Du bist nicht angemeldet.

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

  • »Lukas_WRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 521

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:29

Tesla P85D

Gestern und heute standen Probefahrten im neuen 4x4 Tesla an.

Die Leistung wird mit 700 PS angegeben, das Drehmoment mit offiziell 930 Nm. Auf der Rolle gemessen wurde der "D" aber schon mit 1'171 Nm. Und das aus dem Stand! Der Sprint von 0 - 100 km/h wird mit 3.3 Sek. angegeben. Gemessen wurde er aber schon mit 2.8 Sek.

Nun, ich bin ja schon einige Sportwagen mit weit über 500 PS gefahren und meine Nackenmuskeln trainiere ich auch regelmässig, da es mit Helm immer wieder auf die Rennstrecke geht. Aber der D hat mir doch einen Schlag in den Nacken gegeben, den ich so nicht erwartet hätte. Der Antritt aus dem Stand ist einfach abartig. Also immer erst den Kopf an die Kopflehne und dann erst beschleunigen! So gewaltig es am Anfang abgeht, irgendwie geht ihm obenhinaus der Schnauf aus. Aber da klagen wir auf sehr hohem Niveau.

In ein paar Wochen werde ich den D für drei Tage bekommen und mehrere hundert Kilometer fahren können. Bin gespannt, wie er sich dann im Alltag verhält und wie das mit den Super Charger Stationen funktioniert.

Gruss
Lukas
»Lukas_WRX« hat folgende Dateien angehängt:
  • TeslaD1.jpg (142,9 kB - 86 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Februar 2016, 22:33)
  • TeslaD2.jpg (150,65 kB - 68 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Februar 2016, 22:33)
  • TeslaD3.jpg (96,54 kB - 57 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Februar 2016, 22:33)
  • TeslaD4.jpg (140,25 kB - 57 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Februar 2016, 22:33)
  • TeslaD5.jpg (141,7 kB - 55 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Februar 2016, 22:33)

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 573

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:33

Geil!

Da würde ich auch gern mal ne Runde mit fahren!

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

  • »Lukas_WRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 521

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Mai 2015, 23:09

Mit dem Flugzeug bist Du in 1 Std. 15 Min. bei mir. ;)

drischnie

SIGTC Arbeitskreis Teile

Beiträge: 8 573

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Hamburg

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 10. Mai 2015, 23:25

Wenn ich fliegen nur nicht so hassen würde... :S

blue

Schinder

Beiträge: 1 061

Registrierungsdatum: 21. August 2003

Wohnort: Schindistan

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 11. Mai 2015, 06:44

Hoi Lukas.
Mich hat ja das Elektrofieber auch schon recht gepackt. Zuhause habe ich schon eine 22kw Ladestation installieren lassen.
Leider bin ich den P85D noch nicht gefahren. Ich könnte mir gut vorstellen, dass nach einer Probefahrt auch gleich unten rechts eine Unterschrift auf dem Kaufvertrag fällig ist...

PS: Warst Du bei Frau Stolle von Tesla

BR
Michi
nix!

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

  • »Lukas_WRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 521

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 11. Mai 2015, 08:03

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr

PS: Warst Du bei Frau Stolle von Tesla

Sandra war bei mir im Geschäft ;)

GT-Driver

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 844

Registrierungsdatum: 20. August 2004

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. Mai 2015, 21:33

Geil!

Da würde ich auch gern mal ne Runde mit fahren!



Tesla sitzt doch in Norderstedt, wir waren schon mal dort.
Probefahrt sollte sich dort ermöglichen lassen.


Gruß Manfred
Wenn Dein Auto wie auf Schienen läuft,
bist Du wahrscheinlich zu langsam :whistling:


Silber Forry

Fortgeschrittener

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 3. Februar 2006

Wohnort: Kiel

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. Mai 2015, 22:11

Geil!

Da würde ich auch gern mal ne Runde mit fahren!



Tesla sitzt doch in Norderstedt, wir waren schon mal dort.
Probefahrt sollte sich dort ermöglichen lassen.


Gruß Manfred



@GT-Driver

dann wissen wir ja wo das nächste Treffen stattfindend :D

Kieler

Fortgeschrittener

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 25. Juni 2012

Wohnort: Ludwigslust

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 12. Mai 2015, 07:04

Zitat

Tesla sitzt doch in Norderstedt, wir waren schon mal dort. Probefahrt sollte sich dort ermöglichen lassen.



"...dann wissen wir ja wo das nächste Treffen stattfindend." --> genau! - jetzt hat sich Manfred verraten... :D :zwinker:




Gruß Kieler

Alain

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 4 970

Registrierungsdatum: 7. April 2006

Wohnort: Kt. Bern/Schweiz

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 12. Mai 2015, 10:09

Die Tesla Limousine ist lustigerweise das meist gesehene Auto bei mir im Geschäft, scheint momentan ein richtiger Hype zu sein.

