Du bist nicht angemeldet.

bugeye86

Anfänger

  • »bugeye86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. Juli 2013

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 1. April 2018, 17:14

Niedrige Kompressionswerte EJ207

Hallo liebe Community :tschuess:

Im Zuge eines Turboumbaues habe ich in meinem Sti 2002 mit Serien EJ207 einen Öl-Catch-Tank eingebaut.

Dann erfolgte das Mapping. Danach bin auch noch ein paar 100 Kilometer auf der Straße gefahren wobei ich einige Male die Anzeige des Öl-Catch-Tank kontrolliert habe und kein Öl zu sehen war.

Nach ca. 330 Trackday Kilometer ist mir aufgefallen das ein 3/4 Liter Öl im Catch-Tank war.

Im Öleinfüllstutzen riecht es nicht nach Abgas....
Der Motor rennt sauber auf allen vier Zylindern und hat keinen Leistungseinbruch.....

Dann habe ich noch die Kompression gemessen.


Zuerst bei kaltem Motor. ...alle vier Zylinder erreichten 7,5 Bar....
Aufgrund der niedrigen Werte habe ich noch bei betriebswarmen Motor gemessen.....alle Zylinder erreichten 8,0 Bar.....noch immer sehr niedrig. Ist das richtig das die Verschleißgrenze bei 8,9 Bar liegt?
Gemessen wurde: Alle Zündungspulen runter
Alle Kerzen raus
Drosselklappe voll offen
Alle Zylinder zwei mal gemessen
Batterie wurde vorher nochmals voll geladen


Einige Monate vorher beim Mapping ist aufgefallen das der Turbo erst bei ca. 4000 U vollen Ladedruck aufbaut. Dabei ist der Md321H (Single scroll ) eigentlich dafür bekannt ist das er früh zu spoolen beginnt. ...wäre das auch ein Anzeichen das ich über die Kolbenringe Ladedruck verliere?

Wieviel Öl im Catch-Tank nach wie vielen Kilometern sind denn normal?
Könnte das Öl im Catch-Tank noch andere Ursachen haben?Außer einem von Blow By Gasen/Ladedruck aufgeblasenen Kurbeltrieb?
Könnte das Abgas/der Ladedruck im Kurbetrieb Auswirkungen auf die Ölversorgung der Hauptlager oder Pleuellager haben...
Oder mit welchen Schäden wäre zu rechnen...?


Vielleicht hat ja wer eine Idee dazu....
Vielen Dank



Schöne Grüße Wolfgang :tschuess:










drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 209

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. April 2018, 19:14


wolf 67

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 153

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 2. April 2018, 09:15

was hat der Motor denn für eine Laufleistung ?

bugeye86

Anfänger

  • »bugeye86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. Juli 2013

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 2. April 2018, 11:53

98 000 km

daddy

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 6 752

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Landkreis Plön -Schleswig-Holstein-

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 2. April 2018, 12:34

Bevor angesichts der Messungen "Panik" aufkommen könnte: Mal das Ventilspiel kontrollieren lassen?

bugeye86

Anfänger

  • »bugeye86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. Juli 2013

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 2. April 2018, 18:34

Danke für den Tipp !