Du bist nicht angemeldet.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 853

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. April 2018, 13:20

ich erlaube mir mal (@bommieappleseed:), den @vonderAlb: präzise in dieser Forums-Funktion anzustoßen. :zwinker: ("blau muss es sein/werden")

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 678

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 12. April 2018, 15:46

Gebraucht wäre ne Möglichkeit, neu meinte der Subaruhändler kosten die 550€.
Was passiert denn, wenn ich einfach weiterfahre auf LPG?


@vonderalb du meintest irgendwann, dass dein Subihändler BRC Anlagen einbaut. Kann man das günstig umrüsten, von der Teleflex? Alb würde sich für mich auch anbieten.

Weiterfahren mit LPG wenn die Düsen nicht mehr richtig funktionieren?
Das ist als wenn du mit defekten Benzindüsen einfach weiterfahren wolltest. Der Motor stottert, die OBD-Lampe geht an weil der Motor entweder zu mager oder zu fett läuft. Motorschaden ist dann vorprogrammiert.
Dann lieber die Gasanlage abschalten und mit Benzin fahren.

Die Umrüstung auf BRC würde technisch funktionieren, die Kosten sind aber auch nicht kleiner als der Umbau auf die neuen Teleflex-Düsen.
Aber eine Umrüstung ist nicht mehr so einfach weil man seit Neuestem dafür ein R115-Gutachten benötigt (eine TÜV-Einzelabnahme für einen Gasumbau ist nicht mehr möglich weil keine Abgasgutachten mehr ausgestellt werden).
Mein Händler klärt gerade ab ob es für Subaru Forester EJ20 das seit Okt 2017 notwendige R115-Gutachten gibt.

Aber warum nicht auf die neuen/aktuellen Teleflex-Düsen umrüsten? Seit ich sie drin habe gibt es keine Probleme mehr mit den Düsen. Und falls doch mal eine kaputt geht so sind sie einzeln austauschbar.
Wende dich an Herrn Heinz vom Autohaus Roland Heinz Mössingen-Talheim und erkundige dich über die Möglichkeiten der Reparatur oder Umrüstung. Sag einen schönen Gruß vom VonderAlb.
Andreas

Subaru Outback 2.5i Sport MY18
[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/981718.html[/url]

  • »bommieappleseed« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 8. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 14. April 2018, 18:45

Oops, dann wohl lieber nicht :) Danke! Ich fahre auch schon ewig auf Benzin, zähneknirschenderweise, da die Portugiesen ja leider keine Subaruhändler haben (und Teleflexanlagen erst recht unbekannt sind).
Aber sobald ich wieder in Deutschland bin, werde ich das in Angriff nehmen.
Wenn ich nur die Düsen tauschen lasse, dann erübrigt sich das Gutachten?
Und danke für den Autohauslink, werde mich asap an den Herrn wenden.

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 678

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 19. April 2018, 16:04

Wenn ich nur die Düsen tauschen lasse, dann erübrigt sich das Gutachten?

Ja. Die Teleflex hat ja bereits ein R115-Gutachten und soweit ich weiß gilt dies auch mit den neuen Düsen da sie ein Reparaturersatzteil sind.
Bei einem Wechsel auf ein anderes Gassystem (z.B. BRC) hat das nichts mehr mit einer Reparatur zu tun und muß komplett neu geprüft und eingetragen werden.
Aber anscheinend (lt. dieser Liste) gibt es von BRC R115-Gutachten für Subarus allerdings nur für Fahrzeuge mit Abgasnorm Euro-4.
Andreas

Subaru Outback 2.5i Sport MY18
[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/981718.html[/url]

Ähnliche Themen