Du bist nicht angemeldet.

Schwelb

Anfänger

  • »Schwelb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2017

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:32

Forester Lieferzeiten

Guten Tag,
mein Autohöker rief mich Gestern an und teilte mir mit das mein Forester wohl erst in der 18ten KW 2018 geliefert wird. 8|
Bestellt wurde das Fahrzeug Mitte November.
Das wären so knapp 25 Wochen Lieferzeit.
Ist das Normal? ?(
Fahrzeug ist ein Forester XT Sport in Venetian Red. Zubehör wie AHK und sonstiges wird ja erst in der Werkstatt vor Ort montiert.
Ist der Rote so selten geordert?
Der Händler meinte in fast jeder anderen Farbe sind noch Fahrzeuge im Pool und hätte ich sogar
vom Händler ohne Aufpreis bekommen können.
Mir gefällt nun mal das Rot :D

beste Grüße
Christian
Am Öl hat es nicht gelegen! War keins drin!
Menschen die langsam fahren sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)

Meraldor

Schüler

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 8. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:55

Bei Deutschen Herstellern ist die Wartezeit normal.
Du Könntest eventuell nachfragen ob du ihn in einer Anderen Farbe noch bekommst, und ihn dann eventuell in dem Rot Folieren lassen.

Gruß
Mera

SubiBear

Fortgeschrittener

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:48

Moin Zusammen
Bei Deutschen Herstellern ist die Wartezeit normal.
..nicht nur bei denen... und bei einem meiner Dt. Lieblingskonzerne werden sogar gewerbliche Kunden im Regen stehen gelassen und die FZ nach Ablauf des Leasingvertrages knallhart zurückgefordert, obwohl trotz rechtzeitiger Order der Kunde nun ca. 8-10 Wochen "in der Luft hängt" :klatsch:
Der Händler meinte in fast jeder anderen Farbe sind noch Fahrzeuge im Pool und hätte ich sogarvom Händler ohne Aufpreis bekommen können.
...damit beantwortest Du Dir Deine Frage selber :zwinker:

Mir gefällt nun mal das Rot :D
Wer einen ausgefallen Geschmack hat muss halt auch ein bisschen leiden :D
Ich denke aber nicht, dass, sofern Dein Subi-Händler Dein altes FZ in Zahlung nimmt jetzt sagt, Du müsstest ihm dieses schon Ende Januar auf den Hof stellen (siehe oben)

Tröste Dich einfach mit dem alten Spruch über die Vorfreude und lass uns wissen wenn Du ihn hast :thumbup:
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain

Schwelb

Anfänger

  • »Schwelb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2017

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:48

Ich hatte ja auch was von 3 Monaten gehört aber 5 Monate sind schon eine Hausnummer.
Folieren kostet und ich sehe nicht ein das ich das bezahle. Ausserdem soll Folie mit den Jahren ja doch etwas mehr als Lack ausbleichen.
Ne ne, da genieße ich lieber noch etwas länger die Vorfreude und weiß das ich diesen Winter keine Winterreifen dazu kaufen muss. :D
Am Öl hat es nicht gelegen! War keins drin!
Menschen die langsam fahren sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schwelb« (11. Januar 2018, 11:59)


Schwelb

Anfänger

  • »Schwelb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2017

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:58

Mein Händler war auch nicht so begeistert, hatte noch mit Subaru Deutschland telefoniert ob es eine Möglichkeit gibt das ganze etwas zu beschleunigen.

Mein Altfahrzeug nimmt er trotzdem und zwar erst dann wenn der Neue da ist. Da macht der Händler keine Probleme. Ist halt der alteingesessene Händler aus Bremen.
Den kann ich empfehlen. Das sah in Hamburg anders aus. Da ich zwischen den beiden Städten wohne ist es mir egal in welche Richtung ich fahren muss. Bremen sind 78 km,
Hamburg 50 km aber der Elbtunnel und der Stau. Andere Subaru Händler sind noch weiter weg.
Am Öl hat es nicht gelegen! War keins drin!
Menschen die langsam fahren sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)

kampfruderer

Fortgeschrittener

Beiträge: 317

Registrierungsdatum: 11. März 2014

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:27

Hallo Christian,

das muß an der Farbe liegen: Auf meinen roten Käfer (Mexiko-Import) habe ich auch fast ein halbes Jahr gewartet. Für außergewöhnliche Autos lohnt sich die Wartezeit....
Wir werden hier immer mehr Stader, das gefällt mir. Letztens habe ich auch einen sehr neuen, dunklen Forester gesehen, weiß aber nicht, ob der Besitzer hier auch angemeldet ist.

