Du bist nicht angemeldet.

Jan_DS

Fortgeschrittener

  • »Jan_DS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

Wohnort: Bamberg

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 11. Februar 2019, 14:46

Subaru e-Boxer kommt nach Europa

Hi Community,
gibt Neuigkeiten, grad gefunden:
https://www.subaru-presse.de/
Subaru bringt 2 Fahrzeuge mit e-Boxer nach Europa.
Enthüllung am 5. März.

XV und Forester? Levorg zusätzlich zum 2l als e-Boxer?
Bin gespannt!

Apo

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Bühl

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 11. Februar 2019, 14:57

Laut meinem freundlichen isses der Forester und ich glaube den XV hatte er noch genannt was er von der Zentrale bestätigt bekommen hat. Der Levorg wird erstmal nur 2L Sauger ohne E bleiben. Eigentlich hatte er mit
weiteren Mitglieder seiner Einkaufsgenossenschaft bei der Zentrale versucht anzustossen dass der 1.6DIT in weiteren Fahrzeugen kommt weil er sehr zufrieden mit der Maschine ist und gerade im XV spass machen könnte.
Wird wohl nichts bei den neuen Emissionsrichtlinien...
Oinkedy...
IG: @apolino14

Baumschubser

Super Moderator

Beiträge: 6 407

Registrierungsdatum: 28. Mai 2007

Wohnort: Haldensleben

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 11. Februar 2019, 21:57

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
Eigentlich hatte er mit weiteren Mitglieder seiner Einkaufsgenossenschaft bei der Zentrale versucht anzustossen, dass der 1.6DIT in weiteren Fahrzeugen kommt weil er sehr zufrieden mit der Maschine ist und gerade im XV spass machen könnte.
Wird wohl nichts bei den neuen Emissionsrichtlinien...

1. Was für eine Einkaufsgenossenschaft?

2. Wenn der 1.6DIT in anderen wichtigeren Märkten (Japan, USA oder Australien/Neuseeland) nicht schon in anderen Subaru-Modellreihen angeboten wird, dann ist nicht zu erwarten, dass für den kleinen europäischen Markt die Subaru-Corporation da eine Sonderanfertigung macht.
Wegen der Emissionsrichtlinien hast du wohl recht, nicht umsonst fliegt der 1.6DIT ja auch aus dem Levorg.

Dann sollen sie lieber den 2,5i auch in Forester bringen (ist ja in USA / Kanada die normale Variante - bräuchte dann wohl "nur" eine Anpassung der Software für die hiesigen Bedingungen).
Und für den Levorg als zusätzliche Motorisierung. Genau wie für den XV (ob's bei den Ansatzzahlen des Impreza auch für diesen lohnt weiß ich nicht). :dafuer:


Gruß
Stephan

Apo

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 860

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Bühl

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Februar 2019, 08:25

Zitat

1. Was für eine Einkaufsgenossenschaft?


Er und andere umliegende (eher ländliche Gegend) Subaru-Händler oder Autohäuser mit Subaru im Angebot haben sich zusammengeschlossen um bessere Konditionen zu erhalten und besseren Service und Angebote bieten zu können.
Oinkedy...
IG: @apolino14

fware

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Februar 2019, 10:04

Na ja, Vorstellung in Genf und lieferbar dann 2020.

Wenn ich die Verbrauchswerte vom XV Hybrid aus den U.S.A. ansehe so macht der Akkupack kaum Sinn.
Mal sehen was kommt.

Beiträge: 2 281

Registrierungsdatum: 16. Januar 2010

Wohnort: Zeuthen

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Februar 2019, 10:20


Wenn ich die Verbrauchswerte vom XV Hybrid aus den U.S.A. ansehe ....


Wo siehst Du die? Bzw, wieviel verbraucht der?

fware

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 6. Februar 2017

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 15. Februar 2019, 09:21

Wo siehst Du die? Bzw, wieviel verbraucht der?

Mal mit goolge nach crosstek Hybrid suchen... Hab die Funstellen jetzt nicht im Bookmark

sub_driver

Anfänger

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 22. März 2017

  • Private Nachricht senden

9

Gestern, 16:17

Der plugin ist nur in der USA verkauft und der Powertrain kommt vom Toyota (elektrische Motoren vom Camry Hybrid, die Batterie vom Prius Plugin).
Der e-boxer hat nicht zu tun mit dem Plugin. Er hat einen elektrischen Motor mit 13,6 PS und eine Batterie von 0.6 kWh. Er ist vom Anfang 2018 in Japan verkauft.

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 25. November 2013

  • Private Nachricht senden

10

Gestern, 17:31

@fware:
Klar bringt der Akkupack was. Mehr Gesamtgewicht und somit mehr Verbrauch.

@sub_driver:
Wozu dient der 13,6 PS Elektromotor? Als Anlasser oder für die Seilwinde an der Front des Foresters?

Ich frage mich, wie dort im fernen USA die 6- und 8-Zylinder weiterhin angeboten werden können, wenn dort die Abgasnormen angeblich noch strenger sein sollen, als in der EU?

War ja ständig die Rede davon, als wegen dem Dieselskandal behauptet wurde, die Dieselnormen seien in USA strenger als in der EU gewesen. Da wird es mit den Benziner-Normen nicht anders gewesen sein.

Snoopy242

Anfänger

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 3. Januar 2018

Wohnort: Falkensee

  • Private Nachricht senden

11

Gestern, 20:10

Flottenverbrauch ist das Thema in der EU! Wer da keine Kleinwagen oder Plug In Hybride(völlig unsinnige Verbrauchswerte, da der volle Akku zum Anfang nicht einfliesst) im Programm hat, kommt halt auf deutlich über 120 g CO2/km km Flottenverbrauch und zahlt für jedes verkaufte Fahrzeug über diesem Wert ordentlich Strafe. Die reinen Abgaswerte sind hier wie in den USA ähnlich streng.
Subaru kann tatsächlich nicht anders. Es ist wohl auch ein Fahrzeug unterhalb des XV/Impreza in der Pipeline. Warum wohl!