Du bist nicht angemeldet.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

  • »drischnie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 239

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Juli 2018, 23:58

Neue Headunit-Firmware für die Modelle ab 2018

Habe seit heute die neue Firmware auf der Headunit.
Vorher war es die 2.17.43.30.
Navi-Datenbank ist noch identisch, da wird zum Quartal 4 sicher das erste Update kommen.



Ob und was sich geändert hat werde ich sehen sobald ich mal wieder mit dem Outback fahre...

knie

Anfänger

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 23. August 2017

Wohnort: Eisenhüttenstadt

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. Juli 2018, 08:31

Was hat sich mit den Update geändert/verbessert?
Subaru Levorg GT-C MY17

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

  • »drischnie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 239

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. Juli 2018, 12:08

@knie:

Das weiss ich (noch) nicht, kann ich testen wenn ich den Outback irgendwann mal wieder fahre. Einen Changelog hab ich bisher nicht.

Outlander

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 14. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:17

Wie ist das eigentlich mit den Navi Update bei Subaru,wird das jährlich gemacht bei den Neuwagen ?
Kostet das Extra?

Hab zwar den 2016 Outback,aber das sollte doch im Preis für 5 Jahre drin sein oder ??

Alter Schwede

Anfänger

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 5. Juli 2018, 14:55

Das kostenlose 3-jährige Karten-Update gibt es glaube ich ab BJ 2017?
Bei meinem Forester EZ 10/2017 ist es dabei. Jedoch hinken die Karten immer ein Jahr hinterher :cursing:


Greetz
Sven

Outlander

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Registrierungsdatum: 14. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Juli 2018, 15:30

Und wie sieht es danach aus,was kostet der Spaß die Karte updaten zu lassen?

Napi

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 7. März 2018

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 6. Juli 2018, 04:50

Moin!

Hat er sich das selbstständig OTA gezogen?

Gruß,
Napi.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

  • »drischnie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 239

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 6. Juli 2018, 09:51

Nein ich habe es manuell gemacht

Napi

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 7. März 2018

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 6. Juli 2018, 10:34

Meiner will wohl noch nicht. ;)

Er bietet es mir nicht als Update an... Mal sehen, wann es kommt.

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

  • »drischnie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 239

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 6. Juli 2018, 11:07

@Napi:

Wann es per OTA geht, und ob überhaupt irgendwann mal, weiss ich nicht.
Ich hatte es per USB gemacht

Napi

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 7. März 2018

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 6. Juli 2018, 11:09

Check.
Über die Fachwerkstatt oder geht das selbst?!

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

  • »drischnie« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 239

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 6. Juli 2018, 11:14

Ich selbst. Aber das ist nicht der offizielle Weg.
Deine Werkstatt kann das aber tun. Aber wenn du keine Probleme hast mit der Headunit, ist das Update ja auch nicht bitter nötig.
Ich hatte bisher keine Probleme, auch mit der alten Firmware nicht. Habe nur aus Interesse geupdatet.

Napi

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 7. März 2018

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 6. Juli 2018, 11:55

Ich hatte tatsächlich ziemliche Probleme mit der Headunit. Allerdings ist seit einem knappen Monat Ruhe eingekehrt...

Wenn ich das nächste Mal am Freundlichen vorbeikomme, spreche ich die Jungs Mal darauf an.

Alter Schwede

Anfänger

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2017

Wohnort: Südbaden

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 6. Juli 2018, 17:20

@Outlander
wie teuer es danach ist, weiss ich nicht ?(


Greetz
Sven

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 6. Juli 2018, 18:51

Hallo,

ursprünglich war wohl mal angedacht das die Kunden das selbst machen - wie in den USA auch.

Darum haben die Headunits ja auch WLan an Board - nur kann man es über die Bedienoberfläche nicht nutzen.

@Napi

....hast du Bedienprobleme wenn es warm ist?
Hatte ich auch - da hilft nur der Austausch der kompletten Headunit!

VG

Napi

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 7. März 2018

  • Private Nachricht senden

16

Freitag, 6. Juli 2018, 19:13

Temperaturunabhängig. Die knackige Hitze macht dem Navi überhaupt nichts aus.

Wenn das Auto über Nacht stand hat sich das Navi jeden Morgen aufgehängt. Beim Einlegen des Rückwärtsgangs wurde der Bildschirm weiss.
Zweimal Werksreset ohne Ergebnis.
Dann die Batterie abgeklemmt und seitdem läuft es ohne Probleme.

Zusätzlich anfangs keine TMC-Daten. Das funktioniert seit dem ersten Werksreset wieder...

Dimce

Schüler

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 9. Juli 2018, 19:13

Habe mir die neue Software aufspielen lassen. Bisher noch nicht herausgefunden, was geändert wurde. Subaru hält sich da anscheinend sehr bedeckt, Werkstattmeister konnte auch keine Info dazu finden.

Viper659

Anfänger

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 16. November 2008

Wohnort: Meudt

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 10. Juli 2018, 20:07

Hallo und guten Abend
Habe mit meiner headunit auch ein Problem. Fahrzeug gestartet Bildschirm war erst fast weiß keine Bedienung möglich und auch kein Ton. Fahrzeug neu gestartet nun war der Bildschirm hellblau sonst keine Funktion. Während der Fahrt wurde der Bildschirm immer dunkler aber komplett ohne Funktion. Fahrzeug wurde abgestellt. 10 Minuten später war der Bildschirm sehr hell und im Hintergrund waren die Schaltflächen sichtbar Ton war wieder da Gerät ließ sich wieder bedienen. Fahrzeug ausgeschaltet. Nach einer weiteren Stunde war alles ok. Bei einem Werkstatt Besuch war kein Fehler feststellbar Firmware alte zur Zeit des Werkstattbesuches gab es keine neuere. Der Fehler trat bisher nur das einmal auf. Könnte der Fehler mit der älteren Firmware zusammen hängen?

Dimce

Schüler

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 11. März 2018

Wohnort: Bad Saarow

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 10. Juli 2018, 22:18

Also bei mir lief die alte Software problemlos. Bei der neuen hatte ich schon einen Totalausfall von AppleCarPlay. :(

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 11. Juli 2018, 08:52

Moin Zusammen

ich will wirklich nicht :prophezei: und schlechte Gedanken verbreiten, aber wenn ich die letzten posts so lese und an mein kürzliches Gespräch mit einem befreundeten Subi-Händler, erinnert es mich an meinen post aus dem März (unterer Teil) zu diesem Thema :schreck:

Der Subi-Händler berichtete mir, dass sie mit ihren MY2018 headunits im Outback mehr trouble und Kundenbeschwerden hätten als mit allen verkauften FZ der beiden Vorjahre :verrueckt: - updates machen sie derzeit nur bei Kunden die echte Probleme haben und sie haben noch nie soviele units mit Totalausfall bzw. Serienabstürzen gehabt. Nach seinen Worten waren die Problemchen mit dem Vormodell von Fujitsu/Denso Ten dagegen Kleinkram mit grösstenteils Luxusproblemen.... und die Fehler scheinen zumindest z.T. in der hardware begründet zu sein, wobei SD sich dazu seehr bedeckt hält :whistling:
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain