Du bist nicht angemeldet.

0x4243

Anfänger

  • »0x4243« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 1. Dezember 2017, 18:18

Verbrauchsanzeige justierbar?

Hallo allerseits,

ich hab den 15er Forri SJ exclusiv Diesel CVT und wollte mich mal schlau machen, ob es möglich ist, die Verbrauchsanzeige zu justieren.

Mein Luxus-Problem ist nämlich, dass (gefühlt seit dem letzten Kundendienst) die Anzeige recht genau einen Liter zu wenig anzeigt (also das, was man z.B. in der "Zeigeransicht" im oberen mittleren Display sieht). Und zwar nur die "Trip A" Anzeige (vermutlich auch Trip B, aber die verwende ich nicht). Die Anzeige für die aktuelle Fahrt ist recht stimmig und auch die ODO-Verbrauchsanzeige stimmt exakt mit dem Gesamtschnitt lt. Spritmonitor überein.

Interessant in dem Zusammenhang ist auch: Wenn ich nach dem Tanken den Trip-Zähler auf 0 stelle und heimfahre, dann weicht der Streckenverbrauch und der Trip A Verbrauch auch 0.8 bis 1 Liter voneinander ab (ca. 20km Strecke). Obwohl beide ja die selbe Strecke gelaufen sind.

Nun stellt sich für mich natürlich die Frage, nach welcher Magie die beiden Zähler berechnet werden, wieso die unterschiedlich zählen und ob man die (unabhängig voneinander) evtl. nacheichen kann... (ggf. auch die Werkstatt)?

PS: Bei der Gelegenheit würde ich auch gleich das Außenthermometer um 1 Grad nach unten korrigieren ;-)

Danke schon mal und schöne Grüße,
Christian

TobiasW

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 15. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. Dezember 2017, 18:52

Hi Christian,

bei meinem 2016er XT hatte ich exakt das gleiche Problem. Der angezeigte Verbrauch bei TRIP A / B lag 1-1,5l unter dem errechnetem Verbrauch.
Wurde bei Fahrtbeginn der TRIP Zähler auf 0 gestellt, ergab die ODO und TRIP Abweichung ungefähr 10%. Das war immer reproduzierbar. Somit hatte ich bei langen Strecken"Traumwerte" von 6-7l / 100km.

Die Werkstatt hat dann beim justieren gemerkt, dass der Verbrauch auf -10% justiert war. Jetzt steht die Justierung auf 0% und es passt halbwegs mit Spritmonitor überein. Für meinen wären wohl +3 bis +5 % optimal.
Die Justierung greift nur für die TRIP Anzeige, die ODO Anzeige zeigt quasi die "Rohwerte" an.

War dein Forester vielleicht auch ein Vorführer? Ich hatte da schon so einen Verdacht...

Viele Grüße
Tobias

0x4243

Anfänger

  • »0x4243« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2015

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 1. Dezember 2017, 18:57

Hallo Tobias,

danke für die schnelle Info. Das gibt Hoffnung, dass zumindest die Werkstatt das wieder geradebiegen kann :-)

Nein, ein Vorführer war meiner nicht. Hatte ich neu bekommen (die üblichen 8km auf der Uhr).

fware

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 2. Dezember 2017, 13:44

Via Diagnosesoftware (SSM oder Autel MS906) kann man für den Verbrauchsrechner Korrekturen eingeben.

Habe meinen von 0 auf +4% geändert und das passt jezt mit dem Verbrauch via Zapfsäule und Tankmenge.
Kleine Abweichungen sind immer drin da zum Teil ja nur un 0,2'er Schritten angezeigt wird.

Man kann auch die Anzeige der Außentemperatur korrigieren wenn die nicht passt. Bei mir jetzt -1 Grad.

freeman303

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Registrierungsdatum: 2. November 2006

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 2. Dezember 2017, 16:52

Geht das auch beim Legacy IV H6? Ich meine die Temperaturanzeige und die Verbrauchsanzeige justieren?

Ich kann auf das Fahrzeug mit FreeSSM oder ROMRaider zugreifen. Kann man mit diesen beiden Tools die Justierung vornehmen?

fware

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Dezember 2017, 09:19

Kann man mit diesen beiden Tools die Justierung vornehmen?


Ich denke nicht.da die nicht an die entsprechenden Steuergeräte ran kommen.
Frag doch einfach beim Händler/Werkstatt nach. Ist ne Sache von 5 Minuten.

Mein Autel kanns wohl nicht beim Legacy von 1998 bis 2014, da konnte ich in der Funktionsliste nichts finden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fware« (3. Dezember 2017, 09:25)


suchoi7

Schüler

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: A-6833 Weiler

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Dezember 2017, 12:21

Was bedeutet die ODO-Anzeige? Finde ich in der Betriebsanleitung irgendwie nicht. Danke.

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 475

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Dezember 2017, 14:21

Was bedeutet die ODO-Anzeige? Finde ich in der Betriebsanleitung irgendwie nicht. Danke.

Dieser Begriff bürgert sich ja seinbar mehr und mehr ein. Deshalb berechtigte Frage. Für mich ist das schlicht der (Gesamt-)Kilometer Anzeiger.

9

Dienstag, 5. Dezember 2017, 13:06

Was bedeutet die ODO-Anzeige? Finde ich in der Betriebsanleitung irgendwie nicht. Danke.
ODO, kurz für Odometer, oder im deutschen Hodometer ist schlichtweg der Wegmesser bzw. Kilometerzähler.

Ähnliche Themen