Du bist nicht angemeldet.

  • »N4tur4l_b0rn_ch1ll4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 10. November 2016

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 1. September 2017, 23:44

Also, die Reifen sind gute Goodyears, den Mechaniker würde ich dann als nächstes darauf ansprechen.

Danke, Richy, aber die ganze Lenkung wöllt ich deswegen wohl eher nicht austauschen. Abgesehen von der Zentrierung fährt er prächtig um's Eck :-)

racerat

Fortgeschrittener

Beiträge: 240

Registrierungsdatum: 6. Juni 2003

Wohnort: Italien

  • Private Nachricht senden

22

Sonntag, 3. September 2017, 09:08

Du hast das Problem noch immer nicht gelöst... :-o

Ich würde die Sache in dieser Reihenfolge angehen:

- Spur, Sturz und Lenkradnullstellung richtig einstellen (und das ist gar nicht so einfach)
- Gummilagerungen Lenkgetriebe
- Lenkspiel im Lenkgetriebe einstellen
- Kardangelenk + Verschraubung an Lenksäule prüfen
- je beide Kugelgelenke links und rechts
- Traggelenke
- Gummilager Trapez
- Domlager
- Radlgerspiel im Lagersitz (sollte man auch beim bremsen merken wegen nachpumpen)

..und genau in dieser Reihenfolge.
Wenn du da durch bist hast du garantiert kein Spiel mehr.

Gruss, RaceRat

  • »N4tur4l_b0rn_ch1ll4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 10. November 2016

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 4. September 2017, 09:14

Hallo racerat, hallo liebe Kollegen,

vielen Dank für die Liste! Werde ich so an meinen Mechaniker weitergeben. Die ersten beiden Punkte haben wir bereits erfolgreich gelöst, also muss vermutlich ein anderer der genannten Punkte das Problem auslösen.

Im Endeffekt ist es wirklich nicht tragisch. Es sieht eig. nur etwas komisch beim fahren aus, dass das Lenkrad auf geraden Strecken nicht zentriert ist - fahren ansich stellt aber gar kein Problem dar. Das Auto folgt präzise meinen Lenkmanövern... Von daher eher ein kosmetisches und nicht ganz so wichtiges Thema.

Trotzdem natürlich vielen lieben Dank für euren Support!

Viele Grüße

Mr. Joe

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 2. Februar 2013

Wohnort: Bietigheim (Baden)

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 20. September 2017, 09:58

Da du nen Blobeye WRX fährst, sollten es bspw. diese hier sein.
Bitte melde dich, wenn es daran liegt. Ich habe nämlich ein ähnliches Problem.
Habe es nun endlich geschafft und diese Teile verbaut.
Das Problem ist weg und er fährt sich jetzt sogar bisschen direkter als vorher. Danke für den Tipp und den Link zu der Seite. :thumbup: