Du bist nicht angemeldet.

GTbreak

Anfänger

  • »GTbreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. März 2017

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 2. Mai 2017, 07:32

Danke Elwood für die Antwort.
Denke jetzt hab ich alles zusammen.

Gestern Nachmittag hatte ich mal Zeit den Wagen etwas zu testen.
Reifen nutzen ja schneller ab als gedacht :D

GTbreak

Anfänger

  • »GTbreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. März 2017

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 2. Mai 2017, 09:19

Ach ja Schrauben sollte er mitliefern. Mal kucken was ankommt.
Wieso gleich Helicoils rein? Bin kein Freund davon und wenn die Gewinde noch gut sind und die richtig behandelt dürfte ja alles ok sein. Oder sollte ich was beachten?

steffl1

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 2. August 2009

Wohnort: Österreich

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 2. Mai 2017, 09:28

Wenn die Gewinde noch gut sind, brauchst du noch keine Helicoils.
Beim Montieren musst du aber unbedingt ordentlich Anti Seize oder Kupferpaste auf die Schrauben machen, dann gibts keine Probleme
MY14 Subaru XV 2.0D
MY16 Ford Focus RS MK3 Mountune 380

GTbreak

Anfänger

  • »GTbreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. März 2017

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 2. Mai 2017, 10:04

Anti Seize oder Kupferpaste ist schon klar.
Ja hoffe auf jeden Fall die Gewinde sind noch in Ordnung.
Fotos sind ja gedultig und ob Gewinde gut sind sieht man dort auch nicht so genau.
Mal abwarten.

25

Dienstag, 2. Mai 2017, 13:35

Die Sache hier ist die, dass die STi-Sättel aus Alu sind, die Schrauben aus Stahl sind und das Ganze einem Elektrolytbad aus Wasser, Straßendreck und im schlimmsten Fall auch noch diversen Auftaumittel ausgesetzt ist. Ergo gehen Schrauben und Sättel gerne mal unlösbare Verbindungen ein auch wenn sie beim Zusammenbau noch taufrisch waren.
Um dem zu entgehen sollte man zumindest eine nicht leitende Monatgepaste (z.B. Keramik und NICHT Kupfer) verwenden um die elektrochemische Korrosion zu verhindern oder zumindest zu verlangsamen.

Wenn man auf Nummer sicher gehen will baut man gleich von Haus aus Helicoils ein. Die sind zwar auch aus Stahl, oder Edelstahl und werden sich über kurz oder lang mit den Sattelgewinden verbinden, aber das ist egal, denn sie verbinden sich nicht mit den Schrauben und so bleiben diese leicht lösbar.
DOUBLEYOU ARE EGGS

GTbreak

Anfänger

  • »GTbreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. März 2017

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 2. Mai 2017, 13:38

:thumbup: ok leuchtet mir jetzt ein. Danke!

matze383

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 976

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

27

Dienstag, 2. Mai 2017, 15:45

In wiefern reduziert sich denn das nötige Anzugsdrehmoment durch den Einsatz solch "schmierender" Pasten?
Und Achtung: Normal liegt das Drehmoment angeblich bei 114Nm (wie hier und hier zu lesen und nicht bei satten 155Nm lt. Wartungshandbuch).
enjoy the flight !

28

Mittwoch, 3. Mai 2017, 07:23

um ein Bisschen. ;-)
Ich hab Bremssättel noch nie mit dem Drehmomentschlüssel angezogen sondern immer mit einer 1/2"-Ratsche oder einem Gabelringschlüssel und bin immer gut damit gefahren. Auch bei den STi-Brembos mit Helicoils und Keramik-Paste.

Und ja, mir hat ein Subi-Mechaniker auch dazu geraten die oft propagierten 155Nm nicht ernst zu nehmen sondern sie einfach nach Gefühl anzuziehen.
DOUBLEYOU ARE EGGS

GTbreak

Anfänger

  • »GTbreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. März 2017

  • Private Nachricht senden

29

Mittwoch, 3. Mai 2017, 12:26

Dann kam mir noch so eine Idee um eventuell dem UK-Kit für die HA aus dem Weg zu gehen.

Passen die Bugeye STI Achsschenkel von der HA auf die HA vom GT?
Dann würden die Adapterstücke und die speziellen Handbremsbacken wegfallen.

GTbreak

Anfänger

  • »GTbreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 27. März 2017

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 31. Mai 2017, 07:37

Weiss da keiner was?

Ähnliche Themen