Du bist nicht angemeldet.

101

Sonntag, 12. Juni 2011, 02:33

@ turbo_sarah ich finde es nicht in ordnung was du tust, du kannst nicht von statistiken sprechen die nicht existieren, weißt du überaupt wie eine statistk zusammenkommt???
ich bezweifle stark das du von allen verkauften 09er dieseln eine statisik hast welche alle ein pronlem mit einer zylinderkopfdichtung haben usw, das ist ja komplett absurd entschuldige das ich mich so ausdrücken muß liebe admins, aber das was sarah macht schadet der marke subaru,
ich bin sicher es gibt vereinzelt probleme aber du kannst doch nicht von einer statistik sprechen, außerdem wer sagt den das die fälle die im internet veröffentlicht wurden 100proz stimmen müßen?

ich bitte darum außnahmsweise auf andere foren zu verweisen,

grüße matz

102

Sonntag, 12. Juni 2011, 13:12

ich habe jetzt im internet gesucht und keine bsp gefunden für den boxer diesel außer bei gennue wegen der zylinderkopfdichtung, ich finde es auch sehr komisch das man keine antwort bekommt nach so schwerwiegenden behauptungen,
wie gesagt ich habe weder eine statistik gefunden noch bsp

viele grüße matz

Boxer-Diesel-Freak

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 4. Mai 2010

Wohnort: Wien - gleich um die Ecke bei Stohl-Racing

  • Private Nachricht senden

103

Sonntag, 12. Juni 2011, 14:10

@DWP,

Schon mal in englischen Foren gesucht?

Logischer Weise muss man das auch verstehen ;)

Verstehe Deine Antipathie gegen TS nicht und es schadet dem Forum.

Von Dir liest man ja auch nicht gerade Facts mit Background.

Beiträge: 1 053

Registrierungsdatum: 12. Juli 2009

Wohnort: Winterberg

  • Private Nachricht senden

104

Sonntag, 12. Juni 2011, 18:55

... aber ich bin mir sicher das solche Negativ Statistiken und Erfahrungen von Leuten die Pech hatten von jedem Motor der Welt existieren.


Ja, selbstverständlich und diese gilt halt passend zu bewerten und auszuwerten, z.B. im Rahmen von statistischen Auswertungen

Im Fall Subaru Diesel sind hier recht deutliche Tendenzen über die verschiedenen Modelljahre zu erkennen.
Diese werden auch sehr offen in den entsprechendem Foren diskutiert.

Aber auch hier in diesem Threat gibt es eindeutige Hinweise auf Problematiken...

Aber es gibt halt immer Leute, die entweder das gelesen nicht verstehen oder einfach betriebsblind sind und nichts erkennen wollen, was von ihrem (Wunsch-) Ideal abweicht.

Diesel_Joerg

Anfänger

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 15. Mai 2011

Wohnort: Muri bei Bern

  • Private Nachricht senden

105

Sonntag, 12. Juni 2011, 19:09

In diesem Sinne Hoffe ich einfach das Mein MY 08 mit 58.000 km weiterhin so Problemlos läuft.

ZKD oder sonstiges war bisher kein Thema.

Schönen abend allen.
Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
PS. seid Nett zueinander

106

Sonntag, 12. Juni 2011, 20:39

@boxerdieselfreak selbstverständlich habe ich auch in englischen foren gesucht, aber es war weder eine tendenz noch eine statistik zu finden was die zylinderkopfdichtung betrifft, und selbstverständlich verstehe ich englisch ( das ist eigentlich nicht besonders höfflich von dir mich so darzustellen, aber deine videos sind ja auch ganz lustig und ja vielleicht solltest du mal zum stohl gehn, wenn du schon dort wohnst der kennt sich gut aus mit dem diesel)

Die einzige tendenz die ich gefunden habe ist das allen der dpf auf die nerven geht vorallem der 09er generation, aber nicht einmal davon könnte man eine statistik machen, weil nochmal eine statistik läßt sich nur von einer gesamten population machen, das heißt man müßte alle modelle die verkauft worden sind, und das sind ziehmlich viele berücksichtigen, um zu erkennen ob es eine korelation im sinne einer normalverteilung gibt oder ob es nur einzelne außreiser gibt, ( entschuldige das fachgesimpel aber ich habe statistik lange zeit studieren müßen, da es ein fach auf der uni war)

und nochetwas es ist beleidigend mich als jemanden zu bezeichnen der betriebsblind ist, ich wußte nicht das man sich so benehmen kann, zuerst die marke subaru schlechtreden und dann noch beleidigend werden wenn man zu stolz ist einen fehler einzugestehen (zylinderkopfdichtung)

@ frage an die admins währe es ok wenn sarah die statistiken oder quellen auf die sie sich bezieht hier veröffentlicht? es währe mir ein anliegen da es doch schlimm währe falls wirklich ein problem damit besteht.

Ps: ich schreibe ausschließlich dinge die ich selbst erprobt habe, und versuche die erfahrungen auszutauschen falls mir mal ein fehler passiert dann tut es mir leid.

in dem sinne lg

Boxer-Diesel-Freak

Fortgeschrittener

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 4. Mai 2010

Wohnort: Wien - gleich um die Ecke bei Stohl-Racing

  • Private Nachricht senden

107

Sonntag, 12. Juni 2011, 21:12

entbehrliche Aussagen

Hallo Studierter,

Tja, so isses halt mit Dir - wer nicht Deiner Ansicht ist ist belustigend, störend, jedenfalls Dir nicht genehm und was auch immer.

Kritik kannst Du jedenfalls keine vertragen und ob Du englisch verstehst entzieht sich meiner Kenntnis.

Das Gute ist man kann User hier ignorieren :thumbup:

Übrigens, das Video beinhält lediglich geloggte Fakten ;)

Du kannst Dir übrigens sicher sein, ich werde auf keine Deiner Beiträge mehr antworten - ob lustig oder nicht.

So Long

108

Sonntag, 12. Juni 2011, 23:42

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr
oh mann jetzt sei doch nicht gleich so angefressen, ich habe das mit dem studium nur erzählt da es mich nervt wen jemand von einer statistik redet die so nicht erstellt werden kann, und das du aufgrund meiner einstellung zu turbosarah nicht gerade freundlich bist ist halt so.
tja wie gesagt ich schaue bald zum stohl vielleicht sieht man sich ja mal im wirklichen leben, dann könnten wir daten austauschen weill ich ebenfalls ein dashdaq besitze.
übrigens nur weil ich studiert habe bin ich nichts besonders od besseres, ganz im gegenteil wenn ich mir jetzt überlege würde ich lieber mechaniker sein, oder privater schrauber, wer weiß.

aber was mir aufgefallen ist boxer-diesel-freak ist das du recht schnell sauer wirst ich bin nicht der erste auf den du losgehst, und nein man kann auch einer ganz anderen meinung sein als ich, nur finde ich das wenn man etwas behauptet das soooo schwerwiegend ist das ich mir wenn ich ein neukunde währ überlegen würde die marke nicht zukaufen, dann sollte ich wenigstens beweißen können das es soetwas wie eine statistik gibt.

das hat mit einer anderen meinung nichts zutun, somdern mit tatsachen.
:P

Happy 1

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

  • Private Nachricht senden

109

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:28

Hallo,

ich habe meinen Forester 09 dieses Jahr bei 30 000km gewandelt und fahre jetzt einen Forester Baujahr 2010, in der Hoffnung das alles gut wird!!!!

Viele Grüße

Henrike

Guenne

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

Wohnort: Zu Hause

  • Private Nachricht senden

110

Dienstag, 14. Juni 2011, 19:55


Hallo,

ich habe meinen Forester 09 dieses Jahr bei 30 000km gewandelt und fahre jetzt einen Forester Baujahr 2010, in der Hoffnung das alles gut wird!!!!

Viele Grüße

Henrike


Hallo,

warum denn?
LG

Beiträge: 1 053

Registrierungsdatum: 12. Juli 2009

Wohnort: Winterberg

  • Private Nachricht senden

111

Dienstag, 14. Juni 2011, 20:44

Diese wird wohl der Grund gewesen sein:

leider hatte unser Boxer Diesel bei 10 000 km einen Motortotalschaden!!!
Jetzt haben wir einen neuen Motor.....


Zitat

Der Motor hatte einen Lagerschaden und wir haben also mit 10 000 km als das Auto 4 Monate alt war einen neuen Motor bekommen.


aus:
BOXER-DIESEL mit den meisten km
und
BOXER-DIESEL mit den meisten km

Wäre schön zu erfahren, ob es noch weitere Probleme gab, oder einfach nur das Vertrauen in den MJ2009 verlohren gegangen ist

Gruss

Guenne

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

Wohnort: Zu Hause

  • Private Nachricht senden

112

Dienstag, 14. Juni 2011, 21:37

Oh, und nochmal auweia.
Und danke Sarah.
LG

Happy 1

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

  • Private Nachricht senden

113

Donnerstag, 16. Juni 2011, 20:25

Boxer Diesel

Hallo,

man kann kein Auto wandeln, nur weil man das Vertrauen in das Auto verloren hat!!!

Nein, es gab natürlich noch viel mehr Fehler!


Zum Schluß waren es dann die Zylinderkopfdichtungen...

Viele Grüße Henrike

114

Freitag, 17. Juni 2011, 02:42

gut das ist schon krass nach 10 000 km aber das ist trotzdem keine statistik, es gibt bei allen autoherstellern leider auch blindgänger, hast du zufällig ein tuning gemacht mit dem forester?

lg und alles gute

115

Freitag, 17. Juni 2011, 03:27

so also ich habe mal meinen ffreundlichen gefragt welchen jahrgang ich habe der hat gemeint einen my10 in euro4 der my11 ist erst mit euro 5

das erkennt er angeblich an ihrgendeiner nummer.

gut also es ist anscheinend der my09 betroffen, was ich mir aber auch nicht vorstellen kan bis auf wenige ausnahmen.

lg

Beiträge: 1 053

Registrierungsdatum: 12. Juli 2009

Wohnort: Winterberg

  • Private Nachricht senden

116

Freitag, 17. Juni 2011, 09:42

man kann kein Auto wandeln, nur weil man das Vertrauen in das Auto verloren hat!!!

Oh sorry, das wandlen habe ich wohl überlesen bzw. als tauschen interpretiert 8|

Zitat

Nein, es gab natürlich noch viel mehr Fehler!
Zum Schluß waren es dann die Zylinderkopfdichtungen...

Die ZKD passen halt zum "bekannten" Probklem bei den MJ2009 Dieseln.
Welche Probleme gabe es denn sonst noch ?

(falls du dies nicht öffentlich schreiben möchtes, gern auch per PN)

Bleibt zu hoffen, dass die derzeitigen Erkenntnisse stimmen und die MJ2010 DIesel entsprechende Änderungen erhalten haben.
Wie bereits geschrieben, gibt es beim MJ2010 derzeit keine bekannten Auffälligkeiten

In diesem Sinn:

Hoffendlich jetzt eine problemfrei, gut Fahrt mit dem "Neuen" :love:

Gruss Sarah

Guenne

Fortgeschrittener

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 10. Mai 2009

Wohnort: Zu Hause

  • Private Nachricht senden

117

Freitag, 17. Juni 2011, 13:24

Hallo Sarah,

ich antworte mal statt Happy 1 (vielleicht war es ähnlich...)

Dramatischer Leistungsverlust beim (häufigen - alle 350km) Regenerieren.
Radio funktioniert nur äußerst selten bis gar nicht.
Lautes Geräusch der Reifen bei 50-60km/h
Rost an der Auspuffanlage
Bremsen: Verglasen der Beläge nach kurzer Laufleistung, Geräuschentwicklung, extrem wechselnde Bremswirkung.
Rückleuchten: Wassereintritt beidseits
2 defekte Wasserpumpen
Kühlflüssigkeitsverlust bei funktionierender Wasserpumpe
Letzlich ZKD bzw. ZK.

Liebe Grüße
ein mit dem 11er Modell fast zufriedener
Guenne

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Guenne« (17. Juni 2011, 13:42)


ortang

Anfänger

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 24. Mai 2009

Wohnort: Oberösterreich, Eferding

  • Private Nachricht senden

118

Samstag, 23. Juli 2011, 18:11

Ich hab atm ~59500 km auf meinem Impreza.
Habe keine Probleme gehabt bis auf einen defekten Klima-Kompressor (wurde ca. 12 Monate nach dem Kauf zu gewechselt, auf Garantie).

Lg
The ealry worm gets eaten first.

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 6. Juli 2011

Wohnort: Mödling

  • Private Nachricht senden

119

Donnerstag, 25. August 2011, 11:27

sind zwar sicher nicht die meißten km aber bin trotzdem ein wenig Stolz drauf :D


(sry ein wenig verwackelt aufgrund der wiedrigen Autobahn-Straßenverhältnise :) )
LG ImprezaXV

Beiträge: 1 423

Registrierungsdatum: 3. März 2010

  • Private Nachricht senden

120

Donnerstag, 25. August 2011, 13:00

Offtopic - Lesen auf eigene Gefahr


Hehe, diesen großen Moment hatte ich bei meinen damals auch aufgenommen und dann noch etwas durch den Photoshop geschoben



Wenn man das Bild irgendwie aktiv gestalten könnte, hätte man einen schönen variablen Kilometeranzeiger für die Signatur. Hab aber leider keine Ahnung wie das gehen könnte :confused: