Du bist nicht angemeldet.

Waldläufer

Fortgeschrittener

  • »Waldläufer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Wohnort: Würselen

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. September 2020, 08:58

Blinkerleuchte v.r. auswechseln

Nach 520000 km ist v.r. die Blinkerbirne ausgefallen. Oder heißt das Fahrtrichtungsanzeigerleuchte? Lausig ist der Zugang zur Birne. Entweder muß man Hände eines Gynäkologen haben oder man muß die Kinder reinschicken, die dann aber wahrscheinlich nicht die Kraft haben, die Fassung abzuziehen.

Weiß jemand, wie man die Birne wechselt? Zieht man einen dem Stecker? Dreht man etwas? Muß man was abschrauben?


Grüße
Waldläufer
--
Grüße
Waldläufer

MY 2005 SG, 514000 km

RB199

SC+ Mitglied

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. September 2020, 11:23

Da gibt es so ein lustiges Buch mit Text und sogar Bildern die diesen Vorgang ziemlich genau beschreibt (Kapitel 11, im englischen ab Seite 11-66), schau mal in Deinem Handschuhfach nach ob da auch zufällig so ein Buch ist...
Falls nicht und falls Du des englischen einigermaßen mächtig bist gibt es natürlich immernoch jdmfsm.

Ansonsten: Wenn man nicht drankommt kann man immer noch den Scheinwerfer ausbauen und sollte dann wunderbar dran kommen (so sollte es auch in dem lustigen Buch mit den Bildern beschrieben sein).
Und falls Du die gynäkologenhände hast (da fällt mir gerade ein Witz ein) oder Dein Erstgeborenen da reinschicken willst, laut dem Buch müssen die Halterungen gegen den Uhrzeigersinn gedreht werden.

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Ein Malermeister sucht einen neuen Mitarbeiter und fragt beim Arbeitsamt nach. Das Arbeitsamt hat aber leider keinen Maler im Angebot und schickt daraufhin den nächstbesten bei dem Maler vorbei und der nächste der das Büro betritt ist zufällig ein Gynäkologe.
Nach einer Woche ruft dann das Arbeitsamt bei dem Malermeister an ob der Gynäkologe noch bei Ihm sei, ob er ihn behalten will oder lieber jemand anderes haben will, jetzt wäre gerade ein Malergeselle bei ihm im Büro.
Daraufhin der Malermeister: "Ich bin doch nicht blöd, den Gynäkologen geb ich nie wieder her! Gestern war die Dame des Hauses trotz Termin nicht daheim und der Gynäkologe hat den kompletten Flur durch den Briefschlitz gestrichen!"
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl

Waldläufer

Fortgeschrittener

  • »Waldläufer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Wohnort: Würselen

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. September 2020, 16:13

Danke für den Verweis auf die Betriebsanleitung. Glücklicher wird man dadurch auch nicht, nur mutiger, nicht davor zurück zuschrecken, den Kühlergrill und die betroffene Scheinwerfereinheit erst mal auszubauen.

Jetzt kriege ich den Kühlergrill nicht wieder rein, weil Clipse fehlen bzw. abgebrochen sind.
Außerdem sehe ich bei der Gelegenheit, daß weiter Clipse für die Stoßstangenbefestigung fehlen.
S. Bild

https://www.dropbox.com/s/uqgymn184mcwjnv/IMG_6657.jpg?dl=0
--
Grüße
Waldläufer

MY 2005 SG, 514000 km

Waldläufer

Fortgeschrittener

  • »Waldläufer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Wohnort: Würselen

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 14. September 2020, 16:13

Danke für den Verweis auf die Betriebsanleitung. Glücklicher wird man dadurch auch nicht, nur mutiger, nicht davor zurück zuschrecken, den Kühlergrill und die betroffene Scheinwerfereinheit erst mal auszubauen.

Jetzt kriege ich den Kühlergrill nicht wieder rein, weil Clipse fehlen bzw. abgebrochen sind.
Außerdem sehe ich bei der Gelegenheit, daß weiter Clipse für die Stoßstangenbefestigung fehlen.
S. Bild

https://www.dropbox.com/s/uqgymn184mcwjnv/IMG_6657.jpg?dl=0
--
Grüße
Waldläufer

MY 2005 SG, 514000 km

RB199

SC+ Mitglied

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 14. September 2020, 20:16

Die Klipse sind in dem Alter natürlich ein kleines Problem...
Sind aber Standardware und sollten über so gut wie jede Verkaufsplattform zu bekommen sein oder mal beim freundlichen Karrosseriefritzen um die Ecke nachfragen.
Wenn Klipse fehlen weil sie schon vorher fehlten gibt es dafür 2 Möglichkeiten: Entweder kommen da gar keine rein und es sind löcher die aus der Fertigung stammen (oder ähnliches) oder sie sind scheinbar nicht so wichtig weil sie beim Vorbesitzer vor 10 Jahren mal flöten gegangen sind und dann hält das Teil scheinbar auch ohne die Klipse wunderbar. Bei mir fehlen z.B. auch ein paar Plastikdübel an der hinteren Stoßstange, ich vermute die fehlen seitdem die AHK angebaut wurde und das war vermutlich beim Vorbesitzer kurz nach dem Kauf...
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl

Beiträge: 1 004

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 14. September 2020, 21:44

...weil Clipse fehlen bzw. abgebrochen sind...

Ja, ist schon lausiges Matrial! :thumbdown:
Vor allem deswegen weil der Kruscht nach 2 Jahren schon wieder total spöde ist!

Da das lauter Verschiedene sind und du keine große Anzahl brauchst, der Subihändler hat die normal vorrätig, hol's dort.
Du hast nen SF (oder?), wo ist das Problem die Fassung linksrum ne 1/4 Umdrehung zu drehen? Ich hab Handschuhgröße 12...
Deswegen baut man ja nicht gleich den Auspuff ab...

Waldläufer

Fortgeschrittener

  • »Waldläufer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 308

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Wohnort: Würselen

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 15. September 2020, 07:41


...
Du hast nen SF (oder?), wo ist das Problem die Fassung linksrum ne 1/4 Umdrehung zu drehen? Ich hab Handschuhgröße 12...
Deswegen baut man ja nicht gleich den Auspuff ab...


SG (siehe auch Signatur im Beitrag)

Das Problem war, daß es einfach zu eng war, mit der Hand da hineinzukommen. Ich habe meine Hand zwar noch da hindurchquetschen können, aber dann reichte die Kraft bzw. der Hebel nicht, um mit Dauemn und Zeigefinger die Fassung gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.

Nach Ausbau ging die Fassung auch sehr schwer runter. Nun gut, jetzt ist es ja erledigt.


So freundlich war der Subi-Händler nicht. Er behauptete am Telefon, daß er solche Ckipse nicht habe und man sie auch nicht bekommen könne.

Weißt Du, wie die Clipse heißen? Einmal die, mit dem Kernstift zum Verseknen, der den Clip dann beim Hineindrücken aufspreizt? Den braucht ich wahrscheinlich für die Kunststoff-Stoßstange.

In meinem Bild - ich konnte mal eigene Bilder hier hochladen*; wieso geht das nicht mehr? - ist das unten das ovale Loch, wo man im Moment das Gegenloch nicht sieht, weil das Teil verrutscht ist.

*) wahrscheinlich ist meine SC+ Mitgliedschaft abgelaufen.
--
Grüße
Waldläufer

MY 2005 SG, 514000 km

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Waldläufer« (15. September 2020, 07:51)


Beiträge: 1 004

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 15. September 2020, 09:04

Ah stimmt, SG, ist aber das Gleiche in der Bedienung.
Ich empfehle dir Holz hacken:
Wenn du Eiche mit dem Spalthammer und der Axt klein machst, brauchst du auch bald größere Shirts und Handschuhe... :whistling:
Dann ist so ein Blinker Kinderspiel...

