Du bist nicht angemeldet.

Martin1986

SC+ Mitglied

  • »Martin1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: Sankt Andrä im Lavanttal

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 16. Juni 2017, 15:36

Neuvorstellung mit Forester SH

Grüß Euch :tschuess:

Möchte mich und meinen Forester hier mal vorstellen.
Ich bin der Martin, 30 Jahre alt und lebe in Kärnten, Österreich.
Da ich die letzten Monate auf der suche nach einem neuen Alltagswagen war, der zusätzlich noch Spaß macht und einen leichten Anhänger ziehen kann, bin ich unter anderem auf Subaru gestoßen.
Bis zum Forester war es jedoch ein langer Weg...
Mein letzter Wagen war ein Saab 9-3 Aero mit dem Maptun Stage 6 Kit (310PS).
Diesen durfte ich die letzten 3 Jahre und über 70tkm fahren, bin aber nie richtig warm geworden mit dem Auto.
Also habe ich mich ein wenig umgeschaut, im Dorf einen Legacy Spec.B gesehen und mich verliebt.
Nur leider bot mir dieser nicht den nötigen Platz im Innenraum ( Ich 1,95m).
Dann hab ich mich nach etwas Größeren umgesehen und einen Outback gefunden, jedoch mit dem gleichen Problem, zudem war ich von der Leistung des 2.5er Saugers enttäuscht.
Am gleichen Tag hab ich bei einem Händler einen Mitsubishi Outlander II gesehen, probegefahren und mich in das Raumangebot verliebt.
Ab da stand fest, mein nächstes Auto wird ein SUV.
Zuerst musste aber mein Saab weg, was bei solch Exoten schon etwas dauern kann, jedoch fand sich schon bald ein Liebhaber und schweren Herzens gab ich ihn her.
Jetzt war Auto suchen angesagt.
Probegefahren bin ich den Mitsubishi Outlander II einmal mit 2.2 156PS Diesel, dann den leistungsgesteigerten 2.0 167PS Diesel und letzte Woche noch den 2.3 177PS Diesel.
Bis auf den 177PSigen konnte mich keiner Überzeugen, jedoch Preis/Leistung passte nicht deshalb fiel der weg.
Dazwischen bin ich den Kia Sportage SL probegefahren mit 163PS 2.0 CVVT Benzin, der geht 0 weiter, mit dem Handy gestoppte 13sec von 0-100, nein Danke.
Hatte den einen Nachmittag und meine Frau hat mich mit ihrem 75PS 1.4er TDI Ibiza stehen gelassen, irre.
Ich zahl doch nicht Motorsteuer für 163PS wenn ein 75PS TDI mich stehen lässt :thumbdown:
Danach noch einen Sportage SL 2.0 CRDI probegefahren, der geht mit seinen 136PS Turbodiesel schon ordentlich weiter, respekt, echt guter Motor.
Jedoch vollfächiger Rost am Unterboden nach 5 Jahren und 100tkm, neee, nicht mit mir.
Somit war auch der Kia weg von meiner Liste.
Weiter umhergefahren und einen Forester in der Steiermark entdeckt, wunderschönes weiß, tolle Ausstattung, jedoch viele km (waren annähernd 200.000) auf einem 2009er Modell.
Schade, wäre zu schön gewesen...
Ab jetzt stand der Forester ganz oben auf der Liste.
Beim Heimfahren beim örtlichen Subaruhändler vorbeigefahren und gesehen, dass er einen weißen Forester unter Dach stehen hatte, jedoch nicht bei den zu verkaufenden Gebrauchtwägen.
Haben uns den mal von der Nähe angeschaut und... mann der ist gepflegt... sowas wär doch was für uns... aber steht nix drauf, vielleicht nur ein Kundenfahrzeug...
Am nächsten Tag dann hin zum Händler und ihn wegen des Foresters gefragt, und siehe da, ja der ist zu verkaufen, er hat ihn gestern reinbekommen weil sein Besitzer den neuen Forester abgeholt hat.
Ich fragte ihn nach dem Preis... nach der Antwort musste ich einmal schlucken...
Trotzdem, eine Probefahrt muss sein.
Also 2 Stunden damit durch die Gegend gedüst, rauf auf den Berg, runter vom Berg, rauf auf den nächsten Berg usw usw...
Wollte den Wagen gar nicht mehr zurückbringen :love:
Mit dem Händler noch einmal geredet aber nein, da geht nix mehr beim Preis... Schade...
Im Netz dann nach vergleichbaren Forestern gesucht und einen in Kärnten gefunden.
Am selben Tag noch angerufen und zur Probe gefahren, jedoch von dem tollen Fahrgefühl hatte der gar nichts...
Die Reifen waren im Eimer, ein Radlager war so laut, dass ich die Stimme vom Verkäufer kaum hörte und bei Vollgas jaulte das Getriebe als wenn es trocken laufen würde.
Die Dämpfer erfüllten ihren Zweck nicht mehr und der Wagen schaukelte hin und her.
Nein, der wird es auch nicht, nicht mal um den halben Preis.
Somit war für meine Frau auch das Thema Forester vorbei, da sie bei der ersten Probefahrt nicht dabei war und nun keinen guten Eindruck mehr von Subaru hatte.
2 Tage später habe ich sie zum örtlichen Subaru Händler mitgenommen und wollte ihr zeigen dass es auch anders geht.
Also gleich noch eine Probefahrt mit dem top gepflegten Forester.
Ab da war auch sie in den Wagen verliebt, nur preislich war er halt nichts für uns.
Das letzte Wochenende haben wir dann ausschließlich mit Autosuche verbracht, das kann ziemlich auf die Substanz gehen, vor allem wenn man in einer Preisklasse von 10-15k nur Schrott angeboten bekommt.
Nach ewig langen Gesprächen stand dann fest, der Forester wirds.
Also diesen Dienstag unsere Sarbücher geplündert und ab zum örtlichen Subaru Händler.

