Du bist nicht angemeldet.

subi_ZG

Schüler

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

21

Mittwoch, 23. April 2003, 13:46

hey joke,
würde auch gerne mal probeschalten!

wir können uns ja kurz an einem abend treffen. sag mir einfach an welchem tag und um welche zeit, dann komm ich zu deinem parkplatz (auf der seite vom schwimmbad?)!

gruss
sascha


Joke

Schüler

Beiträge: 129

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 23. April 2003, 16:27

Hey Sascha,
auch Du darfst mal probeschalten. Wie wärs am Freitag? Um 18.00 Uhr?

Schreib mir ein Mail.

Gruss
Martin

subi_ZG

Schüler

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 23. April 2003, 16:57

freitag kann ich nicht!
aber wie siehts heute, morgen, montag, dienstag, mittwoch aus?



Mythi

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 23. Januar 2002

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 24. April 2003, 02:23

huch, das wär schon was !

naja,vielleicht hat mäcky immer welche im auto (zum einbau bereit). dann hoffe ich ma, dass ich ihn mal treffe....

gruess Rolf

Man kommt auch ohne Turbo ans Ziel,aber es macht weniger Spass!!

OSIRIS7

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 1 006

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Schinveld, die Niederlanden

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 24. April 2003, 08:01

In Luxumburg bin ich dabei mit meiner Graham Goode. Wenn er da die huelse bekommt, koente ich sie dir einbauen. Es gibt nur ein kleiner unterschied bei 96'er und aelter. Die haben einen Klemringen unter eine ladung Fett. Der muss zuerst raus. Dann einfag mit rechten Arm unterstuetzen und mit dem linken nach hinten beugen bis er rausplopt. Der neuen auflegen, klotz Holz oben drauf und einen festen schlag mit Fausthammer und er ist drin.

Kelly

Grüßt euch,
***Kelly Franssen***

subi_ZG

Schüler

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 24. April 2003, 11:05

@mythi und joke,

ich werde am freitag abend bei alex vorbeigehen und alex wird eine hülse drehen, gestänge (schalthebel) um 2 cm kürzen, wenn nötig das gewinde nachschneiden und gleich einbauen.

dann könnten wir die schaltwege am nächsten dienstag vergleichen (nehme an es wird ziemlich gleich sein) und mythi kann sich auch ein bild machen von den qualitäten und dann bei mäcky bestellen oder bei alex (in wädenswil) vorbei gehen.

gruss aus zug
sascha


Sonic@ZI

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 20. März 2003

Wohnort: Wettstetten

  • Private Nachricht senden

27

Sonntag, 27. April 2003, 20:20

Hab noch 'ne Frage zur Short-Shift-Hülse:

Um wieviel cm verlängert sich durch deren Einbau der Schalthebel?
Und hat jemand ein Bild, wie das nach dem Einbau der Hülse dann aussieht?

Bis denne
Thomas


fg

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

28

Sonntag, 27. April 2003, 21:07

Habe vor einigen Tagen die Hülse von Mäcky eingebaut (WRX, MY 02). Klappt alles problemlos. Man sollte sich aber vorher einen nicht zu leichten Gummihammer besorgen und am besten auch eine elektrische Feile zur Hand haben. Bei mir musste der Metallrahmen, der um den Schaltknüppel sitzt, ziemlich stark v.a. vorne links aufgefeilt werden, weil sonst die Schaltstange oben angestossen hätte. Der Hebel verlängert sich um 2 cm, was ich aber angenehm finde. Das Schalten geht vielleicht nicht mehr ganz so leicht, aber dafür viel knackiger und mit deutlich kürzeren Wegen. Man gewöhnt sich nach ca. einem Tag fahren gut an das neue Gefühl - ganz am Anfag ist es etwas seltsam.


fg

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

29

Samstag, 17. Mai 2003, 21:16

Bin mit dem Mäcky-Hülse im WRX doch nicht so zufrieden: beim Gaswegnehmen im 3ten und 5ten Gang kommt es zu ziemlichen Vibrationen, weil das Ganggestänge wohl irgendwo ansteht.
Ich glaube, TurboSimi hat ähnliche Erfahrungen gemacht?! Wer von Euch noch?


vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 677

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 17. Mai 2003, 21:23

Dann hast du das Rahmenblech nicht weit genug ausgeschnitten. Das ist wichtig!! Sonst liegt der 1. Gang nicht sauber im Getriebe an.
Ich fahre seid zwei Jahren mit Hülse und hab NULL Probleme. Nie wieder ohne, sag ich euch.

Andreas
Andreas

Subaru Outback 2.5i Sport MY18
[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/981718.html[/url]

fg

Fortgeschrittener

Beiträge: 225

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

31

Samstag, 17. Mai 2003, 21:55

Hi Andreas,

hast Du das Rahmenblech vorne links (1ter Gang) und rechts (3ter und 5ter) richtig weit ausgeschnitten?
Die nutzlosen Gewindebolzen gehen dabei drauf, oder? Vielleicht sollte ich einfach nochmal deutlich mehr wegfeilen?


Turbosimi

Schüler

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 23. Februar 2002

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

32

Samstag, 17. Mai 2003, 22:20

Hi

Ich wollte mir zuerst auch die Hülse von Mächy in meinen WRX einbauen. Habe dann aber von einigen Mitgliedern erfahren, dass sie im Gt sehr gut, aber im WRX nicht besonders funktioniert.
Zum einen besteht das Problem wie fg gesagt hat, dass das Gestänge irgendwo auf dem Weg zum Getriebe anstösst, und zum anderen muss man den Metall-Rahmen sehr stark bearbeiten.

Habe mir jetzt einen kommplet neuen Quick-Shifter (ganzer Ganghebel, Schaltwegverkürzung 21%) von AK-Motorsport bestellt und diesen noch um ca. 3 cm gekürzt.



Hat alles Problemlos funktioniert und ich musste nichts am Rahmen oder sonst wo nacharbeiten. Einbau war auch Problemlos. Hat zwar etwas mehr gekostet als die Hülse von Mächy, bin aber sehr zufrieden damit!

Gruss Simi


Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 462

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 17. Mai 2003, 22:44

Hi

Hat einer von Euch mit einem STI den Shortshifter verbaut?
Gruss
Lukas

STI-Prodrive

Erleuchteter

  • »STI-Prodrive« wurde gesperrt

Beiträge: 4 130

Registrierungsdatum: 26. November 2001

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 17. Mai 2003, 23:43

Hi Lukas,
habe dafür bisher noch keine Notwendigkeit gesehen.
Gruß Helmut

Je höher die Geschwindigkeit, desto niedriger die Öltemperatur (Anzeige)

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 462

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

35

Sonntag, 18. Mai 2003, 11:07

Mmh, Helmut, ich schon. Habe das Gefühl, dass ich im STI nicht mehr so schnell schalten kann, wie im WRX.
Gruss
Lukas

ZH 16

Fortgeschrittener

Beiträge: 378

Registrierungsdatum: 6. Februar 2003

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 18. Mai 2003, 14:00

Hallo zusammen

Habe auch seit ca 3 Monaten die Hülse von Mäcky drin ist top für den Preis!

Der Einbau bei mir war auch nicht so einfach, das aussägen des Blechs ( sehr grosszügig ) Ist ja noch das kleinste. Nein bei mir ist das Gestänge noch am Kardantunnel angestanden. Das konnte ich aber auch lösen, indem ich auf einem Lift (2 Leute erforderlich) mit einem Grossen Hammer und einem Durchschlag den Tunnel angepasst habe. Man merkt gut ob der Gang schön eingelegt ist und nirgeds klemmt.
Das kann eben von Wagen zu Wagen varieren wegen den Einbautolleranzen!!
Aber nun ists OK

Gruss Guido


drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 336

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 8. September 2003, 18:55

Hülse ist jetzt auch bei drin. Einfach nur geil! Habe den Metallrahmen erstmal abgelassen. der Drückt doch eh nur auf das Gummi, also welchen zweck hat der Rahmen?? Ging alles auch so.


Wer den "BRIGHT"-Knopf nicht ehrt, ist den Turbo nicht wert...

vonderAlb

Erleuchteter

Beiträge: 9 677

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2001

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 8. September 2003, 21:20

Der Rahmen hält das Gummi fest.
Wenn du das Gummi wegmachst, kannst du direkt auf den Asphalt schauen.
Der Gummi verhindert zum ersten, das der Straßendreck unter dem Wagen dir in den Innenraum eindringt und deine Schaltkulisse, sowie die Mittelkonsole mitsamt elektrischen Anschlüssen/Steckern versaut und zum zweiten ist der Gummi eine Geräuschdämmung.
Mach den Rahmen wieder ran !! Vorher etwas aussägen, damit die Schaltstange nicht dran anschlägt. Tust du das nicht, zerstörst du dein Getriebe (Synchronringe 1. und 3. Gang.).

Andreas
Andreas

Subaru Outback 2.5i Sport MY18
[url=http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/981718.html[/url]

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 336

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 8. September 2003, 22:02

naja das gummi habe ich wieder rangemacht, mit den 4 schrauben. nur den rahmen eben nicht. werde den rahmen aber trotzdem zurecht sägen und wieder draufmachen, weil er so wie er jetzt ist lauter von innen ist.


Wer den "BRIGHT"-Knopf nicht ehrt, ist den Turbo nicht wert...

scobby

Schüler

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2001

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 16. November 2003, 14:16

Ich habe gestern versucht den TWM Short-Shifter einzubauen. Den Originalen rauszunehmen aus der Hülse war kein Problem. Aber wie bringe ich den TWM Shifter wieder in die Hülse??? In der Anleitung steht man sollte keinen Hammer nehmen. Kann mir jemand helfen???

Gruss
Scobby