So freundlich war der Subi-Händler nicht

Das ist ganz schwach!
Dann weißt ja wie er bei seinen Kunden das Zeug festmacht wenn ER die Klipps abreißt, was Standard ist, vor allem bei der Kühlermaske:
Garnicht oder mit Draht... X(
Mein Minikrauter hier mit 1,5 Mann und 2 Hebebühnen hat das Zeug im Regal.
Die Sachnummern muß eh der Händler mit deinem Schein raussuchen.
Kuck nach nem anderem Händler...

-Bo

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. Februar 2018

Wohnort: Reutlingen

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 15. September 2020, 09:27

Wegen den Clipsen: Auf Amazon gibt` 500stk für ca. 20€ in verschiedenen Größen (All in One)

Name: Plastik Spreizclip

Grüße
Bo
Das Geheimnis des Autos: Man ist in seinen eigenen vier Wänden.

RB199

SC+ Mitglied

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 15. September 2020, 13:29

Den Subaru Händler würde ich meiden, diese Clipse gibt es natürlich einzeln (wie oben schon beschrieben) und sollte jede einigermaßen anständige Werkstatt haben. Da dies universalteile sind kann man die nahezu überall bekommen, man muss nur auf den Durchmesser achten.

Wie schon geschrieben, entweder auf Amazon, ebay oder vergleichbares nach einem Set mit mehreren Größen schauen, der Autozubehörhandel sollte auch entsprechende Sets haben oder einfach zur nächsten Karrosseriewerkstatt fahren und dort nachfragen (die haben diese Dinger garantiert weil die ständig Plastikverkleidungen abmachen und dabei regelmäßig die Dinger kaputt gehen und diese universell sind).

Hier mal auf Amazon das nächstbeste Set rausgesucht, gibt noch viele andere und ich habe nicht geschaut ob dies das günstigste ist oder das umfangreichste sondern einfach auf den ersten Treffer geklickt:
https://www.amazon.de/Manelord-Befestigu…00169423&sr=8-1
https://www.amazon.de/Befestigungsclips-…2xpY2s9dHJ1ZQ==

Suchwörter: Spreizdübel, plastikdübel, spreizclip und das ggf mit kfz zusammen, dann findet man schon einige Treffer

Und solch ein Set sollte wirklich jede Werkstatt haben! Bei Karrosseriewerkstätten verwette ich meinen Hintern das dies auch jede Werkstatt hat (ob sie allerdings einzelteile rausgeben/verkaufen ist ne andere Frage)
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RB199« (15. September 2020, 13:34)


Beiträge: 1 004

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 15. September 2020, 21:01

Tja, machmal würde es helfen wenn man vor der Antwort lesen und verstehen würde...
Die Spreizdübel sind Nebenproblem.
Problem sind die bescheuerten Kühlermaskenclipps, die fast immer brechen und Subaruspezial sind...

RB199

SC+ Mitglied

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 16. September 2020, 08:48

Ich habe die noch nie gesehen, wie sehen die denn aus?
Bisher habe ich noch nie an keinem Fahrzeug clipse gesehen die es nicht in irgendeinem universellen Kit gegeben hätte weil nicht mindestens 5 andere Hersteller dieselben Teile verbauen. Aus genau diesem Grund auch den Tipp zum nächsten Karrosseriefritzen zu gehen da diese normalerweise so gut wie alles in der Schublade haben, auch die Clipse die etwas ausgefallener sind.

Sind das vielleicht diese Dinger die man nicht kaufen kann? Zugegeben, diese sind wirklich ausgefallen...
https://www.ebay.de/itm/X5-Kotflugel-Sto…XgAAOSwpDdU5LsM
Gefunden auf den ersten Versuch bei ebay mit den Suchbegriffen "subaru forester kühlergrill clip"

Ähnliche Clips kenne ich aber auch von anderen Herstellern mit einer Metallzunge anstelle so einer Plastikzunge, auch die könnten sich gut beim karosseriefritzen in der Schublade finden lassen und wären ggf eine passende (und sogar bessere weil haltbarere) Alternative.

Manchmal hilft es auch wenn man die Antwort nicht nur liest sondern auch versteht...
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl

Beiträge: 1 004

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. September 2020, 09:16

So ähnlich sehen die aus mit Versand doppelt so teuer wie beim Subaruhändler und ob die passen...
Für den Korasseriefritzen brauchst du normal ein Muster...

Also auf keinen Fall dahin gehen, wo man die passenden für erträgliches Geld bekommt???

RB199

SC+ Mitglied

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. September 2020, 10:37

Was wäre denn ein "erträglicher Preis"? Versand ist bei dem Händler kostenlos und 7€ für 5 Clipse (braucht er denn mehr?) sind in meinen Augen erträglich...
Da wo man ein passenden für erträglich Geld bekommt (du meinst damit bestimmt einen "6 Sterne Händler") klappt nur nicht wenn dieser der Meinung ist das man die nicht bekommen könne (wir war das mit dem lesen und verstehen?)...
Das wurde telefonisch ja zuerst abgeklärt und ich vermute mal das der auch ein Stückchen entfernt ist (sonst würde ich zumindest dort vorbeifahren und nicht anrufen wenn er um die Ecke ist) und wie weit der nächste entfernt ist wäre dann die nächste Frage. Es gibt regionen in Deutschland da kann das zu einem nachmittagsausflug werden.
Der Karrosseriefritze ist allerdings nahezu überall innerhalb kurzer Zeit und einfach zu erreichen (sofern man nicht auf einer Autofreien Insel wohnt), hat sowas oder etwas alternatives vermutlich auf Lager und gibt dies meist für erträgliches Geld oder kleine Spende in die Kaffeekasse raus. Ein Muster wird im zweifelsfall zerbröselt vorhanden sein und wenn nicht dann zeigt man den Grill im Kofferraum und die Löcher vone am Auto und der wird dann schon was passendes finden sofern er was passendes hat. Insofern halte ich diesen Ratschlag den ich bereits zu anfangs gab immer noch für die beste Lösung falls der "6 Sterne Händler" doch nur 1 Stern verdient hat und dazu nicht in der Lage oder nicht gewillt ist...

Achja, nach meiner weiteren Recherche wäre die Subaru Teilenummer für die Dinger: 91017FA080
Vielleicht lässt sich damit der fähige Händler doch überreden die Dinger zu bestellen (und wenn ja, dann würde mich der Preis dafür interessieren, in den USA und UK sind die Dinger nicht gerade günstig und kosten deutlich mehr als die oben erwähnten 7€ für 5 Stück, allerdings sind die optisch nochmal leicht anders an der oberseite)
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »RB199« (16. September 2020, 15:21)


Beiträge: 1 004

Registrierungsdatum: 13. April 2012

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. September 2020, 21:06

allerdings sind die optisch nochmal leicht anders an der oberseite)

Super Sache: Paßt zwar nur an nen Traktor aber billiger...?

Ich bleib dabei:
Kuck nach nem anderem Händler...

RB199

SC+ Mitglied

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 9. September 2018

Wohnort: Offenbach

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. September 2020, 22:08

Nur weil die anders aussehen muss es nicht heißen das die nicht passen, vielleicht funktionieren die sogar viel besser und überleben es auch wenn dann irgendwann der linke Blinker auch noch kaputt geht. Der Verkäufer verkauft die auf jeden Fall für für einen Forester und keinen Traktor.

Ich bleib dabei das der andere Händler durchaus zu überlegen wäre wenn der sich so dumm stellt aber in einigen Regionen Deutschlands keine echte Option darstellt wenn dies dann zu einem Nachmittagsausflug wird...
"Alles außer Allrad ist ein Kompromiss"- Walter Röhrl