Gruss Alain
Das Leben ist viel zur kurz, um ein serienmässiges Auto zu fahren!

kampfruderer

Fortgeschrittener

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 11. März 2014

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Mai 2015, 10:36

Tesla scheint sich rund um Deutschland langsam durchzuseten: Ich war am Wochenende zu Freunden nach Belgien gefahren. Auf der Fahrt sind mir drei "Model S" in 2 Tagen begegnet: Eins grenznah auf der Autobahn (NL-Zulassung) und 2 in Belgien.

PS: Flüssiggas ist in Belgien unverschämt billig: 33,7ct/Liter (Wie blöd, daß der Tank meines Subi's noch halb voll war)

Nidi

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Altendorf

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Mai 2015, 12:27

Ich seh bestimmt jeden Arbeitstag 2-3 Tesla S.. nicht immer die gleichen aber immerwieder fährt mir einer entgegen ZH, SZ, GR oder gar TI...

13

Dienstag, 12. Mai 2015, 15:25

Die wo mir auf dem Arbeitsweg begegnen sind alle ZG :)
Sehr gelungenes E-Mobil :thumbsup:

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 550

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 12. Mai 2015, 15:51

Die wo mir auf dem Arbeitsweg begegnen sind alle ZG :)


Die Karren kosten ja auch bisschen was....das In-Mobil für den hippen Manager, wie es scheint.... :rolleyes:
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

MaxNice

Schüler

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 24. Februar 2013

Wohnort: Dresden

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 12. Mai 2015, 21:54


Die Karren kosten ja auch bisschen was....das In-Mobil für den hippen Manager, wie es scheint.... :rolleyes:

Vegleich mal die Daten und Preise mit dem BMW i8, der Tesla ist für einen Sportwagen mit diesen Leistungsdaten und Unterhaltskosten nicht wirklich teuer, auch wenn ich mir selbst keinen leisten kann.

Carver

Super Moderator

Beiträge: 10 394

Registrierungsdatum: 3. Mai 2002

Wohnort: Württemberg

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. Mai 2015, 16:44

Bin den S P85D gestern in Hockenheim Probe gefahren. Völlig abartig wie das Ding kickt!

Gt-Cube

Profi

Beiträge: 956

Registrierungsdatum: 10. April 2015

Wohnort: Leipzig

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. Mai 2015, 17:14

das kannst du nicht vergleichen MaxNice, bist du schonmal I8 gefahren?

Der I8 hat ein carbon monocoque was sehr teuer in der Serienfertigung ist und sehr viel Gewicht spart weiß nicht wieviel hab aber schonmal eins angehoben.
Im vergleich zum Tesla ist der BMW bestimmt 500 kg leichter und hat auch einen sehr niedrigen Schwerpunkt womit er aufjedenfall besser durch Kurven geht als der Tesla.

Das der I8 vom Design her ne ganz andere Liga ist brauch ich ja kaum zu erwähnen -> einmalig
Tesla erinnert mich etwas an nen Panamera ->fällt zwar auf aber ist nichts besonderes

Von der Leistung soll der Tesla wirklich gut gehen, da fehlt mir aber der unverwechelbare Boxer-Klang und das schalten. 8o

Kieler

Fortgeschrittener

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 25. Juni 2012

Wohnort: Ludwigslust

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 19. Mai 2015, 22:35

Am Montag dieser Woche war ein P 85 D bei uns auf Arbeit - ein echter Hammer! Mit Pringnitzer Nummer in Weiss, 700PS, schwarze Felgen etc. Das Einzige was mich soert, ist das riesige Display in der Mittelkonsole - sicher eine reine Gewoehnungssache. Allerdings sind die 126'000€ Anschaffungspreis ( laut Besitzer ) echt happig...dafuer bekommt man auch 3 nagelneue STI... :zwinker: !




Gruß Kieler

Beiträge: 1 053

Registrierungsdatum: 12. Juli 2009

Wohnort: Winterberg

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. Mai 2015, 09:39

700PS ist aber nur die Peakleistung :(
Die die Minimale Dauerleistung ist deutlichst magerer.

Da ist nichts mit in 90km Volllast die Batterie Leerfahren bei 190m/h auf der BAB

C35/45

Fortgeschrittener

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2007

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Mai 2015, 14:41

Im Kaufpreis ist allerdings kostenloses "Tanken" für die Lebensdauer des Tesla inbegriffen - sofern der Super Charger immer greifbar ist...