Viele Grüße
Christian

Rotzunge

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 6. März 2017

Wohnort: Raum Stuttgart

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:52

Meiner war ein XT Sport in Blaumetallic und ich habe sogar sechs Monate warten müssen. Hat sich aus meiner Sicht aber gelohnt. XT's waren damals so gut wie nicht verfügbar.

LG
Rotzunge
Habe eine Meinung, aber respektiere auch andere Meinungen.

SubiBear

Fortgeschrittener

Beiträge: 560

Registrierungsdatum: 30. Januar 2017

Wohnort: [Nord/West]Deutschland

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 12. Januar 2018, 08:35

Händler

Moin Zusammen

@Schwelb:
Mein Altfahrzeug nimmt er trotzdem und zwar erst dann wenn der Neue da ist. Da macht der Händler keine Probleme. Ist halt der alteingesessene Händler aus Bremen.
Den kann ich empfehlen
...ich vermute, Du meinst den hier beschriebenen Händler? :zwinker: Ja, da widerspreche ich nicht :thumbup:

Das sah in Hamburg anders aus.
Magst Du berichten, was Dir dort widerfahren ist? Kann es sein, dass das an Hamburgs Automeile war?
"Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, ist es Zeit, sich zu besinnen."
© Mark Twain

Schwelb

Anfänger

  • »Schwelb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2017

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 12. Januar 2018, 10:30

@ Kampfruderer
In Stade gibt es ja nicht soooo viele Subaru, und wenn dann meist ältere, viel ältere Modelle.
Den dunklen neuen Forester XT hab ich auch gesehen, weiß aber auch nicht ob der hier vertreten ist.
Das Rot am XT hab ich erst einmal gesehen, von weitem :) aber das ist mir lieber als was Schwarzes oder Weiß.

@SubiBear
ja den Händler meine ich. In Bremen gibt es ja nicht so viele Subaru- Händler und die geben sich echt Mühe.

Das mit Hamburg...als ich ein neues Auto gesucht habe bin ich auf einen Subaru- Servicepoint gestossen. Der arbeitet mit dem Händler in der Automeile zusammen ..wie auch einige andere Werkstätten.
Der Serviepoint- Heini hatte einen Showroom mit Corvette, Mustang und einem Subaru. Besorgt mir laut eigener Aussage auch alles andere.
Jedenfalls hat er mir den Forester für eine Probefahrt besorgt und wir haben darüber geredet das Subaru zu dem Zeitpunkt eine Jubiläums oder Geburtstagsprämie gewährt.
Wir sind überein gekommen das wir beide uns Gedanken über Preisvorstellungen machen. Ein Wochenede später unterbreitete er mit ein Angebot das defacto der Listenpreis war.
War ich nicht mit einverstanden und sagt ihm er möchte das neu kalkulieren. Inzwischen schrieb ich verschiedene Händler an (auch den in Hamburg)
und bat um Angebote für mein Wunschfahrzeug. Einige waren ReImporteure und oder zu weit weg. Ich wollte eh ein deutsches Fahrzeug. Es trudelten weitere Angebote rein.
Im Schnitt 4000 Eu unter dem Angebot vom Subaru-Vermittler- Servicepoint. Der meldete sich einige Tage später (so lange hatte ich ihm fairerweise Zeit ingeräumt) und war dann noch immer deutlich
über den Angeboten der offiziellen Niederlassungen. Das Hamburger Stammhaus hatte sich garnicht gemeldet (Wahrscheinlich um dem Vermittler vom Servicepunkt nicht dazwischen zu funken)
Daraufhin bin ich zu dem mir nächstgelegenen Subaru Händler in Bremen der ein ansprechendes Angebot gemacht hatte und selbst dann war noch Verhandlungsspielraum. Ich fühle mich dort gut aufgehoben.