Und seit Mittwoch steht er vor unserer Haustüre.
Ein Forester SH Comfort mit 2.0 Diesel in Satin White,
Erstzulassung 02/2012,
Modelljahr 2012
27.700km
8fach bereift auf 17 Zoll Alu
Frische Versiegelung mit Fluid Film, 30.000er Service und frischem Pickerl

Anhängerkupplung habe ich noch am selben Tag bestellt, müsste also Montag oder Dienstag da sein.
Was noch in Planung ist: neue Gummifußmatten (weiß da jemand gute?), Ladekantenschutz (weiß da jemand einen guten?), Kofferraummatte (-//-) und den Dachkantenspoiler vom STI Modell hätte ich gerne.
Auch da, falls jemand was weiß bitte melden.

Habe übrigens gestern schon den Beitrag für den SC+ überwiesen, hoffentlich kommt es bald an, würde gerne Bilder einstellen :D

Mfg Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Martin1986« (16. Juni 2017, 15:44)


IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 16. Juni 2017, 19:42

Willkommen im Forum und bei den Subaru-Fahrern.


Hab für dich mal bei Amazon Deutschland gesucht.

Ladekantenschutz Forester SH:

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_2…id=HDWHC5C8N8S4

Gab es (oder gibt es noch?) auch bei Subaru, war (oder ist) aber teurer. Ob der Schutz von Subaru deshalb besser ist, weiß ich nicht. Hab bei allen meinen bisherigen Subarus immer den von Subaru genommen, weil ich ihn bei den Verkaufsverhandlungen immer sehr günstig bekommen hab.

Gummimatten:

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_…ten+forester+sh

Kofferraummatte:

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?_…aru+forester+sh

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IKR« (16. Juni 2017, 19:48)


Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 017

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 16. Juni 2017, 19:55

den Dachkantenspoiler vom STI Modell hätte ich gerne.
Auch da, falls jemand was weiß bitte melden.

Lesestoff

Habe übrigens gestern schon den Beitrag für den SC+ überwiesen, hoffentlich kommt es bald an, würde gerne Bilder einstellen

@Martin1986:

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
Bilder einstellen geht auch ohne SC+ (außer du meinst die Nutzung der Galeriefunktion, dies klappt erst ab SC+).


Gruß
Stephan

Martin1986

SC+ Mitglied

  • »Martin1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: Sankt Andrä im Lavanttal

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 16. Juni 2017, 22:27

Danke allen für die Links.
329.- für einen unlackierten Spoiler... huch.. das muss dann noch warten.
Gibts den nirgends als Nachbau?

Ja will eigentlich schon die Galeriefunktion nutzen.
Wie kann ich sonst hier Bilder einfügen ohne sie von einer externen Seite einzubinden?

Mfg Martin

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 017

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 16. Juni 2017, 23:03

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Wie kann ich sonst hier Bilder einfügen ohne sie von einer externen Seite einzubinden?

z.B. als Dateianhang


329.- für einen unlackierten Spoiler... huch.. das muss dann noch warten.
Gibts den nirgends als Nachbau?

Nachbau-Spoiler findet man für die Impreza-Turbo naturgemäß häufiger. Aber auch da gibt es die 2 Probleme: Zulassungsfähigkeit und Materialeigenschaften des "günstigen" Nachbaus.

Gruß
Stephan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baumschubser« (16. Juni 2017, 23:09)


Martin1986

SC+ Mitglied

  • »Martin1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: Sankt Andrä im Lavanttal

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 17. Juni 2017, 09:59

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Habe jetzt den ganzen Thread hier durchgelesen und alles deutet darauf hin dass ich Bilder nur über einen Bilder-Hoster oder dann als SC+ Mitglied über "Dateianhang" oder die Galerie einfügen kann.

Über einen Bilder-Hoster mach ich das nicht mehr, denn irgendwann sind meine ganzen Threads wieder leer, siehe die ersten Seiten vom "Bilder einstellen" Thread.
Hab so schon in vielen Foren ganze Threads von mir verloren, da ein Bilder-Hoster nach dem anderen plötzlich dicht macht oder Unsummen an Geld verlangt.
Da stell ich meine Bilder lieber in die foruminterne Galerie und unterstütze das Forum ein wenig mit meinem Beitrag, da ist das Geld wenigstens sinnvoll angelegt.


Habe gestern schon mal die Scheinwerfer poliert, die sind nach 5 Jahren schon deutlich gelblich geworden, und danach noch mit einer Versiegelung eingelassen.
Dann war ich noch beim ÖAMTC die Xenon Scheinwerfer einstellen, die leuchteten keine 20m der Straße aus.
Die 28.000km habe ich gestern auch geknackt, also seit Mittwoch schon 300km damit gefahren, naja was soll ich machen wenns so Spaß macht :D

Mfg Martin

figure_of_disguise

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 17. Juni 2017, 11:16

Hallo,

ich habe immer den orginal Ladekantenschutz aus Kunststoff von Subaru montiert - kostet so meist 100€ und die machen den meist gleich drann....

.....der geht noch um die Kante und wenn du z.B. ne Kiste abstellst, steht diese ja meist auf der Kante - von den Folien halte ich nicht viel.

Sag mal - wenn der Händler mit dem Preis nicht runter ist - hat er sich nicht mal auf ein bißchen Zubehör eingelassen?

Das Zubehör das Du willst kann ich uneingeschränkt von Subaru empfehlen - ist sein Geld wert.

Das einzige was ich nicht empfehlen kann ist die Kofferraumwanne vom SJ - der fehlt die Ohren - aber das kann dir ja wurst sein!

.....sag mal wie ist denn das mit deinem Alter? :-)

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »figure_of_disguise« (17. Juni 2017, 11:28)


Martin1986

SC+ Mitglied

  • »Martin1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: Sankt Andrä im Lavanttal

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 17. Juni 2017, 16:50


.....sag mal wie ist denn das mit deinem Alter? :-)


Wie ist das denn gemeint? :D

figure_of_disguise

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 17. Juni 2017, 19:24

Hallo,

......na 2017-1986=31

LG

Martin1986

SC+ Mitglied

  • »Martin1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: Sankt Andrä im Lavanttal

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 17. Juni 2017, 19:44

Ja ich werde im November 31...
Steht aber schon im ersten Post dass ich 30 bin :angst:
:nocheck:

figure_of_disguise

Fortgeschrittener

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 17. Juni 2017, 21:14

Hallo,

na es steht grad genau 50:50 das sich da ein Fehler eingeschlichen hatte :-)

LG

MAD_LE

Fortgeschrittener

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 3. November 2014

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Juni 2017, 20:51

Kann dir die Fußmatten von Weathertech empfehlen. Kosten zwar etwas, aber ich will nicht mehr ohne.

dielinde

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2014

Wohnort: Sankt Andrä im Lavanttal

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Juni 2017, 22:01

Na dann herzlich Willkommen von daham 8)
"Ein Auto kann man nicht wie einen Menschen behandeln! Ein Auto braucht Liebe!" (Walter Röhrl)

2000 Subaru Impreza Gt Turbo --> Annika + :D

DieterK

Schüler

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 26. Mai 2008

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 19. Juni 2017, 10:46

Hallo,
genau die habe ich auch schon gesehen.
Habe im neune Forester auch Original Gummimatten drin, aber die Weathertech scheinen schon klasse zu sein, zumal die am Rand einige cm hoch sind.
Gruß
Dieter

Kann dir die Fußmatten von Weathertech empfehlen. Kosten zwar etwas, aber ich will nicht mehr ohne.

