Du bist nicht angemeldet.

Boxer-Olli

Anfänger

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 18. Februar 2005

Wohnort: Deutschland

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 12. Juni 2006, 23:45

Danke Vyelly, nur waren das jetzt alle Empfehlungen ?? Bei den ganzen Spezies hier, ist es ein bissal wenig !!
Gruß
OLLI

Jedem das seine und mir meinen Spaß ;-)

FA555

Profi

Beiträge: 634

Registrierungsdatum: 29. November 2001

Wohnort: HN

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 18. Juli 2006, 23:16

Nette Reifengrösse!!!

Serienbereifung auf dem spec-c.

Grüsse aus ES


Kiste

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. Mai 2009

Wohnort: Thüringer Wald

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 29. April 2010, 01:07

hey,

theoretisch bekommt man die 225/25 R17 auch auf eine 7x17 Felge montiert, aber sieht das dann nicht ein bisschen aus wie... Ballon?!
Passt das?
Habt ihr davon Bilder wie das dann aussieht?

Aber wichtiger noch: wie verhält sich das?!

Ich schaue mich nämlich gerade nach reifen um und habe den re070 in der engeren Wahl, leider ist der nur in dieser Größe zu finden und nicht in 205/50 R17, oder gibt es den auch in dieser Größe irgendwo?

mfg
Kai

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kiste« (29. April 2010, 01:15)


STI04DCCD

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Registrierungsdatum: 17. Januar 2009

Wohnort: CH

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 29. April 2010, 04:27

Gibt es diesen Reifen nicht in 18"? Oder sehe Ich den einfach nirgens?

frank.k

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 524

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 29. April 2010, 06:47

Es gibt ihn in 18", aber leider nicht für Europa. Und die letzten 17" sind in 2008 produziert worden - das ist mein augenblicklicher Kenntnisstand.

salupra

Fortgeschrittener

Beiträge: 511

Registrierungsdatum: 11. April 2004

Wohnort: Deutschland (BaWü)

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 9. September 2010, 22:24

...gute Nachrichten

Habe diese Woche meinen Satz RE070 erhalten.

Sind DOT 0510 :spring: :klatsch: :thumbsup:


Die bei Bridgestone/ Potenza müssen wohl ne neue Charge aufgelegt haben, denn mein Kenntnisstand war bisher auch, das 2008 der letzte Satz aus der Presse kam.

Gruss
Christian
Gruss
Christian

redima

Fortgeschrittener

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 14. Februar 2008

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. September 2010, 23:42

Muss wohl so sein da ich erst 2 Sätze mit recht neuem Produktionsdatum bekommen habe.

Und auch innerhalb von 2 Tagen.

Grüße

frank.k

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 524

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Düsseldorf

  • Private Nachricht senden

28

Freitag, 10. September 2010, 07:10

DAS sind nun wirklich gute Nachrichten, danke! :thumbsup:

turbobert

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 25. April 2014

Wohnort: steiermark

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 14. Mai 2015, 19:38

hy hab jetzt auch einen satz re070 gekauft zum probieren (225/45/17 herstell datum ende 2014 )
sti 2006

welchen druck soll ich da fahren ? der der in der tür steht und 0,1 bis 0,2 bar mehr oder passt das so

ilPatrino

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 23. November 2008

Wohnort: Halberstadt

  • Private Nachricht senden

30

Freitag, 15. Mai 2015, 10:57

ich fahre 2.4 / 2.2 auf 8x17

hschaf

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 1. Januar 2011

Wohnort: D-58675 Hemer

  • Private Nachricht senden

31

Freitag, 15. Mai 2015, 10:59

Moin,

mit den Angaben in der Tür liegst Du ganz gut. Wenn ich mich nicht täusche war der RE070 bei diesem MY bereits in Serie montiert.

Grüße
Martin

turbobert

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 25. April 2014

Wohnort: steiermark

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 15. Mai 2015, 19:21

ja genau war am 2006 serie und ich wollte ihn unbedinkt mal probieren kostet das stk auf tirendo nur 95 € :) im dez halt

ok danke mal :)

JPSpecial

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

33

Samstag, 16. Mai 2015, 12:53

Ich hab mir für diesen Sommer auch nen Satz RE070 geholt, ebenfalls mit Produktionsdatum Ende '14. Sind jetzt seit einer Woche auf'm Auto.
Flensburg ist ein bißchen wie Payback
... Für 8 Punkte gibt´s ein Fahrrad 8|

Apo

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 792

Registrierungsdatum: 26. November 2012

Wohnort: Bühl

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 16. Mai 2015, 18:38

Wie fahren sie sich?
Oinkedy...
IG: @apolino14

Runeflinger

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 3 421

Registrierungsdatum: 9. Mai 2008

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

35

Samstag, 16. Mai 2015, 21:26

Ich als interessierter Universalfahrer bin begeistert. Deutlich besser als "sportliche" Sommerreifen (zB Hankook Ventus S2), also richtig schnell auf normalen Straßen, trotz des Profils ordentlich bei Nässe. Es kann bei sehr heißen Tagen und Dauerbeanspruchung in Ausnahmefällen zum Schmieren kommen (bei RFD erlebt, auf der Renne noch nicht). Im Grenzbereich gutmütig und untückisch. Für mich mit gemischtem Fahrprofil Straße / Urlaubsclubtour / Trackday ein so angenehmes Paket, dass ich bisher semislicks noch nicht probiert habe. Der RE070 dürfte auch 2+x normale trackdays halten, nicht nur einen wie manch andere.

@Carver: schien für seinen GT86 begeistert, irgendwo hab ich bei Nässe von einer kritischen Rennstrecken Situation gelesen (@patGT:?)

Aber bitte keine allg. Reifen Diskussion hier, thread geht m.E. um Produktionsdaten und Verfügbarkeit...

EDIT: Wen es stört: die Reifen laufen im Vergleich zu normalen Reifen jeder Spurrille nach... beide Hände am Lenkrad empfohlen.
Der [WRX STI] ist ein perfektes Auto für den zeitgenössischen Intellektuellen." - Mara Delius
- Subaru-Youngtimer: MY86 XT, MY92 Brumby,
... + alltags ein MY90 Mitsubishi Galant EXE
- Winterhure: MY97 Vivio GLi
- Langstrecke: MY04 JDM Subaru Forester STI
- Fun: JDM '05 Impreza WRX STI Spec C "Type RA"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Runeflinger« (17. Mai 2015, 17:49)


JPSpecial

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 29. Dezember 2013

Wohnort: Stuttgart

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 16. Mai 2015, 22:15

Ich hab sie jetzt ziemlich genau ne Woche drauf, und am Mittwoch ne Runde größere Runde von etwa 300km durch´n Vorarlberg gedreht. Ansonsten fast ausschließlich Bummeltempo auf der Autobahn, also noch nicht sooo viele richtige km damit gemacht, aber bisher bin ich ziemlich angetan von dem Reifen. Im Vergleich zum Vorgänger (Federal 595RSR, auf STI-Serienfelge) finde ich den RE070 (auf OZ Alleggerita) vom Fahrgefühl her angenehmer. Der 595 ist zwar beim Einlenken direkter, aber vom Gefühl her bei schnelleren Kurven hat der RE die Nase vorn, soll jetzt keine Aussage über die Performance sein, sondern lediglich rein subjektives Fahrempfinden. Der Re070 fühlt sich für mich einfach passender, angenehmer, runder an (schwer zu beschreiben ;) )
Welcher Reifen der schnellere ist, darüber maße ich mir kein Urteil an, dazu fehlt´s mir am fahrerischen Können :rolleyes:
Flensburg ist ein bißchen wie Payback
... Für 8 Punkte gibt´s ein Fahrrad 8|

turbobert

Schüler

Beiträge: 58

Registrierungsdatum: 25. April 2014

Wohnort: steiermark

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 17. Mai 2015, 16:34

ha super bin schon neugirig drauf und welchen druck fahrt ihr beim re070

eben normal autobahn bisi landstrasse ?

Lukas_WRX

Mitglied im GT-Club

Beiträge: 6 432

Registrierungsdatum: 27. November 2001

Wohnort: Schweiz, Fricktal

  • Private Nachricht senden

38

Sonntag, 17. Mai 2015, 21:54

Mittlerweile fahre ich den vierten oder fünften Satz RE070. Für mich persönlich auf dem STI der ideale Kompromissreifen.

Luftdruck fahre ich normal 2.5 bar. Je kurviger es wird, desto tiefer der Luftdruck. Auf der Rennstrecke kalt vorne 2.1 bar und hinten 1.9 bar. In der Regel steigt der innert 1/4 Std. um ca. 0.75 bar. Dann lasse ich Luft wieder bis auf 2.5 bar ab. Nicht vergessen: wenn die Reifen abgekühlt sind, wieder Luftdruck erhöhen.

patGT

Fömi im Impreza GT Club

Beiträge: 3 421

Registrierungsdatum: 28. November 2001

Wohnort: Luzern, Schweiz

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 18. Mai 2015, 10:50

Carver: schien für seinen GT86 begeistert, irgendwo hab ich bei Nässe von einer kritischen Rennstrecken Situation gelesen (@patGT:?)


Ja, kühl und nass auf der Nordschleife und RE070 auf BRZ: das funktioniert eindeutig nicht. Ich glaube, dass das Auto eher zu leicht für den Reifen ist respektive diesen zu wenig beansprucht. Bei trockenen, hinreichend warmen Verhältnissen ist das kein Problem, da passt das. Carver und ich waren 2014 zusammen auf dem trockenen, warmen Hockenheimring, war ein Riesengaudi. Bei kühler Nässe kommt der Reifen auf dem BRZ hingegen nicht auf Temperatur. Das Resultat ist ein unberechenbares Fahrverhalten im Grenzbereich. Auf einem Impreza Turbo dürfte das viel besser sein, weil der Reifen bedeutend mehr belastet wird.
MY13 BRZ
MY09 Legacy BPS 3.0R Executive S 6-MT

Carver

Super Moderator

Beiträge: 10 318

Registrierungsdatum: 3. Mai 2002

Wohnort: Württemberg

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 21. Mai 2015, 11:02

So isses, @patGT: Am Gaggamobil Nagelneu und im Warmen Bombe. Aber mit abbauendem Profil und bei Nässe ändert sich das Fahrverhalten. "scary" fand ich ein gutes Wort dafür. Der RE070 wird auf dem Gaggamobil nicht warm genug. Deshalb ist jetzt ein Yokohama drauf.


Für den STI gibt es IMAO keinen besseren Reifen als den RE070. Ich liebe am RE070 das spitze Einlenken, die gute Rückmeldung aber vor allem den geschmeidigen Übergang vom Grip zum Drift. Er reisst nicht überraschend ab, gibt deutlich akustisch Bescheid, wenn er anfängt zu rutschen und geht dann seidenweich und beherrschbar in den Drift.