Du bist nicht angemeldet.

SRX

Profi

  • »SRX« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 814

Registrierungsdatum: 15. September 2002

Wohnort: Indonesien

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. November 2014, 23:11

Cosworth reveals new Power Packages platform at SEMA


XDSubi

Schüler

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 26. Juni 2014

Wohnort: Nähe Lindau (Bodensee)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 17. November 2014, 20:26

280 PS und 300Nm

Update auf Deutsch.

Cosworth

Von Zulassung in D steht allerdings noch nichts geschrieben. Wie läuft denn eine Eintragung von Mehrleistung überhaupt ab?
Subaru Forester 2.5 XT, 230 PS, 2006
Renault Twingo 1.2, 75 PS, 2008
http://www.spritmonitor.de/de/user/Sebi_J.html

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 429

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 17. November 2014, 23:10

Update auf Deutsch.

Cosworth

Von Zulassung in D steht allerdings noch nichts geschrieben. Wie läuft denn eine Eintragung von Mehrleistung überhaupt ab?


Abhängig von der Euro-Einstufung, die sich dadurch nicht verschlechtern darf. Bis Euro2 wohl machbar, ab Euro 3 bis hin zu Normfahrt in Klimakammer nachweisen, die der Wagen im Kaltstartverhalten nur mit neuwertigem Kat schafft. Dann von abgenommenen Allradprüfstand Leistungsdiagramm und Obergrenze (irgendwas zw. 25 und 33%), darüber Karosserie-Festigkeitsbestätigungen des Herstellers erforderlich (die Subaru m.W. nicht ausstellt).

Viel Spaß. Alternative: Clubpartner Gengler, der hat ein TÜV-Gutachten für sein Ecutek für bestimmte Typen.

Gruß Runeflinger
Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Subaru-Youngtimer: MY86 XT, MY92 Brumby,
- alltags MY90 Mitsubishi Galant EXE, MY17 Suzuki Swift
- Langstrecke: MY04 JDM Subaru Forester STI
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C