Du bist nicht angemeldet.

  • »retseroF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 8. März 2018, 19:36

255er Breitreifen? Gammelbetrieb? Auf das mittlere Pedal anstatt auf das Rechte gedrückt? :D
Wenn der Motor nicht ausgenudelt ist, mach mal nen Komplettservice + Getriebe/Achsöl in Synthetik, das wirkt erstaunlich...
Subarumotoren sind aber nicht Vollgasfest, wenn du das länger fährst hast du hinterher nen Kolbenkipper bei Kaltstart...

jimbocho

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 8. März 2018, 20:23

215er Reifen 17", richtiges Pedal :)

Du müsstest mir nur noch verraten, was Gammelbetrieb ist ;)

Getriebe/Differrntialöl fahr ich schon pflichtbewusst mit mir rum, geh ich dann wohl mal an.

Fahre selten bis gar nicht fix mit der Schrankwand, wollte es heute nur mal ausprobieren.

Danke dir!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jimbocho« (8. März 2018, 20:42)


  • »retseroF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

23

Freitag, 9. März 2018, 06:34

215er sind aber schon meßbar schwergängiger. Orginal sind 205/70-15, da kann auch der tatsächliche Rad-Radius an der Aufstandsfläche (Latsch) deutlich anders sein.
Wenn ich längere Autobahnstücke fahre passe ich den Luftdruck an, auch das ändert den Radius und die Größe der Aufstandsfläche und somit Topspeed und Rollwiderstand.
Der Rollwiderstand von Reifen kann sich von Modell zu Modell auch sehr unterscheiden.
Wenn ich meinen auf der Ebene mit den Michelin Winterreifen (mit sehr geringem Rollwiderstand) ein Stück schiebe, dann auf die Uniroyal Sommer (sehr hoher Rollwiderstand) stelle, weiß ich warum er im Sommer nicht so schnell läuft!
Gammelbetrieb ist ein für den Motor übler Betriebszustand, als Bsp. Stopandgo in der Stadt im Winter und nur Gaspedalstreicheln....
Nach nem halben Jahr ist so ziemlich alles verkokt, Ventile, Kolbenringe, Kolben, Öl verschlammt und ganz schlecht, extrem viel Sprit im Öl!
Das können im schlechten Fall auch über 20% sein, wenn du dann auf die Autobahn fährst...tut das dem Motor richtig weh.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 768

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

24

Freitag, 9. März 2018, 09:03

@jimbocho: :tschuess: fährt meines Wissens mit OEM 6x15 Felgen mit 205/70-15 WR (?) durch die Gegend, es sei denn, er hat zwischenzeitlich hochgerüstet. :zwinker:
Und ja, die rd 3% mehr Abroll-Umfang der 215/55-17 machen sich schon bemerkbar ...und dennoch übertreibt der Tacho immer noch mit etwa 3%, während es bei den 205-ern 15 etwa 6% waren.

jimbocho

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2017

  • Private Nachricht senden

25

Freitag, 9. März 2018, 12:45

@jimbocho: :tschuess: fährt meines Wissens mit OEM 6x15 Felgen mit 205/70-15 WR (?) durch die Gegend, es sei denn, er hat zwischenzeitlich hochgerüstet. :zwinker:
Und ja, die rd 3% mehr Abroll-Umfang der 215/55-17 machen sich schon bemerkbar ...und dennoch übertreibt der Tacho immer noch mit etwa 3%, während es bei den 205-ern 15 etwa 6% waren.
Hochgerüstet mittlerweile auf 215 auf 17" ;)