Gruß Christian
P.S. ich hatte gestern Abend noch geschrieben aber nachdem ich einen langen Text verfasst hatte und auf Absenden klickte bekam ich die Meldung ..zu viele Einträge. Versuche es Morgen nochmal
Am Öl hat es nicht gelegen! War keins drin!
Menschen die langsam fahren sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Schwelb« (12. Januar 2018, 11:10)


Schwelb

Anfänger

  • »Schwelb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2017

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 12. Januar 2018, 10:54

@Rotzunge
Ich dann ja mal froh das ich nicht in Blaumetallic bestellt habe. Noch einen Monat länger warten..... och nööööö

Aber im ernst, ich bin ja etwas entspannter seit ich weiß das diese Lieferzeiten nicht ungewöhnlich sind. Den letzten Neuwagen habe dem Händler vom Hof gekauft weil ich Kurzfristig ein neues Auto brauchte.
Am Öl hat es nicht gelegen! War keins drin!
Menschen die langsam fahren sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)

Jonsku

Fortgeschrittener

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 18. Mai 2015

Wohnort: Grube

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 12. Januar 2018, 11:03

Ich möchte mich an dieser Stelle mal bei Allen bedanken, die sich Neuwagen kaufen. :thumbsup:
Mir würde sowas aus diversen Gründen niemals in den Sinn kommen.

Ohne Euch gäbe es für mich keine Gebrauchtwagen zu kaufen und das weiß ich zu schätzen!

Schwelb

Anfänger

  • »Schwelb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2017

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 12. Januar 2018, 12:13

Ich habe auch mal so gedacht.
Nachdem ich mal durchgerechnet habe was ich an Reparaturen und Verschleiß in Gebrauchtfahrzeuge gesteckt habe.
( Da gibt es tatsächliche eine Studie in der berechnet wurde was Wirtschaftlicher ist in Abhängikeit vom Fahrzeugalter )
Ich gebe zu das die Fahrzeuge schon erhebliche Laufleistungen hatten und mehr als 8 Jahre alt waren. Jedenfalls fahre ich mit einem Neufahrzeug bei meiner Nutzungsart und
Haltedauer günstiger.
Den Umweltaspekt lasse ich mal weg das es keine Frage ist das zur Produktion eines Fahrzeugs erhebliche Recourcen gebraucht werden.
Am Öl hat es nicht gelegen! War keins drin!
Menschen die langsam fahren sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schwelb« (12. Januar 2018, 12:44)


Messier45

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 16. Juli 2017

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 12. Januar 2018, 15:45

Als ich im Juli 2017 beim sehr kompetenten und freundlichen Subaru-Händler in Magdeburg vorstellig wurde, wollte ich unbedingt die 2016er "huntergreen"-Edition. Die waren aber da schon raus und er empfahl mit das 2018er Modell in salbei mit CVT und allen Schikanen, stellte aber auch klar, daß ich für dieses Modell bis Februar 2018, damals also 8 Monate warten müßte. Ich war aber so scharf auf den "huntergreen", daß ich letzlich einen Vorführer aus Troisdorf kaufte und bislang hochzufrieden bin. Aber gut Ding kann auch mal Weile haben. Du wirst das Dauergrinsen auch genießen!
Mit dem Forester ist man nie auf dem Holzweg

Schwelb

Anfänger

  • »Schwelb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2017

Wohnort: Stade

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 13. Januar 2018, 21:09

ja die Vorfreude ist schon groß. (Sabber)

Ich mag auch lieber ausgereift und zuverlässig .
Die Probefahrt im November ist mir noch gut in Erinnerung. Auch wenn durch den sehr weit vorn verbauten Motor das Auto etwas Frontlastig ist, das Fahrverhalten und vor allem der Motor machen richtig Laune.
Am Öl hat es nicht gelegen! War keins drin!
Menschen die langsam fahren sind häßlich und haben ansteckende Krankheiten (Ayrton Senna)

Ähnliche Themen