Du bist nicht angemeldet.

ton G.I.

Schüler

  • »ton G.I.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 15. Januar 2011

Wohnort: Aalen-BW

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juli 2011, 03:36

Sigma M30-Alarmanlage beim STI 03 UK deaktivieren

Hiho... kann mir jemand sagen, wie ich bei meinem STI 03 die serienmässige Alarmanlage komplett deaktivieren kann? Mich nerv sie weil sie manchmal einfach so angeht... und sich auch nicht so ohne weiteres ausschalten lässt -.-
Bzw. wo sitzt der Lautsprecher, dass ich zumind. dieses nervige geheule wegbekomme?

Grüsse
I'm soo JDM... even my bobbycar was RHD!

3.0 H6 specialist :)

04' prodrive STI - Racecar
04' Legacy 3.0 Wagon Spec-B 6MT daily

Benni 1782

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 22. Mai 2011

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. August 2011, 09:31

hi hatte das gleiche problem mit der anlage!rest per privat nachricht!
Ein Auto ist erst dann schnell wenn de angst haste den Schlüssel umzudrehen!

ton G.I.

Schüler

  • »ton G.I.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 15. Januar 2011

Wohnort: Aalen-BW

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Januar 2012, 03:15

muss diesen Thread mal hochschieben....


Ich hab diese nervige Alarmanlage und die geht dauernd an und das is absolut peinlich manchmal!
Das ist die, die unter dem Lenkrad noch dieses Zahlencode-Pad hat.
hat sich da noch niemand dran versucht? ggf. per PN bitte :)

Grüsse
I'm soo JDM... even my bobbycar was RHD!

3.0 H6 specialist :)

04' prodrive STI - Racecar
04' Legacy 3.0 Wagon Spec-B 6MT daily

sti-noob

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 21. September 2011

Wohnort: Kreis Minden

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Januar 2012, 17:17

Hi!

Ich hab das selbe problem. Meine kiste hat auch das Pad mit dem zahlencode, aber mit der englischen anleitung dazu komme ich nicht klar!

Musst du auch mit dem extra anhänger mit dem knopf öffnen, und die knöpfe auf dem schlüssel haben keine funktion ?

Wäre super wenn sich jemand meldet der sich damit auskennt.

Gruß,
Rudi

Tony_Dacner

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Wohnort: Sigmaringen

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Februar 2012, 15:54

selbes prob hier nur geht se bei mir nicht ständig an aber ic hkann nich abschließen solang der wagen mit meinem turbotimer nachläuft... ein bekannter tuner von mir hat erfahrung im ausbau mit nissan uk anlagen er meinte sollte fast das selbe sein und er kennt das prob wenn ich näheres weis post ichs einfach mal

ton G.I.

Schüler

  • »ton G.I.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 15. Januar 2011

Wohnort: Aalen-BW

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 16. April 2012, 01:47

habe mein problem nun gelöst... radikal, dennoch einfach! Ich habe meine Alarmanlage zwar nicht deaktiviert aber die dämliche Sirene ausgeschaltet. Wo diese sitzt müsste jeder selber heraushören können ;) box geöffnet, stecker vom lautsprecher abgezogen, fertig ;)
I'm soo JDM... even my bobbycar was RHD!

3.0 H6 specialist :)

04' prodrive STI - Racecar
04' Legacy 3.0 Wagon Spec-B 6MT daily

KatoSalz

Schüler

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: Südlich von Bremen

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 16. April 2012, 09:06

Dies ding hat mich auch schon häufiger geärgert. Hab die gleiche Alarmanlage mit den Pad unterm Lenkrad. Also einfach den Lautsprecher tot machen?
Nicht gerade subtil aber wenns hilft....

Nippel

Anfänger

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 3. Februar 2011

Wohnort: Hartmannsdorf

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 16. April 2012, 09:07

Gruß, ich hab das gleiche Problem :D
Also hast du das Sirenen Gehäuse geöffnet und dort den Stecker entfernt?

ton G.I.

Schüler

  • »ton G.I.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 15. Januar 2011

Wohnort: Aalen-BW

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 16. April 2012, 20:49

richtig, Nippel, genau das habe ich getan.
Die Alarmbox unter der Beifahrerseite (beim RHD) im Armaturenbrett habe ich mal freigelegt und mal den stecker abgezogen, der die sirene versorgt. Da dieser Stecker aber auch gleich den Motorhaubenkontakt drin hat, funktioniert die ZV nicht mehr richtig.
Da blieb mir nur noch die Sirene an sich stillzulegen. Ich mein, alarm ist ja schön und gut... aber der is bei mir allfurz losgegangen und das is doch recht peinlich manchmal... sogar auch einfach bei leerwerdender Batterie (war recht schwach) ging das doofe teil los :wacko:
I'm soo JDM... even my bobbycar was RHD!

