Du bist nicht angemeldet.

61

Samstag, 19. August 2006, 15:59

Habe mir das Perrin Teil für den STI in den Staaten für 79$ bestellt:



Jetzt habe ich das verstellbare Perrin Teil, komplett wie auf dem Bild, auch für 79$ erhalten:



Verkürzung von 0 - 50% stufenlos verstellbar!






Raysu

Profi

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 18. November 2002

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Private Nachricht senden

62

Samstag, 19. August 2006, 17:57

Hallo zusammen,

weiss nicht, ob's schonmal dran war, aber ich hab mir die Hülse von Mäcky besorgt. Das Problem hinterher war nur, dass der 3. und 5. Gang äusserst schlecht rein gngen. Ich hab nichts gegen ein bisschen Kraftaufwand, aber das schien mir nicht gesund zu sein.
Hat jemand einen Lösungsvorschlag?

Dank und Gruß

Wem 5 Sterne nicht mehr reichen, sollte Subaru fahren.

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 677

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

63

Samstag, 19. August 2006, 18:05

Wenn der 3. und 5. Gang schlecht rein gehen, dann streift die Schubstange an dem Stahlrahmen, welcher die Gummiabdichtung an der Karosserie hält.
Auf dem Bild siehst du wie das ausgeschnitten sein muss. Unbedingt drauf achten das die Schubstange völlig freigängig ist.



Andreas
<u>Motorhaubenlifte für Impreza, Forester</u>
Andreas

Subaru Outback 2.5i Sport MY18
[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/981718.html[/url]

Raysu

Profi

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 18. November 2002

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Private Nachricht senden

64

Sonntag, 20. August 2006, 18:24

oh, hatte ich vergessen zu erwähnen: Hatte erstmal ohne diesen Rahmen probiert (nur im Stand) und schon da ging's nicht wirklich gut. Hab dann den Rahmen ne ganze Ecke verbogen, sodass das Gestänge nicht angestossen ist. Keine Besserung und/oder Änderung.

@VdA
hast du da noch irgendwas anderes dran gemacht, oder ging's bei dir ohne Probleme?

P.S. Haben das auch in einem 04er WRX probiert, mit den selben Schwierigkeiten...

Gruß

Wem 5 Sterne nicht mehr reichen, sollte Subaru fahren.

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 677

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

65

Sonntag, 20. August 2006, 18:57

<BLOCKQUOTE id=quote><font size=1 face="Verdana, Arial, Helvetica" id=quote>quote:<hr height=1 noshade id=quote>hast du da noch irgendwas anderes dran gemacht, oder ging's bei dir ohne Probleme?<hr height=1 noshade id=quote></BLOCKQUOTE id=quote></font id=quote><font face="Verdana, Arial, Helvetica" size=2 id=quote>Keine Probleme. Die Gänge müssen mit etwas mehr Kraftaufwand und exakter Schalthebelführung eingelegt werden, aber sie gehen problemlos rein.

Andreas
<u>Motorhaubenlifte für Impreza, Forester</u>
Andreas

Subaru Outback 2.5i Sport MY18
[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/981718.html[/url]

frank.k

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 536

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 20. August 2006, 19:21

@Raysu
Wenn Du den Shortshifter zu hoch einstellst, quetscht die Schubstange den Gummibalg gegen den Mutteltunnel. Den kannst Du unter dem Metallrahmen fühlen.

Ich habe meine Stange mit ordentlich Schmierfett eingerieben ( ), seitdem schaltet es sich butterweich. Aber wie gesagt, nicht zu hoch einstellen!

Gruss,
Frank


Beiträge: 710

Registrierungsdatum: 18. Februar 2005

  • Private Nachricht senden

67

Sonntag, 20. August 2006, 19:30

Wenn man dann doch noch kürzere Schaltwege will kann man das Tunnelblech leicht aufbiegen (geht sehr leicht, evtl. mit einem Rollgabelschlüssel oder einer Rohrzange, Backen mit Klebeband umwickeln, dann gibt's keine Abschürfungen am Lack).


Raysu

Profi

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 18. November 2002

Wohnort: Annaberg-Buchholz

  • Private Nachricht senden

68

Dienstag, 22. August 2006, 04:54

@Frank K.
hm, an der Shortshifthülse von Mäcky kann ich nix einstellen. Die wird ja nur am unteren Ende des Ganghebels 'aufgesteckt'.
Na ich probiers mal mit ein wenig mehr Fett.

Danke jedenfalls erstmal!
Gruß

Wem 5 Sterne nicht mehr reichen, sollte Subaru fahren.

frank.k

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 536

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

69

Dienstag, 22. August 2006, 08:34

@Raysu
Da bin ich wohl ein wenig durcheinandergeraten...sorry. Bei der Hülse kannst Du natürlich nichts einstellen, klar.
Aber wenn auch bei Dir die Schubstange die Gummimanschette quetscht, hilft das Fett ja eventuell trotzdem.

Gruss,
Frank


Monkey

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Wohnort: Freiburg

  • Private Nachricht senden

70

Sonntag, 15. April 2007, 00:02

Was passiert eigentlich, wenn man z.B. einen Quickshift von AK-Motorsport einbaut und zusätzlich noch ne andere Hülse, z.B. auch von AK.
STI MY02 / WRX MY01 Wagon
Legacy 1 Turbo / Legacy 1 2,2 Sauger / Legacy MY05 2,5 Sauger LPG
PUG 205 GTI / K1200R / Opel Corsa MY16 LPG

Andi_800

Schüler

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 26. September 2006

Wohnort: Deutschland / Kreis Heilbronn

  • Private Nachricht senden

71

Dienstag, 24. April 2007, 08:02

Zitat

Original von Monkey
Was passiert eigentlich, wenn man z.B. einen Quickshift von AK-Motorsport einbaut und zusätzlich noch ne andere Hülse, z.B. auch von AK.


Die Funktion vom Shifter geht verloren. Die Übersetzung der Hülse zählt dann.
Kannst ja nur an einer Stelle mit dem Gestänge verschrauben... :rolleyes:

Monkey

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Wohnort: Freiburg

  • Private Nachricht senden

72

Mittwoch, 25. April 2007, 00:04

Ja is okay :s_sorry: verstanden !
Habe übrigens den Shortshifter von AK bestellt.
STI MY02 / WRX MY01 Wagon
Legacy 1 Turbo / Legacy 1 2,2 Sauger / Legacy MY05 2,5 Sauger LPG
PUG 205 GTI / K1200R / Opel Corsa MY16 LPG

STI Driver

Schüler

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Wohnort: Luxemburg

  • Private Nachricht senden

73

Mittwoch, 25. April 2007, 17:31

Hi,
habe auch einen shortshifter von agency power in meinem sti verbaut, habe das gummi ganz mit silikonspray eingespritzt, nach ein paar mal hin und herschalten gings dann super leicht, ok einbischen mehr kraft musste schon aufbringen ist aber verstandlich :)
hatte nämlich am anfang auch leicht problemme dass sich die gänge schwer schalten liessen.

mfg gilles
[IMG]http://img230.imageshack.us/img230/1946/dsc00192pu61kleinpo0.jpg[/IMG]

bojo

AK-Event

Beiträge: 4 052

Registrierungsdatum: 2. April 2008

  • Private Nachricht senden

74

Mittwoch, 7. Mai 2008, 17:56

Hallo zusammen

Ich kriege nächste Woche über KOCH auch einen shortshift-Hebel für meinen WRX MY07.
Ich habe hier mehrmals etwas von "Fett" für die Kugel gelesen. Kann ich hier normales Schmierfett nehmen, oder muss das was spezielles sein - Kunststoffteile können bei manchen Fetten ja quillen?

Weiß darüberhinaus jemand, wie´s mit dem Einbau beim MY07 aussieht - die Kunststoffblende um den Schaltsack hängt ja mit der Instrumententafel zusammen? Krieg ich eventuell auch nur den Schaltsack einzeln lose?


Grüße

Bastian

frank.k

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 536

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

75

Donnerstag, 8. Mai 2008, 00:18

Wegen der Fettqualität kann ich dir nichts sagen, aber die Konsole rund um den Schaltsack löst Du völlig problemlos. Die ist nur gesteckt - einfache die hintere Seite (zur Handbremse hin) anheben und Du hast das Teil praktisch schon in der Hand.

bojo

AK-Event

Beiträge: 4 052

Registrierungsdatum: 2. April 2008

  • Private Nachricht senden

76

Mittwoch, 14. Mai 2008, 09:22

So, mein shortshift-Hebel von agency power ist nun auch eingebaut.

@frank.k: Beim MY07 geht der Einbau tatsächlich sehr komfortabel, da man die Konsole mit Schaltsack mit einem Griff demontieren kann. Nach 15 min war der Knauf wieder drauf.

Ich bin allerdings etwas enttäuscht vom Effekt den das Teil bringt - da hätte ich mir mehr Veränderung erhofft. Vielleicht wäre ich mit einer verstellbaren Hülse tatsächlich besser gefahren.

Bastian

STI04DCCD

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

Wohnort: CH

  • Private Nachricht senden

77

Samstag, 28. November 2009, 19:27

Kann man die selbstgemachte Hülse noch kaufen? Hätte sehr Interesse!!

BlackGT00

Fortgeschrittener

Beiträge: 256

Registrierungsdatum: 31. Juli 2013

Wohnort: Schweiz, Emmental

  • Private Nachricht senden

78

Samstag, 23. Mai 2015, 20:55

Ich grab das hier mal wieder aus :)
Wo kann ich die Hülse von Mäcky kaufen ?
Kann ich alles von oben ändern oder muss ich noch zum Schaltgestänge kommen?
Lg Sevä :)

ploik

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2017

  • Private Nachricht senden

79

Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:43

Hallo,

Ich steige mal in das Thema ein.
Ich selber suche auch eher die Hülse da mit einem Short Shifter ja gleich der ganze Schaltknauf tiefer sitzt und somit auch nichtmehr original aussieht.
Vorteil an der Hülse ist, dass diese den Schalthebel sogar etwas länger macht ( weil unter dem Schaltpunkt was angesetzt wird) und trotzdem ein verkürzen erreicht wird.

Weiß jemand wo man solch eine Hülse herbekommt?

Grüße

redVellocet

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2014

Wohnort: Limbach-Oberfrohna

  • Private Nachricht senden

80

Mittwoch, 21. Februar 2018, 20:16

Bei nem Shortshifter sitzt der Schaltknauf eben nicht kürzer, da der Umlenkpunkt anders sitzt.