Du bist nicht angemeldet.

SRX

Profi

  • »SRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 15. September 2002

Wohnort: Indonesien

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. November 2019, 12:49

Levorg Prototyp

Subaru hat in Tokyo den Levorg Prototyp presentiert.

Warum es ein 1.8 Liter und kein 2.0 ist; macht den 0.2 liter so viel unterschiedt?

Diesen 1.8 Liter mit den Hybrid Technik aus den Forester in den neuen Outback, wird das ein gute Kombination sein?
Natürlich dann mit een größere Reichweidte dan die lächerliche 1,6 Kilometer.

Und wann kommt die neuen EyeSight in allen Subarus?

Tapfer um in eine Zeit das man uns eigentlich in Elektrischen Vehikel zwingt noch auf ein mit nur ein Benzin Motor ausgerüstetes
Auto zu kommen. Ob läuft in Japan alles anders dann in Europa?

Hias

Fortgeschrittener

Beiträge: 351

Registrierungsdatum: 11. April 2010

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. November 2019, 18:27

Ich würde sagen es gibt bereits einen Thread zum Thema - vielleicht kann man das zusammenfassen. :D
Tokyo Motor Show 2019 | next-gen Levorg 2020/2021 (inkl. Eyesight vers.4?) und weitere Modell Updates

Wann Eyesight v4 in den anderen Subarus kommt, bin ich auch schon gespannt. Vermutlich wird es wie bei v3 sein, wo der Levorg ein paar Monate früher ausgerüstet wurde und mit den Modell und Plattformwechseln die anderen Modelle folgten. (also 6-12 Monate später)

tnp

Club Vorstand

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 7. September 2007

Wohnort: Essen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. November 2019, 18:42

jftr und auch ein wenig am Thema vorbei: Die Japaner bekommen mal wieder Das Gute Zeug [tm] Kurzübersetzung des englischen link:
230kW, CVT, schwarzes Blink-Plastik innen und außen, Bilstein Fahrwerk, JDM only, umgerechnet knapp 25kEUR.
So sehe ich als Clubmitglied aus.
Dies ist meine Vorstands-/Moderatorenstimme.