3.0 H6 specialist :)

04' prodrive STI - Racecar
04' Legacy 3.0 Wagon Spec-B 6MT daily

Houze

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 22. April 2012, 20:09

Servus zusammen. Also gibts auch eine saubere methode das Ding komplett zu entfernen? So das allerdings die ZV usw noch funktioniert?

Tony_Dacner

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Wohnort: Sigmaringen

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 1. Mai 2012, 22:52

mir gehts in erster linie um die Wegfahrsperre und die ZV... ich will abschliesen können wen der wagen noch nachläuft und nicht neben drann stehen müssen :(

Houze

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 8. Mai 2012, 08:11

Ich habe jetzt eine Weile is US/UK sowie in deutschen Foren gesucht, allerdings nichts brauchbares gefunden. Hat sich da wirklich noch niemand daran versucht?

resonic

Profi

Beiträge: 1 055

Registrierungsdatum: 8. April 2008

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 8. Mai 2012, 08:48

Das Problem ist, dass die Anlage natürlich die Kontrolle über die Wegfahrsperre hat und die Benzinpumpe elektronisch unterbricht. Daher ist das nicht so einfach raus zu bekommen.

Mein Tipp ist immer - auch wenn er ziemlich frech klingt - einfach mal lernen wie man die Fernbedienung der Alarmanlage richtig bedient ;) Dann gibts auch keine Fehlalarme. Habe bei mir ja auch die Sigma M30 drin (auch mit Keypad) und habe damit keine Probleme. Wenn ihr die trotzdem raus bauen wollt, müsst ihr euch zwingend an einen Fachhändler für Alarmanlagen wenden, da Sigma natürlich die Infos so nicht raus gibt wie man ihre Alarmanlagen deaktiviert. Dann wäre ja das Konzept an sich komplett hinüber ;)

Houze

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 8. Mai 2012, 09:11

Da hast du natürlich recht.
Habe im Moment noch eine Cliffird Comfort 600(UK?) verbaut.
Ich schmeiß die Clifford die Tage raus falls die einer braucht.
Nun ist ja nur noch die Serienalarmanlage drin.

Was muss ich da beachten? Nix mehr nehme ich doch mal an?

Kazarot

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 18. Mai 2012, 13:40

kann mir mal jemand sagen ob dieser weise Schlauch und das T-Stück teil der Alarmanlage sind?
Handelt sich um einen JDM sollte also eine Nachrüstanlage sein. Dieser Schlauch geht in die Spritzwand richtung
Handschuhfach und scheinbar über die Mittelkonsole zum Turbo Timer.


KatoSalz

Schüler

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 23. Januar 2012

Wohnort: Südlich von Bremen

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 18. Mai 2012, 14:08

Dieser Abgang nimmt lediglich den Ladedruck ab. Kann mir nicht vorstellen das das was mit der Alarmanlage zutun hat...

Kazarot

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 10. Mai 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 19. Mai 2012, 10:00

:pinch: macht sinn, ganz vergessen das das teil ne LD anzeige hat. Dachte es wäre irgendwo mit der Alarmanlage noch verbunden das man
das Auto abschließen kann während es läuft, aber geht wohl auch so.

Houze

Fortgeschrittener

Beiträge: 237

Registrierungsdatum: 7. April 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 19. Mai 2012, 20:09

Wir versuchen die tage mal die UK Alarmanlage komplett ausbzubauen ohne auf die ZV usw verzichten zu müssen. Vielleicht bekommen wir es ja hin. Werdend as mit Fotos dokumentieren.
Als erstes aber wird versucht die hässlichen Kügelchen an der A Säule zu entfernen :D

viper2002

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 9. März 2012

Wohnort: Soest

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 26. Oktober 2012, 23:25

Ich habe jetzt ein größeres Problem. Ich habe die Sigma Alarmanlage mit extra Schlüsselanhänger und pin Pad unterm Lenkrad. Den pin habe ich nicht und die Alarmanlage lasst sich nicht mehr bedienen. Es wird kein Signal mehr erfasst. Die Schlüsselanhänger funktionieren aber und senden.
Wie kann ich die Alarmanlage umgehen um wieder fahren zu können?

Subaru Wrx 07

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 31. Januar 2013, 21:46

Hallo habe einen Impreza 2007 mit der Sigma Alarmanlage und den Keypad wie kann man die ausschalten die braucht soviel Strom und die Töne stören mich richtig