Du bist nicht angemeldet.

ScoobyRacing

Mitglied im GT-Club

  • »ScoobyRacing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 13:10

Motor springt nur kurz an und geht sofort wieder aus...

Moinsen,



ich habe folgendes Problem mit meinem Subi. Ich drehe den Schlüssel so
das die BePu anspringt. Ich warte ab bis sie wieder ausgeht. Dann
versuche ich den Wagen zu starten. Er springt auch kurz an, die Drezahl
geht auch bis 2000 Touren kurz hoch und dann fällt die Drezahl auf null
und der Motor ist aus. Dabei ist es egal ob der Motor warm oder kalt
ist. Masseleitung auf der Ansaugbrücke ist auch fest und nicht "vergammelt". Sprit kommt aber genug nach vorne. Ich habe den Zulaufschlauch an
der ASB

abgemacht, in eine Flasche gesteckt und habe dann den Motor gestartet.



Ein Paar Infos noch zum Auto:

2002er STI RHD aus England mit Alarmanlage von Subaru

Neuer Shortblock vor 160 Kilometern, Auto ist also 160 Kilometer ohne murren gefahren

Neue BePu Deatschwerks 200

Neuer Benzinfilter

Neue Lambdasonde vorne

Neuer LMM

Neue Ansaugbrückendichtungen von AK Motorsport (aus "Plastik")



Bin mit meinem Latein fast am Ende und brauch bisschen Input von euch...

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 476

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 15:02

Du "residierst" doch am richtigen Orte: Hamburg ...der Subaru@drischnie: town. Zu zweit sollte das doch leicht lokalisierbar sein.

ScoobyRacing

Mitglied im GT-Club

  • »ScoobyRacing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 11:25

Moinsen,


ich denke ich kann das hier auflösen:

Es war der Benzindruckregeler. Da ich die ASB länger ab hatte ist der Benzindruckregeler von innen "verkrustet" (sieht aus wie Kalk wird aber wohl getrockneter Sprit sein) und dann kaputt gegangen.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 476

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 18:26

"Verfestigung" von Benzin :!: . Dann sag´uns mal, wie lange Du den Motor nicht in Betrieb hattest (Wochen/Monate/Jahre?)

ScoobyRacing

Mitglied im GT-Club

  • »ScoobyRacing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 24. Juli 2012

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. Dezember 2017, 12:02

Ich würde mal so sagen 5 Jahre... :D

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 476

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:28

Ich würde mal so sagen 5 Jahre... :D

Jo, 8o das gleiche Problem hat dann jeder Zündapp oder Simson-Mopppedfahrer .... :zwinker: