Du bist nicht angemeldet.

fuchsi

SC+ Mitglied

  • »fuchsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Wohnort: Gevelsberg

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Dezember 2017, 14:52

Themen nach Baugruppen SJ, SF usw. aufbauen?

Hallo Administratoren,
wäre es nicht übersichtlicher wenn man die Threads nach den Baugruppen gliedert.
Ich als Neueinsteiger tue mich sehr schwer hier die für mich relevanten Beiträge für den Forester SJ zu separiere/finden.
Nur eine Anregung. Vieleicht geht es ja anderen Neueinsteiger ähnlich.
Auch 3-Zylinder machen Spaß (Triumph Trophy 1200SE) Spritverbrauch [url]https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/890340.html[/url]

shiz0

SC+ Mitglied

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Dezember 2017, 21:22

Hallo Administratoren,
wäre es nicht übersichtlicher wenn man die Threads nach den Baugruppen gliedert.
Ich als Neueinsteiger tue mich sehr schwer hier die für mich relevanten Beiträge für den Forester SJ zu separiere/finden.
Nur eine Anregung. Vieleicht geht es ja anderen Neueinsteiger ähnlich.

+1

Ging/geht mir ähnlich, keine schlechte Idee.
Oder z.B. Tags wären auch super (und wahrscheinlich leichter umzusetzen).
Grüße,
Hannes

Scoobypower

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 12. September 2017

Wohnort: 26441, Jever

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 4. Dezember 2017, 07:56

+1 geht mir genauso

SGForry

Anfänger

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 20. November 2017

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Dezember 2017, 13:06

+3 :-)
Wäre der Übersicht dienlicher, erfordert aber mehr Arbeit für die Moderatoren...
Nach 20 Jahren VW/Audi wird man dann mal vernünftig....;-)

fuchsi

SC+ Mitglied

  • »fuchsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2017

Wohnort: Gevelsberg

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 16. Dezember 2017, 07:53

Hallo Mods,
bekommen wir von Euch hierzu noch eine Antwort?
Auch 3-Zylinder machen Spaß (Triumph Trophy 1200SE) Spritverbrauch [url]https://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/890340.html[/url]

shiz0

SC+ Mitglied

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 19. Dezember 2017, 23:03

Nur Geduld... ich glaube die Admins haben wichtigeres zu tun.
Ausserdem ist das ja auch nur ein Unterforum in dem so sehr viel jetzt auch nicht los ist.

Wir können uns solange ja z.B. einfach damit behelfen, die Baugruppe im Betreff mit anzugeben. Damit wäre doch schon weiter geholfen und das ohne Mehraufwand für irgendwen. :thumbsup:
Grüße,
Hannes

Planschkuh

Anfänger

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 21. November 2017

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 08:35

Bin ich auch dafür, in diesem Unterforum etwas zum eigenen Fahrzeug zu finden ist mehr als umständlich.

Zumindest eine Einteilung nach Modelljahren wäre seeeeeehr hilfreich.

Vielleicht ist dann auch im Forum selbst ein wenig mehr los.
Bisher geht es zumindest mir so das ich nach ewiger Suche keine Lust mehr habe noch etwas zu schreiben und froh bin das was ich gesucht habe gefunden zu haben

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 720

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 09:03

+3 :-)
Wäre der Übersicht dienlicher, erfordert aber mehr Arbeit für die Moderatoren...

./.1 , denn selbst für fremdernannte "Alte Hasen" ist es manchmal ungemein schwer herauszufinden, welcher (relative) "Newbie" sich in seinem von ihm initiierten Beitrag denn zu welchem Modell seines Fahrzeuges äußert.
Bemüht man sich dann um Hilfestelltung und bemüht die Durchklickerei ins Profil und auch Fahrzeug-Informationen, stößt man auf ein Nichts, außer vielleicht, dass der User "Hans" heißt.

Also: Wer keine Lust, Zeit und Nerv hat, ein vernünftiges und aussagekraftiges Profil hier zu hinterlassen, sollte auch Anderen (wie dem Admin) nicht "Arbeit" auflasten, sooo. :!:

shiz0

SC+ Mitglied

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 17. November 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Januar 2018, 22:25

Ja, damit hast du natürlich auch recht!

Nur was ist, wenn ein User evtl. mehrere Fahrzeuge hat? Oder am Ende gar nicht für ein eigenes, sondern für Familie/Bekannte/Freunde fragt?
Einfach Fahrzeug im Betreff mit angeben und gut is, wird ja teilweise auch schon so gemacht.
Wäre ja evtl. ne Idee, das für auch die anderen Unterforen zum guten Ton zu erheben. :)
Grüße,
Hannes