Du bist nicht angemeldet.

deeyou

Anfänger

  • »deeyou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. April 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. November 2005, 07:55

Radio Ein-/Ausbau, wie geht das GENAU - MY2005

Hallo allerseits

Betrifft Forester, MY 2005

Es wurde schon einiges zum Thema Radio Ein-/Ausbau geschrieben. Ich habe auch schon viel gelernt was die Wahl des Gerätes betrifft, damit es dann auch passt. In diesem Sinne danke für die Antworten und Hinweise.

Das letzte Siegel gilt es aber noch zu brechen. Wie genau funktioniert der Ausbau des Radios resp. der Mittelkonsole? Wo sind allfällige Schrauben, Clips, Tretminen und Selbstschussanlagen versteckt? Hat jemand ein Werkstatthandbuch in welchem dieser Ausbau beschrieben ist oder wo man wenigstens sieht wo die Befestigungspunkte sind (Explosionszeichnung)?

Bin wieder mal um jeden Hinweis dankbar.

deeyou



Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 30. August 2004

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. November 2005, 15:45

Hallo.

<u>Schau mal hier diesen Link</u>

Die ersten Schritte sind die selben. Abdeckung um den Schalthebel inklusive Aschenbecher abnehmen und die 2 dahinter liegenden Schrauben unter den Klimareglern entfernen.
Der Rest der Mittelkonsole ist geclipst. Geht schwer ab, also vorsichtig rangehen. Müssten links und rechts je 3-4 Clipse sein, 2 an der Oberseite und einer direkt unter dem Taster für die Warnblinkanlage. Ich hatte den Getränkehalter ausgefahren, um einen Punkt zum dahinterfassen zu bekommen.

Wenn die Mittelkonsole weg ist ist je nach Modell entweder der Käfig mit Radio und Ablagefach sichtbar oder der Käfig mit dem 2-DIN Radio. Die 4 Schrauben vom Käfig lösen und den Käfig rausnehmen. Das Radio ist links und rechts am Käfig angeschraubt. Radio wechseln(wahrscheinlich wird ein Adapter vom weißen, breiten Subaru-Stacker auf 2 DIN-Radioanschlüsse benötigt) und Mittelkonsole weiedr einsetzen-fertig.

Markus


Beiträge: 835

Registrierungsdatum: 12. Juli 2003

Wohnort: NRW/Deutschland

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. November 2005, 20:05

Die Impreza-Anleitung stimmt nicht im Detail, aber guckst Du hier.
Das ist aus dem Werkstattbuch des Forester MY2003/2004.

Beste Grüße aus dem Bergischen Land
Jürgen
- Forester 2,0 XT Aut. MY2004 mit LPG -


geändert von: sunfreak on 17/11/2005 20:06:46

Chris.Fuchs

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 22. August 2006

Wohnort: München/ Perlach

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 22. August 2006, 20:21

Vielen Dank,
wird der Aschenbecher dann einfach rausgezogen oder was? Und dann komme ich an die Bilder, okay, gut, und dann halt das Amaturenbrett rausnehmen, sieht ja einfach aus. Merci!

Schönen Abend zusammen!

/

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 30. August 2004

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 22. August 2006, 20:32

Der Aschenbecher ist an der Verkleidung der Schaltkulisse mit dran. Das Teil hinter dem Schalthebel von unten anheben, bis es ausrastet ( ) und dann vorsichtig schräg nach oben in Richtung Schalthebel herausziehen.
Dann die 2 Schrauben lösen und dann der schwierigere Teil, nämlich die Mittelkonsole, also das Dingens ums Radio rum, langsam versuchen zu Dir zu ziehen. Ist ziemlich fest drin. War auch die ganze Zeit am Zittern das ich es nicht zerbreche.

