Du bist nicht angemeldet.

TurboTobiXT

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 31. Januar 2014

Wohnort: NRW Wolke 7

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 16. April 2017, 21:43

Toyo T1r, unglaublicher Grippe und günstig, höherer Verschleiß, fahr diese aber erst 4tkm, sonst Bridgestone-potenza eben.

R4inm4N

Anfänger

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 15. April 2016

Wohnort: Bonn

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 16. April 2017, 22:38

Habe seit einem Monat nun die neuen Michelin Pilot Sport 4 (215/45 R17) auf meinem WRX 05. Bin bisher sehr zufrieden. Sowohl auf trockener als auch auf nasser Straße ausgezeichnete Performance und Gripeigenschaften. Präzises Einlenkverhalten. Sehr kurze Bremswege.
Darüberhinaus haben die Michelins auch einen vergleichsweise niedrigen Rollwiderstand und sind somit auch spritsparender als zb die P Zeros. Falls es jemanden interessiert: Der PS4 hat in den aktuellen Tests sehr gut abgeschnitten. Fahre vorne 2.5 bar, hinten 2.3 bar.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 800

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 17. April 2017, 10:04

@SvenNY: hat sich hier im Winter erkundigt. Nun ist ja mittlerweile "Sommer" und er wird seinen Bedarf gedeckt haben. Wie, das wird er uns sicherlich sagen.

WalterM

Anfänger

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 30. April 2016

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. Juni 2017, 12:55

Ich weiß ja nicht wo ihr schaut, aber ich finde keinen einzigen sportiven Hankook in 205/50 R16 im Netz...

Doch, guck mal bei https://www.giga-reifen.at , Kinergy, Ventus Prime, Radial - alle da :-)

redVellocet

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2014

Wohnort: Limbach-Oberfrohna

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 14. September 2017, 18:01

Hat irgendeiner schon mal Kontakt mit dem Federal Evoluzion ST-1 gehabt? Gibt's scheinbar erst seit letztem/diesem Jahr und man findet Null Berichte dazu...Billigheimer, klar, ist der 595RSR aber auch, und taugt. Würde mich mal interessieren, ob der nächste Saison einen Versuch wert ist, sonst wird es halt wieder der N8000.

26

Sonntag, 17. September 2017, 23:35

Finde den Hankook EVO V12 nicht schlecht, auch bei Näße supergrip.... den Michelin Pilot Sport konnte ich noch nicht testen, soll jedoch ebenfalls ein super Gummi sein sowohl für nasse als auch für trockene Gegebenheiten... werde den auch mal ausprobieren wenn die Hankook runter :)
"Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen."

(Zitat Walter Röhrl)

Nomad

Profi

Beiträge: 904

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 18. September 2017, 00:04

Fahre auch den Hankook Ventus EVO12, bin sehr zufrieden. Lässt sich auch nicht von starkregen oder zu einem Fluss mutierter Autobahn nicht so wirklich beeindrucken.

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 277

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

28

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:37

Nachfolger für Bridgestone Potenza RE 050A gesucht!

Oben genannten Reifen habe ich bisher immer als Sommerreifen im Alltag gefahren. Jetzt müssen neue Gummis her und ich weiß nicht welche. :traurig:
Den RE 050A gibt es nicht mehr im Portfolio von Bridgestone.de. Im Handel wird man zwar noch gelegentlich fündig, aber das werden wohl Auslaufmodelle sein und wenn man in einigen Monaten vielleicht mal einen Reifen als Ersatz braucht wird es wohl schwer werden.

Daher suche ich einen Reifentyp mit vergleichbaren Eigenschaften. Er kann gern in manchem Punkt besser sein, ohne aber in anderen Punkten schlechter zu sein als der RE 050A. :zwinker:

Ach so: ich fahre 225/45 R17 auf meinem Impreza mit serienmäßigem Fahrwerk.


Gruß
Stephan

Micska

Schüler

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 22. Februar 2018

Wohnort: Wetter (Ruhr)

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 23. Mai 2018, 08:14

Guten Morgen,

ich hatte die letzten Jahre auf dem Outlander ( das Vorgängerauto ) die Uniroyal Rainsport 3 SUV und war damit mehr als zufrieden, sehr leise, wenige Verschleiß, Top bei Regen (!! .. bei unseren Sommern nicht verkehrt ) und gutes Preis-Leistungsverhältnis ..

ich wechsel im Herbst bei meinem neuen XV von den OEM Bridgestone auf GJR von Michelin, aber falls ich neue Sommerpneus kaufen würde, wären es wieder die Rainsport von Uniroyal

Gruß

Micha

Alburg

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2009

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 23. Mai 2018, 10:06

Probier mal Falken fk510

SvenNY

Mitglied im GT-Club

  • »SvenNY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 4. September 2016

Wohnort: 74354

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 23. Mai 2018, 18:44

War vor kurzem bei meinem Reifenprofi und habe ihn in etwa das selbe gefragt . Hatte früher die Potenza auf meinem RX 8 wegen der stabilen Flanke und der absolut spitzenmäßigen Trockenhaftung. Wollte diese wieder haben weil ich aktuell mit Falken unzufrieden bin . Grip , nass und trocken ist sehr gut aber die Flanke ist weich wie Butter . Er sagte mir dann das Michellin einen ähnlichen Reifen im Sortiment hat , habe aber das genaue Modell vergessen . Man muss halt drüber hinweg sehen das solche reifen schlecht eingestuft werden im Bereich Wirtschaftlichkeit, denn so ein Reifen nutzt sich natürlich etwas schneller ab .
If in doubt, flat Out!

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 189

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 23. Mai 2018, 19:18

Ich habe meine 050A durch den S001 ersetzt. Der gefällt mir so weit ganz gut. War toll in Schottland, in Groß Dölln hat er natürlich stark gelitten (war nicht mein bester Plan den da drauf zu lassen, auch wenn er gut funktioniert hat) und ist jetzt aussen so gut wie fertig.
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.

Supreza

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 8. Juni 2018, 14:45

Hallo zusammen,

bin auch gerade an Reifenthema dran. Habe jetzt öfters gelesen, das die Michelin Pilot Sport 4S seh gut sein sollen! Fährt die schon jemand? Gibt es Erfahrungen dazu?

Lg

Dimce

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 8. Juni 2018, 22:58

Da ich für meine geplanten Touren nicht nur auf der Straße unterwegs sein werde; hat jemand schon Erfahrungen zum Conti CrossContact? Gefällt mir auch optisch ganz gut zum Outback.

Richy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 859

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 8. Juni 2018, 23:13

...ich fahre schon seit über 15 Jahren auf Dunlop. erst die SP9000 Sport in 225/40ZR16 auf dem Audi ...und inzwischen die Sport Maxx RT 225/40 R18 92Y XL mit Felgenschutz (MFS) BSW auf dem 02' STi ... und bin mit der Kombination sehr zufrieden.
2015 Levorg GT Sport
2002 Impreza WRX STi
=>

Julian

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. April 2018

  • Private Nachricht senden

36

Freitag, 8. Juni 2018, 23:31

Ich Fahre auf meinem MY01 Outback H6 nur noch die Hankook Ventus V12 Evo 2. Top Reifen für dieses KFZ ein Bekannter ist mit dem gleichen Auto auf diesen Reifen Hängen geblieben und habe seinen Tipp mal wahr genommen und bin hellauf begeistert!

Dimce

Fortgeschrittener

Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 10. Juni 2018, 00:05

...ich fahre schon seit über 15 Jahren auf Dunlop. erst die SP9000 Sport in 225/40ZR16 auf dem Audi ...und inzwischen die Sport Maxx RT 225/40 R18 92Y XL mit Felgenschutz (MFS) BSW auf dem 02' STi ... und bin mit der Kombination sehr zufrieden.



Die SP9000 hatte ich als Werksauslieferung auf meinen Mazda6, die waren sehr verschleißfreudig. Bin dann auf Barum Bravuris (Conti Know-How) umgestiegen und die waren deutlich haltbarer und dazu preiswerter.

Richy

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 859

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Wohnort: Sachsen

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 10. Juni 2018, 00:38

@Dimce: ...mit der Verschleißfreudigkeit ist normal. Die SP9000 hatten ne weiche Gummimischung...relativ hoher Verschleiß aber haben an der Straße "geklebt".
2015 Levorg GT Sport
2002 Impreza WRX STi
=>

Beiträge: 858

Registrierungsdatum: 25. November 2013

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 10. Juni 2018, 15:30

Mit den Bridgestone Potenza hatte ich öfter auf nassem Asphalt Rutschpartien.

Obwohl ich sagen muss, dass ich diese Rutschpartien nur kenne, wenn ich in Niedersachsen um Hannover und Hildesheim unterwegs bin. Zu Hause im Schwarzwald hatte ich das nie. Ich gehe daher davon aus, dass im Norden mehr Asphalt verlegt wird, der einen höheren Plastik-Anteil enthält und somit rutschiger ist. Lustig ist das nicht, wenn man mit fast nagelneuen Reifen und Allrad bei nicht überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve um einen Meter zur Sete versetzt wird.

Seit diesem Jahr habe ich die aktuellen Michelin Pilot Sport 3 drauf und sie sorgen dafür, dass obiges Problem nicht auftritt. Allerdings haben sie ein hochfrequentes Laufgeräusch bei hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn. Ist aber Asphalt-abhängig.
- Impreza 2.0 RX MY99 125PS Sedan - ca. 270.000km
- Legacy IV 3.0 Spec. B MY08 245PS 6-MT Wagon - ca. 120.000km

Supreza

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 22. Mai 2018

  • Private Nachricht senden

40

Dienstag, 12. Juni 2018, 15:48

So hab mir jetzt die Michelin Pilot Sport 4 gegönnt! Geiler Reifen echt! Auch bei Nässe einen wirklich guten Grip! Satz hat zwar bei www.reifen-vor-ort.de gut 500€ gekostet sind aber jeden Cent wert ;-)

Ähnliche Themen