Martin1986

SC+ Mitglied

  • »Martin1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: Sankt Andrä im Lavanttal

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 19. Juni 2017, 12:37

Was kosten die Originalen in etwa?
Die Weathertech sind mir zu teuer und ich suche eigentlich flache ohne hohen Rand.

Mfg Martin

IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 19. Juni 2017, 13:54

Für meinen neuen XV waren mir die Weathertech und auch die von Subaru zu teuer.
Hab dann diese bei Amazon bestellt und bin sehr zufrieden:

https://www.amazon.de/Gummi-Schalenfussm…n+für+Subaru+XV

Gibt es auch für deinen Forester SH, siehe hier:

https://www.amazon.de/Gummi-Schalenfussm…für+Forester+SH

Der Rand ist genau richtig, nicht zu hoch, aber auch nicht so flach, dass besonders im Winter Wasser in den Bodenteppich laufen könnte.

Martin1986

SC+ Mitglied

  • »Martin1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: Sankt Andrä im Lavanttal

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 19. Juni 2017, 23:23

Habe jetzt diese bestellt
https://www.amazon.de/Gummimatten-Forest…+fu%C3%9Fmatten

Werde berichten ob sie was taugen.

Heute ist auch die Anhängerkupplung gekommen, hab sie aber noch nicht montiert, das muss noch etwas warten.

Mfg Martin

IKR

Fortgeschrittener

Beiträge: 382

Registrierungsdatum: 14. April 2009

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 20. Juni 2017, 09:29

@ Martin1986

Ich will dir die jetzt bestellten Matten nicht schlecht reden, aber ich fürchte, dass der Rand für deine österreichischen Winterverhältnisse zu niedrig ist.
Diese Matten hatte ich für meinen XV bei Amazon auch gefunden und sie sind sogar preiswerter als die dann bestellten.
Da ich aber in meinem ersten Subaru, einem Impreza, Matten mit ähnlich niedrigem Rand hatte und im Winter bei intensivem jagdlichen Einsatz des Imprezas immer wieder feststellen musste, dass Schnee-Schmelzwasser von den Stiefeln insbesondere bei Steigungen über den Rand der Fahrersitzmatte schwappte und den Bodenteppich ordentlich durchweichte, kommen für mich nur Matten in Frage, die eine Randhöhe von mindestens 3 cm haben.

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 017

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 20. Juni 2017, 13:34

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Heute ist auch die Anhängerkupplung gekommen, hab sie aber noch nicht montiert, das muss noch etwas warten.

Dann aber bitte in einem passenden Thread (bereits existierend oder neu erstellt) mit geeignetem Titel. :dafuer:
Sonst wird das hier zum "Gemischtwarenladen"! Hilft der :s_forensuche: nicht wirklich und den Forenmitgliedern auch nicht, wenn alles durcheinander steht. :prophezei:


Gruß
Stephan

Martin1986

SC+ Mitglied

  • »Martin1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: Sankt Andrä im Lavanttal

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 20. Juni 2017, 22:26

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Sollte eigentlich nur als Statusbericht dienen bis ich den Wagen so habe wie im ersten Post beschrieben.
Gerne kann ich detailliert in dem passenden Thread dazu meine Erfahrungen oder Einbauanleitungen mit Bildern teilen falls gewünscht.
Aber kann den Einwand schon verstehen, wenn ich jetzt 10mal A.H.K. in diesem Thread schreibe kommt er bei den Suchen ganz oben und das hilft Niemandem.
Sorry nochmal.


Und morgen gibts die erste große Ausfahrt, 600km am Stück.
Bin schon auf Verbrauch und Reisekomfort gespannt.

Mfg Martin

Ähnliche Themen