Du bist nicht angemeldet.

ForstForester

Anfänger

  • »ForstForester« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Februar 2021

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Februar 2021, 21:40

Forester SG Fahrwerk

Hallo liebe Forester- Spezialisten,

Mein Name ist Marco und ich habe mich vor lauter Verzweiflung jetzt hier im Forum angemeldet, weil ich einfach nicht mehr weiter komme...

Das Sorgenkind ist ein Forester SG von 2002 , bei dem die hinteren Stoßdämpfer defekt sind!
Jetzt möchte ich auf „ohne-Niveauregulierung“ umbauen... ja, ich weiß... es gibt die Suchfunktion! Glaubt mir,ich habe Tage damit zugebracht, ALLE Beiträge zu lesen, jedoch für mich leider ohne Erfolg! Ganz im Gegenteil... die Fülle an Baujahren,
Dämpfern und Federn hat mich eher noch verwirrt, vorfallen, weil ich kein Subaru-Experte bin und mir oftmals gar nicht klar war, um welchen Forester es sich in dem Beitrag überhaupt handelt!
Bei mir soll das „gute Stück“ einfach nur wieder funktionieren und das als Waldfahrzeug im Forstbetrieb überwiegend abseits befestigter Straßen.

Daher jetzt mein verzweifelter Hilferuf:

Welche Dämpfer? Am liebsten Kayaba
Welche Federn? So, dass er wieder grade steht!

Nachdem ich lange gesucht und bei Händlern angefragt habe, seid ihr jetzt meine letzte Rettung!

Danke euch schonmal vielmals!

Marco

chrisscha

Schüler

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 7. Januar 2017

Wohnort: Dieburg

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2021, 01:04

Hi Marco Willkommen im Forum

habe selber das Problem aber noch nicht gelöst, da ich gerne auf ein Gewindefahrwerk umsteigen wollte, aber K-Sport ein Saftladen ist und es nicht eingetragen bekommt.

In diesem Thread steht alles was du Wissen musst Günstige Lösung für alte Forester mit Hängepopo

Vielleicht beantwortet dir ja noch jemand die 2 Fragen ohne das du den Beitrag komplett durchlesen musst, aber ich glaube auf der letzten Seite stand was.

Beiträge: 1 101

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Februar 2021, 11:23

3 mal müßt ihr meinen Namen sagen, dann erscheine ich..... :D







Manchmal aber auch so... ^^

Wichtig: Keine "Hunter-Edition", vor oder nach Mitte 2005?, Motorisierung?
Kayaba-Service antwortet auf Fragen falls wirklich Unklarheiten vorhanden sind.

@ForstForester: Nichts einfacher als das..., sprach Pickeldi zu Frederik... 8)
Federn: Federn Kayaba Forry SG Seite 192
Dämpfer: Excel-G Dämpfer Kayaba Forry SG Seite 297

@chrisscha:
Ab und zu muß man leider seine Wünsche doch der Realität anpassen.
Ich bekomm z.B. keine Hummerräder eingetragen... paßt angeblich nicht, dabei könnt' man doch midde Flex... ;)

Kaufen im Zubehör oder in der Bucht....

ForstForester

Anfänger

  • »ForstForester« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Februar 2021

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Februar 2021, 12:51

Vielen vielen Dank!!!
Das ist genau das, was ich gesucht habe!!

phelux

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2020

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Februar 2021, 12:55

Moin ihr beiden,

Ich habe folgende Teile verbaut:
Forester SG ohne Niveauregulierung

Dämpfer:
Excel-G KAYABA KYB 334345
Excel-G KAYABA KYB 334344

Verstärkte Federn hinten:
KYB RA5761
Korrektur: RA6028

Grüße

/Edit: Teile Nummern korrigiert
Subaru Forester SG
Honda Accord CC1

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »phelux« (20. Februar 2021, 13:14)


ForstForester

Anfänger

  • »ForstForester« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Februar 2021

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Februar 2021, 13:32

Hallo nochmal,
Ich habe grad mit einem sehr hilfsbereiten Techniker von Kayaba telefoniert, der konnte aber leider anhand der Schlüsselnummer nichts finden! Ist das bei euch auch so, oder habe ich so einen Exot, an dem alles anders ist als normal?

Erstzulassung ist September 2002
Motor 1994ccm 92Kw
Typ SG

Strexe

Profi

Beiträge: 1 506

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Wohnort: Berlin-Spandau

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 18. Februar 2021, 13:35



habe selber das Problem aber noch nicht gelöst, da ich gerne auf ein Gewindefahrwerk umsteigen wollte, aber K-Sport ein Saftladen ist und es nicht eingetragen bekommt.


Arrrrgghh, schreib doch sowas nicht. ;( Ich wollte mir in diesem Frühjahr ein K-Sport zulegen. Vor einigen Jahren bin ich einen Förster mit diesem FW probegefahren und mir haben die Fahreigenschaften sehr zugesagt.

Müssen es wohl doch die Kayaba-Dingens werden, denn der Popo hängt schon wieder. :rolleyes:

Beiträge: 1 101

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. Februar 2021, 14:03

Hallo nochmal,
Ich habe grad mit einem sehr hilfsbereiten Techniker von Kayaba telefoniert, der konnte aber leider anhand der Schlüsselnummer nichts finden! Ist das bei euch auch so, oder habe ich so einen Exot, an dem alles anders ist als normal?

Erstzulassung ist September 2002
Motor 1994ccm 92Kw
Typ SG


:gruebel:
Seltsam!

Du solltest eigentlich das gleiche Modell wie ich, (2005 vor Jahresmitte), 125PS haben...
Allerdings bin ich gerade auf was bei motointegrator gestoßen:
Federn H Kayaba RC6431: Baujahr bis 2004-06 Edit: Das heißt übersetzt bis Juni 2004!
(von den Verstärkten für den SG, KYB RA5761, rate ich sowieso ab,
die verschlechtern das Fahrverhalten leer auf der Straße nicht unkritisch und sind genauso hoch!)

...was bedeuten würde, die waren vor Juni 2004 anders (womöglich sogar noch die Gleichen wie beim SF?)
Da hilft dann nur die Federn miteinander vergleichen/vermessen.
Sollten aber passen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »retseroF« (18. Februar 2021, 14:10)


chrisscha

Schüler

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 7. Januar 2017

Wohnort: Dieburg

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. Februar 2021, 15:18

@chrisscha:[/url]
Ab und zu muß man leider seine Wünsche doch der Realität anpassen.
Ich bekomm z.B. keine Hummerräder eingetragen... paßt angeblich nicht, dabei könnt' man doch midde Flex... ;)

Kaufen im Zubehör oder in der Bucht....



WASch soll das für ein gelaber sein?
Das Fahrwerk wurde mir von K-Sport bestätigt das es ins Auto passt und Eingetragen werden kann, ich war mim Auto dort und nun renn ich seit July2020 den Papieren hinterher, und bekomme keine Antwort mehr von dem Laden, also hab nie Antwort bekommen , musste immer nachfragen!
Des weitern ist mein Forester mit Gewindefahrwerk auf Originalhöhe, ich hab hinten und vorne keine 2 cm tiefer, da ich auch im Wald unterwegs bin und Bundesdeutsche Straßen Shitholeverhältnisse aufweisen


@Strexe
K SPORT GERMANY ist eine KATASTROPHE.

hab nun original Fahrwerk wieder drinne das ich endlich zum Tüv kann.

FINGER WEG von KSport, werd ich aber nochmal ein Extra Thread zu machen!
Das Fahrwerk an sich macht auf jeden Fall laune und hat 2,5 Jahre Tadellos von Autobahn bis Wald alles gemeistert.


EDIT: Ich werde wohl bei Bilstein mal fragen was dort so möglich ist, Gewindefahrwerk ist schon was viel zu Feines was ich nicht mehr vermissen mag.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chrisscha« (18. Februar 2021, 15:25)


ForstForester

Anfänger

  • »ForstForester« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Februar 2021

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. Februar 2021, 16:01

Es wurden weder Dämpfer noch Federn nach meiner Schlüsselnr gefunden

Strexe

Profi

Beiträge: 1 506

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Wohnort: Berlin-Spandau

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. Februar 2021, 17:06

@ chrisscha

Danke für deine Erfahrung mit K-Sport. Fährst du auch ein SG-Modell?


Ich habe mich lange nicht mehr mit diesem Thema befassen müssen - zum Glück - von daher muss ich mein "Wissen" wieder etwas auffrischen.


Hier noch mal mein kurzer "Erfahrungsbericht" : K-Sport Gewindefahrwerk Forester 2003 Einbau statt Serien-Fahrwerk. Lösung des "Hängepo"-Problems (jetzt 45000 km gefahren, jetziger Stand)

chrisscha

Schüler

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 7. Januar 2017

Wohnort: Dieburg

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. Februar 2021, 18:46


@ chrisscha

Danke für deine Erfahrung mit K-Sport. Fährst du auch ein SG-Modell?


Ich habe mich lange nicht mehr mit diesem Thema befassen müssen - zum Glück - von daher muss ich mein "Wissen" wieder etwas auffrischen.


Hier noch mal mein kurzer "Erfahrungsbericht" : K-Sport Gewindefahrwerk Forester 2003 Einbau statt Serien-Fahrwerk. Lösung des "Hängepo"-Problems (jetzt 45000 km gefahren, jetziger Stand)




Subaru Forester 2.5l XT SG vor Facelift (Baujahr2005 - https://s18.directupload.net/images/190514/5yx3ixyy.jpg )

Das K-Sport ist ein sehr gutes Fahrwerk, hab als vergleich im Forester nur ein ausgenudeltes Hängepofahrwerk zum vergleich.
Aber bei mit Druck und Zugstufe auf Stufe 11 (von richtung Weich zu Hart ) fährt er sich sehr sportlich und direkt.

Das Fahrwerk, die Verarbeitung TOP , der Deutsche Importeur (oder was auch immer der Saftladen dastellen will) ist zum abkotzen. Nie der richte Ansprechpartner im Haus der dafür zuständig ist, keine Rückrufe , keine Emails die beantwortet werden.

Ich ärgere mich dass ich, vor dem Kauf nur telefoniert hatte und keine Emails geschrieben habe, sonst wäre ich schon längst beim Anwalt.

ForstForester

Anfänger

  • »ForstForester« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Februar 2021

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 20. Februar 2021, 06:41

Hallo Leute,
Danke für eure Unterstützung, ich habe jetzt bestellt und hoffe, das alles passt!

phelux

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2020

Wohnort: Wiesbaden

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 20. Februar 2021, 13:16

Darf ich fragen was du bestellt hast?

Ich habe meinen Beitrag Nr.5 nochmal für die Nachwelt korrigiert. Da ich sowieso gerade das Radlager hinten rechts mache, konnte ich die Teilenummern an Feder und Dämpfer im eingebauten Zustand prüfen.
Subaru Forester SG
Honda Accord CC1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »phelux« (20. Februar 2021, 13:31)


ForstForester

Anfänger

  • »ForstForester« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Februar 2021

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 22. Februar 2021, 15:51

Hallo Phelux
Ich habe jetzt Sachs Dämpfer aus der Bucht und Lesjofors Federn, die nach Abgleich der Schlüsselnr. Passen sollen! Ich bin mal gespannt

Ähnliche Themen