemme (eine hinten eine vorne) 1polige Steckverbinder wären besser, hatte ich aber nicht
- Draht, Lötzinn , Bohrer ... und Spaß am Löten ;) ;) ;)

Kurz zu den Spannungsverhältnissen am BIU Ausgang:
Die Lampen hängen an +Ub und werden gegen Masse geschaltet.
- Ruhezustand +Ub (12,5V)
- Fahrzeug mit FB aufgeschlossen 0,2V (volles Innenlicht)
- Türen wieder geschlossen, Motor noch aus 7,5V (d.H. über den Lampen liegen nur ca. 5V an - sie sind gedimmt)
- verzögerte Abschaltung Spannung steigt von 7,5V bis 12,5V
- Motor an +Ub (14,5V)


Schaltung:
- die Emitter der Transitoren werden an den kleinen Schalter angeschlossen und der Schalter geht an +Ub
- an die Basis kommt je ein 820Ohm Widerstand
- die Wiederständer werden an dem anderen Ende beide zusammen an der Klemme angschlossen und dann mit dem Kabel von hinten verbunden.
- die Kollektoren der Transitoren werden an die jeweiligen Lampen angeschlossen (Achtung die Kühlbleche dürfen sich nicht berühren)

Montagebilder und Schaltplan habe ich noch nicht fertig gemacht, bei Interesse einfach mailen.

Gruß Gerald
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

Beiträge: 1 599

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Wald

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 15. Mai 2011, 23:04

Hallo Gerald

Kannst du mir bitte Schaltpläne und ev. Fotos von deinem Umbau mailen...?
Bin sehr interessiert

Gruss Stibe
2004 Subaru Forester 2.0 XT CrossSport
2004 Subaru Legacy H6 3.0R
Facebook-Gruppe Forester Freaks Swiss

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 2 000

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 16. Mai 2011, 15:32

Schaltung

Hallo allerseits,

ich habe es nun endlich geschaft einige meiner Projekte auf (m)einer Hompage zu stellen.

ampel2.de

Dort gibt es eine Seite für den Legacy und eine Seite für den OBK.

Ich habe die Bilder und einen handgemalten Schaltplan da hinterlegt.

Gruß Gerald
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 25. Juni 2010

Wohnort: Lombardei, Italien

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 26. Mai 2011, 16:16

Zusatz noch zum Austausch der Lampen - sollte Dir eine Soffitte 31 mm nicht hell genug sein, gibt es auch LED-Platten mit entspr. Adaptern z.B. auf 31 mm-Soffitte....so was wie das hier.


Ich habe diese Type in der Deckenleuchte drin, und die IST hell....

Als leuchtstärkere Alternative in der Leselampe ginge auch z.B. diese Version

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »michelino1968« (26. Mai 2011, 16:29)


ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 2 000

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 26. Mai 2011, 19:54

@michelino1968
danke für die Bilder !

Gruß Gerald
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

Beiträge: 1 599

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Wald

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 11. Juni 2011, 15:31

Heute auch den Umbau fertiggestellt - echt geile Sache

Danke an ampel2 für die Einstellung der Anleitung und des Schemas und Danke an Mäni meinen "Privat-Elekroniker" für die Ausführung ;) :thumbsup:

Gruss Stibe
2004 Subaru Forester 2.0 XT CrossSport
2004 Subaru Legacy H6 3.0R
Facebook-Gruppe Forester Freaks Swiss

werwolf87

Anfänger

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 20. Juni 2011, 19:27

Hi,

Hatte in meinem Leggi auch ein Lichtproblem. Mir war der Fußraum immer zu dunkel also habe ich da ein versteckt ein paar LED's angebracht welche über die Türkontakte geschalten werden.
Aufwand: pro Seite 9 Löcher bohren, 3 flexible SMD-LED Streifen verlöten und aufkleben und mit bisschen Fingerspitzengefühl den Stecker zur Tür anzapfen. Dauer: pro Seite 1,5h Resultat: kein Einsteigen ins Dunkel.

Flo H

Fortgeschrittener

Beiträge: 355

Registrierungsdatum: 17. Mai 2008

Wohnort: Leutkirch i. A.

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 20. Juni 2011, 20:04

Bitte poste doch mal ein paar Bilder.

Gruß Flo

werwolf87

Anfänger

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 14. Mai 2009

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 20. Juni 2011, 22:43

Hi Flo,

Hier mal ein Foto bei Dunkelheit ohne Innenbeleuchtung und so



Gru0
Wolfram

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 31. August 2011

Wohnort: Heinsberg i. Westf.

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 14. Dezember 2015, 10:30

Innenbeleuchtung Subaru Outback 3 (BL/BP)

Hallo zusammen,

geht bei dem Outback Model BL/BP 2003-2009 nur die hintere Innenbeleuchtung bei Öffnen der Tür an, bleiben die vorderen Lampen aus, oder gibt es dazu einen Trick?

Gruß

Sauerländer

Samski

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 11. April 2014

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 14. Dezember 2015, 12:09

Hast Du ein Schiebedach?

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 31. August 2011

Wohnort: Heinsberg i. Westf.

  • Private Nachricht senden

32

Montag, 14. Dezember 2015, 13:23

Ja habe ich.

33

Montag, 14. Dezember 2015, 13:38

Ja habe ich.


Dann hast du dir die AW eigentlich schon selbst gegeben. :D Ich habe auch das große Panoramadach drin und da
geht nur hinter dem Glas die Lampe im Innenraum an - leider. Irgendwie müsste man die Vordere vor dem Glasdach
auch zum leuchten bringen, wenn man die Türen öffnet, nur wie :confused:
Subaru Impreza 2.5 WRX Wagon MY07 -----> 07/2011 - 07/2015
Subaru Legacy 3.0R spec.B Wagon MY07 ---> 07/2015 - ???????
-----------------------

Medwedik

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 21. Januar 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

34

Montag, 14. Dezember 2015, 18:35

Da hab ich nur den Tip :Forumssuche!!!!

Ergebnis:
Ampel2 hat ne super Lösung dafür und auf seiner homepage ampel2.de auch ne super Doku.

Gruß

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 310

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 14. Dezember 2015, 22:48

Da hab ich nur den Tip :Forumssuche!!!!

Vollkommen richtig, es gab dazu schon 2 Threads vor deinem @Sauerländer75:
"gab" deshalb, weil jetzt alle 3 Threads miteinander zu einem verschmolzen sind :zwinker:


Gruß
Stephan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baumschubser« (19. Dezember 2015, 06:27)


2Xtreme

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 10. Mai 2017, 13:41

Vorab gesagt, ich bin kein Profi was Kfz-Elektrik anbelangt. Hab mir die Anleitung von "ampel2" aber mal angesehen. Muss das Anklemmen der vorderen beiden Leseleuchten an die Türkontaktstellung der Innenraumleuchte so aufwendig (Widerstände, Transistoren etc.) sein, damit es funktioniert? Ich brauche nicht unbedingt einen Extra-Schalter, wie ihn sich "ampel2" gebaut hat. Wenn die beiden Leseleuchten analog zur Innenraumleuchte an- und wieder ausgehen, wenn man die Tür öffnet, reicht mir das. Würde es dann nicht reichen, einfach das entsprechende Kabel der Innenraumleuchte anzuzapfen und ein neues Kabel nach vorne zu den Leseleuchten zu ziehen? So, als wenn man z. B. für ne Einparkhilfe einfach das Kabel des Rückfahrlichtes per Stromdieb oder so anzapft!?

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 2 000

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 10. Mai 2017, 14:21

wie ich im Beitrag 21 erklärt habe, weiß ich nicht für welche Lastströme die Dimmung der Steuerausgang der BIU (Body integratet Unit) ausgelegt ist, habe ich mich nicht getraut zwei weitere Lampen dazu zu schalten.
Mit LED-Sofittten würde ich es mich trauen. Allerdings musst Du trotzdem die Schaltung ändern, da du sonst nicht die Leselampen manuell mit den Tasten steuern kannst.

Gruß Gerald
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."

MaxNice

Schüler

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 10. Mai 2017, 21:39

Bei mir laufen die vorderen Leselampen auch mit über die Dimmung und Kontaktsteuerung der Leuchte im Fond. Das funktioniert seit gut drei Jahren problemlos. Allerdings habe ich die Leseleuchten mit Dioden angeklemmt, damit man diese weiterhin einzeln einschalten kann, ohne dass alles andere mit hell wird.

2Xtreme

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 7. Juli 2014

  • Private Nachricht senden

39

Donnerstag, 11. Mai 2017, 07:28

Danke, was für Dioden braucht man dafür und wo werden die zwischen geklemmt?

ampel2

SC+ Mitglied

Beiträge: 2 000

Registrierungsdatum: 18. September 2002

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 11. Mai 2017, 10:08

@MaxNice: stell doch mal die Anschaltung und Dioden-Bezeichnungen hier rein, dann kann die einfache Variante gut nach gebaut werden !
Es hat nicht jeder die Lust und Möglichkeit ein paar Transistoren und Widerstände zu "verbasteln" :-)

Gruß Gerald
Gruß Gerald

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten !!! :rolleyes: "Birsctihe Frshocer hbaen haruesgfnuedn, dass es eagl ist, in whlecer Rhieenfgloe die Behsucbatn eenis Wtores sheten, slognae der etsre und ltetze Bhsucbate am rhitirgcn Pltaz sehten."