Markus



Beiträge: 1 167

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2005

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 22. August 2006, 21:10

das ganze geht am besten, wenn Du eine Art "Keil" benutzt, aus KUNSTSTOFF, ist so ein kleines Ding, damit zerkratzt Du nix, weil es im Regelfall weicher ist als die zu demontierenden Teile, frag erstmal bei verschiedenen Radiofachhändlern nach so einem Teil!

mein Luder schluckt

Chris.Fuchs

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 22. August 2006

Wohnort: München/ Perlach

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. August 2006, 17:58

Okay, danke! Des mit dem Keil ist eigentlich kein Problem, arbeite in der Unfallinstandsetzung bei einem deutschen Autohersteller, habe da viel kontakt mit Spenglern, die mir so nen Keil aushändigen können.
Also muss man von der Schaltkulisse anfangen und sich nach oben arbeiten, dürfte ja kein Problem sein.
Danke nochmal.

P.S.: Was muss noch raus, wenn ich hinter der Verkleidung (Vom Radio aus)einen AUX Eingang(Kabel) zum Handschufach legen will?

/

deeyou

Anfänger

  • »deeyou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. April 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. August 2006, 17:03

Hallo allerseits

Auf diesem Link findet Ihr die Anleitung mit Skizzen und Text sowie Fotos vom Ernstfall!

Vielleicht hätte sich das Media Markt besser auch erst mal angeschaut, bevor sie meine Konsole ruinierten (und danach ersetzten).

http://artdesignlink.com/Ausbauradio.htm

Viel Spass

Danny


Chris.Fuchs

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 22. August 2006

Wohnort: München/ Perlach

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. August 2006, 18:20

Merci und vielen Dank,
des ist doch mal ne richtige Anleitung die was bringt!
Auf einem der Fotos ist ein Bild, von der Box in der Mittelkonsole hinter der Handbremse, die muss doch nicht raus fürs Radio! Oder etwa doch? ;-)
Des reicht doch ab dem Schaltknauf.
LG,
Chris.Fuchs

/

deeyou

Anfänger

  • »deeyou« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 19. April 2005

Wohnort: Schweiz

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 24. August 2006, 19:12

Richtig - für den Aus-/Einbau des Radios reicht Teil zwei der Anleitung ab "Unterhaltung - Radiogehäuse".

Noch ein Tipp - anstelle des erwähnten "schmalen Schraubenziehers" würde ich ca. 2cm breite Malerspachtel nehmen. Die verursachen noch weniger Abdrücke im geschäumten Ueberzug des Armaturenbrettes.

Das Wichtigste aber ist, dass man die Punkte kennt, wo die Clips hinter sind.

deeyou



geändert von: deeyou on 25/08/2006 12:25:24

Chris.Fuchs

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 22. August 2006

Wohnort: München/ Perlach

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 25. August 2006, 17:27

Ah, okay,
wo wir gerade dabei sind...
Wie siehts aus mit guten Radios, wer hat gute Erfahrung mit den Alpine Geräten, bsp das CDA-9855R

Das Problem denke ich, ist halt, dass das Display aufklappt für CD Einschub (bleibt es drunter hängen am Stauraumfach unterm Radioschacht?)
Kennt jemand vergleichbare Geräte? Am besten solte die Radiofunktion vorhanden séin.
Danke im Vorraus auf eure Antworten!
Schönes WE!
Chris.Fuchs

/

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 30. August 2004

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 25. August 2006, 18:57

Hallo.

Also die Bedienteile sind ja eigentlich gleich groß, außer bei den Radios wo man den Blendrahmen nicht abnehmen kann, aber die passen ja eh nicht in den Schacht.
Daher geh ich mal davon aus das es geht. Ich hab ein JVC eingebaut. Dessen Bedienteil klappt auch nach unten wenn man an die CD-Öffnung will. Es geht problemlos auf.

Hatte beim Einbau das Radio mal unten in den Doppel-DIN-Schacht eigebaut und das Ablagefach mit der Klappe oben. Ging in dem Fall nicht richtig auf, das Bedienteil blieb an der Mittelkonsole hängen.

Also Radio oben-Fach unten passt.

Gruß
Markus



Beiträge: 1 167

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2005

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 25. August 2006, 19:59

guckst Du...





ist zwar ein Impreza STI MY06, aber Doppel-DIN (oder JIN) ist Doppel-DIN (oder JIN), das Alpine CDA 9855R passt ohne Einbaurahmen und ohne Blendrahmen an die beiden Originalhalter, und darunter ist ein Ablagefach Forester MY03.

Das Alpine fährt gerade nach vorne, sodass die untere Klappe gleichzeitig geöffnet werden aber schlecht geschlossen werden kann...aber wohl vollkommen unerheblich ist!

mein Luder schluckt

Chris.Fuchs

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 22. August 2006

Wohnort: München/ Perlach

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 28. August 2006, 18:31

Vielen lieben Dank für die Anwort!
Hat mir viel gebracht, auch gleich ausprobiert und hat funktioniert, jetzt hab ich bloss noch kein Radio, bin immer noch am überlegen
Als ich mir die Preise von Alpine angeschaut habe...
Da stellt es dir ja die Haare auf! Spinnen die? Aber gut, sind halt wirklich sehr gut ausgestattet.

/

mabo

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: Marl

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 25. Februar 2009, 06:38

Tote Links

Hallo Community,

ich würde gerne das Radio in meinem Forester MY07 ersetzen, also habe ich die Suchfunktion hier im Forum genutzt.
Dieser Beitrag hier hat anscheinend mal eine Menge hilfreicher Links enthalten, leider sind sie (fast) alle tod.

Wenn also jemand eine möglichst detaillierte Anleitung zum Ausbau eines Radios im Forester Y07 hat wäre ich dankbar.

Gruß
Mabo

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 30. August 2004

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. Februar 2009, 12:31

Hier derLink zu meiner Anleitung. Passt im Groben für alle Forester SG 09/2002 bis 08/2008. Zu 100% fürs Facelift ab MY06.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Warlock79« (17. Februar 2012, 15:24)


follow_me

Anfänger

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 29. August 2012

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. September 2012, 12:56

Hallo

Greife leider diesen alten Thread nochmal auf.

ich hab einen Impreza 02 sti und will gleich mein radio wechseln aber die anleitungen sind alle offline.

koennte bitte jemand eine aanleitung hochladen.

Gruß tim
Der Gerät überholt schweißfrei :D

gazzy

Schüler

Beiträge: 68

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Wohnort: Ziswingen

  • Private Nachricht senden

18

Donnerstag, 20. September 2012, 13:32

Hi

die Anleitung von Warlock79 funktioniert beim Forry astrein, hab meins auch nach dieser ausgebaut. In wieweit das Impreza Cockpit anderst ist weis ich nicht, hab aber noch eine gefunden für nen MY 05 Impreza, leider auf Englisch aber dass sollte machbar sein^^

ANLEITUNG

Viel Erfolg, Gruß
Matthias

Mike76

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 1. März 2013

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 26. Februar 2014, 17:53

Hallo! Ich bräuchte mal dringend eure Hilfe! Die Anleitungen sind ja alle recht gut gelungen, aber mein Forester (Bj. 2004) hat keine Klimaanlage.
Wenn ich das Mittelteil herausgeklipst habe, stehe ich vor dem Problem dass die Bowdenzüge mich daran hindern das Teil ab zu nehmen. Ich kann
das Mittelteil nur ein kleines Stück abziehen, dann hängt es an den Bowdenzügen fest. So komme ich nicht an die Schrauben vom Käfig heran in dem
das Radio sitzt. Wenn die Anleitungen nicht gerade down sind, so fehlen bei der englischen Anleitung die Bilder. Im Fußraum sind so einige Züge zu
sehen.....nur welchen Zug muss ich wie aushängen? Für schnelle Hilfe wäre ich euch seeehr dankbar! Im Moment steht der Wagen mit halb zerlegter
Mittelkonsole im Carport....da bis auf die Züge aushaken alles gut geklappt hat, möchte ich ihn nur ungern unverrichteter Dinge wieder zusammenbauen.

Nanopixel

Fortgeschrittener

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 10. April 2016, 13:54

Ich muss den alten Thread auch nochmal wiederbeleben.
Ich würde das Radio meines 2008er SG auch gern durch ein anderes ersetzen.
Leider sind alle Links in diesem Thread tot - wenn jemand einen aktuellen Link zu einer Ausbauanleitung hat, wär das echt cool.
Gruß
N