Du bist nicht angemeldet.

leon.53b

Anfänger

  • »leon.53b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 7. April 2022

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 20. Juni 2022, 10:53

Ich verstehe immer noch nicht, warum der Klopfsensor nicht im Fehlerspeicher liegt? Meiner hat weitaus weniger Probleme gemacht und dabei schon was eingetragen.

Zu deinem Hitzeproblem: Ist der Lüfter nicht angelaufen?
Nun ja, wenn der Klopfsensor ja denkt dass er ein Klopfen registriert wird das doch nicht als Fehler hinterlegt, oder? Nur wenn er defekt ist, so zumindest meine Info, korrigiere mich wenn ich falsch liege.

Und ja ich könnte meinen dass nur einer der beiden Lüftern lief, sicher kann ich es nicht sagen. Im Stand jedenfalls lief bei guten 125° Wassertemperatur laut OBD nur der lüfter beifahrerseitig.

leon.53b

Anfänger

  • »leon.53b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 7. April 2022

  • Private Nachricht senden

42

Dienstag, 21. Juni 2022, 21:30

Tatsächlich war der "große" Lüfter defekt (Glaube der schimpft sich Sub-Fan), also möglicherweise die Ursache gefunden! Bleibt auf die nächsten heißen Tage zu warten, dann wird nochmal der Hänger gezogen um zu schauen wo es mit der Temperatur hingeht. Somit ist hoffentlich erstmal was Ruhe, danke an alle für Tipps und Ratschläge, jetzt wird erstmal nach Leistung gesucht, da fehlt mir immernoch bisschen was :D Auch wenn er Recht schwer ist und Allrad hat fühlt er sich eher nach maximal 100PS an. Aber sollten die Ventilführungen tatsächlich ausgeschlagen sein, wird es unter anderem wohl daran liegen. Vielleicht wage ich mich ja Mal dran diese selber zu tauschen.

Gab

Meister

Beiträge: 1 804

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 21. Juni 2022, 22:11

Die Ventilführungen sind nicht leistungsrelevant.
Die wechselst du auch nicht selber. Vermute mal es passt aber leistungstechnisch, die sind schon sehr schwach auf der Brust