Du bist nicht angemeldet.

Nomad

Profi

  • »Nomad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 10. November 2012, 00:54

Was hatn der für ein fies Weiches Fahrwerk? Kippt ja schon fast nach hinten, wenn er Gas gibt ôo

pro

AK-Schweiz

Beiträge: 4 091

Registrierungsdatum: 15. März 2005

Wohnort: Aarau

  • Private Nachricht senden

22

Samstag, 10. November 2012, 07:15

Die Launchcontroll funktioniert im Prinzip wie ein geschwindigkeits- und raddrehzahlabhängiger Drehzahlbegrenzer. Beim Start wird mit durchgetretenem Gaspedal die Drehzahl um das Drehmoment Höchstniveau gehalten, sodass vom Start weg maximales Drehmoment verfübar ist. Um dann aber möglichst wenig Schlupf an den Rädern zu haben wird im zweiten Schritt die Drehzahl geschwindigkeitsabhängig nochmal begrenzt um ein zu starkes Durchdrehen der Räder zu vermeiden.
Beim Antilag System wird die Dosselklappe beim Gaswegnehmen wieder minimal geöffnet und die Zündzeitpunkte maximal nach hinten/auf Spätzündung gestellt, sodass im Prinzip bei geöffneten Auslassventilen oder kurz davor gezündet wird, die Verbrennungsenergie wird so größtenteils nicht auf den Kolben übertragen, sonder in Form einer mehr oder weniger heftigen Abgasdruckwelle an den Turbolader weitergegeben, sodass dieser auf hohem Drehzahlniveau bleibt (Beim Gaswegnehmen sinkt die Turbinendrehzah jal normalerweise und muss dann bei Last erst wieder aufgebaut werden, was eine Zeitverzögerung bis der volle Ladedruck wieder ansteht mit sich bringt) und Ladedruck generieren kann.

Der Trippi mit Gruß


TOP Erklärung @Trippi:!
Möchtest du vielleicht grad nen Eintrag im Lexikon vornehmen? ;)
Romania, thank you for having us. And can we stay forever?

Amadeus

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 639

Registrierungsdatum: 12. April 2002

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 10. November 2012, 09:23

Diese LC erklärung passt eher zur (einfachen) Ecutek abstimmung.
Bei einer normalen LC -durch ein FP ECU- wird auch bei vollgas der Z.zeitpunkt zurückgenommen und fettes gemisch erzeugt.
Dadurch erhöht sich bei „normalen“ Subis der LD, je nach hardware und einstellung auf ~ 1bar.
Da bei LC und ALS die abgastemp. (durch minus zündung) sehr hoch steigt, ist das sehr schlecht für das material.
Turbo und kat werden extrem belastet, darum wird der kat weit nach hinten versetzt.

Bei den 1600 WRC wird durch das ALS ~ 3 bar LD erzeugt…..

lg

Trippi

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 21. November 2008

Wohnort: Frankenberg (Eder)

  • Private Nachricht senden

24

Samstag, 10. November 2012, 09:53

Zitat

Möchtest du vielleicht grad nen Eintrag im Lexikon vornehmen?

geht das einfach so? Dann natürrlich gern, morgen wenn ich ein bisschen Ruhe habe ;)

Zitat

Diese LC erklärung passt eher zur (einfachen) Ecutek abstimmung.


Korrekt :thumbup:

Der Trippi mit Gruß
- MY 2008 Impreza 2.0R Sport mit LPG
- MY 2007 Suzuki Swift Sport
- MY 2003 Impreza WRX STI Gruppe G (bis 08/2017 hoffentlich endlich fertig und einsatzbereit :rolleyes: )

Amadeus

SC+ Mitglied

Beiträge: 1 639

Registrierungsdatum: 12. April 2002

  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 10. November 2012, 11:07

Ja, Ecutec macht nur eine einfache drehzalbegrenzung ohne LD anhebung, das bei den 2l STI immer unbrauchbar war.

lg

Nomad

Profi

  • »Nomad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

26

Dienstag, 13. November 2012, 15:31

Demnächst im Thread 'Wen habt ihr heute "verblasen": "Ich wurde mit meinem STi von einem Traktor verblasen :( "


tractor drifting

Nomad

Profi

  • »Nomad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

27

Montag, 21. Januar 2013, 11:24

Dinge, die man haben will:
http://www.autopluschina.com/en_us/Produ…E910-C-p63.html

Gibts sogar mit Subaru-Logo, heißt es :D

Apo

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 893

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Bühl

  • Private Nachricht senden

28

Montag, 21. Januar 2013, 11:41

Ja, Ecutec macht nur eine einfache drehzalbegrenzung ohne LD anhebung, das bei den 2l STI immer unbrauchbar war.

lg

In welcher Weise "unbrauchbar"? Und bei den 2.5l hats dann was gebracht?
Oinkedy...
IG: @apolino14

Nomad

Profi

  • »Nomad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 21. Januar 2013, 12:10

@Apo: ich vermute jetzt mal hart:
Ecutec hat die Drehzahl begrenzt, indem sie entweder die Spritzufuhr oder die Zündung geregelt (lese: abgeschaltet) haben.
D.h., deren LC konnte kein ALS, dadurch lief der Motor wie ein Sauger, da der Turbo zu den Zeitpunkten, bei denen eine Zündung stattgefunden hat, nicht auf Touren war, ergo der Ladedruck im Keller lag.
Dass das keinen allzu großen Vorteil bringt, muss ich hoffentlich nicht erläutern.

Apo

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 893

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Bühl

  • Private Nachricht senden

30

Montag, 21. Januar 2013, 12:39

@Apo: ich vermute jetzt mal hart:
Ecutec hat die Drehzahl begrenzt, indem sie entweder die Spritzufuhr oder die Zündung geregelt (lese: abgeschaltet) haben.
D.h., deren LC konnte kein ALS, dadurch lief der Motor wie ein Sauger, da der Turbo zu den Zeitpunkten, bei denen eine Zündung stattgefunden hat, nicht auf Touren war, ergo der Ladedruck im Keller lag.
Dass das keinen allzu großen Vorteil bringt, muss ich hoffentlich nicht erläutern.


Aber:

Sollte nicht bei einer (bsp.) LC die bei 5500U/Min die Drehzahl begrenzt, nicht genug Abgasdruck da sein um dem Turbo Anschub zu geben bzw ihn auf Touren zu bringen? Dafür sollte doch kein AntiLag notwendig sein.
Oinkedy...
IG: @apolino14

Nomad

Profi

  • »Nomad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

31

Montag, 21. Januar 2013, 12:48

Sollte nicht bei einer (bsp.) LC die bei 5500U/Min die Drehzahl begrenzt, nicht genug Abgasdruck da sein um dem Turbo Anschub zu geben bzw ihn auf Touren zu bringen?


Theoretisch ja.
Wenn das beim 2.0er nicht gut funktioniert, beim 2.5er jedoch schon, dann kann es schon sein, dass der Abgasdruck nicht reicht.
Vielleicht ists beim 2.5er ja gerade genug.
Wie gesagt, das ist reine Vermutung, es kann sein, dass das aus nem anderen Grund nicht gut funktioniert.

Nomad

Profi

  • »Nomad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 6. Februar 2013, 21:01

So, Zeit für den nächsten Beitrag.

Heute: Steaks für echte Männer.
Halt, Moment...Steaks für echte und kluge Männer.

http://www.seriouseats.com/2009/12/how-t…g-grilling.html

Deutsche Kurzfassung: Lasst das Steak nachm Braten oder Grillen ne weile liegen. So lange, bis die Kerntemperatur bei ca. 49°C liegt.
Nicht schneiden, nicht reinbeißen, einfach nur liegen lassen.
Schmeckt danach um Welten besser, weil die Säfte drin bleiben.
Könnt mir ruhig glauben, ich habe es ausprobiert.

Bild, das mehr als 1000 Worte sagt:

STIPhil

Fortgeschrittener

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 14. August 2012

Wohnort: Karlsruhe

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 7. Februar 2013, 00:15

Hi,

hier gibts auch diese "Logo Laser Light" für 39,90€ und Subaru ist natürlich auch dabei.

http://www.merx-tuning.de/LED-Logo-Laser-Light

Gruß

Philipp

Nomad

Profi

  • »Nomad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

34

Dienstag, 12. Februar 2013, 13:25

No comment:


porkii

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 656

Registrierungsdatum: 27. September 2011

  • Private Nachricht senden

35

Dienstag, 12. Februar 2013, 13:41

HAHAHAHAHAHA geil ;)
99er GT
Classic - Hell yeah :thumbsup:

Meine Videos: https://www.youtube.com/user/MrDickDickson

Nomad

Profi

  • »Nomad« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 160

Registrierungsdatum: 8. August 2011

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

36

Mittwoch, 20. Februar 2013, 10:05

OK, nachdem die ganzen "Harlem Shake" Videos langsam überhand nehmen,
kann ich euch das hier nicht vorenthalten:

[video]http://www.youtube.com/watch?v=4vqnSwTXAAc[/video]

olf

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 10. September 2011

Wohnort: Marburg

  • Private Nachricht senden

37

Mittwoch, 20. Februar 2013, 12:31

Wie saumässig dämlich...


...lachen musst ich trozdem tierisch! :D

La_Hire

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2009

Wohnort: Amberg, Oberpfalz, BAY

  • Private Nachricht senden

38

Mittwoch, 20. Februar 2013, 12:44

wieviele Waschmaschinen ich so schon zerstört hab :D:D ohne die dämliche Mucke aber ^^

Apo

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 893

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Bühl

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 20. Februar 2013, 12:49

dann lieber das hier ;)

http://www.youtube.com/watch?feature=pla…nHzrh3UmQ#t=90s

Edith beschwert sich über die nicht funktionierende einbettung des videos >:(
Oinkedy...
IG: @apolino14

olf

Fortgeschrittener

Beiträge: 280

Registrierungsdatum: 10. September 2011

Wohnort: Marburg

  • Private Nachricht senden

40

Mittwoch, 20. Februar 2013, 16:46

Zitat

Von Apo
dann lieber das hier ;)

http://www.youtube.com/watch?feature=pla…nHzrh3UmQ#t=90s

Edith beschwert sich über die nicht funktionierende einbettung des videos >:(



Noch viel besser :thumbsup: