Du bist nicht angemeldet.

dressko

Anfänger

  • »dressko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. September 2018

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. Januar 2019, 20:09

Legacy Diesel Motorleuchte+Esp+Feststellbremse

Hallo.
Bei meinem Legacy Diesel Bj. 2011 sind plötzlich beim Anlassen folgende 3 gelbe Warnzeichen angegangen:
Motorkontrolle, Esp und Feststellbremse.
Die Bremse selber funktioniert, aber nur wenn der Schalter betätigt wird. Hill Holder und automatisches Lösen beim Anfahren geht nicht mehr. Tempomat ist außer Betrieb.

Motor läuft aber normal und springt gut an. Sicherungen im Motorraum sind auch Ok.

Was kann die Fehlerursache sein? Laufleistung ist 182 Tkm.

-Prodriver-

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 3. Juni 2010

Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. Januar 2019, 21:59

Hallo,
Das kann alles mögliche sein.
Musst zuerst den Fehlercode auslesen lassen.
Wahrscheinlich aber entweder ein Glühstift oder EGR Ventil
:D :D Um Allrad besser :D :D

dressko

Anfänger

  • »dressko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. September 2018

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Januar 2019, 14:25

Hallo,

Der Fehlercode lautet P0409 Abgasrückführungssensor A.
Ich nehme an das AGR ist somit hinüber... Oder gibts da noch einen Extrasensor?
Zum Wechsel von dem Teil. Wir entfernt man den AGR Kühler?

Vielen Dank für euren Rat.

-Prodriver-

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 3. Juni 2010

Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Januar 2019, 17:56

Hi,
Der Sensor ist am EGR Ventil drauf.
Den AGR Kühler brauchst nicht komplett ausbauen. Oben die zwei Mutter vom Ventil wegschraufen, danach die dazugehörigen Stehbolzen mit Torx entfernen.
Neben dem Kühler noch die M8 Schraube vom Kühlerhalter entfernen. Danach die Leitung mit Gefühl leicht nach hinten legen ( biegen klingt so murksmässig :rolleyes: ).Denn die zwei Schrauben am Flansch unten bekommst ohne AutogenSchweißer kaum auf.
Das neue Ventil muss aber wieder neu angelernt werden.
:D :D Um Allrad besser :D :D

dressko

Anfänger

  • »dressko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. September 2018

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 28. Januar 2019, 10:25

Hi,

Vielen Dank für den Rat. Ich denke das bekomme ich hin.
Bzgl. des Verlegens der Leitung vom AGR Kühler... Um wieviel Millimeter / Zentimeter reden wir da?
Nicht das da plötzlich ein Knick oder Riß drin ist...

-Prodriver-

Fortgeschrittener

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 3. Juni 2010

Wohnort: Klagenfurt am Wörthersee

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 28. Januar 2019, 10:46

Nur ganz wenig, - ein paar mm reichen schon.
Es ist ein wenig eng, aber es geht sich aus
:D :D Um Allrad besser :D :D

dressko

Anfänger

  • »dressko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. September 2018

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Februar 2019, 20:30

Vielen Dank. Hat gut funktioniert.
Die Schraube am Agr Kühler zum Motorblock, muß der Osterhase eingebaut haben. Die ist schön versteckt... ;-)